Moderator gesucht!

Du spielst gerne Empire: Four Kingdoms, kannst lesen und schreiben und hast Spaß daran, dich mit der Community auszutauschen und ihr zu helfen? Dann bewirb dich doch einfach HIER und stoße unserem tollen Boardteam bei. :)

Update: Berimond kehrt zurück!

AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,800Community Manager
Liebe Community,

in diesem Thread könnt ihr zum kommenden Update Fragen stellen.

Klicke HIER um zu den Update Details zu gelangen.

Fehler/Bugs/Probleme könnt ihr wie immer HIER posten.  

Grüße,
Euer E4K Team
area area area area area
«1317

Kommentare

  • ekwnf2940 (DE1)ekwnf2940 (DE1) Beiträge: 489
    bearbeitet 07.10.2015
    Mit einem der letzten Updates wurde laut Ankündigung die Zeit in Berimond angepasst also das Event verkürzt, wenn ich es richtig in Erinnerung habe. Daher nehme ich jetzt an, dass das Berimond Event immer nur noch 3 Tage geht alles gut und schön. Aber warum wurde dann nicht die zeit der Eroberung von anderen Lagern auch angepasst, sodass es wenigstens in einer vernünftigen Relation zur allgemeinen Länge steht?. Sagegn wir von 12 Stunden auf 6 oder 8 Stunden.
    Dass die Tapferkeitspunkte zum ereichen der Deko nicht wenigstens ein bißchen gesenkt wurde war klar aber dann passt wenigstens sowas zeitlich an, damit man auch die Chance hat die Punkte zu holen für die Deko.
    Post edited by ekwnf2940 (DE1) on
  • Stolz (DE2)Stolz (DE2) Beiträge: 403
    Ach Kayne, was hast du denn erwatet? Das war doch nur eine Ausrede, um eine Begründung zu haben, warum die Taube nur noch 1 Stunde geht. Alles andere gefährdet das "Balancing" ;)
    Stolz @ Bosco
  • Viral (DE1)Viral (DE1) Beiträge: 311DE1
    Moin zusammen,

    ich bin doch mal wieder in das Land des Krieges "Berimond" gegangen.
    Was soll ich sagen, am Anfang Action pur und viel Spass aber nach und nach werden die Probleme größer und ich bin froh wenn das Event vorbei ist.

    So jetzt einfach mal zu meinen Eindrücken!

    Akustische Angriffsbenachrichtigungen:
    Es ist ja ok, wenn mein Lager oder das meiner Allianz Mitglieder angegriffen wird und dann ein Signal kommt. Aber ernsthaft mich interessiert es nicht wenn die Wachtürme oder die Dörfer angegriffen werden. Aufgrund des Aufbaus ist es kaum möglich genug Truppen zu halten um das alles auch noch zu deffen.
    Warum können wir Spieler nicht frei wählen wann wir Signale erhalten wollen. Berimond ist nunmal 24 Std. Action aber kein Spieler kann 24 Std. Online sein.
    Aber warum werden die Signale an alle Spieler gesendet????
    Die Spieler die nicht in Berimond sind werden ständig genervt und werden dadurch kaum annimiert dem Event beizutreten.
    Also GG Team, die Benachrichtigungen nur an die Spieler die Berimond auch spielen.

    System Zusammenbruch:
    Gestern Abend also am 17.11.2015 von 19.00 Uhr - ???? war das Game absolut nicht spielbar.
    In Berimond ging die Post ab und dazu die Fremden. Die Spieler die in Berimond sind konnten stellenweise nix machen. Nichtmal die einfachen RR atten oder Deff Hilfe senden. Der Spielchat war nicht lesbar und auch kein KB usw.
    Wir spielen eine Mobile Version und nicht an PC´s. Das war gestern einfach mal zuviel für die Systeme. Auf Nachfrage, bei Membern die Berimond öfter spielen, wurde bestätigt, dass dieses Problem immer besteht.
    Der Spielspass war in der Zeit echt überhaupt nicht mehr vorhanden.
    Bitte schaut euch das Problem mal an, weil es nicht am Endgerät liegen kann. Ich spiele auf einem Apple Tablet oder Android Handy und habe es getestet im Mobilen Netz wie auch mit Wlan. Da meine Frau auch das Game spielt (sie ist nicht in Berimond und hatte keine Probleme) kann ich klar sagen, es war zuviel für euer System.

