Startseite German Offizielle Ankündigungen

Wir brauchen neue Moderatoren!


ModeratorWir sind immer auf der Suche nach talentierten Leuten für unser Team. Damit meinen wir Dich! Wenn Du glaubst, dass Du uns helfen kannst, die Community zu organisieren und zu informieren und dabei alle zu unterhalten, dann bewirb Dich bitte. Wir brauchen Leute, die uns im Forum, hinter den Kulissen mit Ankündigungen, auf Discord und auf unseren anderen Soziale-Medien-Kanälen unterstützen.


Falls das interessant für Dich klingt, klicke HIER.

Allgemeine Ankündigungen Archiv 2017

27

Kommentare

  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 17.03.2017

    Liebe Burgherren und Burgherrinnen,

    Heute möchten wir euch einen Ausblick geben, was euch in den nächsten Wochen und Monaten in den Four Kingdoms erwarten wird. Dazu entstauben wir mal unsere kleine schnuckelige Glaskugel und werfen einen Blick hinein! *pust*

    Viele von euch sind uns sehr verbunden und zögern nicht lange, ihre Freunde für großartige Abenteuer in das Empire-Universum einzuladen. Das finden wir toll und möchten ihnen natürlich viele gute Argumente dafür liefern, so dass unsere Spielerschaft stetig weiter wächst und gedeiht. Das ist in den letzten Wochen und Monaten sicherlich nicht immer leicht gefallen, denn alte Probleme waren präsenter denn je, neue keimten auf und nicht alle Spieler waren glücklich mit der Entwicklung ihres Spieles. Genau aus diesem Grund haben wir uns mit einigen Vertretern aus der Community zusammengesetzt und die wesentlichen Schwerpunkte gemeinsam diskutiert.

    Wir hoffen, dass euch die folgenden Zeilen eine Vorstellung geben können, wohin unsere Reise in der nächsten Zeit gehen wird. Im Reisegepäck haben wir natürlich viel Feedback aus der Community aufgenommen und als Proviant an unser Entwicklerteam verteilt, damit sie gestärkt und mit vollem Einsatz die Gräben in den Four Kingdoms schließen und Blümchenwiesen sähen können, welche ihr im Anschluss mit eurer Streitmacht nach Kriegslust und Laune wieder zertrampeln könnt. :)


    Thema 1: Kriege sollten sich wieder lohnen

    Mit der vereinfachten Umstellung der Halle der Legenden ist es nun einem Großteil der Spielerschaft möglich, sich entsprechend auf den aktuellen Kriegszustand vorzubereiten. Diese Änderung stoß allerdings nicht bei jedem auf Zustimmung. Für einige gibt diese Art der Kriegsführung nun keinen Anreiz mehr, Truppen im Übermaß aus dem Boden zu stampfen und anzugreifen.

    Da wir gerne für jedermann diese Alternativen anbieten möchten und die Änderung äußerst positiv von euch aufgenommen wurde, möchten wir es auch erstmal dabei belassen. Wir haben hier ein ähnliches Konzept wie das der offenen Tore implementiert. Je öfter das Umstellen genutzt wird, desto teurer wird es am Ende. Der Sinn des Ganzen ist es, auf Wunsch ein paar mal umstellen zu können, aber letztendlich nicht zu häufig. Natürlich kann jeder für sich selbst entscheiden, wie weit er hier gehen möchte. Im Folgenden möchten wir euch die Staffelung der Kosten anhand dreier Beispiele verdeutlichen: (Die Zahlen basieren auf Formeln, in der Skillpunkte, Häufigkeit der Umstellung sowie andere spezielle Variablen eine Rolle spielen.)

    120 Punkte

    360 Punkte

    500 Punkte

    Umstellungen

    Kosten

    Umstellungen

    Kosten

    Umstellungen

    Kosten

    1

    5120

    1

    12320

    1

    16520

    2

    5740

    2

    12940

    2

    17140

    3

    9960

    3

    17160

    3

    21360

    4

    25580

    4

    32780

    4

    36980

    5

    67600

    5

    74800

    5

    79000

    6

    160620

    6

    167820

    6

    172020

    7

    341240

    7

    348440

    7

    352640

    8

    660460

    8

    667660

    8

    671860

    9

    1186080

    9

    1193280

    9

    1197480

    10

    2005100

    10

    2012300

    10

    2016500


    Auch unsere Events sind für die Kriegsführung im Spiel von Belangen. Vor allem unser Allianzturnier soll dabei das PVP fördern. Allerdings haben nicht alle Spieler Lust auf das Schwerter-Schwingen und schippern lieber auf ruhigeren Fahrwassern. Ihr Fokus, ob nun aufgrund diplomatischer Beziehungen oder nicht, liegt hier auf anderen Dingen. Mit unserer Eventplanung respektive Event-Konstellation wollen wir so Alternativen schaffen, damit jeder auch seinen Spaß hat. Ein gesunder Mix aus PVP und PVE wird hier also von uns angestrebt.

    Um aber das PVP interessanter zu gestalten, gab es Ideen aus der Community, die wir uns angeschaut haben. Leider können wir Vorschläge wie “doppelten Ruhm bei Angriffen gegen echte Gegner” nicht umsetzen, da dies zu leicht ausgenutzt werden kann. Wir müssen also zuerst einen Weg finden, das zu unterbinden, bevor wir da was genaueres entwickeln können. Die offenen Tore mit einem Rekrutierungs-Malus ähnlich wie beim Schutzmodus zu versehen, ist eine weitere Möglichkeit, die gegnerischen Truppen aufeinander prallen zu lassen und so das Kriegstreiben zu fördern. Das muss alles aber erst evaluiert werden und wurde aktuell jedoch noch nicht priorisiert. Was allerdings die Kriegsführung ungemein erleichtern wird, sind sogenannte Voreinstellungen im Angriffsbildschirm. Diese haben bereits einen Platz in unserer Roadmap sicher und werden bald umgesetzt!


    Thema 2: Die neuen Kisten/Angebote

    Für viele sind unsere neu eingeführten Kisten eine große Hilfe, ihren Fortschritt im Spiel zu beschleunigen. Hingegen gibt es natürlich auch Spieler, die mit den Änderungen nicht ganz einverstanden sind. Die Angebote sind ja noch recht frisch im Spiel, euer Feedback dazu haben wir auf verschiedenen Kanälen erhalten. Wir werden in den kommenden Wochen die neuen Kisten bewerten und schauen, was für die gesamten Spielerschaft am besten ist. Eine sofortige Lösung für das “Problem” zu finden, ist nicht so einfach, hier müssen enorm viele Faktoren von unserem Team berücksichtigt werden, die die Spielökonomie beeinträchtigen könnten. Daher können wir auch nicht einfach Unmengen von Truppen und Werkzeugen in die Kisten packen. Die von einigen vorgeschlagenen Höhen werden so nicht umsetzbar sein und die erwähnte Ökonomie sprengen. Aber neue persönliche Prime Times oder eine Art “Dankeschön” Angebote sind in unserer Roadmap mit eingeplant!


