Startseite German Spieler fragen Spieler

Wir brauchen neue Moderatoren!


ModeratorWir sind immer auf der Suche nach talentierten Leuten für unser Team. Damit meinen wir Dich! Wenn Du glaubst, dass Du uns helfen kannst, die Community zu organisieren und zu informieren und dabei alle zu unterhalten, dann bewirb Dich bitte. Wir brauchen Leute, die uns im Forum, hinter den Kulissen mit Ankündigungen, auf Discord und auf unseren anderen Soziale-Medien-Kanälen unterstützen.


Falls das interessant für Dich klingt, klicke HIER.

+++++Gold+++++

Angelo Hofmann (DE2)Angelo Hofmann (DE2) Beiträge: 85
bearbeitet 05.01.2015 in Spieler fragen Spieler
Hallo liebe gg Spieler

wollte euch mal meine Erfahrung Teilen habe lange für rubine gold gekauft und irgendwann beschlossen eine gold Ap zu bauen, kann es nur jedem empfehlen habe auf keiner burg mehr ein Haus weder eis Sand oder feuer nur auf der einen Ap und das lohnt sich richtig also wenn ihr auch rubine und viel Ordnung sparen wollt würde ich euch raten das mal zu überlegen ;-)

gibt es es noch andere die das so gemacht haben ??? Bin mittlerweile bei 3000 gold in 10 min
Post edited by Angelo Hofmann (DE2) on
ANGELO HOFMANN @ GG ​2

KÖNIGSWÄCHTER

Kommentare

  • Lady Nalan (DE2)Lady Nalan (DE2) Beiträge: 2,097
    bearbeitet 30.12.2014
    Das machen so einige ;) auch in HB.
    Für die, die wenig Zeit für steuern haben, aber aktiv angreifen wollen machen es auf diese Weise.

    Jedenfalls habe ich stolze 120steuern die 10min ;)

    Sternenwaffel :3
  • Dennis050297Dennis050297 Beiträge: 106
    bearbeitet 30.12.2014
    Der Nachteil ist allerdings, dass man dort keine Soldaten halten kann und das deffen somit schwer wird. Habe damit selbst meine Erfahrungen gemacht. Der Außenposten wurde angegriffen mit einem Feldherr mit sehr viel spätere Armeeentdeckung und dann hat fast jedes Wohnhaus gebrannt. Das ist dann nicht schön :)
    Dennis050297 @ GG 1
    Anführer der Allianz "United Empire"
  • Alexander 3.Alexander 3. Beiträge: 148
    bearbeitet 31.12.2014
    Jeder vorteilt hat eben auch einen nachteil;(
    Alexander 3. @ GG 2
  • Angelo Hofmann (DE2)Angelo Hofmann (DE2) Beiträge: 85
    bearbeitet 31.12.2014
    Habe in der Ap jetzt fast 1000 Bauern und muss wenn ich die neuen vet geforscht habe mal Bürgerwehr forschen hat mann wenigstens schon mal eine kleine deff Vorteil ist die brauchen keine nahrrungAttachment not found.
    ANGELO HOFMANN @ GG ​2

    KÖNIGSWÄCHTER
  • King RYU (DE2)King RYU (DE2) Beiträge: 192
    bearbeitet 05.01.2015
    Andere weise.... BarbarentÜrme aufstocken lv 50 gibt 13000 da schaffe ich dann in 60 minuten etwa 130 000 oder mehr... Wenn dann... Dauert halt mit hochleveln aber dann lohnt sich das mit den hÄusern nicht mehr
    King RYU @ GG 2
  • Lord Schlump (DE1)Lord Schlump (DE1) Beiträge: 5
    bearbeitet 05.01.2015
    Hei lieber Angelo
    Ich habe im Juni angefangen meine HB als Bank zu benutzen. Die Einnahmen sind fantastisch. Klar farmen 24/7 Spieler mit RRBs mehr Geld. Da ich einfach keine Zeit und Lust zum Farmen habe kommt es mir sehr gelegen 1x pro tag auf einen Knopf zu drücken und tadaaa: ne ganze Armee und noch viel mehr ist finanziert. Die ganze Farmerei kann ich mir sparen.

    Nun zum Negativen:

    In der HB verzichte ich komplett auf N-Produktion. Den Nahrungsverbruch kompensiere ich mit meinen 8er N APs.
    Die HB hat nur minimalen Def Schutz. Nichtdestotrotz ist die Miliz nicht zu unterschätzen. Ein Grundverteidigerpaket ist immer anwesend. Kommt es mal knüppeldick ziehe ich einen kleinen Teil der Def. vom AP ab (2Klicks neben der HB) Und den Rest erledigt der BV der reichlich mit Früherer Armee Erkennung ausgestattet ist. Falls sich dann doch ein Held an meiner Burg versuchen will hab ich ja genug Zeit mich auf seinen Angriff einzustellen.

    Liebe Grüsse

    Schlumpy
    Lord Schlump @ GG 1
Anmelden, um zu kommentieren.