Moderator gesucht!

Du spielst gerne Empire: Four Kingdoms, kannst lesen und schreiben und hast Spaß daran, dich mit der Community auszutauschen und ihr zu helfen? Dann bewirb dich doch einfach HIER und stoße unserem tollen Boardteam bei. :)

Entthronen bzw. Fusionsparks geändert....

Nur so ne Frage am Rande...… Warum wurde heute scheinbar im Zuge der Serverwartung das Entthronen verändert und noch schlimmer, die Fusionsparks wurden als Belohnung bei den Krähen und somit vermutlich auch bei den Fremden entfernt... und das ganze natürlich schön versteckt ohne Ankündigung...
«1

Kommentare

  • SniXSniX Beiträge: 868Moderator
    Das ins Exil schicken wurde heute geändert KLICK HIER
  • Und wo sind die Parks als Belohnung hin?
  • Werner1812 (DE2)Werner1812 (DE2) Beiträge: 44DE2
    Peinliche Antwort 
  • ThBratwurst (DE2)ThBratwurst (DE2) Beiträge: 612DE2
    Und die Screenshot von de Ankündigung und der nach Update Änderung liegt in einer halben Stunde beim Anwalt wegen arglistiger Täuschung und vorteilsnahme von GG. ..ich hasse die neuen samus ich werde die nicht machen ich geb meine kahntafeln aus für was ich sie brauche und das sind schweife und neuerdings Dorfmarken. ..
    ThBratwurst @ GG 2
  • Sunnyboy2111 (DE1)Sunnyboy2111 (DE1) Beiträge: 292DE1
    So eben getestet und ich weis warum ihr das gemacht habt ... 

    Wenn man mit gold oder kahntalern entrohnt geht danach nur samutaler und kahntafeln. 
    Wer keine Samu Taler mehr hat oder kahntafeln kann nur noch ohne entrohnen oder gegen rubi entrohnen laufen.  Also muss der der etwas erreichen will Rubis nutzen.  Das ist Betrug.... Weil es die Spieler nicht gleich stellt sondern benachteiligt . Ich wäre sehr vorsichtig mit solchen Maschen . .Es ist ja auch eine Vorteilsnahme zu Gunsten GG's und das es erst nach dem Update erwähnt wurde ist auch Betrug weil man ein Update fertig stellt aber weis was man reinschreibt.  Das wusstet ihr Freitag schon mindestens und hab es 3 Tage mindestens verheimlicht.  Das sind 3-4 mittlere Straftaten das wisst ihr schon?  Im Gesetzt für Informatik und Wartung in DE an den sich jeder Software Anbieter halten muss ist eine Umfassende und Zeitnahe Informationen zum vollen Umfang des Updates gesetzlichen vorgeschrieben das soll den Kunden die Möglichkeit geben sich vorab über vor und Nachteile zu Informieren.  Damit Brecht ihr Bundesrecht das ist euch klar?  Microsoft hat deswegen schon mal 5 Mille Strafe gezahlt. ...So nun entscheidet euch selbst . Bis morgen habt ihr Zeit Anwalt + Anzeige beim Bundesamt oder re update .

    Ich geh mit
  • ThBratwurst (DE2)ThBratwurst (DE2) Beiträge: 612DE2
    Keine Reaktion?  Na dann gehts nicht anderst oder?  Ihr wollt ja unbedingt nochmal die Schulbank drücken
    ThBratwurst @ GG 2
  • Bernd711 (DE2)Bernd711 (DE2) Beiträge: 371DE2
    warum sollten sie reagieren? es wird so oft gedroht (anwalt, behörden rubistop usw). passieren tut aber dann nie was.
  • Sunnyboy2111 (DE1)Sunnyboy2111 (DE1) Beiträge: 292DE1
    warum sollten sie reagieren? es wird so oft gedroht (anwalt, behörden rubistop usw). passieren tut aber dann nie was.
    Genauso ist es
  • Winkinator (DE1)Winkinator (DE1) Beiträge: 214DE1
    Und wie war es möglich die Belohnungen zu ändern bei den Krähen? Da stand ja gar nix davon in den Plänen von Q1...*lol*

     :s 
  • Maximus_80 (DE1)Maximus_80 (DE1) Beiträge: 26
    bearbeitet 15.01.2019
    Gibt es ne Antwort zu den Fusionsparks von offizieller Seite, oder steckt ihr den Kopf in den Sand und wollt es totschweigen?