    Thema 3: Neue Vorteile für Hauptstädte

    Mit der Einführung der neuen Titel, konnten nun viel mehr Spieler in den Genuss der Königsgarde kommen. Allerdings fehlt den Besitzern der Hauptstädte dafür ein adäquater Ersatz. Dessen sind wir bewusst und wir müssen hier einen Mittelweg finden, die Attraktivität der Hauptstädte wieder herzustellen. Neue Truppen sind für uns allerdings keine Option. Wir möchten zwar, dass die Spieler mit dem Besitz einer Hauptstadt einen Vorteil bekommen, aber stärkere Einheiten sind hier nicht der richtige Weg. Was genau hier der Mittelweg sein wird, müssen wir in den kommenden Monaten eruieren, dementsprechend ist es noch nicht in unserer aktuellen Roadmap.


    Thema 4: Entwertung gekaufter Sets

    Durch unsere neuen Ausrüstungssets, die es in Events zu erkämpfen gilt, haben wir es vielen Spielern ermöglicht, sich gut ausgerüstet dem Feind zu stellen. Allerdings wurden dadurch ältere, vor allem gekaufte Sets, entwertet, was bei einem Teil unserer Spielerschaft auf Kritik stieß. Zwar werden wir weiterhin daran arbeiten, dass jeder die Möglichkeiten hat, spielerisch gute Ausrüstung zu bekommen, aber auch die erwähnten älteren Setgegenstände sollten dabei nicht zu kurz kommen. Um ihnen einen kleinen Vorteil zurückzugeben, müssen wir schauen, auf welche Art und Weise dies am besten zu bewerkstelligen ist, ohne die zuvor vorgenommen Maßnahmen zu beeinträchtigen. Hier wäre eine Nachrüstung der Gegenstände eine Möglichkeit. Allerdings möchten wir nicht, dass jedes Ausrüstungsteil aufwertbar ist, daher werden wir hierzu erst einmal Ideen sammeln, wozu ihr herzlichst eingeladen seid. In Goodgame Empire haben wir zum Beispiel sockelbare Aussehensgegenstände, das wäre zum Beispiel eine Option, die wir auch für die Four Kingdoms in Betracht ziehen könnten.


    Thema 5: Bugs, Updates und Support

    Bugs sind für niemanden schön, es sei denn sie gereichen einem zum Vorteil. :) Um aufzuzeigen, wieso Bugs auftreten und manche für euch “augenscheinlich” nicht gefixt werden, dienen nun die folgenden Zeilen. Hierbei soll uns Berimond als Beispiel dienen:

    Berimond besitzt ein sehr komplexes System, welches, darauf ausgelegt ist, dass hunderte Spieler ein und das selbe Ziel angreifen. Wir haben leider nicht hunderte Tester im Team und können daher vieles in Berimond nur in einem sehr reduzierten Umfeld testen. Anstelle von 500 gegen 500 machen wir eher 10 gegen 10 und testen die Mechaniken dann. Viele der Bugs die ihr findet, treten also bei uns nicht auf, weil wir schlichtweg nicht die Kapazitäten haben, die ein Live Server mitbringt. Sachen wie die fehlerhafte Anzeige auf der Berimond-Weltkarte sind nicht auf unseren internen Servern aufgetreten. Wir testen Berimond so gut es uns möglich ist, nur leider gehen dabei halt auch Bugs durch, vor allem solche die einfach erst in der breiten Masse auffallen.

    Ein konkretes Beispiel war die “Zu viele Truppen auf der Flanke” Fehlermeldung, die seit August letzten Jahres existiert. Das Problem hierbei ist, dass dieses nicht seit letztem Jahr existiert, sondern immer wieder durch andere Sachen ausgelöst wird. Was für euch nach ein und dem selben Bug aussieht, sind in Wirklichkeit einige mehr (mittlerweile sind das um die 10 unterschiedliche Bugs). Ihr seht diese Fehlermeldung und nehmt an, es sei der selbe Bug, der noch immer nicht gefixt wurde, doch das ist nicht der Fall. Von den 10 unterschiedlichen Bugs haben wir 6 abgefangen bevor sie bei euch ankamen, doch die anderen 4 sind uns entwischt. Das ist natürlich nicht schön und wir leiten auch Prozesse ein, um solche Bugs möglichst schnell zu finden bevor die neue Version bei euch ankommt.

    Um euch einmal verständlicher zu machen, wie es manchmal dazu kommen kann, dass Bugs nicht gefunden und im Spiel landen, möchten wir euch nun einen kleinen Einblick in unsere Update-Routine geben.

    Während des Zyklus einer neuen Version, die euch neue Features bringen soll, haben wir mehrere verschiedene Phasen. Die erste Phase ist unsere Feature-Test-Phase, bei der sich unsere QA dediziert auf alles fokussiert, was neu ins Spiel reinkommen soll. Schon hier werden viele Bugs gefunden, die dann natürlich von den Entwicklern behoben werden. Sobald das geschehen ist, erhalten die Kollegen in der QA eine neue Version zur Überprüfung, ob diese Bugs nun behoben wurden und ob die Features weitere Fehler beinhalten. Diese Phase endet, sobald alles einmal (mehrfach) getestet und keine weiteren Bugs mehr gefunden wurden. Das dauert im Normalfall 3 bis 5 Tage, d.h. nicht dass alles bugfrei ist. Es heißt nur, dass alles an die Entwickler weitergeleitet wurde und diese daran arbeiten können.

    Die nächste Phase ist nun der globale Test. Damit wird das komplette Spiel auf seine korrekte Funktionalität überprüft. Bei vielen Sachen geht das sehr ins Detail (vor allem bei Events), bei anderen Sachen ist das eher ein grobes Testen (z.B. der Steuereintreiber). Dies läuft über ein sogenanntes Testformular, welches um die 2000 Test-Fälle umfasst. Ihr könnt euch das als eine Art Checkliste vorstellen. Unser QA Team fokussiert sich mindestens 3 Tage komplett auf diese Phase. Auch hier werden oft viele Bugs gefunden, die dann an die Entwickler weitergeleitet werden.

    Sobald dieser Test vorbei ist kommt, der spannende Teil - euch Spielern die Version zu geben, bei denen die größtmögliche Anzahl an Bugs behoben wurden. Bevor das geschieht, wird noch einmal über mehrere Tage frei über die Version gegangen und Bugs getestet, die die Entwickler behoben haben und genau hier kommt die Stelle, bei dem sich neue Fehler einschleichen können, was leider nicht mehr vor Release getestet werden kann.

    Der Programm-Code von Four Kingdoms ist mittlerweile so alt und teilweise so verworren, dass z.B. eine Änderung im Tutorial dazu führen kann, dass in einer komplett anderen Ecke, die absolut garnichts mit dem Tutorial zu tun hat, auf einmal einen Bug auftritt. Das sind dann die Dinge, die leider bei euch landen. Aus diesem Grund kommen einige kleinere Server  teilweise ein paar Wochen vor dem Rest der Welt in den Genuss einer neue Version. Warum? Um auf einem relativ kleinen Server Feedback zu bekommen und so ganz Grobes direkt auszubügeln. Aber auch hier existiert wieder das Problem, dass eine kleine Anzahl an Spielern nicht so viel entdecken kann wie die breite Masse.

