Startseite German Offizielle Ankündigungen

Wir brauchen neue Moderatoren!


ModeratorWir sind immer auf der Suche nach talentierten Leuten für unser Team. Damit meinen wir Dich! Wenn Du glaubst, dass Du uns helfen kannst, die Community zu organisieren und zu informieren und dabei alle zu unterhalten, dann bewirb Dich bitte. Wir brauchen Leute, die uns im Forum, hinter den Kulissen mit Ankündigungen, auf Discord und auf unseren anderen Soziale-Medien-Kanälen unterstützen.


Falls das interessant für Dich klingt, klicke HIER.

Allgemeine Ankündigungen Archiv 2017

Werte Lords , werte Ladies ,


wir möchten mit diesem Beitrag unser bereits existierende Bandbreite an Archiven im Forum erweitern .

In diesem Archiv findet ihr alle Allgemeinen Ankündigungen des Jahres 2017 .


Beste Grüße,

Euer Empire Family Team


«137

Kommentare

  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 17.03.2017

    Liebe Community,

    2016 ist bekanntlich schon seit einigen Tagen passé und 2017 hat uns alle bereits eingeladen ein weiteres spannendes Abenteuer in den Four Kingdoms zu unternehmen. Das wollen wir natürlich gemeinsam mit euch tun. Das neue Jahr wurde mit einem Feuerwerk empfangen und selbiges möchten wir nun auch im Empire zünden!

    *KABOOM*

    Wir starten das Jahr mit einem Bugfix Update, welches lästige Fehler im Angriffsbildschirm, Berimond und Lazarett beheben soll! Wann? Morgen! Näheres dazu erfolgt wie immer im Königlichen Boten und kurze Zeit später auch hier im Forum! Es wird keine Downtime benötigt!


    Aber das ist noch nicht alles! Wir möchten euch passend zum Jahresbeginn unsere Roadmap für das erste Quartal präsentieren, so dass ihr wisst, worauf ihr euch demnächst freuen könnt. Aber eines vorweg, nicht alles beinhaltet ein finales Design bzw. Konzept. Vor der jeweiligen Implementierung werden wir euch aber entsprechend mit allen nötigen Infos versorgen. Findige Nutzer werden zudem schnell feststellen, dass unsere Roadmap sehr stark der von Empire ähnelt. Das haben wir euch aber im Laufe der letzten Monate des öfteren bereits vorhergesagt, von daher wird es keine allzu großen Überraschungen geben. :)


    Bug Fixing

    • Dass wir mit jedem Update so viele Bugs wie möglich beheben möchten, steht außer Frage. Leider kommen aber auch hin und wieder immer wieder neue hinzu, obwohl wir die Versionen vorher ausgiebig getestet haben. Diesen Prozess gilt es intern immer weiter zu optimieren, so dass wir den Problemen immer einen Schritt voraus sind, hierzu gehört auch eine größere “Testumgebung”.


    Automatisches Rekrutieren

    • Wir möchten euch das Spielen erleichtern und die Benutzung von Bots obsolet machen. Die Bedienung wird durch reduzierte Klicks beim Rekrutieren vereinfacht, auch “unbegrenztes” Rekrutieren wird möglich sein.

    Bekämpfung von Bots

    • Die Benutzung von zusätzlichen Hilfsprogrammen aka Bots ist schon seit vielen Monaten Teil von Diskussionen in unseren Meetings, welchen auch bereits einige von euch beiwohnen durften. Es hat in der Tat einiges an Zeit gebraucht, bis wir eine klare Entwicklungslinie erstellt hatten, aber wir denken, dass der Weg, den wir damit gehen möchten, sich positiv auf das Spiel und die Spielerschaft auswirken wird. Fairplay spielt für uns eine sehr große Rolle, daher ist diese Art des Spielens (heißt die Verwendung von Bots) nicht erlaubt!

    • Was tun wir nun im Product Management, um die Nutzung von Bots unattraktiv zu machen? Ein Weg ist das automatische Rekrutieren, welches bereits in Empire implementiert wurde, wo es natürlich entsprechend dem Spieler Feedback noch weiter anpassen wird. Dies ist die Grundlage für eine Implementierung in den Four Kingdoms. Wir denken, dass das Feature eine gute Alternative zu den zusätzlichen Hilfsprogrammen ist.

    • Wie finden wir eigentlich Bots bzw. Botspieler? Diese Programme geben uns zwar Aufschluss darüber, wo spielerische Defizite vorhanden sind, aber seien wir ehrlich, niemand mag Botspieler bzw. Spieler die auf diese Mittel zurückgreifen, um sich Vorteile im Spiel zu verschaffen! Es ist unfair den anderen gegenüber, weshalb wir in den letzten Monaten und Wochen ein Tool entwickelt haben, welches Botspieler ausfindig macht und sie auch automatisch aus dem Spielgeschehen ausschließt. Nach einer ersten Sperre auf Zeit gibt es diverse Eskalationsstufen, mit der sich die Sperrzeit erhöht. Lässt sich der Spieler nicht belehren und bleibt uneinsichtig, gibt es letztendlich den permanenten Ausschluss. Natürlich werden vorher alle betroffenen Spieler benachrichtigt und über die bevorstehende Sperre informiert.

    • Wann starten wir mit der Fairplay Initiative? Maßnahmen dazu wurden schon Ende letzten Jahres eingeleitet. Jeder sollte eine Ingame Nachricht dies bzgl. erhalten haben. Genaue Informationen wie das Ganze funktioniert und abläuft, können wir natürlich nicht bekannt geben, schließlich wollen wir die bösen Jungs und Mädels auf frischer Tat ertappen. ;)


    Rebalancing der Invasion der Fremden

    • Die von euch kritisierte ungleichmäßige Verteilung der fremden Burgen ist ein weiteres Problem, was wir uns für das erste Quartal vorknöpfen wollen. Hier ist auch wieder Empire der Vorreiter, sobald es dort vernünftig implementiert wurde, wird es auch seinen Weg in die Four Kingdoms finden. Wir planen die Burgen für jede Spielerstufe attraktiver zu gestalten, so dass auch höherstufige Spieler herausfordernde Kämpfe mit den Fremden führen können und der Kampf um die TopX abwechslungsreicher gestaltet wird.

