Startseite Allgemeine Diskussion

Wir brauchen neue Moderatoren!


ModeratorWir sind immer auf der Suche nach talentierten Leuten für unser Team. Damit meinen wir Dich! Wenn Du glaubst, dass Du uns helfen kannst, die Community zu organisieren und zu informieren und dabei alle zu unterhalten, dann bewirb Dich bitte. Wir brauchen Leute, die uns im Forum, hinter den Kulissen mit Ankündigungen, auf Discord und auf unseren anderen Soziale-Medien-Kanälen unterstützen.


Falls das interessant für Dich klingt, klicke HIER.

Münzpräge Brunnen

J.Jogro (DE1)J.Jogro (DE1) Beiträge: 250
bearbeitet 13.07.2017 in Allgemeine Diskussion
Ich glaube die Angebote die der Schmiedelehrling im Moment vorweist, werden keinen reißenden Absatz erfahren, da man das Zeug viel kostengünstiger und quantitärer erspielen kann.

                               •Vorschlag:
Vielleicht könnte man stattdessen für 5 oder 10 Wunschtaler ja eine besondere Dekoration oder eine einzigartige Ausrüstung eintauschen?

Zum Beispiel solche, die es beim Glücksrad gibt. (Eule- & Hirsch Set oder den Triumphbogen)
Evtl. Die Deko aus dem Profimodus.

Kommentare

  • Castle B. (DE1)Castle B. (DE1) DE1 Beiträge: 963
    Sorry, aber du hast es nicht verstanden!

    Das ganze SOLL uns Spielern ja nichts bringen, sonder einzig einen Vorteil für GGS. 
    Entweder ist ein Spieler so unbedarft und täuscht die wertvollen Täler dort zu Wucherkonditonen oder er kauft die tools für Geld/ Rubine.

    DAS ist das Ziel von GGS, nicht den Spielern etwas Gutes zu tun.
  • Dem ist nichts mehr hinzuzufügen  :D alles was Bug game kein Geld bringt wird nicht gemacht. 
  • Absolute Zeitverschwendung solch einen Brunnen zu programmieren. Der bekommt keinen Wunschtaler von mir.
  • J.Jogro (DE1)J.Jogro (DE1) Beiträge: 250
    bearbeitet 13.07.2017
    Sorry, aber du hast es nicht verstanden!

    Das ganze SOLL uns Spielern ja nichts bringen, sonder einzig einen Vorteil für GGS. 
    Entweder ist ein Spieler so unbedarft und täuscht die wertvollen Täler dort zu Wucherkonditonen oder er kauft die tools für Geld/ Rubine.

    DAS ist das Ziel von GGS, nicht den Spielern etwas Gutes zu tun.
    Klar, mir ist bewusst das GGS diesen Brunnen ins Leben gerufen hat, damit Leute anstatt sich die Rubine "verdoppeln" (korrekterweise: nur +2000 R.) zu lassen, die Taler anderweitig zu verschleudern. Und sich somit die Rubine kaufen müssen, wenn ihnen das erspielen zu zeitaufwendig ist.
    Den Brunnen abschaffen konnten sie nicht, da schon viele Leute Rubine zum Verbessern des Brunnens ausgegeben haben, und GGS dann einige Klagen von verärgerten Spielern zu lesen bekommen würde.

    Allerdings nehme ich an, dass kein E4K Spieler mit Verstand und über 12 Jahren diesem neuen "Münzschmiedebrunnen" nutzen wird, und diese Entwicklungsrichtung daher vollkommen unnötig war.

    Anstatt sich neue Arten auszusuchen wie sie an das Geld der Spieler zu kommen (siehe Abonnement), sollten Sie diese Lohnenswert machen oder aber sich um die immer wiederkehrenden Bugs und vorhandene Probleme kümmern.

    Klar, niemand entwickelt ein Spiel aus reiner Nächstenliebe. Aber ein Spiel sollte an erster Stelle Spaß machen, damit man vielleicht etwas Geld in einen Account (der irgendwann nach dem Tod des Spielers verfällt, oder an einen anderen Sterblichen  verkauft wird) investieren möchte.

    GGS kümmert sich zwar sehr um E4K, aber dies sollte nicht nur in eine Richtung hinauslaufen, mit dem Ergebnis, das viele Kunden dass Handtuch (bzw. den Zepter) schmeißen. 

    Es sollte GGS klar sein, dass unzufriedene Leute für das Produkt dass die Ursache ihrer Unzufriedenheit ist, nichts zahlen werden.
    Daher mein Vorschlag zur Korrektur einer dieser vielen Ursachen.  ;)
Anmelden, um zu kommentieren.