Startseite Allgemeine Diskussion

Wir brauchen neue Moderatoren!


ModeratorWir sind immer auf der Suche nach talentierten Leuten für unser Team. Damit meinen wir Dich! Wenn Du glaubst, dass Du uns helfen kannst, die Community zu organisieren und zu informieren und dabei alle zu unterhalten, dann bewirb Dich bitte. Wir brauchen Leute, die uns im Forum, hinter den Kulissen mit Ankündigungen, auf Discord und auf unseren anderen Soziale-Medien-Kanälen unterstützen.


Falls das interessant für Dich klingt, klicke HIER.

Elster- Maus

J.Jogro (DE1)J.Jogro (DE1) Beiträge: 250
bearbeitet 14.09.2017 in Allgemeine Diskussion
~♤~•~♧~•~♤~•~♧~•~♤~•~♧~•~♤~•~♧~

Es verschwinden neuerdings Konstrukte, Edelsteine und Ausrüstungsgegenstände im Großen Imperium, ja sogar einzigartige kampferprobte Helden haben ohne einen Abschiedsbrief hinterlegt- und ihren Sold abgeholt zu haben, ihre Heimatburg verlassen.

~☆~•~☆~•~☆~•~☆~•~☆~•~☆~•~☆~•~☆~

Es kommen Gerüchte auf, die von den sensiblen Ohren unserer treu ergebenen Spione entdeckt wurden.

Demnach soll ein elsterhaftes Mäuschen gesichtet worden sein.

Wurden unsere Helden, deren Ausrüstung, Konstrukte, und edlen Steine etwa von einer Robin Ratte verführt, oder einem kleinen Mäuschen versteckt?

Bestimmt setzen Sie bei diesem nassen Wetter Rost an, wo auch immer sie sich in den kalten Burgen oder Untergrundbauten aufhalten sollten.

Die Ausrüstung wird unbrauchbar, die Edelsteine unauffindbar und auch die sonst so gestählten Helden bekommen Heimweh nach ihren unaufhörlich Schlachten und den wilden, reichhaltigen Festbanketten "danach".

~☆~•~☆~•~☆~•~☆~•~☆~•~☆~•~☆~•~☆~

Deshalb bitten wir die Maus/ Ratte uns tapferen Burgherren unsere Helden und ihre Kleidung, sowie die Konstrukte wiederzugeben.

Denn ohne ihre Rüstung fühlen sich unsere Helden entblößt und wollen sich nicht ins Schlachtgetümmel stürzen. 

Ohne unsere Helden haben wir keine Möglichkeit mehr die Raubritter und Invasoren in Schach zu halten (sie sind übrigens schlechte Schachspieler). Die Berimondstreitigkeiten müssen ohne unseren Bestand geklärt werden und wir sind Burgherren mit ihren noch vorhandenen Feldherren schutzlos ausgeliefert, sofern unser Burgvogt auch von dem Mäuschen verschleppt wurde.

Und ohne die Konstrukte werden unsere ehrwürdigen Gebäude baufällig und werden ihrem Leistungsanspruch nicht mehr gerecht.

~☆~•~☆~•~☆~•~☆~•~☆~•~☆~•~☆~•~☆~

Wenn uns unsere Habseligkeiten und treuen Helden in prachtvoller Rüstung wieder ausgehändigt werden, geloben wir (geschädigten) Burgherren feierlich unsere Leibeigenen besser zu behandeln und den Bauarbeiten Sicherheitsvorkehrungen am Bau zu gewährleisten. 


PS: Eventuell könnte ein Stücken Käse oder Speck von der Tafel fallen...  ;)
~☆~•~☆~•~☆~•~☆~•~☆~•~☆~•~☆~•~☆~

Schwert zum Gruße, der Wolfsrudelfürst 
0=={:::::::::::::::::::::::::>  <:::::::::::::::::::::::::}==0
Post edited by J.Jogro (DE1) on

Kommentare

  • J.Jogro (DE1)J.Jogro (DE1) Beiträge: 250
    Ansonsten sehen sich die Burgherren des Großen Imperiums gezwungen
    Mausefallen vor ihren Toren und Zugbrücken aufzustellen, sodass alsbald der Übeltäter gefangen wird.

    Mir deucht, dass in diesem Falle unsere Burgkatze keine Gnade walten lässt (so wie sie mit den unpünktlichen Brieftauben verfuhr).  :p
  • Rafox (DE1)Rafox (DE1) Beiträge: 19
    Mein kleines Kätzchen hat schon seit langem nichts mehr außer ein paar importierten Sprotten von der Klingenküste gefressen. Da käme eine delikate Raubmaus gerade Recht!  o:)

