Moderator gesucht!

Du spielst gerne Empire: Four Kingdoms, kannst lesen und schreiben und hast Spaß daran, dich mit der Community auszutauschen und ihr zu helfen? Dann bewirb dich doch einfach HIER und stoße unserem tollen Boardteam bei. :)

Kornspeicher produziert weniger nach Ausbau

Ein Mitglied meiner Allianz, die sich komischerweise hier nicht anmelden kann, hat folgendes Problem: Sie hatte in ihrem AP eine Nahrungsproduktion von 5.890. Nach dem Ausbau eines Kornspeichers ist die Produktion auf 5.807 gesunken, obwohl sie ja doch steigen soll. Kann sie etwas tun um das zu ändern? Ich meine, es kann ja nicht sein, dass die Produktion nach Ausbau geringer ist

Kommentare

  • biz (DE2)biz (DE2) Beiträge: 50DE2
    Nachtrag: Sie hat jetzt einen weiteren Kornspeicher ausgebaut und statt 5.807 Produktion nur noch 5.744. Wie kann das sein?
  • ThBratwurst (DE2)ThBratwurst (DE2) Beiträge: 632DE2
    Hat sie konstrukte drann wenn ja welche boni oder futter+ ...hat sie deko verändert.. .Brennt sie??? Hatte sie aufseher und der is jetzt ausgelaufen ? Jagdhütte von aktiv auf dekaktiv gesetzt ? Markt des königs zb von lvl 9 auf 8 gefallen weil er nicht aktiv war dann verliert er tgl.  Punkte und man vweliert irgendwann ein lvl ??? Usw. . 
    ThBratwurst @ GG 2
  • biz (DE2)biz (DE2) Beiträge: 50DE2
    Nix von dem passiert, nur Kornspeicher ausgebaut und festgestellt, dass weniger Futter produziert wird. Auch Konstrukte nicht geändert, die hat sie. Sehr komisch. Sie hat probeweise einen Kornspeicher mit Beschleunigung in einem Rutsch gebaut und siehe: Futterproduktion gesunken
  • Lord Thf (DE2)Lord Thf (DE2) Beiträge: 57DE2
    Das Problem könnte daher kommen, dass sie durch den Ausbau die Auslastung der Kornis ungünstig verändert hat. Kornis mit höherem Lvl bekommen eine höhere Auslastung.
    Hat sie zB einen Korni lvl 6 mit 100% Auslastung und einem 8er Basiskonstrukt (=156 Nahrung ohne Bohni durch öo usw.) und baut einen 6er Korni mit 56% Auslastung und 5er Basiskonstrukt (=79 Nahrung), dann bekommt der mit dem 5er Konstrukt die 100% (=141 Nahrung) Auslastung und der mit dem 8er die 56% Auslastung (87,4 Nahrung).
    Also vorher 235 Nahrung
    Und nachher 228,4 Nahrung.
Anmelden, um zu kommentieren.