    • Aktuell wird hier noch für Q1 geplant, weswegen es logischerweise mit in die Roadmap aufgenommen wurde, könnte sich aber unter Umständen leider doch noch etwas verschieben.


    Anpassung des Belohnungssystems

    • Da vielen von euch vor allem die Vergabe von Dekorationen Probleme bereitet, heißt die Belohnung wurde euch nicht gutgeschrieben, möchten wir uns auch diesem widmen.

    • Da unser Belohnungssystem sehr komplex ist und es unserem Team recht schwer fällt diese Probleme zu reproduzieren, werden wir einige technische Optimierungen vornehmen, welche für euch erstmal nicht ersichtlich, aber hoffentlich ein großer Schritt in die richtige Richtung sind, um die Ursachen dafür zukünftig besser zu erkennen und die Probleme zu beheben.


    Ein neuer Händler und frische Rewards

    • Four Kingdoms ist ein sehr umfassendes Spiel, es gibt viele tolle Möglichkeiten mit nützliche Gegenstände zu ergattern, einige davon auch für Premium Währung. Um hier den Überblick zu wahren, möchten wir einen Händler für ALLES in die Four Kingdoms einziehen lassen. Somit müsst ihr nicht mehr von Händler zu Händler Springen sondern habt alles an einem Ort und leicht zu erwerben.

    • Zudem werden wir frischen Wind in die Event Shops bringen. Einige Rewards die ihr mit Event-Währung kaufen könnt, sind nicht mehr zeitgemäß und werden angepasst. Somit sollte es für euch wieder ein Anreiz sein, die Events aktiv zu bespielen.

    Angepasste Sonderangebote

    • Wir haben sehr viel Feedback zu unseren Angeboten im Spiel erhalten und werden dieses nutzen um die Sonderangebote entsprechend zu überarbeiten. (Überarbeitete Belohnungen, die besser auf eure Bedürfnisse angepasst wurden und fair für alle Spieler sind.)

    • In Empire hat dieser Schritt bereits stattgefunden und wir haben schon einige Gespräche mit der Community geführt, um diese Angebote noch fairer zu gestalten. Die Umsetzung dessen gilt natürlich auch für die Four Kingdoms.

    • Wann und wie wir die Anpassungen vornehmen werden, geben wir euch aber noch kund.

    Sooo, das sind nun also unsere aktuellen Pläne für das erste Quartal 2017. Sicherlich gibt es auch das ein oder andere Feature oder Anpassung, was es nicht mehr in diese Roadmap geschafft hat, wie zB. die Anpassung der Königreichrohstoffe, die Bekämpfung des “Schwarzmarktes” oder eben die Optimierung der oft diskutierten Level 81 Türme. Letzteres hat vor allem folgenden Grund: 


    Off/Deff Balance

    • Es sollte sich wieder lohnen zu verteidigen, aber auch herausfordernd anzugreifen. Dieses Thema wird bei uns sehr hoch priorisiert. Wir haben einige sehr gute Ideen, die wir aktuell evaluieren, aber in Stein gemeißelt ist hier noch nichts. Die Anpassungen können unter anderem Einheiten, Edelsteine und Ausrüstungsteile betreffen.

    • Hier eine kurze Liste an Bereichen die wir uns gerade anschauen (es können noch weitere Bereiche hinzu kommen und es muss nicht in allen Bereichen zwangsläufig Veränderungen geben):

      • Stärke von unterschiedlichen Einheiten (Angriff/Verteidigung)

      • Kosten und Produktionszeit von Einheiten

      • Sekundäre Defensiv-Werte von Verteidigern

      • Halle der Legenden

      • Effektstärke von Edelsteinen (Balance zwischen Offensiv/Defensiv)

      • Ausrüstungsgegenstände und die maximale Effektstärke unterschiedlicher Effekte

    • Wie oben angemerkt, hat dieses Vorhaben eine sehr hohe Priorität bei unseren System Designern, so dass andere Baustellen, wie die Level 81 Türme, erstmal in den Hintergrund rücken müssen. Was aber in diesem Fall nicht schlimm ist, denn im Endeffekt werden auch diese davon profitieren. Es macht keinen Sinn daran rum zuschrauben, wenn das Balancing von Einheiten zB. umgekrempelt wird.


    Freut euch also erstmal auf die tollen Dinge, die im ersten Quartal auf euch zukommen werden. Wir haben hier auch nur die größten Veränderungen aufgenommen, es werden auch noch diverse kleinere in den kommenden Updates folgen.


    Grüße und ein frohes neues Jahr wünscht euch,
    Euer Empire: Four Kingdoms Team

    Post edited by Alpinolo on
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 04.01.2017

    Liebe Community,

    wir werden morgen am 05.01.2017 gegen 10 Uhr ein Bugfix Update veröffentlichen, um folgende Fehler zu beheben:


    Berimond

    • Spieler können keine Berimond-Werkzeuge im Angriffsbildschirm kaufen.

    • Auf iOS Geräten stürzt das Spiel ab, sobald die Angriffsplanung aufgerufen wird.

    Lazarett

    • Ohne ein erneutes Öffnen wird das komplette Menü inkl. aller Reiter nicht aktualisiert, wenn Einheiten entfernt wurden.

    • Geheilte Einheiten werden nicht als solche angezeigt, solange das Menü nicht neu geöffnet wird.

    Angriffsbildschirm

    • Möchte man Nomaden-Werkzeuge aus einem Außenposten benutzen, kommt es zu einer Fehlermeldung.

    • Nomaden-Werkzeuge können nicht im Angriffsbildschirm gekauft werden.

    • Einheiten- und Werkzeuginfos werden beim Scrollen geöffnet.