    Ja / Nein / vielleicht / wir sind nicht zuständig / wir wissen von nix ?
  • xRok-Itx (DE2)xRok-Itx (DE2) Beiträge: 272DE2
    Angeblich gibt es die Fusionsparks schon seit ein paar Durchläufen nicht mehr als Belohnung, es gibt sie nur noch für Platz 1 und Top 50 Platzierung, das wurde aber schon letztes Jahr heimlich geändert.
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,800Community Manager
    Im Zuge der Wartungsarbeiten wurden die Optionen zum Enthronen von uns (leider) kurzfristig noch einmal angepasst. Natürlich hätten wir es euch gerne frühzeitig mitgeteilt, aber das hat sich erst aus der Wartungsarbeit heraus ergeben. Die Währung mit der ihr die Fremden/Blutkrähen ins Exil schicken könnt, können sich mit jedem Event ändern. Weggenommen haben wir in dem Sinne daher nichts. Es ist alles wie gehabt, nur eben über die Events verteilt. Es ist also weiterhin niemand gezwungen, für das Neuauswürfeln Rubine auszugeben.

    Aufgrund eines Fehlers, fehlen aktuell noch die Fusionsparks bei den Blutkrähen-Belohnungen in der Liste der Aktivitätsbelohnungen. Diese werden wir alsbald wieder hinuzfügen. Bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten.

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    area area area area area
  • Danke für die Antwort, Mario!
  • Farmprinzessin (DE1)Farmprinzessin (DE1) Beiträge: 808DE1
    ist aber trotzdem nicht die feine Art ,so kurzfristig was zu ändern , ch kann ja auch nicht wenn ich zb ein Kleid Nähe der Kundin sagen ups ich hab den Reisverschluss weggelassen und in schaut selber wie ihr da ins Kleid reinkommt ;))))
  • Sunnyboy2111 (DE1)Sunnyboy2111 (DE1) Beiträge: 292DE1
    Alpinolo schrieb:
    Im Zuge der Wartungsarbeiten wurden die Optionen zum Enthronen von uns (leider) kurzfristig noch einmal angepasst. Natürlich hätten wir es euch gerne frühzeitig mitgeteilt, aber das hat sich erst aus der Wartungsarbeit heraus ergeben. Die Währung mit der ihr die Fremden/Blutkrähen ins Exil schicken könnt, können sich mit jedem Event ändern. Weggenommen haben wir in dem Sinne daher nichts. Es ist alles wie gehabt, nur eben über die Events verteilt. Es ist also weiterhin niemand gezwungen, für das Neuauswürfeln Rubine auszugeben.

    Aufgrund eines Fehlers, fehlen aktuell noch die Fusionsparks bei den Blutkrähen-Belohnungen in der Liste der Aktivitätsbelohnungen. Diese werden wir alsbald wieder hinuzfügen. Bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten.

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    Solch eine kurzfristige Änderung gab es leider nicht ihr kanntet sie sei vorheriger Woche alpino.  Nicht ? Gut das ihr das Update vorherige Woche zur Genehmigungsprüfung bei Google und Apple eingereicht hattet.  Tja einmal gelogen.  Es ist eine Benachteiligung eingetreten da keiner sich zeitnah auf die jetzige Situation vorbereiten konnte . Tja zweitemal gelogen .

    Dein Text hat mich leider nicht zum schweigen gebracht . Google hat schon Meldung,  Verbraucherschutz auch und die Bundesstelle für Informatik auch also wenn demnächst bei euch Briefe oder Besuche aufschlagen dankt mir . Achso der Termin beim Anwalt ist vorbei er will nochmal mit seinen Freund einen Anwalt der sich auf das Thema Informatik spezialisiert hat beraten sieht aber schon jetzt Täuschung des Verbrauchers und sagt mir zeitnah bescheid.  Um dann was zu erreichen muss ich Anzeige bei der Polizei einrreichen wusste ich auch noch nicht mhhh wenn er sagt ja wir können nur gewinnen muss ich dann leider das auch machen. Was mir mehr weh tut das ich der Bild und der chip schon dazu was geschrieben habe und ihnen bei Anzeige auch nen Tip geben werde.  Ihr wisst ja gute Presse Meinung ist sehr wichtig . Tschau Alpino

