Schmarotzen von Machtgebäudeboni

meo2 (DE1)meo2 (DE1) Beiträge: 109
bearbeitet 22.11.2018 in Allgemeine Diskussion
Siehe Screen

Liebes E4K Team - sorgt endlich dafür, dass das leistungsfeindliche und mittlerweile zum Standard gehörende, überall praktizierte Schmarotzen von Allianz-Machtgebäude Boni ein für allemal unterbunden wird.

Es ist so einfach umzusetzen, ihr müsst lediglich dafür sorgen, dass das Einstellen eines Palastes oder eines Kontors in den Reparaturmodus nicht zum Schutz dieser Machtgebäude vor weiterer Beschädigung / weiteren Brandschaden bei jedem weiteren eingehenden Angriff führt.

Diese Gebäude müssen in einem fairen Spiel einfach bei jedem Angriff (weiter) beschädigt werden können - unabhängig davon ob sie im Reparaturmodus sind oder nicht.

Es kotzt einen mittlerweile komplett an, dass ihr es nicht für nötig anseht, endlich 
dafür zu sorgen - dass man mit Dauerlöschen den Palast oder das Kontor von Machtgebäuden vor weiterer Beschädigung schützen kann.

Was soll die Scheisse? Ein Machtgebäude und den Bonus soll man sich Als Allianz erarbeiten durch dauerhaftes Verteidigen von Machtgebäuden (deffen), nicht aber herschmarotzen über leistungsloses Einstellen von Brand Bvs und einstellen eines Palasts oder Kontors in den Dauerlöschzustand.

Wenn hingegen der Spieler meint er könne sich auf seinen Brand BV verlassen, das MG in den dauerlöschzustand versetzen und dann ständig seine Eier kraulen statt es zu verteidigen, muss eben dann das MG weiter beschädigt werden können mit jedem neu eingehenden Angriff.

Schaut auf den Screen - was macht der Spieler? Er setzt sein Palast in den Raparaturmodus und sorgt kraft seiner Wassersuppe sowie des Baukrans dauerhaft dafür, dass der Palast jetzt mit jedem weiteren Angriff nicht beschädigt wird.

Hierzu zieht er ständig Reparaturen anderer Gebäude an die ersten 2 Reparaturplätze und sorgt dafür, dass das Machtgebäude (Palast) nicht mehr gelöscht werden Kann.

Ist ein Palast / Kontor im Reparaturmodus, kann es durch weitere Angriffe nicht beschädigt werden und somit steht selbst wenn jetzt Tausende von Angriffen eingehen.

Nunmehr braucht man das Machtgebäude nicht mehr vor Angriffen zu verteidigen.

Ihr fördert damit das Schmarotzen. Den Bonus aus einem Machtgebäude muss man sich erarbeiten - Das heisst eine Allianz soll sein Machtgebäude durch Verteidiger schützen müssen nicht aber durch reines Schmarotzen über das leistungsfeindliche Ausnutzen eines Dauerreparaturmodus sichern und aufrechterhalten können.

Will eine Alli den bonus, soll sie gefälligst ihr Machtgebäude bei eingehendem Angriff durch Verteidiger schützen. Will sie ihr Machtgebäude hingegen nicht durch Verteidiger schützen hat sie es auch nicht verdient den Machtgebäude Bonus zu vereinnahmen. 

Ändert das also endlich und ihr sorgt für leistungsgerechte Fairness im Game.

Und eurem Umsatz ist die Änderung auch förderlich, weil es mehr Angriffe auf Mgs gibt bzw. viel viel mehr Rohstoffe ubd Rubine für deren Löschen ausgegeben werden.

Die Änderung Ist also sowohl für euren Unsatz wie den allgemeinen spielspass nur förderlich und stellt eine klassische Win-Win Situation dar.

Kommentare

  • Als wenn di was gegen solche unternehmen würden.. genauso wenig wie gegen die bot user getan wird, ach ich vergass die bringen ja genug Geld das muss man nicht ändern
  • EGO_CH (DE2)EGO_CH (DE2) Beiträge: 679
    GGS kriegt ja nicht mal die Boni überarbeitet..   Da erwartest du warscheinlich viel zu viel von den Programmierern..    Aber guter Input. 

    Gruss EGO
    EGO_CH @ GG 2
  • An der Stelle möchte ich GGS dann nochmal bitten sich um den nicht funktionierenden Wachturm in MG zu kümmern. Der wurde für sehr viele Rubine gekauft und erfüllt nicht seinen Zweck! Der Baukran wurde auch für Rubine gekauft und funktioniert so wie er soll!
Anmelden, um zu kommentieren.