    • Wenn sämtliche Einheiten eines Typs in einen Slot gepackt werden, kann dieser Slot nicht mehr editiert werden.

    • Jetzt kaufen erscheint für Werkzeuge die nicht gekauft werden sollten und führt zu einer Fehlermeldung.

    • Das Werkzeugmenü war leer, nachdem das letzte Werkzeug in der Liste gekauft wurde.

    • Zuvor genutzte Werkzeuge wurden immer noch als verfügbar angezeigt.

    VIP Feldherren

    • Der Dialog zum Kaufen von VIP Feldherren sollte nun nicht mehr erscheinen, wenn ihr noch welche von eurem aktuellen VIP Level frei habt.

    Bitte bedenkt, sollte ein Fix hier nicht aufgelistet sein, dann wird daran noch gearbeitet und kommt dementsprechend noch nicht mit diesem Update.


    Für dieses Bugfix Update wird keine Downtime benötigt! Um von den Fehlerbehebungen zu profitieren, müsst ihr das Update im entsprechenden Store herunterladen, sobald es zur Verfügung steht.
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 16.01.2017

    Liebe Community,

    2017 ist bereits angebrochen und somit ein weiteres Abenteuer in den Four Kingdoms. Seid auf all die Dinge gespannt die dieses Jahr so kommen werden und um sicher zu gehen, dass ihr diese Reise auch alle genießen könnt, bereiten wir bereits die Flotte für euch vor, mit der wir alle gemeinsam über die Horizonte der Königreiche hinaus segeln werden! Was heißt das nun schon wieder genau? Naja, so neu wie 2017 ist, so neu wird auch die Hardware für unsere Spieleserver sein.

    In dieser und den nächsten Wochen, werden wir damit beginnen unsere Server auf eine neuere Hardware zu verlagern, was leider verständlicherweise nicht ohne eine Downtime funktionieren wird. Wir werden versuchen diese so gering wie möglich zu halten, nur können wir aktuell aber keine präzisen angaben dazu machen. Je nach Größe einer Instanz kann die Downtime bis zu 6 Stunden andauern.

    Der Umzug erfolgt der Reihe nach, also Server für Server und nicht alle Server gleichzeitig. Wenn ein Server abgeschaltet ist, laufen die anderen natürlich weiter, bis sie dann dran sind. Während dieser Zeit sorgen wir natürlich für Nahrung (in allen Burgen und Außenposten), so dass die vorgenommenen Maßnahmen euch letztendlich nicht zum Nachteil geraten sollten. Natürlich können wir nicht garantieren, dass die Menge für jeden ausreichend ist, daher bitten wir euch diese frühe Ankündigung zu nutzen, um euch darauf vorzubereiten im Falle unvorhergesehener Umstände.

    Als erstes werden RU1, RU2, DE1, IT1 und UK1 umziehen. Wir starten noch diesen Mittwoch mit RU1 und RU2. Wir werden euch hier auf dem Laufenden halten, wann euer Server bereit für den Umzug ist.

    Bitte entschuldigt die damit verbundenen Unannehmlichkeiten.

    Euer Empire: Four Kingdoms Team

    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Liebe Community,

    wie unserer Forumnachricht zu entnehmen ist, gibt es aktuell diverse Loginprobleme zu den Spielservern. Das Team ist bereits dabei die Ursache dafür zu finden. Bisher gibt es noch keine weiteren Infos.

    Wir werden diesen Thread nutzen, um euch auf dem Laufenden zu halten.


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Hier noch eine Info was vorgefallen war:

    Das Spiel konnte unsere Server nicht erreichen, welche aber im Hintergrund weiter liefen. Die Adresse des entsprechenden Servers konnte nicht ermittelt werden.


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Wir werden morgen (19.01.2017) gegen 10:30 Uhr mit dem Umzug von DE1 beginnen. Nächsten Dienstag werden IT1 und GB1 folgen. Alle anderen Server erhalten noch ihren Umzugstermin.

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Es werden gerade noch einige Dinge gegengecheckt, daher verschiebt sich der Umzug etwas.


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    In 20-30 Minuten geht es mit dem Umzug los!


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Na das ging ja fix, DE1 ist schon wieder online!

    Viel Spaß mit der neuen Hardware! :)


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 25.01.2017

    Liebe Community,

    wie ihr Online bereits lesen konntet, finden bei Goodgame Studios Umstrukturierungen statt, die den Fokus noch weiter auf das Kerngeschäft legen sollen.

    Wir wollen euch zunächst einmal versichern, dass diese Änderungen nicht euer Spiel und eure Community betreffen werden, da die Entwicklung von Empire: Four Kingdoms nicht unterbrochen oder verlangsamt werden wird. Tatsächlich wird diese verstärkt, weshalb ihr mit einer Menge neuem Inhalt und Updates rechnen könnt und dies in nicht allzu ferner Zukunft!

    Zugleich bleibt unser Community-Management Team und die Zusammenarbeit zwischen CM und unserem fantastischen Moderatoren-Team intakt.

    Darüber hinaus wollen wir Euch darüber informieren, dass unsere Produktionsteams die Zusammenarbeit mit allen unseren Communities weltweit verstärken wollen, um eine mehr qualitätsorientierte Entwicklung im Einklang mit den Anforderungen unserer Spieler zu erreichen. Um Euch einen kurzen Einblick zu gewähren - wir konzentrieren uns auf die Umsetzung und den Übergang zu moderneren Technologien, wie HTML5, um die Qualität unserer Spiele zu verbessern.

    Kurzum, es gibt eine Menge Gründe für unsere Communities nach vorne zu sehen und wir sehen aufgeregt dieser Reise entgegen, die wir mit euch allen gemeinsam unternehmen wollen. In den folgenden Wochen werden wir euch über mehr Details zu unseren Zukunftsplänen für Empire: Four Kingdoms unterrichten.


