Moderator gesucht!

Du spielst gerne Empire: Four Kingdoms, kannst lesen und schreiben und hast Spaß daran, dich mit der Community auszutauschen und ihr zu helfen? Dann bewirb dich doch einfach HIER und stoße unserem tollen Boardteam bei. :)

Tatbestand der arglistigen Täuschung, wird als Anzeigefehler abgetan!!!!!!! So gehts nicht!!!!!

2»

Kommentare

  • Karl (DE2)Karl (DE2) Beiträge: 56DE2
    Das bedeutet,alles was man kauft ist hinterher nichts wer.Das ist offen gesagt Betrug und Deine Aussage ist ein Hohn für jeden Spieler.
  • ramne (DE1)ramne (DE1) Beiträge: 46
    Ich finde es nach wie vor eine Frechheit die Button  von Angeboten und Bestätigung von Angriffen überlappen zu lassen......und erst recht wenn es einer großen Zahl an Membern passiert irgendwas unkontrolliert zu kaufen....Ich bin die letzten Tage ständig beim setzen unterbrochen worden weil ein Angebot zwischenfunkt......das ist echt nervig. 
    Und dann beim Support nach einer Reklamation weil es zum ungewollten Kauf kam zu sagen....man sollte besser aufpassen schlägt dem Fass den Boden aus....also ehrlich wenn ich so mit meinen Kunden umspringen würde...könnte ich einpacken.Ändert das mal und auch wenn GG umsatzorientiert arbeiten möchte ..will ,es geht nur mit zufriedenen Membern die dann auch gern mal paar Euro ausgeben....und nicht durch trickserei zum Kauf gezwungen werden und dann mit selbst schuld abgetan werden.... 
Anmelden, um zu kommentieren.