    Ach Mensch hab noch was vergessen ...Den screen zur kurzfristigen Änderung usw von deinem Text hab ich Google zugesand Apple auch . Ihr wisst ja das Updates von beiden Unternehmen vor ab geprüft werden und ihr sie deswegen vorherige Woche bei beiden zur Prüfung eingereicht habt was genehmigt wurde.  Wenn ihr kurzfristig was geändert habt war der Zeitraum einer Prüfung durch Google und Apple nicht mehr gegeben.  Dann hab ihr den beiden ein ungeprüftes Update untergeschoben was deren AGB ausdrücklich als Strafbare Handlung ausweist . 

    Endweder ihr wusstet vorherige Woche von dem was im Update steht und erfolgt und es ist ein ordentlich von Google und Apple geprüftes Update , dann habt ihr eure Kunden bis zum Zeitpunkt des Updates getäuscht und jetzt mit euren Behauptungen sogar gelogen .

    Oder ihr habt an einen von Google und Apple bereits geprüftes und genehmigten Update im Nachhinein Änderungen impliziert .

    Beim ersten Fall ist der Kunde euer Feind das war er zumindest bisher . Bei der zweiten Option ist es Apple und Google. 

    Na dann! 

    Sammel Klage mit Anzeige.. einer alleine hat keine Chance
  • ThBratwurst (DE2)ThBratwurst (DE2) Beiträge: 612DE2
    Lass erst mal Apple und Google resümieren wenn GG nachträglich, kurzfristig das Update ohne weitere Prüfung ausgeliefert haben sollte haben sie grad mächtig Probleme
    ThBratwurst @ GG 2
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,800Community Manager
    bearbeitet 15.01.2019
    Die Wartungsarbeiten am Montag betrafen lediglich die Server und nicht den Client, daher war es kein Update in dem Sinne. Die entsprechende Ankündigung dazu gab es HIER.

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    area area area area area
  • Sunnyboy2111 (DE1)Sunnyboy2111 (DE1) Beiträge: 292DE1
    Lass erst mal Apple und Google resümieren wenn GG nachträglich, kurzfristig das Update ohne weitere Prüfung ausgeliefert haben sollte haben sie grad mächtig Probleme

    Das man die FW mit irgendeinen billigen NPC FH bestückt hat stand auch nirgends
  • Bernd711 (DE2)Bernd711 (DE2) Beiträge: 371DE2
    Alpinolo schrieb:
    Die Wartungsarbeiten am Montag betrafen lediglich die Server und nicht den Client, daher war es kein Update in dem Sinne. Die entsprechende Ankündigung dazu gab es HIER.

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    warum musste ich dann im store etwas runterladen??
  • Wie oben schon gesagt wurde... wenn es nur ne „Serverwartung“ war, warum ist dann bei den Wandlern auf einmal auch was anderes?
  • ThBratwurst (DE2)ThBratwurst (DE2) Beiträge: 612DE2

    Du lügst wieder Mod .

    Egal ob client oder Server. 

    jede Downloadbare  AP ,update,  bei Google oder Apple Store muss von euch an diese Unternehmen angemeldet und fertig programmiert übergeben werden . Dann wird das Download Paket von den Datenbankdienstleistern überprüft ob es Schadsoftware oder ähnliches enthält.  Das wird im apk Paket bei Android zB.  Im Lizenz Text des Paketes festgehalten dort ist das Paket schon mit 12.01.2019 als genehmigt eingetragen dann stellt der Store Betreiber dieses Paket in seine Datenbank und legt fest ab wann das Paket verfügbar sein soll das wird auch Freitag bei Google zumindest passiert sein Apple hab ich kein Einblick nutze das mav system leider nicht.  Nur war schon Freitag keine Änderung am Update  Paket für Android durch euch möglich wäre da Montag was geschehen stände im Lizenz Text 14.01.2019 ....so nun du... Sag mir wie ihr Googles Datenbank verwaltet ihr seit doch GG Hamburg?  Ihr habt Montag darauf nix mehr geändert kapito?  Ihr wusstet schon Freitag oder ehr was ihr wollt.  Ein Update das fertig ist und Änderungen mitbringt die die User ablehnen würden also sag vorher nic danach sagst du einfach geht nicht rückgängig das erspart Sress.... Und bitte nochmal lass Behauptungen zum Verhalten von Google und Apple bei downloadbarer Software egal was ihr seit GG die sind Verwalter ihrer Datenbanken ihr habt nur Service gebucht den ihr nutzen dürft sollange der Service Anbieter überprüfen darf ob die Software die sie verwalten soll ihre Betriebsysteme schäfigt usw.  Das haben Apple und Google so festgelegt vor Jahren und da gat keiner Sonderrechte.  Wäre es so wie du behauptest hätte das Update nie im playstore oder Apple store zum Download bereit gestanden. So fertig und bitte wenn lügt bitte proffesioneller.