    Liebe Grüße,

    Euer Community Management und Moderatoren Team

    Post edited by Alpinolo on
    areaareaareaareaarea
  • SultanSultan Beiträge: 1,531
    bearbeitet 15.04.2017
    Wie bereits vorhin im Königlichen Boten bekannt gegeben. werden wir DE1 gleich für ca. 30 Minuten herunterfahren, um dringende Wartunsarbeiten vornehmen zu können.

    Bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten.
    Post edited by Hawkeye on
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 02.02.2017

    ggempire-iconxtaakpngAutomatische Rekrutierung & Werkzeugproduktion!

    Um die hohe Nachfrage nach einem effizienteren und komfortableren Weg Truppen zu rektrutieren und Werkzeuge herzustellen zu decken, mit dem positiven Effekt Drittanbieterlösungen unattraktiv zu machen, denken wir, dass dieses Update ein großer Schritt in die richtige Richtung ist, um euch eine faire Umgebung mit viel Spielspaß bieten zu können.

    Generelle  Informationen:

    • Die neue Funktion ist für jeden verfügbar und macht es euch möglich, mehr Einheiten/Werkzeuge mit weniger Klicks zu rekrutieren/produzieren.

    • Es reduziert die erforderlichen Aktivitäten, um die Produktion neuer Einheiten oder Werkzeuge zu starten.

    • Neue Mechaniken wurden den Slots hinzugefügt, in denen Einheiten/Werkzeuge produziert werden.



    Rekrutierungs- und Produktionsschlangen

    • Die grundlegenden Rekrutierungs-/Produktionsmechaniken wurden nicht verändert.

    • Bis zu fünf Slots in den Kasernen/Werkstätten können mit jeweils einem Stack Einheiten/Werkzeugen befüllt werden. Die Rekrutierung/Produktion startet automatisch nachdem der aktuelle Prozess beendet ist.

    • Die Kapazität der Slots wurde gewaltig erhöht! Statt maximal fünf Truppen pro Slot können jetzt 80 Einheiten/Truppen pro Slot untergebracht werden!

    • Das bedeutet, dass ihr viele Einheiten/Werkzeuge in der Rekrutierungs-/Produktionsschlange platzieren könnt, ohne immer wieder hin und her zu wechseln!

    • Das neue Interface ist in allen Kasernen, Werkstätten (für offensive und defensive Werkzeuge) und im Freischärler Trainingsplatz in Berimond verfügbar.

    • Der Rekrutierungs-/Produktionsprozess selbst wurde nicht verändert:

      • Ein Stapel von 5 Einheiten/Werkzeugen wird vom ersten Slot der Reihenfolge nach genommen. Ein Timer wird unter dem Slot erscheinen und der Prozess beginnt automatisch.

      • Sobald der Prozess beendet ist, sind die Einheiten/Werkzeuge verfügbar und der nächste Stapel wird automatisch nachgezogen. Dieser Ablauf wiederholt sich, bis alles abgearbeitet ist.

    • Es gibt einen neuen Button, der euch erlaubt, die Reihenfolge eurer Produktionslinien umzuschalten:

      • Kompletter Slot: Rekrutiert/Produziert alle Einheiten/Werkzeuge im ersten Slot, bevor der nächste Slot gestartet wird.

      • Wählt diese Option aus, wenn ihr schnell viele Einheiten/Werkzeuge gleichen Typs auf einmal rekrutieren wollt.

      • Slot für Slot: Rekrutiert/Produziert alle Einheiten der verschiedenen Slots abwechselnd in Rotation. Dies ermöglicht euch, fünf verschiedene Einheiten/Werkzeuge abwechselnd zu rekrutieren/herzustellen. Wählt diese Option, um eine Mischung aus verschiedenen Einheiten/Werkzeugen aus eurer Warteliste zu erhalten.

    • Am oberen Ende der Übersicht findet ihr darüber hinaus die komplette Anzahl der Truppen, die sich in der Produktionslinie befinden und wie viel Zeit dafür benötigt wird. Behaltet ein Auge auf den Timer, wenn ihr wissen wollt, wann ihr zurückkehren müsst, um die Rekrutierungs-/Produktionsschlange neu zu befüllen.

    • Ihr erhaltet eine Benachrichtigung, wenn alle Slots in einer eurer Kasernen/Werkstätten bis auf einen Stack leer sind.

    Rekrutierung/Produktion beenden

    • Wir haben den Abbruch-Button verschoben, aber die Funktion ist weiterhin dieselbe.

    • Klickt auf einen Rekrutierungs-/Produktionsslot, dann bestätigt den Warnhinweis, um den Slot zu löschen.

    • Beachtet, dass ihr jetzt die Rekrutierung/Produktion von sehr vielen Einheiten/Werkzeugen auf einen Schlag abbrechen könnt!

    Einheiten/Werkzeuge verdoppeln

    • Ihr könnt weiterhin die Menge an Einheiten/Werkzeugen verdoppeln.

    • Klickt auf einen Rekrutierungs-/Produktionsslot, und dann auf den “Verdoppeln”-Button.

    • Ein neuer Bestätigungsdialog wurde hinzugefügt, um die Kosten anzuzeigen und Fehlklicks vorzubeugen.

    • Ihr könnt einen Slot weiterhin bis zu drei Mal verdoppeln.

    • Beim Verdoppeln werden nicht nur die aktuellen fünf, sondern auch die nachgezogenen (bis zu) 75 Einheiten verdoppelt.

    • Die Allianzhilfe bezieht sich nun auch auf die verdoppelten Einheiten, das heißt, ihr könnt von euren Allianzmitgliedern nun noch mehr Einheiten bekommen!

    • Verdoppelte Slots sind entsprechend mit einem Verdopplungs-Icon markiert.

    Allianzhilfe für Rekrutierung

    Die Allianzhilfe ist auch weiterhin verfügbar, wenn auch mit ein paar Änderungen. Natürlich kommt mit großer Macht auch große Verantwortung (laut Onkel Ben) und das ist der Grund, warum wir die Parameter dieser neuen Funktion sorgfältig geprüft haben. Wir verstehen, dass die 1 + 1 eine sehr effektive Möglichkeit war, Truppen zu rekrutieren, aber es auch leicht auszunutzen war. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, die Funktionalität zu überarbeiten.