    Diese blöde Maus hat die Konstruktion meines schönen Futterhauses beschädigt  :/... Aber sie wird bald kein Weizenkörnchen mehr knabbern können!
  • Dr. King Schulz (DE2)Dr. King Schulz (DE2) DE2 Beiträge: 259
    Sorry, aber für die Betroffenen von dieser Sauerei ist Euer komisches Pamphlet mehr als daneben.
    Es ist eine Sauerei, dass wegen einem Versagen von GG einige Spieler Schäden erlitten haben und nun vom Support totgernevt werden sollen.
    Auf dass sie irgendwann den Verlust, wie vieles hier schlucken und Ruhe geben.
    Dabei geht es um keine Tiere. Ausser dass es eine Schweinerei ist. 
  • J.Jogro (DE1)J.Jogro (DE1) Beiträge: 250
    Sorry, aber für die Betroffenen von dieser Sauerei ist Euer komisches Pamphlet mehr als daneben.
    Es ist eine Sauerei, dass wegen einem Versagen von GG einige Spieler Schäden erlitten haben und nun vom Support totgernevt werden sollen.
    Auf dass sie irgendwann den Verlust, wie vieles hier schlucken und Ruhe geben.
    Dabei geht es um keine Tiere. Ausser dass es eine Schweinerei ist. 
    Klar geht es um keine Tiere ;-). Das sollte nur eine kleine Metapherstory sein. Es geht zwar nur um 1sen und 0en, aber diese haben im Spiel eine Wichtige Funktion. Und ich werde nicht vorher Ruhen, bis alles an seinem alten Platz ist! Wir lassen uns doch nicht bestehlen!

    Man hat viel Zeit, Herzblut und evtl. auch viele Rubine investiert um diese Teile  (sein es Event Ausrüstung oder Konstrukte) zu bekommen.

    Das das jetzt einfach vielen Spielern fehlt.... mir fehlen die Worte!
    Das ist mehr als nur eine Riesensauerei! Und der Support versteckt sich hinter dem Argument "zu viel Arbeit".
    Dann sollen deren Kollegen ihr Arbeit doch mal vernünftig erledigen!
  • Dr. King Schulz (DE2)Dr. King Schulz (DE2) DE2 Beiträge: 259
    Alles klar. Dann stehen wir auf der gleichen Seite.
    Daumen hoch und sorry für die Kritik
  • HEIMDALLSON (DE1)HEIMDALLSON (DE1) Beiträge: 8
    bearbeitet 14.09.2017
    @J.Jogro 

    Gut synonymisiert. 
    GGS denkt sie können alles mit uns machen. Dieses Problem dass du ansprichst war bestimmt nicht vorhergesehen und gewollt. Aber wie GGS damit umgeht ist unterirdisch! -Sie Unternehmen einfach nichts! 

    Ein paar Pladitüden, der arme Support und deren Aushilfe müssen hunderte Tickets bearbeiten.... blablabla. Was ist den sonst deren Job?

    Klar, jetzt mag der Support ein bisschen Arbeit auf den Tisch (bzw. Bildschirm) bekommen. Aber was machen sie damit?! Nicht beachten und in den Papierkorb kehren. Zuviel Arbeit schreckt ab und senkt die Motivation...

    Apell: Ersetzt doch einfach die verschwundenen Sachen wenn ihr sie nicht fiederfinden könnt! Das sollte doch im Bereich des möglichen liegen, oder etwa nicht?

    Aber wenn man euch nicht in den A*sch kriecht und lockt, bringt ihr wohl nichts zustande!

    Es muss Profit geben, sonst lohnt sich nichts. (Verstehe ich ja).
    Aber wenn ein Fehler passiert (Technisches Versagen, (nicht das eurer Programmierer, aber selbst/vorallem wenn doch)) sollte man es wieder ins Reine bringen. So läuft dass im Arbeitsmarkt und lief es schon immer.

    Das ist kein Glücksspiel, sondern ein Strategiespiel!

    Aber ihr habt ja schon eure Kohle mit diesem Zeug verdient. Wenn man Zeit und Rubine für die Ausrüstung/ Konstrukte ausgegeben hat liegt es ja sicher in eurem Safe und kann niemand mehr wegnehmen!

    Was kümmert es euch was danach mit dem Zeug passiert? Eine Dienstleistung die schlecht erledigt wurde.... Nicht euer Problem. Was solls, ihr könnt beim nächsten mal wieder abkassieren. 

    Diejenigen die Geld für Rubine (um das Gewünschte zu erhalten) Rubine für die Verschwundenen Sachen ausgegeben haben SOLLTEN ES VON GOODGAME STUDIOS ZURÜCKVERLANGEN!!! Vielleicht spornt sie das ja etwas an.

    Egal wo, ob Klempner oder Dachdecker, wenn die erledigte Arbeit kaputt gegangen ist, ist das (in eurem Fall) nicht die schund des Kunden. Es wird nass und kostenlos vom Dienstleister behoben.

    ALSO BEHEBT EUREN DEFEKT IN E4K, SONST WERDEN EURE KUNDEN NASS. UND NÄSSE KUNDEN KÖNNEN SICH ERKÄLTET UND UNZUFRIEDEN WERDEN. BEIM NÄCHSTEN MAL ENTSCHEIDET MAN SICH FÜR JEMAND ANDERES! 
                                        SUP
                                        ERC
    Bei dem dänischen  ELL läuft meines Wissens alles glatter und es gibt so gut wie nur positive Kritik. Woran das wohl liegen mag?

    Aber ihr könnt euch nur bewegen und motivieren wenn es sich für euch lohnt. Auf Kundenzufriedenheit gebt ihr 'nen Sche*ß Dreck!
Anmelden, um zu kommentieren.