    Reisemenü:
    Warum installiert ihr nicht einen extra Berimond Reiter im Reisemenü???
    Das ist Menü ist total unübersichtlich zu Spitzenzeiten und wenn ihr dann noch 2 Events zeitgleich startet ist das Menü echt nur noch Deko.
    Da ist meine Bitte gestaltet es übersichtlicher.

    Fazit:
    Berimond ist ein nettes Event für alle die mal wieder Action haben wollen, aber unter den momentanen Punkten in meinen Augen kaum spielbar. Schade, mir hat es eigentlich echt Spass gemacht.
  • Helmutus (DE2)Helmutus (DE2) Beiträge: 99
    Seit gestern nicht mehr spielbar, geht man nach Berimond hängt sich das Spiel auf und jetzt werden keine Burgen angezeigt, man kann nicht mehr rekrutieren, Schriften liegen übereinander sind nicht lesbar, totales Chaos
    Helmutus @ GG 2
  • EGO_CH (DE2)EGO_CH (DE2) Beiträge: 706DE2
    Ich find das Event seit der Laufzeitverkürzung ein Witz...   Das erste mal war es cool, mit den Jungs von Sparta zusammen das Event aufzumischen und die Hs zu zerstören..   Wir waren organisiert, vernetzt und hatten auch Allianzübergreifend spass zusammen...    

    Jetzt ohne Angriffschutz und mit 2 Tagen laufzeit ist es unmöglich die HS zu zerstören, also was bitteschön soll noch der Sinn des Events sein...?!?  

    Es gieng einzig und allein darum, das abstauben der Gratistruppen zu unterbinden, auf kosten des Spielspass...  

    Danke GG
    EGO_CH @ GG 2
  • 84wb 2 (DE1)84wb 2 (DE1) Beiträge: 1,383
    EGO_CH (DE2) schrieb:
    Ich find das Event seit der Laufzeitverkürzung ein Witz...   Das erste mal war es cool, mit den Jungs von Sparta zusammen das Event aufzumischen und die Hs zu zerstören..   Wir waren organisiert, vernetzt und hatten auch Allianzübergreifend spass zusammen...
    Stimmt, zu Beginn wars noch ganz lustig. Hat aber vmtl zu wenig Geld gebracht. Daher dann die Laufzeitverkürzung.

    Ist halt alles eine Sache der Prioritäten, um die Game-Designer, Entwickler und das gesamte Balancing-Team außerordentlich bemüht sind:
    Prio 1. Einnahmen steigern
    Prio 2. Kosten senken
    Prio 3. [Platzhalter für allfällige weitere Einflussfaktoren]
    Prio 4. [Platzhalter für allfällige weitere Einflussfaktoren]
    Prio 5. Kundenwünsche, wie zB Spielbarkeit oder gar Spielspaß

    Und daran wird sich auch nichts ändern, solange der Rubin rollt.

    Diverse Probleme mit Benachrichtigungen und überlasteten Reisemenüs samt der zugehörigen Threads hier sind so alt wie das Spiel selbst. Ich bin aber überzeugt, dass sich total viele Entwickler laufend ernsthaft damit auseinandersetzen, nur geht das nicht von heute auf morgen. Aber schon nach dem über-über-übernächsten langweiligen Update steigt die Wahrscheinlichkeit eines Fixes von 0,01% auf 0,02%. Sofern das nicht aufgrund eines Rundungsfehlers dann weniger wahrscheinlich ist als vorher.