    • Jetzt müsst ihr nur noch einmal klicken, um Hilfsanfragen für alle Slots in euren Kasernen zu senden! Dies erspart euch viel Zeit und Arbeit.

    • Wenn eure Allianzmitglieder eure Anfragen beantwortet haben, erhaltet ihr eine zusätzliche Einheit für jeweils fünf Einheiten in jedem Rekrutierungsslot! Beispiel: Ihr habt 50 Einheiten in einem Rekrutierungsslot und bekommt durch die Allianzhilfe 10 hinzu.

    • Die Allianzhilfe funktioniert nicht für Slots, die mit weniger als fünf Einheiten gefüllt sind.

    • Dies bedeutet, dass kurzfristig eine Reduzierung der Rekrutierungseschwindigkeit erfolgt, aber auf lange Sicht erhaltet ihr mehr Einheiten.

    • Diese Allianzhilfe steht in Berimond nicht zur Verfügung!


    Änderungen beim Fest

    • Aufgrund der Implementierung des automatischen Rekrutierens hat sich die Funktionalität des Fests etwas verändert. Anstatt eines vollen Boosts für alle Einheiten, die ihr anfangt zu rekrutieren, wird es diesen Boost nur noch für die x Minuten geben, die das Fest läuft. Die Wirksamkeit des Festes wurde also reduziert. Wir wissen, dass das Fest dadurch etwas an Bedeutung verloren hat, aber wir suchen bereits nach Möglichkeiten, es wieder attraktiver zu machen. Vorerst wird es aber so bleiben.

    ggempire-iconxtaakpngHalle der Legenden Anpassung

    • Um die Legendenhalle attraktiver für eine Vielzahl der Spieler zu machen, haben wir uns entschlossen die Gesamtkosten der Legendenhallen-Punkte zu überarbeiten.

    • Wir arbeiten daran das Off/Deff Verhältnis ins Gleichgewicht zu bekommen und eine dieser Maßnahmen ist euch die Möglichkeit zu geben, einen deutlich schnelleren Wechsel zwischen Off- oder Deff-Einstellung zu ermöglichen, was sich für Spieler mit vielen Legendenpunkten und auch für niedrigstufige Spieler auszahlt. 

    • An den bisherigen Möglichkeiten die Punkte zu erhalten wurde jedoch nichts verändert.

    • Darüber hinaus freut es uns euch mitzuteilen, dass ihr nun alle sieben Tage die Legendenhalle kostenlos zurücksetzen könnt und nicht wie bisher üblich nur alle 30 Tag.

    ggempire-iconxtaakpngAngepasste Sonderangebote

    • Die Angebote an wurden dem aktuellen Spiel angepasst. 

    • Die Aktivierung der neuen Spezial-Angebote erfolgt in kürze, sobald wir sehen das alles funktioniert wie es soll.

    ggempire-iconxtaakpngSonstige Änderungen  
    • Die neue Rekrutierungs-Funktion ist Teil unserer Fairplay-Initiative. Wir werden euch mittels einer separaten Spielnachricht über unser Vorhaben informieren.


    Dieses Update wird voraussichtlich schon MORGEN (02.02.2017) zur gewohnten Zeit (zwischen 10-13 Uhr) veröffentlicht! Die Downtime dafür beträgt ca. 30-60 Minuten!


    Liebe Grüße,
    Euer Empire: Four Kingdoms Team

    Post edited by Alpinolo on
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 06.02.2017
    In Vorbereitung auf unsere nächsten Events und Updates müssen wir leider die laufende Eismeisterschaft in ihrer Länge kürzen. Dafür ist eine kleine Downtime nötig, die wir gerne am kommenden Montag, 06.02 zwischen 10:00 und 13:00 Uhr durchführen möchten. Nach dieser Downtime wird die Eismeisterschaft bereits am 13.02 um 9:45 Uhr enden! Die zuletzt aufgeführte Samurai Invasion wird folglich entfallen.

    Nach dem Ende des Langzeitevents werden wir kurz danach eine weitere Schlacht um Berimond starten.

    Sollten euch diese Änderungen Unannehmlichkeiten bereiten, bitten wir dies zu entschuldigen.


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    Post edited by Alpinolo on
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 15.04.2017
    Liebe Community,

    für diejenigen die unseren Beitrag im Königlichen Boten noch nicht lesen konnten:

    Wir werden unseren DE1 Server in ca. 30 Minuten für unplanmäßige technische Wartungsarbeiten herunterfahren. Die Downtime wird ca. 30-60 Minuten andauern.

    Bitte entschuldigt die Unnaehmlichkeiten.


    Grüße,
    Mario/Alpinolo

    Post edited by Hawkeye on
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Die Umstellung auf die neuen überarbeiteten Kisten ist erfolgt! Wir möchten euch hiermit noch etwas detaillierter über die Umstellung informieren.

    - Die gute Nachricht zuerst: Wir haben die Preise im Durchschnitt spürbar reduziert.

    - Die weniger erfreuliche Nachricht gleich hinterher. Der angezeigte Bonus ist gefallen. Das hat die folgenden Gründe:

    1. Manche Items waren im Vergleich zu deren Wert zu teuer. Früher haben wir darauf mit zusätzlichen Boni reagiert, jetzt haben wir die zugrundeliegenden Preise gesenkt und auf ein reales Niveau angepasst. Wir haben somit den Bonus gegen eine Preisreduktion getauscht.
    Beispiel: Bei einer Kiste für 20€ und den Inhalten "250% Khan Tafel Booster für 2 Stunden", 100 Demonenfratzen und 100 Todesschrecks wäre früher ein Bonus von 400% anzeigt worden. Durch die Preissenkung bei dem Booster würde der angezeigte Bonus für den selben Inhalt nur noch 165% betragen.