    Damit ist unsere Arbeit aber noch längst nicht getan. Jeden Morgen werden die Support-Tickets durchstöbert und geschaut, was die größten Probleme sind (falls es denn welche gibt). Entsprechend wird dann direkt darauf reagiert. Je nach Bedarf und Schweregrad werden dann auch die Test-Fälle angepasst.

    Wenn wir letztendlich eine finale Version fertig gestellt haben, geht es ab zu Apple, Google und Co. Diese Plattformen brauchen, bevor wir überhaupt irgendetwas updaten können, unsere Versionen, damit sie überprüfen können, ob wir ihre Richtlinien eingehalten haben. Dieser Prozess kann gerne mal länger als ein Tag dauern und limitiert uns auch sehr stark. So kann z.B. Apple ein Problem mit unserer Version haben, Google dafür aber nicht. Dann muss wieder eine neue Version erstellt werden - spezifisch für Apple - hochgeladen werden und das Warten beginnt von vorn. Diese Prozesse kosten viel Zeit und führen z.B. auch dazu, dass ihr nicht so schnell Bugfix Updates bekommt, wie es bei Goodgame Empire der Fall ist.

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Qualität des Spiels eine immer laufende Diskussion ist. Wie viele Bugs sind “akzeptabel”? Wie viele Bugs sollten behoben werden, bevor eine neue Version kommt? Was ist alles “Qualität”, nur Bugs oder auch Features, die euch einen Mehrwert geben? Das sind alles Fragen mit denen das Team täglich  zu kämpfen hat. Wir geben unser Bestes, euch ein möglichst bugfreies Spiel zu liefern, doch so einfach, wie ihr euch das vorstellt, ist das dann leider nicht immer. Dennoch streben wir an, die Prozesse immer weiter zu verbessern bzw. zu automatisieren, so dass bei euch noch weniger Bugs auftauchen!


    Schwenken wir nun einmal rüber zu unserem Support. Auch hier gibt es hin und wieder negative Stimmen bezüglich der Ausführung und Beantwortung einiger Anfragen, hierbei geht es vor allem um unsere “Standardtexte”.  Unser Ziel ist es, euch stets individuelle Antworten und keine Standardtexte zu schicken. Wenn wir jedoch viele Tickets z.B. zu demselben Bug bekommen und bereits eine Lösung existiert, arbeiten wir in Ausnahmefällen mit "Massenantworten", um euch so schnell wie möglich zu informieren. Wir arbeiten derzeit an verschiedenen Maßnahmen, um die Arbeit des Customer Supports zu verbessern. Da geht es zum einen um die Werkzeuge/Mittel die wir benutzen, bis zu einer verbesserten internen Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen. Das alles soll dazu führen, dass wir eure Tickets noch besser und schneller bearbeiten können.


    Thema 6: Lagerkapazität

    Four Kingdoms ist schon etwas in die Jahre gekommen, keine Frage. Dennoch sorgt unsere stetige Weiterentwicklung dafür, dass sich keine Falten bilden können, zumindest nicht im Übermaß. Einige Elemente und Mechaniken blieben dabei allerdings etwas auf der Strecke und pusten zur Zeit noch aus allen Röhren. Ein Beispiel wäre die maximale Lagerkapazität. 81000 sind in Anbetracht der vielen eingeführten Neuerungen und Änderungen nicht mehr wirklich zeitgemäß. Um hier einen Ausgleich zu schaffen, streben wir nicht nur an, unseren Architekten öfter erscheinen zu lassen sondern auch Möglichkeiten anzubieten, um die aktuellen Kapazitäten auf andere Art und Weise zu erhöhen. Mehr und vor allem neue Konstrukte um Produktionsgebäude zu erweitern sind eine Option. Zudem wird es eine große Überarbeitung der Königreichrohstoffe geben. Diese wird zusammen mit der Off/Deff Anpassung auf unserem Empire Testserver getestet. Ziel ist es unter anderem die Lager mit entsprechenden Maßnahmen zu entlasten (Ein ganz simples Beispiel wäre der Futterverbrauch einzelner Einheiten). Sobald wir mit den Testergebnissen und Analysen zufrieden sind, sollte einer darauffolgenden Implementierung nichts mehr im Wege stehen!


    Thema 7: Automatisches Rekrutieren

    Diese neue Funktion erfreut sich großer Beliebtheit bei unseren Spielern. Auf einfachste Weise lassen sich so riesige Heere zusammentrommeln. Allerdings hat das Ganze einen klitzekleinen faden Beigeschmack. Die Funktion des Festes wurde damit eingeschränkt und wartet seitdem auf eine entsprechende Überarbeitung. Diese Änderung der Fest-Mechanik wird Bestandteil unserer Roadmap sein! Zudem wird im Zuge der Off/Deff Anpassung noch weiter an der Rekrutierungsgeschwindigkeit geschraubt, so dass mit neuem Fest sowie angepasster Balance das Rekrutieren noch schneller vonstatten gehen kann.


    Thema 8: Der Wunschbrunnen

    Vieles wurde dazu bereits in unseren Foren geschrieben. Der Unmut und die gegenwärtige Diskussion über die Sinnhaftigkeit dieses Gebäudes, ob der reduzierten und mangelnden Verfügbarkeit der nötigen Wunschtaler, hat uns dazu bewogen, das Konzept des Wunschtbrunnes noch einmal auf das Reißbrett zu legen und zu überarbeiten! Dies wird auch Teil unserer Roadmap sein!


    Thema 9: Königreichrohstoffe

    Wir hatten euch vor einiger Zeit eine Anpassung der Transportsteuer in andere Königreiche in Aussicht gestellt. Mit unserem nächsten großen Update im März wird es diese endlich geben! Die Gebühren werden von 70% auf 25% bzw 20% reduziert! Dies ist ein kleines Vorgeplänkel zu der großen Überarbeitung der Königreichrohstoffe, die wir in unsere mit Roadmap eingeplant haben!


    Soooo einmal durchschnaufen, nach dieser wall of text. :)

    Wir haben für die Roadmap eine extra Sektion im Forum eingerichtet. Dort werden alle größeren Features aufgeführt. Mit einem Klick auf ein Feature erhaltet ihr das angepeilte Release-Datum und eine kurze Beschreibung. Sollten wir neue Informationen (mehr Details, ein neues Datum, etc) für die jeweiligen Features für euch haben, werden wir die Threads entsprechend aktualisieren.

    Grüße,
    Euer Empire: Four Kingdoms Team

    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 24.03.2017

    Liebe Community,

    wir wissen, dass das Thema Sperrungen durch den Customer Service in der Vergangenheit einige Fragen aufgeworfen hat. Heute möchten wir euch einen Überblick darüber geben, wie wir bei bestimmten Verstößen gegen unsere AGB vorgehen.

    Zunächst möchten wir euch versichern, dass jeder Fall, der uns gemeldet wird, individuell geprüft wird. Die unten stehenden Sperrzeiten sind Richtlinien. Wir behalten uns bei besonders schwerwiegenden Verstößen das Recht vor, Stufen zu überspringen oder Accounts unmittelbar und unwiderruflich zu sperren.