    ThBratwurst @ GG 2
  • ThBratwurst (DE2)ThBratwurst (DE2) Beiträge: 612DE2
    Achso alpino .. 

    SERVER:

    Rechner, der für andere in einem Netzwerk mit ihm verbundene Systeme bestimmte Aufgaben übernimmt und von dem diese ganz oder teilweise abhängig sind .

    CLIENT:

    Programm, das die Dienste eines Servers (1) in Anspruch nimmt

    Also muss es ein Server und ein Client update gewesen sein weil nur client update wäre Nonsens da server und client miteinander kommunizieren und wenn eines der beiden Systeme nicht weis was der andere weis gibt es keine 100% Kommunikation und eins der Systeme versagt teilweise oder komplett . 

    Der Client Programmcode von E4k liegt auf zB meinen Handy ...Da sind der Kommunikationscore.. .Adressen , user Daten zum log in , Texturen für die grafik enthalten der Rest liegt leiderbauf euren Server deswegen kann man bei Serverausfall oder Netzausfall nicht spielen weil der Client nur das Grundsystem enthält aber, alle anderen Daten liegen bei euch auf euren server . Die gemachte änderung muss auf dem Server erfolgt sein weil der  das Gehirn ist der Client ist nur die Hand ....Prost das Bier schmeckt 
    ThBratwurst @ GG 2
  • biz (DE2)biz (DE2) Beiträge: 49
    Schön, dass der Königliche Bote weg ist. Auf den hat man geschaut um sich zu informieren, was passiert. Schlechte Idee. Man hat schließlich was anderes zu tun, als sich noch ewig hier im Forum "rumtreiben" zu müssen. Es gibt Leute, die arbeiten und sogar neben dem Spiel noch Familie und Freunde haben, ach ja, die sind dazu da, damit man 24 Stunden täglich im Spiel ist und täglich mindestens einmal einen Haufen Rubine kauft. Auffällig ist, dass man keinen Bonus mehr bekommt, wenn man mal ohne Bonus Rubine gekauft hat.Passt alles zusammen, auch dass man nur noch mit Khantafeln oder den Samu-Belohnungen, weiß gerade nicht wie sie heißen, entthronen kann. Und das ebenfalls ohne Ankündigung. Wir sind halt nicht Spieler, die ein Spiel spielen, sondern Melkkühe, oder?
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,800Community Manager
    bearbeitet 16.01.2019
    Hey Leute,

    @ThBratwurst (DE2)
    Jup, das stimmt, solche Änderungen erfolgen in der Regel serverseitig, das wurde aber auch so kommuniziert.

    @biz (DE2)
    Der Königliche Bote ist vorerst nur auf Android deaktiviert. An einer Lösung für weitere direkte In-Game News auf diesen Geräten wird gewerkelt. Bis dahin empfehlen wir euch das Forum als #1 Anlaufstelle, wenn es um Infos und News zum Spiel geht.

    Zudem kann man auch mit anderer Währung entthronen, wie beschrieben ändern sich die Auswahlmöglichkeiten mit jedem Durchlauf.


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    area area area area area
  • Jörg v. Hamm (DE1)Jörg v. Hamm (DE1) Beiträge: 466DE1
    @Alpinolo ;
    Leider nutzt das nix wenn man dieses event enttrohnen möchte und nicht die samumarken bzw kahntafeln nutzen möchte. ( viele nutzen diese zum tauschen gegen dorfmarken oder schweife)
    Das non rubi enttrohnen sollte doch eigentlich für alle nutzbar sein, mit einigen verschiedenen Möglichkeiten,  dies ist nun durch euch, ohne vorherige Ankündigung geändert worden. Klasse Aktion. 
Anmelden, um zu kommentieren.