    2. Wir haben versucht, a) die Kisten näher an eure Spielsituation für zum Beispiel Events anzupassen oder b) Euch die Möglichkeit zu geben, selbst zu entscheiden, welche Dinge ihr benötigt. Im Zuge dessen haben wir Items in den Kisten reduziert, die früher nur den Bonus aufgebläht haben.
    Beispiel: Bei der Invasion der Nomaden wollt ihr möglichst alle Aktivitätssbelohnungen einsammeln und in der Rangliste nach vorne klettern. Mit einer darauf abgestimmten Kiste erhaltet ihr Booster, die passenden Werkzeuge (natürlich insbesondere viele Schilde), Soldaten und die richtigen Beschleuniger, damit ihr möglichst schnell und effizient an die begehrten Tafeln kommt. Nichts anderes!

    3. Wir haben festgestellt, dass die Erhöhungen der Boni für die Kisten die Spielbalance beeinflusst hat. Um Spielern die Möglichkeit zu geben, die Kisten-Belohnungen auch sinnvoll zu nutzen, ist das Spiel immer schwieriger geworden. Diese Spieler konnten dann weiterhin gut spielen, während es für die Anderen zu schwer wurde. Wir wollen dieses Ungleichgewicht ausmerzen. Im ersten Schritt haben wir den Bonus reduziert und durch geringere Preise für mehr Spieler zugänglich gemacht, so dass alle Spieler den vollen Spielspaß genießen können.



    Grüße,
    Euer Empire: Four Kingdoms Team
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 14.02.2017

    Der sagenhafte König Erik der Erbauer ist ins Empire zurückgekehrt und sucht nach Verbündeten, die ihm dabei helfen, seinen Thron zurück zu erobern! Er verbrachte viele Jahre damit sich zu verstecken, nachdem die unbarmherzigen Raubritter den königlichen Palast stürmten und seine Familie töteten. Der junge König ersucht nun eure Hilfe, um die elenden Verräter aus seinen Ländereien zu vertreiben und  sein Königreich in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

    Natürlich kann nicht jeder seinem Hof beitreten, auch ihr müsst euch ihm erst beweisen. Zu diesem Zwecke hat König Erik ein großes Turnier mit wertvollen Belohnungen ausgerufen! Zeigt ihm euren Willen zu Siegen und unterstützt ihm bei seiner königlichen Mission!

    ggempire-iconxtaakpng  König Erics Herausforderung

    • Bekriege dich mit den Fremden, Nomaden und Samurai, um die Chance auf tolle königliche Preise zu erhalten!

    • Wie im Gold-Festival und der Eismeisterschaft, erhaltet ihr Punkte für die Teilnahme an Events, die in den nächsten Wochen stattfinden werden.

    • Es wird viele verschiedene großartige Preise für die Teilnahme geben! Diese beinhalten Werkzeuge, Truppen, Helden und neue einzigartige Ausrüstung:

     


    Harnisch von Kalas Anhänger

    • +30% Mauerschutz
    • +15% Kampfkraft der Nahkämpfer 
    • +16% Ruhmpunkte bei Verteidigungen

    Kalas Säbel

    • +30% frühere Entdeckung von Angriffen
    • +15% Kampfkraft der Fernkämpfer
    • +19% Mauerschutz


    Helm von Kalas Anhänger

    • +19% Torschutz
    • +20% Grabenschutz
    • -19% verlorene Rohstoffe bei Plünderungen


    Kalas Laterne

    • +25% Grabenschutz
    • +21% frühere Entdeckung von Angriffen
    • +19% Mauerschutz


    Tochter der Kala

    • +10% Kampfkraft für alle Verteidiger. Nicht in Außenposten, Hauptstädten und Handelsmetropolen!
    • +10% Kampfkraft für alle Verteidiger. In Außenposten, Hauptstädten und Handelsmetropolen

    Das dritte Auge Kalas

    • +10% Kampfkraft für Verteidiger im Innenhof
    • +5% Kampfkraft für alle Verteidiger. Nicht in Außenposten, Hauptstädten und Handelsmetropolen!


    Das linke Auge Kalas

    • +5% Anzahl der Verteidiger auf der Mauer bei Angriffen anderer Burgherren
    • +5% Kampfkraft für alle Verteidiger. In Außenposten, Hauptstädten und Handelsmetropolen


    Das rechte Auge Kalas

    • +5% Anzahl der Verteidiger auf der Mauer bei Angriffen anderer Burgherren
    • +15% frühere Entdeckung von Angriffen


    Kalas Zunge

    • +10% Kampfkraft für Verteidiger im Innenhof
    • +10% mehr Platz für Truppen auf der Burgmauer      


    Set Bonus für den Burgvogt

    2 von 9   +50% Torschutz
    3 von 9   +10% Kampfkraft der Nahkämpfer
    4 von 9   +10% Kampfkraft der Fernkämpfer
    5 von 9   +5% mehr Platz für Truppen auf der Burgmauer
    6 von 9   +55% Kampfkraft der Nahkämpfer
    7 von 9   +55% Kampfkraft der Fernkämpfer
    8 von 9   +15% mehr Platz für Truppen auf der Burgmauer
    9 von 9   +25% Kampfkraft für Verteidiger im Innenhof


    • Spieler ab Level 10 haben desweiteren die Möglichkeit eine exklusive königliche Dekoration zu gewinnen, welche nie zuvor in den Four Kingdoms gesichtet wurde (Ja, auch diese)! Kämpft euch an die Spitze, um sie zu gewinnen!


    Monument der Thronfolge (230 öO) - Der junge König Erik mit seinem Vater 3

    • Helft König Eric dabei, seine Ehre wiederherzustellen und den Thron zurückzugewinnen!

    ggempire-iconxtaakpng  Weitere Änderungen

    • Wir sind weiterhin bemüht, den Angriffsbildschirm so komfortabel wie möglich zu gestalten. Deswegen haben wir dieses mal einen neuen Button im Auswahldialog für Einheiten/Werkzeuge im Angriffsbildschirm implementiert, der die Spionage-Infos anzeigt bzw. versteckt. Diese Anpassung macht es euch einfacher, eure Angriffe richtig einzustellen.