    Wir möchten euch außerdem darüber informieren, dass wir bei jedem Verstoß und der darauf folgenden Sperrung eine E-Mail an eure im Account hinterlegte E-Mail Adresse schicken. Bitte achtet also darauf, dass eure E-Mail Adresse immer auf dem aktuellen Stand ist. Solltet eure E-Mail Adresse im Account nicht aktuell sein, wendet euch bitte an den Support.


    1. Bots

    Wie bereits in den letzten Monaten angekündigt, werden wir auch weiterhin mit aller Härte gegen die Betreiber von Drittanbieter-Software vorgehen. Auch Accounts, denen wir Bot-Nutzung nachweisen können, werden durch uns bestraft. Die Strafen sehen dabei wie folgt aus:

    • Erster Verstoß: 12 Std. Account Sperre
    • Zweiter Verstoß: 24 Std. Account Sperre
    • Dritter Verstoß: 72 Std. Account Sperre und eine letzte Warnung, dass der Account beim nächsten Verstoß unwiderruflich gesperrt wird
    • Vierter Verstoß: Der Account wird unwiderruflich gesperrt

    Zusätzlich zu den manuellen Bot Sperren haben wir ein automatisches Erkennungssystem, das bestimmte Bots identifiziert und Accounts sperrt.

    Wie oben beschrieben behalten uns bei besonders schwerwiegenden Verstößen das Recht vor, Stufen zu überspringen oder Accounts unmittelbar und unwiderruflich zu sperren.

    2. Multiaccounts und Accountsharing

    Wir bekommen von euch immer wieder Meldungen über Multiaccounts und Account Sharing. Unglücklicherweise gibt es Fälle, in dem die Situation nicht hundertprozentig klar ist und nichts von unserem Support unternommen werden kann. Das ist der Grund, warum unsere Entwickler hart an neuen Features arbeiten, die Multiaccounts und Accountsharing uninteressant machen. Wir werden euch diesbezüglich informieren, sobald wir weitere Informationen haben.


    3. Beleidigungen

    Leider müssen wir immer wieder feststellen, dass manche Spieler unsere Kanäle nutzen um andere Spieler zu beleidigen, zu beschimpfen oder zu verunglimpfen. Dieses Verhalten wird von uns nicht akzeptiert und wir werden auch hier Strafen aussprechen. Wenn ihr uns Beleidigungen meldet, denkt bitte immer daran Bildschirmfotos mitzuschicken, andernfalls können wir leider nicht agieren. Die Strafen sehen dabei wie folgt aus:
    • Erster Verstoß: 6 Std. Account Sperre
    • Zweiter Verstoß: 12 Std. Account Sperre
    • Dritter Verstoß: 24 Std. Account eine letzte Warnung, dass der Account beim nächsten Verstoß unwiderruflich gesperrt wird
    • Vierter Verstoß: Der Account wird unwiderruflich gesperrt


    4. Auffälligkeiten bei Zahlungen

    Neben den oben genannten Verstößen, die vom Customer Service Team geahndet werden, gibt es Sperrungen, die von unserer Buchhaltung und/oder Betrugsabteilung ausgesprochen werden. Hier geht es zum Beispiel um unerlaubte Rückbuchungen, falsche Zahlungsdaten etc. Die Länge der Sperren variieren von Fall zu Fall.


    5. Allgemeines

    Wir möchten euch außerdem darauf hinweisen, dass wir alle 6 Monate eine Stufe zurückgehen. Wenn ein Spieler zum Beispiel wegen einer Beleidigung 12 Std. gesperrt wurde, sich aber 6 Monate nichts zu Schulden hat kommen lassen, würde er/sie bei dem nächsten Verstoß erneut für 12 Std. gesperrt werden.

    Die oben genannten Kategorien sind natürlich nicht die einzigen Arten von Verstößen, die zu Accountsperren führen können. Wir behalten uns das Recht vor, bei jeglichen Verstößen gegen unsere AGB Accounts zu sperren.

    Es ist außerdem wichtig zu erwähnen, dass die Sperren im Spiel und im Forum unterschiedlichen Regeln folgen. Für die Sperren im Forum sind die Community Manager und Moderatoren verantwortlich, die Sperren im Spiel werden vom Customer Service vorgenommen.

    Manchmal sperren wir Accounts als Schutz für euch und nicht als Bestrafung, wenn es zum Beispiel um Account Streitigkeiten geht. In diesem Fällen würden wir den Account so lange sperren, bis geklärt ist wer der rechtmäßige Besitzer des Accounts ist.

    Es wird auch zukünftig aus Datenschutzgründen nicht möglich sein, dass wir euch über die Maßnahmen gegen einen bestimmten Account informieren, den ihr gemeldet habt. Danke für euer Verständnis!

    Aus der Community kam außerdem der Wunsch, dass gesperrte Spieler auch nicht in unseren Ranglisten auftauchen sollten. Diese Option wird gerade technisch evaluiert, ist aber leider sehr aufwändig. Derzeit fokussieren wir uns erstmal auf die Entwicklung einer verbesserten Erkennungssoftware, im nächsten Schritt schauen wir uns dann die Ranglisten an.


    Wir hoffen, dass die Informationen etwas Licht ins Dunkel gebracht haben und freuen uns auch in Zukunft auf eine faire Zusammenarbeit mit euch.


    Euer Customer Service Team

    Post edited by Sultan on
    areaareaareaareaarea
  • HawkeyeHawkeye Beiträge: 701
    bearbeitet 31.03.2017



    Die beißende Kälte ist verflogen, der dauerhafte Schnee geschmolzen und die Sonne erstrahlt endlich wieder das Große Imperium! Alle Bewohner kommen vor der Burg zusammen und heißen den Frühling feierlich willkommen und das Licht und die Wärme, die er uns bringt! Nimm an den Events während unserer Festlichkeiten teil und erhalte tolle Belohnungen!

    ggempire-iconxtaakpng Das Frühlingsnachtfestival

    • Das Frühlingsnachtfestival ist unser neuestes Langzeit-Punkteevent!

    • Wie bei anderen Events könnt Ihr in den wiederkehrenden Events (Samurai, Nomaden, etc.) teilnehmen, um Punkte zu erhalten

    • Je mehr Punkte, desto mehr Belohnungen erhaltet Ihr!

    • Es wird Werkzeuge, Truppen, neue Ausrüstungen, neue Helden und neue Dekorationen für Euch geben! Mehr Infos dazu in den nächsten Wochen!

    • Die "Top X"-Spieler werden extra wertvolle Belohnungen erhalten, also legt Euch in´s Zeug!

    • Hier ist ein kleiner Überblickt über die Events während des Frühlingsnachtfestivals:

      • 14. - 20. April - Invasion der Nomaden

      • 20. - 26. April - Invasion der Samurai

      • 26. - 1. Mai - Invasion der Nomaden

      • 1. - 6. Mai - Krieg der Imperien

      • 6. - 11. Mai - Invasion der Nomaden

    ggempire-iconxtaakpng Das Königsporträt

    • Diese fiesen Raubritter haben König Eriks Familienporträt gestohlen und es in Stücke zerrissen! 