    84wb 2 / Warfare @ DE1
  • CTS790 (DE1)CTS790 (DE1) Beiträge: 606

    Ich kann Berimond rein gar nix abgewinnen. Die Ausrüstungen sind mittlerweile nutzlos (gibt weitaus bessere Kombis) und 2-3 Tage Stress für ne Deko und/oder Opfersoldaten ist es mir nicht wert. Ein vergleichbare Deko kann ich durch die KK oder Nomaden einfacher ran holen.

    Auf gut deutsch: es gibt mMn keinen wirklichen Anreiz.

    Das Konzept, in Berimond die Türme und die HS zu zerstören, ist doch schon lange nicht mehr zu erreichen...

    Alpinolo schrieb:
    ...jedoch darfst du nicht vergessen, dass solch eine kleine unscheinbare Änderung, Auswirkungen auf das Balancing hat. Letzteres ist genauestens auf das Spiel und die Spielerschaft abgestimmt.

    Alpinolo schrieb:
    ...eure Ideen und Kritik hier im hiesigen Forum [...] sind sehr wichtig für die Weiterentwicklung unseres Spiels. Wir nehmen alles auf und nutzen es in unseren Meetings mit den Game Designern.

    Alpinolo schrieb:
    Und nein, keine Willkür sondern Regeln, Ordnung und Gesetze, damit das Balancing hier nicht aus den Fugen gerät.
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,800Community Manager
    Hey Leute,

    Ich danke euch und ganz besonders Viral für seine ehrliche Kritik an unserem Event. Wir nehmen so etwas immer wieder gerne mit in unsere Meetings mit den verantwortlichen Instanzen. Inwiefern wir das Event ggf. für euch zurechtbiegen können, so dass ihr mehr Spielspaß verspürt, werden wir sehen.


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    area area area area area
  • CTS790 (DE1)CTS790 (DE1) Beiträge: 606

    :D :D :D :D :D :D

    Alpinolo schrieb:
    ...jedoch darfst du nicht vergessen, dass solch eine kleine unscheinbare Änderung, Auswirkungen auf das Balancing hat. Letzteres ist genauestens auf das Spiel und die Spielerschaft abgestimmt.

    Alpinolo schrieb:
    ...eure Ideen und Kritik hier im hiesigen Forum [...] sind sehr wichtig für die Weiterentwicklung unseres Spiels. Wir nehmen alles auf und nutzen es in unseren Meetings mit den Game Designern.

    Alpinolo schrieb:
    Und nein, keine Willkür sondern Regeln, Ordnung und Gesetze, damit das Balancing hier nicht aus den Fugen gerät.
  • Mal so ne frage am Rande, wann wird es denn das Event Berimond mal wieder geben.

    Und so neben bei wann gibt es denn so neue funktionen wie auf der PC version mit den geschenken etc oder die beschleuniger?
  • ch1ll (DE2)ch1ll (DE2) Beiträge: 273
    Alpinolo schrieb:
    Hey Leute,

    das Berimond Event haben wir für einige Zeit pausieren lassen, um es ein wenig eurem Feedback entsprechend optimieren zu können. Diese Optimierung wird es höchstwahrscheinlich mit dem übernächsten Update geben, so dass ihr dann endlich wieder Spaß in Berimond habt, u.a werden eure Ehrepunkte nicht mehr in diesem Event involviert sein. :smile: 

    Also noch bis um und bei Juni gedulden. :wink: 

