Moderator gesucht!

Du spielst gerne Empire: Four Kingdoms, kannst lesen und schreiben und hast Spaß daran, dich mit der Community auszutauschen und ihr zu helfen? Dann bewirb dich doch einfach HIER und stoße unserem tollen Boardteam bei. :)

Update: The Royal Post und die Geschenkehändlerin (23.08.2016)

AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,800Community Manager
bearbeitet 26.08.2016 in Offizielle Ankündigungen

Liebe Schüler des Krieges,

Lasst uns heute in längst vergangene Zeiten zurückkehren und einen Blick auf eine der größten Erfindungen in der Menschheitsgeschichte werfen. Im Jahr 1450 revolutionierte ein alter Mann unsere Welt. Wir reden hier über Gutenberg und seiner berühmten Druckerpresse. Von diesem Moment an konnten Wissen, Nachrichten und Informationen jeglicher Art die Menschen überall erreichen, sofern sie lesen konnten...

Nun ja, anscheinend könnt ihr lesen und daher möchten wir euch unsere neuste und größte Erfindung in den Four Kingdoms vorstellen:

The Royal Post

Wir wissen, dass sich viele von euch im Krieg befinden und keine Zeit haben sich zurückzulehnen, um zum Beispiel am Lagerfeuer etwas Gutes zu lesen. Nach der Schlacht ist vor der Schlacht, sagt man ja so schön und man sollte keine Zeit verplempern, sein Imperium auszuweiten. Aber manchmal ist die Feder stärker als das Schwert! Was in eurem Fall bedeutet, dass euch die aktuellsten News und Informationen direkt auf dem Schlachtfeld zum Sieg führen könnten!

Der Herold wird euch die Royal Post bis an die Frontlinien bringen, so dass ihr immer auf dem neusten Stand seid, während ihr das Schwert gegen eure Feinde erhebt. Wenn ihr mehr über diese atemberaubende Erfindung und viele weitere Änderungen im Spiel erfahren wollt, dann lest einfach weiter!

footerquui5png



 The Royal Post - In-game Blog

  • Der Blog wird euch auf einfache Art und Weise mit Informationen versorgen, so dass ihr dafür nicht das Spiel verlassen müsst.

  • Klickt dazu einfach auf das Royal Post Icon im Menü und ihr bekommt sofort alle Neuigkeiten angezeigt.

  • Neben den üblichen Updates und Downtimes, werden wir euch Artikel, exklusive Grafiken, Interviews und vieles mehr anbieten können.

  • Die Implementierung des Blogs ist nur ein weiterer Weg, um mit euch kommunizieren zu können. Nebst diesem steht euch natürlich das Forum weiterhin für Kritik, Lob und Anregungen zur Verfügung.



 Neues Event: Die Geschenkehändlerin

  • Ab Stufe 30 steht euch für eine kurze Zeit vor eurer Burg im Großen Imperium ein neues Event-Zelt zur Verfügung.

  • Während es läuft, könnt ihr Geschenkpakete gegen Rubine tauschen und diese dann an andere Spieler verschicken!

  • Es gibt Rohstoffe, Münzen, Premiumwerkzeuge und Ausrüstungsgegenstände als Geschenk.

  • Im Geschenkeshop seht ihr die Kapazität (max. 30) eurer Geschenke.

  • Ihr könnt jedem via Ringmenü oder der Spielerinfo Geschenke schicken.

  • Sobald diese versendet wurden, erscheint es in der Hauptburg des Empfängers.

  • Der Empfänger des Geschenks erhält eine Nachricht in seinem Posteingang, welche ihn über das Geschenk und den Gönner informiert.

  • Das empfangene Geschenk kann nicht an andere Spieler weiter versendet werden und die Rohstoffe in den Paketen können das Lager nicht überfüllen.

  • Ihr behaltet die eingetauschten Geschenkpakete, wenn das Event ausgelaufen ist, aber verschenken ist erst wieder möglich, sobald die Geschenkehändlerin erschienen ist.


 Garantierter Glücksrad-Jackpot

  • Ihr erhaltet nun eine 100% Chance auf den Jackpot, indem ihr Rubine einsetzt.

  • Solltet ihr euch für diese Option entscheiden, wird die Belohnung entsprechend eurem Einsatz ausfallen.

  • Zudem werdet ihr die Möglichkeit haben, die Gewinnklasse mit ein paar Rubinen anzuheben, ohne dabei das Glücksrad drehen zu müssen.



 Neue Belohnungen für Einzelspieler im Krieg der Imperien!

Wir haben vernommen, dass die Belohnungen im Krieg der Imperien… nunja… etwas überholt waren und es nicht genügend gab, damit auch jeder etwas zum Genießen hatte. Mit diesem Update bringen wir daher mehr Aktivitätsbelohnungen ins Event.


  • Der Krieg der Imperien wird ab jetzt viel mehr Aktivitätsbelohnungen bereithalten.

  • Diese Belohnungen werden individuelle Levelbereiche ansprechen, so dass es im Großen und Ganzen wieder mehr Wert sein sollte Blut, Schweiß und Tränen ins Event zu stecken.

  • Allgemein steigt zwar die Herausforderung alle Belohnungen zu erlangen, aber mit insgesamt mehr Belohnungen hoffen wir das Event unterhaltsamer und befriedigender gestaltet zu haben.

  • Diese Änderungen betreffen einzig das EINZELSPIELER-EVENT! Die Benutzeroberfläche wird sich zwar für beide Events verändern, aber die Belohnungen werden nur für die Einzelspieler-Variante vorhanden sein.




ggempire-iconxtaakpng Weitere Änderungen

  • Sobald ihr euch eingeloggt habt, seht ihr von nun an nur noch ein Angebots-Popup. Über das HUD habt ihr aber weiterhin Zugriff auf alle anderen Angebote.

  • Aufgrund eures regen Feedbacks, werden für euch nicht relevante Unterstützungen nun nicht mehr in der Reiseübersicht angezeigt. Somit entgehen euch keine wichtigen Angriffe mehr.

Ihr könnt Eure Fragen zum Update wie immer HIER in diesem Thread stellen.


Grüße,
Euer Empire: Four Kingdoms Team

Post edited by Alpinolo on
areaareaareaareaarea

Kommentare

  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,800Community Manager
    Das Update wird morgen am Dienstag, den 23.08.2016 zwischen 10:00 und 13 Uhr stattfinden!

    Dabei wird es eine Downtime von ca. 30 Minuten geben. Während dieser Zeit ist das Spielen in den Four Kingdoms nicht möglich. Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen.

    In diesem Zuge wird es morgen auch den Bug Changelog geben!

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,800Community Manager
    So, endlich ist es soweit, wir können mit dem Update loslegen!


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,800Community Manager
    Das Update ist soweit durch und wir wünschen euch viel Spaß mit dem neuen Content!


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
Anmelden, um zu kommentieren.