    • Helft dem König alle Teile finden und das Portrait wieder zusammenzusetzen.

    • Wie macht ihr das? Ganz einfach, ihr macht den herzlosen Raubrittern den Garaus und sammelt alle Teile von ihnen ein.

    • Je höher das Level der Raubritter desto höher die Chance eines der Teile zu finden.

    • Habt ihr alle Teile rechtzeitig erfolgreich gefunden, werdet ihr von König Erik persönlich belohnt!

    • Wenn euch das Warten auf die Teile zu lange dauert, könnt ihr auch einfach versuchen, die Diebe mit Rubine zu bestechen.

    • Diese Event wird am 4. April starten und endet am 11. April.

    ggempire-iconxtaakpng Ein Geschenk des Imperators

    • Wir haben an einem neuen System gearbeitet, womit Geschenke oder Entschädigungspakete (falls benötigt) noch schneller und einfacher an euch rausgeschickt werden können.

    • Die Geschenkpaket werden als kleines Symbol im Interface erscheinen (ähnlich wie ein Prime Day).

    • Ihr habt eine bestimmte Zeit zur Verfügung, das Geschenk mit einem Klick abzuholen.

    • In dem Geschenk können alle möglichen Belohnungen drin sein - zum Beispiel starke Einheiten und Nahrung.

    • Die Geschenke können für Spieler verschiedener Level unterschiedlich sein.

    • Hinweis: Solange ihr den Bestätigungsdialog nicht geöffnet habt, kann euch das Geschenk nicht gutgeschrieben werden.

    ggempire-iconxtaakpng Anspassung der Transfersteuern

    • Die Transfersteuern für das Senden von Rohstoffen in andere Königreiche waren schon immer ein Problem für euch. Deshalb möchten wir diese nun reduzieren!

    • Ihr habt uns dazu sehr viel Feedback geschickt, welches wir in die Anpassung der Steuern berücksichtigt haben. Hier sind nun die neuen Transfersteuern:

      • Großes Imperium 25%

      • Immerwinter 20%

      • Brennende Sande 20%

      • Feuergipfel 20%

      • Sturminseln 20%

    ggempire-iconxtaakpng Weitere Änderungen

    • Seit der Einführung der neuen Kisten haben wir sehr viel Zeit darin investiert, sie noch weiter zu optimieren. Dieses Update wird nun einige Verbesserungen bringen, die vor allem für diejenigen interessant sein werden, die sich passendere Pakete gewünscht haben.

    • Wir haben den Anfängerschutzmodus für unsere neuen Spieler angepasst. Die Zeit wurde von 24 Stunden auf 7 Tage erhöht. Das sollte ihnen die Gelegenheit geben, das Spiel noch besser kennen zulernen, bevor sie sich in das  Leben eines wahren Kriegsfürsten stürzen.

    • Ihr erhaltet nun einen Warnhinweis, wenn ihr versucht all eure Nahrung an ein Ziel zu verschicken.

    • Es ist wieder möglich, die Einheiten beim Rekrutieren per Drag'n Drop zu platzieren.

    Das Update wird voraussichtlich nächste Woche am 29.03.2017 gegen 10:00 Uhr veröffentlicht! Wir rechnen mit einer Downtime von ca. 30-60 Minuten! Bedenkt bitte, dass sich genannte Daten ggf. ändern/verschieben können, sollte etwas dazwischen kommen.


    Grüße,
    Euer Empire: Four Kingdoms Team

    Post edited by Hawkeye on
  • HawkeyeHawkeye Beiträge: 701
    bearbeitet 24.03.2017
    Viele Dank an alle, die an der Umfrage teilgenommen haben.
    Nachfolgend findet ihr die Ergebnisse der Umfrage:

    1) Hilf x Mal deinen Allianzmitgliedern              80%
    2) Bezwinge x Fremde Burgherren                      78%
    3) Baue die Halle der Legenden auf Stufe x aus  67%
    4) Heile x Einheiten                                              62%
    5) Schmiede x Edelsteine                                      58%
    6) Setze die Halle der Legenden x Mal zurück    30%
    7) Habe mindestens x Bürger                               22%

    Wir arbeiten daran, die ersten 4 Erfolge in nicht all zu ferner Zukunft ins Spiel zu implementieren.
  • SultanSultan Beiträge: 1,531
    bearbeitet 30.03.2017

    Guten morgen zusammen, wie sicherlich festgestellt wurde, sind die Server down. Es wird mit Hochdruck daran gearbeitet den Fehler schnellstmöglich zu finden und zu beheben.


      -Sultan


    Kleines Update:

    Der Techniker vom Provider ist nachwievor vor Ort und arbeitet an dem Problem. Wir können leider nichts anderes machen als auf positivie Rückmeldung von dem Techniker warten.

    Wir werden kurz nachdem die Server wieder erreichbar sind Nahrung verteilen:
    - level 1-29 bekommt 50k
    - level 30 aufwärts bekommen 100k
    Diese Nahrung wird in Königreichen, Außenposten und Hauptburgen ankommen.
    Damit hoffen wir ein wenig dem von euch gemeldeten Fall entgegen zu gehen, dass eure Einheiten Verhungern weil ihr euch nachdem die Server erreichbar sind zeit bedingt nicht einloggen könnt.

    Es sei angemerkt, dass es sich hierbei nicht um die Kompensation handelt, dass ist nur ein extra das wir jetzt dann gleich machen werden.


    Post edited by Sultan on
  • HawkeyeHawkeye Beiträge: 701
    bearbeitet 29.03.2017
    Liebe Community,

    aufgrund der Probleme mit dem Server heute haben wir uns dazu entschieden, die folgenden Entschädigungen gutzuschreiben:

    Level 10-44
    • 500 Elitegarde-Schütze
    • 250 Elitegarde-Ritter
    • 25 Schnellreisefedern
    • 150 Schildwall
    • 24 Stunden 100% Nomadenpunktebooster
    • 90 000 Futter (nicht sichtbar)
    Level 45-69
    • 1500 Todesschreck
    • 750 Dämonenfratzen
    • 50 Schnellreisefedern
    • 350 Schildwall
    • 24 Stunden 100% Nomadenpunktebooster
    • 270 000 Futter (nicht sichtbar)
    Level 70+
    • 4000 Todesschreck
    • 2000 Dämonenfratzen
    • 100 Schnellreisefedern
    • 1000 Schildwall
    • 24 Stunden 100% Nomadenpunktebooster
    • 720 000 Futter (nicht sichtbar)
    Wir möchten uns noch einmal für die Probleme, die heute aufgetreten sind, entschuldigen.

    Liebe Grüße
    Euer E4K-Team
    Post edited by Hawkeye on
  • MarcmindMarcmind Beiträge: 27
    bearbeitet 28.03.2017
    Die Server sind wieder da und die Kompensation wird innerhalb der nächsten Minuten kommen (sofern sie nicht inzwischen schon da ist). :)
  • HawkeyeHawkeye Beiträge: 701
    Werte Lords und Ladys,

    aufgrund der unerwarteten Probleme gestern wurde das heutige Update wie von Sultan bereits verkündet verschoben.