    Das Update wird bereits  MORGEN (15.02.2017) gegen 10:00 Uhr veröffentlicht! Wir rechnen mit einer Downtime von ca. 30-60 Minuten!

    Zudem wird König Erik der Erbauer sein Turnierzelt schon nächste Woche vor eurer Hauptburg aufschlagen, genauere Infos werden noch folgen!

    Viele Grüße,
    Euer Empire: Four Kingdoms Team

    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 15.02.2017
    Wir bereiten gerade das Update für die jeweiligen Downloadplattformen vor. Sobald es in eurem Store zur Verfügung steht (in den nächsten 15 Minuten bis 2 Stunden) werden wir eine ca. 30-60 minütige Downtime haben, um unsere Server ebenfalls auf den neusten Stand zu bringen. Bereitet euch also darauf vor!

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 16.02.2017
    Nachdem der kompletten Bug Changelog nun schon im Königlichen Boten nachzulesen war, möchten wir ihn euch auch nicht hier im Forum vorenthalten:

    Bug Changelog:


    Berimond:

    • Das Ring Menü auf der Weltkarte sollte sich nicht mehr schließen, wenn ein Angriff auf der Karte am Ziel angekommen ist.

    • Werkzeuge, die in der Hauptburg waren, wurden fälschlicherweise im Angriffsbildschirm in Berimond als verfügbar angezeigt.

    Reiseübersicht:

    • Angriffe, welche mit “Nicht Allianz anzeigen” gewählt wurden, werden nun den Allianzmitgliedern auch wirklich nicht angezeigt.

    Shopping Cart Prime Day:

    • Die Beschleuniger die ihr über Prime Days erhaltet, können nun das Cap überschreiten. Es werden nun also keine Beschleuniger mehr “entfernt”, wenn ihr eine große Menge davon kauft. Das neue “Hardcap” liegt bei ~32000.

    Hauptstadt:

    • Wenn der Spieler mit der Hauptstadt eine Allianz verließ, dann fiel das Futter bei jedem Spieler in der Allianz, der gerade Spezialeinheiten rekrutierte, auf null, was Desertion zur Folge hatte. Das Problem sollte nun behoben sein.

    Sonstige:

    • Der Einheiten Counter wurde im Lazarett nicht richtig aktualisiert.

    Bitte bedenkt, sollte ein Fix hier nicht aufgelistet sein, dann wird daran noch gearbeitet und kommt dementsprechend nicht mit diesem Update.
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 15.04.2017
    Am Montag, den 20.02.2017 werden wir Wartungsarbeiten auf DE1 unternehmen, um einige Performance-Verbesserungen durchzuführen. Wir planen gegen 10:30 Uhr damit anzufangen (Bedenkt bitte, dass sich genannte Zeiten ggf. ändern/verschieben können, sollte etwas dazwischen kommen). Die Downtime hierfür sollte ca. 30 Minuten bis 2 Stunden andauern. 

    Während dieser Zeit sorgen wir natürlich für Nahrung (in allen Burgen und Außenposten), so dass die vorgenommenen Maßnahmen euch letztendlich nicht zum Nachteil geraten sollten. Natürlich können wir nicht garantieren, dass die Menge für jeden ausreichend ist, daher bitten wir euch diese frühe Ankündigung zu nutzen, um euch darauf vorzubereiten im Falle unvorhergesehener Umstände.

    Bitte entschuldigt die Unnaehmlichkeiten.

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    Post edited by Hawkeye on
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 24.02.2017
    Wir werden in der kommenden Stunde unplanmäßige Wartungsarbeiten durchführen, um folgende Bugs zu beheben:

    * Spione gehen vorübergehend verloren.
    * Angriffe verschwinden beim Angriff auf Ziele.
    * Das "Schätze der Sommerkönigin" Set hat keine "Set Boni". Nach dem Bugfix Update werdet ihr leider immer noch nicht die Set-Boni sehen. Dies wird in einem weiteren Update behoben, aber die Set-Boni funktionieren! Im Folgenden seht ihr eine Auflistung der "Schätze der Sommerkönigin" Set-Boni:

        * 10% Mauerschutz
        * 21% Nahkämpfer-Kampfkraft
        * 23% Fernkämpfer-Kampfkraft
        * 7% mehr Mauer-Verteidiger gegen andere Burgherren

    * Das Verteidigungsmenü lässt sich unter bestimmten Umständen nicht öffnen.
    * Das hochwertige Kala-Set kann nach dem Upgrade mit dem Technikus keine 90% erreichen.

    Die Downtime wird ca. 15-30 Minuten andauern.

    Bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten!

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    Post edited by Alpinolo on
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    So, hätten wir das auch geschafft! :)

    Falls ihr noch weitere Infos zu den Maßnahmen wissen möchtet, können wir euch den Thread von @happy empfehlen:

    Detalierte Info zum Server Hotfix vom 24.02.2017

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787

    Liebe Community,

    ein wichtiges Thema ist für uns bei GGS der Customer Service, den wir stets versuchen zu optimieren. Wir möchten euch über einige Strategieänderungen und Themen informieren, an denen wir momentan arbeiten, um eure Erfahrung mit dem Support zu verbessern.


    Zusammenarbeit

    Um den Fokus noch mehr auf unsere Produkte zu legen, haben wir bereits den Customer Service und die Qualitätssicherung unter demselben „Banner“ vereint. Wir sind davon überzeugt, dass die engere Zusammenarbeit zu einem besseren Informationsaustausch und letztlich zu qualitativ hochwertigeren Antworten zu euren Anfragen führen wird. Außerdem führen wir die beiden Abteilungen noch näher an den gesamten Entwicklungsprozess der Spiele heran und verleihen ihren und somit auch euren Stimmen bei Entscheidungen mehr Gewicht.


