Moderator gesucht!

Du spielst gerne Empire: Four Kingdoms, kannst lesen und schreiben und hast Spaß daran, dich mit der Community auszutauschen und ihr zu helfen? Dann bewirb dich doch einfach HIER und stoße unserem tollen Boardteam bei. :)

Nahrungsknappheit trotz gefüllter Vorräte

Ich habe die Meldung erhalten, dass im meinem AP Truppen verhungert sind. Soweit ist das ja nichts ungewöhnliches. Der Nahrungsbestand des AP wird am Morgen mit knapp unter 96000 Futtereinheiten ausgewiesen. Von der Allianz habe ich keine Unterstützung erhalten. Überschüsse werden im AP nicht produziert. Da frage ich mich natürlich wie das möglich sein soll. Das Problem habe ich dem Support gemeldet, weil ich davon ausgehen muss, dass es einen technischen Fehler gibt. Leider hat der Support mich nur sehr überheblich darauf hingewiesen, dass es viele Gründe gibt, dass Truppen verhungern, was für ein Bullshit! Das war überhaupt nicht die Frage. Da kommt man sich als Kunde richtig ernst genommen vor. Hat jemand schon mal ein ähnliches Problem gehabt (mit der Nahrung - nicht mit dem Support :-)).
Gruß
Lance

Beste Antworten

Antworten

  • Hallo Aeskrow,
    gibt es schon Erkenntnisse?
  • AeskrowAeskrow Beiträge: 331Moderator
    Ich warte weiterhin auf Antwort, habe es nochmal angestosen.

    Aeskrow

  • StardustB (DE2)StardustB (DE2) Beiträge: 446
    19. April...heute ist der 26. April... Nur mal so...
  • Danke für Deine Nachforschungen Happy. Das ohne Nahrungsknappheit die Truppen nicht desertiert wären, ist mir von Anfang an klar gewesen. Wenn du meine Frage aufmerksam gelesen hättest, hättest du festgestellt, dasss ich nie behauptet habe immer 96k an Vorrat gehabt zu haben, sondern lediglich am nächsten morgen. Schade, dass du nicht herausgefunden hast, wie die 96k Futter am nächsten Tag zustande gekommen sind, da ja (angeblich) nicht ausreichend Futter produziert wurde. Ich habe sie jedenfalls nicht in den Ap geschickt. Daher rührte meine Vermutung, dass die Nahrungsknappheit durch einen Bug zustande gekommen ist. Nachdem die Truppen verhungert sind, hätte die Nahrungsproduktion +–0 betragen müssen, ein Zuwachs wäre dadurch unmöglich. Der Stand hätte dann 16.689 betragen müssen nach deiner Recherche, was nicht der Fall war. Der Support hat inzwischen reagiert, von daher wäre alles geregelt. Schade nur, dass das Problem nicht wirklich erkannt wurde und von daher auch nicht behoben werden konnte.
Anmelden, um zu kommentieren.