    Das Update "Der Frühling ist da" ist nun für Montag den 03.04.2017 gegen 10 Uhr CEST geplant.


    Euer E4K-Team
  • HawkeyeHawkeye Beiträge: 701
    bearbeitet 30.03.2017
    Das Angebot mit der Kompensation wird noch einmal für diejenigen freigeschaltet, die es bisher nicht geschafft haben, dieses einzusammeln.

    Details:

    Jeder Spieler, der die Kompensation nicht eingesammelt hat, bzw. dem die Kompensation gar nicht erst angezeigt wurde erhält nun die Möglichkeit, dieses innerhalb von 24 Stunden nach dem ersten Login abzuholen.
    Falls ihr euch bis zum 01.04.2017 um 23:59 Uhr noch nicht eingeloggt haben solltet, verfällt die Kompensation.

    Den genauen Zeitpunkt, wann die Kompensation aktiviert wird, werden wir euch noch mitteilen.

    Eurer E4K-Team
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Liebe Community,

    anbei nun wie versprochen die neuen Setgegenstände aus dem kommenden Frühlingsnachtfestival. Wir hoffen euch gefallen sie. Es ist wie immer für jeden etwas dabei, für klein (niedrigstufig) und groß (höherstufig).

    Das Event wird am 14.04. starten!


    Schätze des Märzhasen (High Level)



    Korsett der Herzkönigin
    +36% Mauerschutz
    +17% Kampfkraft der Nahkämpfer
    +25% Kampfkraft der Fernkämpfer

    Biffe Klinge
    +20% Kampfkraft der Nahkämpfer
    +24% Kampfkraft der Fernkämpfer
    +24% Grabenschutz

    Helm des verrückten Hutmachers
    +22% Mauerschutz
    +26% Torschutz
    +9% Ruhmpunkte bei Verteidigungen

    Taschenuhr des weißen Kaninchens
    +17%  Kampfkraft der Nahkämpfer
    +17% Kampfkraft der Fernkämpfer
    +12% frühere Angriffswarnung

    Die Eroberin des Wunderlandes
    +20% Grabenschutz
    +20% Mauerschutz
    +10% Anzahl der Verteidiger auf der Mauer bei Angriffen anderer Burgherren

    Set Bonus:
    +30% Ruhmpunkte bei Verteidigungen
    +30% frühere Angriffswarnung
    +66% Torschutz
    +15% Kampfkraft aller Einheiten im Innenhof



    Schätze der Frühlingsritter (Low Level)



    Rapier der Frühlingsritter
    +20% Kampfkraft der Nahkämpfer
    +24% Kampfkraft der Fernkämpfer
    +14% Grabenschutz

    Helm der Frühlingsritter
    +16% Mauerschutz
    +19% Torschutz
    +9% Ruhmpunkte bei Verteidigungen

    Zeitmesser der Frühlingsritter
    +17% Kampfkraft der Nahkämpfer
    +17% Kampfkraft der Fernkämpfer
    +7% frühere Angriffswarnung

    Harnisch der Frühlingsritter
    +22% Mauerschutz
    +17% Kampfkraft der Nahkämpfer
    +25% Kampfkraft der Fernkämpfer

    Feldherr der Frühlingsritter
    +20% Grabenschutz
    +15% Mauerschutz

    Set Bonus:
    +20% Ruhmpunkte bei Verteidigungen
    +20% frühere Angriffswarnung
    +53% Torschutz
    +10% Kampfkraft aller Einheiten im Innenhof


    Grüße,
    Euer Empire Four: Kingdoms Team
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Der Imperator schuldet seinem Volk  auch noch einen Bug Changelog zum letzten Update, nicht wahr? Nun gut, hier ist er und wir entschuldigen uns für die späte Lieferung!

    Bug Changelog:


    Rohstoffdörfer:
    • Nach langem Forschen und der Hilfe der Community, konnten wir endlich einen der Gründe für den "Dieses Dorf gehört euch nicht" Fehler beheben. Wir dürften damit den größten Auslöser behoben haben.
    • Es ist nicht länger möglich eine Hauptstadt als Startpunkt einer Besatzung gegen ein Dorf zu verwenden.

    Quests:
    • Quests, die abgeschlossen wurden während ihr offline wart, tauchten nicht beim Login als Popup auf.

    Klingenküste:
    • Kein Fix aber eine Änderung: Ihr dürft nun auch in der Klingenküste mit euren Allianzmitgliedern chatten.

    Angriffsbildschirm:
    • Werkzeuge die zuvor im Angriffsbildschirm gekauft wurden, wurden nicht korrekt im Rekrutierungs-Dialog angezeigt.

    Berimond:

    • Die manchmal kaputte Prozentanzeige auf der Berimond-Weltkarte wurde behoben.
    • Spieler die in Berimond den Titel "Waffenmeister" erhielten, stellten eine Verringerung der Nahrungsproduktion fest bis sie sich einmal neu eingeloggt haben. Dieses Problem wurde behoben.

    Sonstige:
    • Mehrere abgeschnittene Grafiken wurden angepasst.

    Bitte bedenkt, sollte ein Fix hier nicht aufgelistet sein, dann wird daran noch gearbeitet und kommt dementsprechend in einem der kommenden Updates.
    areaareaareaareaarea
  • HawkeyeHawkeye Beiträge: 701
    bearbeitet 14.04.2017
    Hallo zusammen,

    Seit gestern Abend spinnt Vanilla mal wieder... die erste Meldung kam kurz nach elf vom tschechischen BigFarm Team, schnell wurde jedoch deutlich, dass es globale Probleme sind. Sieht aus, als hätte Vanilla mal wieder ein Update aufgespielt, das nicht gründlich geprüft wurde. :/

    Ein paar Probleme, die wir bereits hatten:
    • Moderatoren-Beiträge sind nicht mehr in blauer Schrift
    • PNs konnten teilweise nicht versendet werden
    • Die Gruppen werden in der Desktop-Version nicht mehr oben in der Leiste angezeigt, folgender Link funktioniert aber noch: https://community.goodgamestudios.com/fourkingdoms/de/groups
    • Massenhaft Errors, zum Beispiel dieser:
    • Manche Moderationsfunktionen spinnen (bekommt ihr nicht unbedingt so direkt mit, aber vielleicht erinnert ihr euch noch an das letzte Vanilla-Update, als das Zusammenführen von Threads Inhalte unwiderruflich gelöscht hat, solche unlustigen Dinge meinen wir)
    • Die Sprache hat sich schon einmal bei einem anderen Mod eigenständig umgestellt, können nicht ausschließen dass es wieder passiert - in dem Fall bei dem Link https://community.goodgamestudios.com/fourkingdoms/de/ grad den letzten Teil ändern. Bei Englisch ist es z.B. "en", dies muss zu "de" korrigiert werden. Oder einfach den fertigen Link nutzen, wenn ihr ihn griffbereit habt ^^
    • Entwürfe wurden gelöscht
    Hinweis: Wir erheben weder Anspruch auf Vollständigkeit dieser Auflistung, noch darauf, dass sie noch aktuell ist - seit gestern am früheren Abend (bevor die Probleme kamen) haben wir nichts mehr aus Hamburg gehört und kennen den aktuellen Status der Problembehebung nicht. Und da diese Probleme wahrscheinlich von Vanilla und nicht von GGS kommen, wissen wir auch nicht, ob GGS da direkt was machen könnte oder nur weiterleiten kann.