    Tools und Daten

    Wir werden eine Menge Arbeit und Energie in die Entwicklung und Verbesserung unserer Tools investieren. Damit können wir aussagekräftigere Daten sammeln, welche uns dabei helfen, schneller und fairer auf eine große Anzahl spielbezogener Tickets reagieren zu können.Unser Ziel ist es, transparenter mit euch zu sein und Informationen direkt im Spiel zu übermitteln, um somit für eine bessere Erfahrung zu sorgen.

    Wir sind derzeit auch dabei, ein neues Tool namens Helpshift zu implementieren, mit dem wir zukünftig eure Anfragen bearbeiten. Dieses Tool hat zahlreiche Vorteile gegenüber unserem existierenden System. Zusätzlich zur verbesserten Technik und Leistung hat das Tool folgende Features und Pluspunkte: 

    • Zugang zu einer detaillierten FAQ-Seite, auf der Guides, bekannte Probleme und Workarounds verfügbar sind. Sie sollte viele eurer Fragen beantworten können, ohne dass ihr überhaupt ein Ticket erstellen müsst (geplant für das zweite Quartal 2017).

    • Bessere Priorisierung, um zu gewährleisten, dass an den richtigen Stellen gearbeitet wird (mehr Details unter „Priorität der Anfragen“).

    • Ingame-Erfahrung – es wird die Möglichkeit geben, Probleme zu melden und eine Antwort zu erhalten, ohne das Spiel verlassen zu müssen (geplant für das zweite Quartal 2017 für Mobile-Spiele und das vierte Quartal 2017 für Browser-Spiele).


    Priorität der Anfragen

    Uns sind alle Spieler wichtig und wir beabsichtigen, eine dynamischere Methode zur Priorisierung von eingehenden Tickets anzuwenden. Die Problemkategorie wird beispielsweise eine wichtigere Rolle bei der Bestimmung der Bearbeitungsgeschwindigkeit und Qualität der Antwort spielen. In der Vergangenheit haben wir Anfragen nicht immer entsprechend ihrer Dringlichkeit priorisieren können. Mit dem neuen Modell werden wir Probleme, welche euch davon abhalten, im Spiel Fortschritte zu machen, mit einer höheren Priorität bearbeiten. Andere Anfragen, wie zum Beispiel das Melden von Spielern, werden dafür herabgesetzt und später beantwortet. Wie ihr wahrscheinlich nachvollziehen könnt, handelt es sich hierbei um ein komplexes Modell. Unser Ziel ist es, die perfekte Balance aus Reaktionszeit und Antwortqualität zu finden.


    Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, ist die Umstellung der Strategie und der Tools ein komplexer und zeitintensiver Prozess, daher bitten wir um Verständnis und vor allem ein wenig Geduld. Wir werden euch über die Fortschritte auf dem Laufenden halten.


    Liebe Grüße,
    Euer Customer Service Team


    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Für alle die unseren Königlichen Boten gestern nicht verfolgen konnten, es steht seit gestern eine neue Version im Store bereit, mit der folgende Fehler behoben werden:

    König Eriks Herausforderung
    * Der Start-Dialog war nicht korrekt übersetzt.
    * Das höherstufige Ausrüstungsset konnte nicht auf 90% mit dem Technikus aufgewertet werden.
    * Die Set-Boni der "Schätze der Sommerkönigin" waren nicht sichtbar.

    Bitte bedenkt, sollte ein Fix hier nicht aufgelistet sein, dann wird daran noch gearbeitet und kommt dementsprechend noch nicht mit diesem Update.

    Für dieses Bugfix Update wurde keine Downtime benötigt! Um von den Fehlerbehebungen zu profitieren, müsst ihr das Update im entsprechenden Store herunterladen.

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Wir werden MORGEN (09.03.2017) auf DE1 Wartungsarbeiten durchführen, um unsere unsere Datenbanken zu säubern. Wir planen gegen 12:15 Uhr damit anzufangen. Bedenkt bitte, dass sich genannte Zeiten ggf. ändern/verschieben können, sollte etwas dazwischen kommen. Die Downtime hierfür sollte ca. 60 Minuten andauern.  

    Während dieser Zeit sorgen wir natürlich für Nahrung (in allen Burgen und Außenposten und nur wenn es länger als 30 Minuten dauert), so dass die vorgenommenen Maßnahmen euch letztendlich nicht zum Nachteil geraten sollten. Natürlich können wir nicht garantieren, dass die Menge für jeden ausreichend ist, daher bitten wir euch diese frühe Ankündigung zu nutzen, um euch darauf vorzubereiten im Falle unvorhergesehener Umstände.

    Bitte entschuldigt die damit verbundenen Unannehmlichkeiten.

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • SultanSultan Beiträge: 1,531
    bearbeitet 16.03.2017
    Liebe Community,

    Wie bereits im letzten Empire Roundtable angekündigt, sollen Goodgame Empire und Empire: Four Kingdoms weiterhin neue Erfolge hinzugefügt werden. Im Angebot haben wir:
    • Schmiede x Edelsteine
    • Hilf x Mal deinen Allianzmitgliedern
    • Habe mindestens x Bürger
    • Bezwinge x Fremde Burgherren
    • Baue die Halle der Legenden auf Stufe x aus
    • Heile x Einheiten
    • Setze die Halle der Legenden x Mal zurück
    Weitere Infos dazu findet ihr außerdem hier: https://www.facebook.com/EmpireFourKingdoms/posts/1299204093460476

    Die Umfrage findet ihr hier: https://www.surveymonkey.de/r/VOTE4Achie
    Leider ist es uns nicht mit einem überschaubaren Aufwand möglich, für jede Sprache eine eigene Umfrage zu erstellen - daher auf Englisch.

    Einsendeschluss ist diesen Mittwoch um 11:00 Uhr.

    Liebe Grüße
    Euer E4K-Team
    Post edited by Alpinolo on
Anmelden, um zu kommentieren.