    Dennoch, sollte es irgendwo massive Probleme geben, könnt ihr uns gerne kontaktieren. Wenn ihr keine Threads erstellen könnt (das hatten wir auch beim letzten Update schon einmal, dass der Spamfilter sich nicht zu benehmen wusste), dann erstmal PN, wenn auch das nicht geht, findet ihr unsere Mailadressen bei denen von uns, die welche fürs Forum haben, auf unseren Profilen. :)
    Wenn ihr Threads zu wichtigen Forenproblemen erstellt, dann bitte grad uns per @ Verlinkung erwähnen, damit wir es direkt mitbekommen.

    Wir können zwar nicht die Vanilla-Bugs beheben - aber je nachdem was das Problem ist, können wir auch gut nach Workarounds suchen.

    Liebe Grüße
    Euer Board-Team
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 18.04.2017
    Liebe Community,

    anbei eine aktualisierte Version des Eventplans für das Frühlingsnachtfestival. Bitte bedenkt, dass sich die Zeiten (wie auch beim letzten Mal evtl. noch ändern können). Behaltet deshalb also immer den In-game Timer im Auge, um ganz sicher zu gehen, wann ein Event endet bzw. beginnt.

    • 14. - 18. April - Invasion der Nomaden

    • 18. - 22. April - Invasion der Samurai

    • 22. - 26. April - Invasion der Nomaden

    • 26. - 1. Mai - Krieg der Imperien

    • 1. - 5. Mai - Invasion der Nomaden

    • 5. - 9. Mai - Invasion der Samurai

    • 9. - 13. Mai - Invasion der Nomaden

    • 13. - 18. Mai - Krieg der Imperien


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    Post edited by Alpinolo on
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 29.04.2017
    Liebe Community,

    uns ist zugetragen worden, dass sich im Spiel einige Gerüchte verbreitet haben, bezüglich der Abschaltung von Zweit - oder Mehrfachaccounts. Der Zugriff sei nur noch mit einer gültigen bei uns registrierten Emailadresse möglich.

    Hiermit möchten wir dieses Gerücht entkräften und euch die Gewissheit geben, dass davon nichts den Tatsachen entspricht!

    Zweit - oder Mehrfachaccounts sind bei uns sowieso nicht gern gesehen und werden von uns entsprechend geahndet, da macht es eine gültige Emailadresse  auch nicht mehr wett. ;) Zudem hätten wir derartige Entscheidungen vorher mit euch auf unseren Kanälen kommuniziert.

    Wir möchten euch bitten in dieser Hinsicht keine weiteren Anfragen an unseren Support zu schicken, da 1.) nichts an diesem Gerücht dran ist und 2.) die Bearbeitung wichtigerer Tickets dadurch nur verzögert wird. Sollte die Emailadresse für euren bespielten Account aber wirklich ungültig sein, könnt ihr diese gerne über den Support ändern lassen. Die Löschung von Accounts aufgrund ungültiger Emails ist allerdings definitiv nicht geplant!

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    Post edited by Alpinolo on
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Liebe Community,

    wir kämpfen gerade mit Problemen in unserem Rechenzentrum, was zu einigen Einschränkungen im Spiel führen kann. So ist zum Beispiel unser Shop nur teilweise bis gar nicht erreichbar (Lade-Animation). Auch unser Blog ist davon betroffen, weswegen wir euch dort nicht erreichen können.

    Die dortigen Techniker sind aber bereits an dem Problem dran und werden es hoffentlich alsbald beheben. Bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten.


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Liebe Community,

    wir möchten euch hiermit über eine kürzlich von Apple durchgeführte Preisänderung im Appstore hinweisen. Diese diene dazu, den gegenwärtigen Wechselkursschwankungen entgegenzuwirken:
    Due to foreign exchange rate changes, prices for apps and in-app purchases will increase in Denmark, Mexico, and all territories that use Euro currency in the next 7 days.

    Von dieser Anpassung sind alle Eurozonen Länder betroffen, heißt auch wir hier in Deutschland und Österreich. Die Preise wurden laut Apple überall um ca. 10% erhöht. Wir behalten uns vor, eventuelle Maßnahmen diesbezüglich entsprechend zu evaluieren und weitere mögliche Schritte unsererseits einzuleiten.

    Mehr Infos zu Appels Änderungen könnt ihr zum Beispiel HIER nachlesen. (englisch)

    Grüße,
    Mario/Alpinolo

    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Die Probleme scheinen behoben, der Shop funktioniert wieder. :)

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 08.05.2017
    Wir werden kommenden Montag (08.05.2017) einen weiteren Serverumzug vornehmen. Folgender Server ist davon betroffen:

    • DE2
    Wir planen gegen 10:30 Uhr damit anzufangen. Bedenkt bitte, dass sich genannte Zeiten ggf. ändern/verschieben können, sollte etwas dazwischen kommen. Wann es genau losgeht, teilen wir euch noch mit.

    Warum machen wir das und was erwartet euch?

    Wir haben das ja nun schon ein Paar mal diese Jahr durchgeführt und wir möchten nun weitere Server auf neue Hardware umziehen lassen, was leider verständlicherweise nicht ohne eine Downtime funktionieren wird. Wir werden versuchen diese so gering wie möglich zu halten, nur können wir aktuell aber keine präzisen angaben dazu machen. Je nach Größe einer Instanz kann die Downtime bis zu 3 Stunden andauern.

    Der Umzug erfolgt der Reihe nach, also Server für Server und nicht alle Server gleichzeitig. Wenn ein Server abgeschaltet ist, laufen die anderen natürlich weiter, bis sie dann dran sind. Während dieser Zeit sorgen wir natürlich für Nahrung (in allen Burgen und Außenposten und nur wenn es länger als 30 Minuten dauert), so dass die vorgenommenen Maßnahmen euch letztendlich nicht zum Nachteil geraten sollten. Natürlich können wir nicht garantieren, dass die Menge für jeden ausreichend ist, daher bitten wir euch diese frühe Ankündigung zu nutzen, um euch darauf vorzubereiten im Falle unvorhergesehener Umstände.

    Bitte entschuldigt die damit verbundenen Unannehmlichkeiten.

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    Post edited by Alpinolo on
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Wir werden den Umzug etwa gegen 11:30 Uhr durchführen. Ihr habt also noch Zeit euch darauf vorzubereiten.


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Der Server sollte mittlerweile wieder laufen. Für die Downtime gab auch entsprechend Futter in eure Burgen. :)


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Wir werden kommenden Mittwoch (10.05.2017) einen weiteren Serverumzug vornehmen. Folgender Server ist davon betroffen:

    • INT2
    Wir planen gegen 10:30 Uhr damit anzufangen. Bedenkt bitte, dass sich genannte Zeiten ggf. ändern/verschieben können, sollte etwas dazwischen kommen. Wann es genau losgeht, teilen wir euch noch mit.

    Warum machen wir das und was erwartet euch?

    Wir haben das ja nun schon ein Paar mal diese Jahr durchgeführt und wir möchten nun weitere Server auf neue Hardware umziehen lassen, was leider verständlicherweise nicht ohne eine Downtime funktionieren wird. Wir werden versuchen diese so gering wie möglich zu halten, nur können wir aktuell aber keine präzisen angaben dazu machen. Je nach Größe einer Instanz kann die Downtime bis zu 3 Stunden andauern.

    Der Umzug erfolgt der Reihe nach, also Server für Server und nicht alle Server gleichzeitig. Wenn ein Server abgeschaltet ist, laufen die anderen natürlich weiter, bis sie dann dran sind. Während dieser Zeit sorgen wir natürlich für Nahrung (in allen Burgen und Außenposten und nur wenn es länger als 30 Minuten dauert), so dass die vorgenommenen Maßnahmen euch letztendlich nicht zum Nachteil geraten sollten. Natürlich können wir nicht garantieren, dass die Menge für jeden ausreichend ist, daher bitten wir euch diese frühe Ankündigung zu nutzen, um euch darauf vorzubereiten im Falle unvorhergesehener Umstände.

    Bitte entschuldigt die damit verbundenen Unannehmlichkeiten.

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    bearbeitet 15.05.2017


    Verehrte Burgherren, Burgherrinnen und Wasserratten,

    Im Namen des Imperators möchten wir euch unsere jüngsten Patchnotes zum kommenden Update kredenzen!

    Aprilregen bringt Maisegen – und unser April war ziemlich ... regnerisch hier in Hamburg. Es ist Zeit, neue Dinge erblühen zu lassen, die das Leben eurer Krieger auf dem Schlachtfeld erleichtern. In diesem Update könnt ihr euch auf Folgendes freuen: Neue Erfolge, die eingefordert werden wollen, stark reduzierte Kosten für die Rüstung des Scharfrichters, die Rüstung des Glanzvollen, die Legenden des Hochlandes und das Rüstzeug der Himmelsritter, weitere Fehlerbehebungen und damit ein wiederkehrendes Event! Aye!

      Die Klingenküste ist zurück!

    • Es einige Zeit vergangen, seit ihr das letzte Piratenschiff geentert, um die Seekönigin vor den wilden Räubern zu retten und ihre Burg zurückzuerobern. Aufgrund der heftigen Seeschlachten hat unser Schiff leckgeschlagen, welches wir erstmal reparieren mussten, bevor wir damit erneut in See stechen können. Es hat etwas Zeit und Aufwand gebraucht, aber nun ist unsere Flotte bereit, die Jagd auf Piraten wieder aufzunehmen! Arrrrrrrr!
    • Nutzt eure Schiffe, um eure Truppen auf die Inseln zu befördern und besiegt die Piraten und ihre Türme. Vergesst dabei nicht eure eure Flotte aufzuwerten, um noch so fern gelegene Inseln zu bereisen. Unterstützt euer Vorhaben mit Rohstoffen aus anderen Königreichen, bringt eure unersättliche Mannschaft in Zelte unter und stärkt ihre Moral mit Dekorationen! Sobald ihr über die Piraten obsiegt habt, wird euch die Seekönigin reich belohnen, unter anderem mit einer sehr speziellen Dekoration!
    • Ihr könnt nun auch während der Piratenjagd mit eurer Allianz chatten!
    • Das Event wird noch diesen Mai starten, die genauen Zeiten werden wir euch noch zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen.
    • "Polly will'n Keks"


    ggempire-iconxtaakpng  Neue Erfolge

    Nachdem wir in der Community eine Umfrage gemacht haben, welche neuen Erfolge eingeführt werden könnten, haben wir die vier beliebtesten nun im Spiel umgesetzt:

    • Hilf x Mal deinen Allianzmitgliedern

    • Bezwinge x Fremde Burgherren

    • Baue die Halle der Legenden auf Stufe x aus (vorherige Upgrades werden automatisch mit einberechnet)

    • Heile x Einheiten

    Arbeitet hart an diesen Erfolgen und werdet der Souverän, den eure Anhänger brauchen!


    ggempire-iconxtaakpng  Weitere Änderungen

    • Wir haben weiter an einigen Angeboten geschraubt, so dass es euch leichter fallen wird, auf dem Schlachtfeld zu siegen und noch schneller im Level aufzusteigen.

    • Die Kosten für die Rüstung des Scharfrichters, die Rüstung des Glanzvollen, die Legenden des Hochlandes und das Rüstzeug der Himmelsritter wurden beim Ausrüstungshändler stark reduziert!

    • Die öffentliche Ordnung unserer Community Dekoration (Thron der Gemeinschaft) wurde von 200 auf 275 erhöht. Wie könnt ihr diese Dekoration bekommen? Ganz einfach, seid lieb zu unseren CMs und Moderatoren. :)


    Das Update wird voraussichtlich nächsten Montag am 15.05.2017 zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr veröffentlicht! Wir rechnen mit einer Downtime von ca. 30-60 Minuten! Bedenkt bitte, dass sich genannte Daten ggf. ändern/verschieben können, sollte etwas dazwischen kommen.


    Der Bug Changelog erfolgt am Updatetag.


    Grüße,
    Euer Empire: Four Kingdoms Team

    Post edited by Alpinolo on
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Wie angekündigt starten wir heute gegen 10:30 Uhr mit dem Updateprozess. Sobald die neue Version von Apple und Google für euch zum Download freigegeben ist, werden wir unsere Server herunterfahren und das Update dort ausführen. Die Downtime wird ca. 30-60 Minuten andauern. Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen.


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • HawkeyeHawkeye Beiträge: 701
    Die Server wurden um 11:30 Uhr heruntergefahren. Somit kann nun der Updateprozess beginnen.
    Die Downtime wird etwa 30 bis 60 Minuten betragen.
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787

    Bug Changelog:

    • Der + und - Button beim Auswählen von Einheiten blieb manchmal dauerhaft im gedrückten Zustand.

    • Die Zeit Anzeige im Rekrutierdialog wurde beim neu Öffnen des Dialoges auf alte Werte zurückgesetzt.

    • NPCs  in anderen Königreichen wurden im Kampfberichten als "Raubritter" vermerkt.

    • Das Spiel stürzte ab bzw. reagierte nicht mehr nach dem Öffnen einer Rückreise von einem zurückgesetzten Monument.

    • Die stationierten Einheiten werden nun wieder korrekt in der Rohstoffdörfer-Übersicht angezeigt.

    • Die Anzahl an Slots bei gewissen Werkzeugen werden wieder korrekt im Spionagebericht angezeigt.

    • Spieler mit dem Titel "der Wütende" bekamen nicht die richtige Reisezeit beim Versenden von Rohstoffen angezeigt.

    • Die Glas-Produktion in der Burgübersicht zeigte immer 81000 an. Es wird nun wieder tatsächlich Produktion angezeigt.


    Bitte bedenkt, sollte ein Fix hier nicht aufgelistet sein, dann wird daran noch gearbeitet und kommt dementsprechend nicht mit diesem Update.
    areaareaareaareaarea
Anmelden, um zu kommentieren.