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
  • oh das hab ich übeersehen
  • Ninja1000 (DE2)Ninja1000 (DE2) Beiträge: 971
    Wieder vieles was für Rubis zu bekommen ist und wo der kleine Spieler schlecht da steht.
    Keine Verbesserung des Balancing - schade aber war zu erwarten :-(
    Ninja1000 @ GG 2
  • Incubus (DE2)Incubus (DE2) Beiträge: 144
    Wann soll denn das Update kommen? Hatte ich im Text nicht gesehen, oder überlesen.
  • Ninja1000 (DE2)Ninja1000 (DE2) Beiträge: 971
    steht drunter im nächsten Posting

    wo gibt es Infos über die neuen sets?
    Ninja1000 @ GG 2
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,800Community Manager
    Wieder vieles was für Rubis zu bekommen ist und wo der kleine Spieler schlecht da steht.
    Keine Verbesserung des Balancing - schade aber war zu erwarten :-(

    Gerade für diese Spieler haben wir die neuen Nomadensets eingeführt. Auch Berimond bietet neue Möglichkeiten.

    Incubus (DE2) schrieb:
    Wann soll denn das Update kommen? Hatte ich im Text nicht gesehen, oder überlesen.

    Hey Incubus,

    das Update erscheint am Montag, den 04.07.2016. Weitere Infos findest du HIER.


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    area area area area area
  • Mario wie lange wird das berimondevent laufen?
    28 Tage so wie die KK oder doch nur 3 tage wie die Maden?
  • Wird mit diesem Update, auch das Problem mit dem hohen Datenvolumen Verbrauch gelöst???
  • ch1ll (DE2)ch1ll (DE2) Beiträge: 273
    Gibt es während Berimond auch weiterhin Events im Imperium?
  • Allein daran wie die Resonanz  auf diese Ankündigung ist sollte GG schon sehen wie es um das Spiel bestellt ist. Früher ist der Ankündigungsthread regelrecht explodiert jetzt gibt es kaum noch Kommentare dazu  vlt solltet ihr mal darüber nachdenken, wobei das setzt Hirn vorraus was ich GG mal abspreche in dem Fall
    С.О.Ж. @ GG 1
  • BugRoger (DE2)BugRoger (DE2) Beiträge: 40
    Alpinolo schrieb:

    ggempire-iconxtaakpng Weitere Änderungen

    Spieler müssen nun in Allianz-Events aktiv sein, um die Belohnungen dafür zu erhalten. Bedeutet also, wenn ein Mitglied Eurer Allianz in den letzten 7 Tage nicht aktiv war, bekommt er auch keine Belohnung.
    Heißt das umgekehrt, dass man die Belohnungen bekommt, wenn man die letzten 7 Tage einmal im Spiel war?
    Was ist mit der Taube, hat die einen Einfluss?

  • CanisMayoris (DE1)CanisMayoris (DE1) Beiträge: 75DE1
    Was ist mit dem bisherigen Nomadenset / die billigen wie auch der teure welcher unmengen an Kahntafeln verzehrt / - werden die erSETZT durch die neuen Set oder bleiben sie  erhalten und durch die neuen Sets erGÄNZT -

     Bzw. was ist, wenn zum Update die bisherigen Set-Teile noch nicht vollzählig sind? Kann man sie dann in die Tonne haun mangels Aussicht auf Vervollständigung oder gibts auch weiter die Theoretische Möglichkeit die bisherigen Sets noch zu Vervollständigen? 




  • ch1ll (DE2)ch1ll (DE2) Beiträge: 273
    Allein daran wie die Resonanz  auf diese Ankündigung ist sollte GG schon sehen wie es um das Spiel bestellt ist. Früher ist der Ankündigungsthread regelrecht explodiert jetzt gibt es kaum noch Kommentare dazu  vlt solltet ihr mal darüber nachdenken, wobei das setzt Hirn vorraus was ich GG mal abspreche in dem Fall
    Ist doch klar - jenseits von technischen Fragen bekommt man ansonsten nur die klassische GG Propaganda. (Alles ist toll, wir bekommen ingame enorm gutes feedback etc.) Wenn ich mir Propaganda anhören will, guck ich ruptly tv... Dafür ist mir, mittlerweile, meine Zeit zu schade...
  • King Mamu (DE1)King Mamu (DE1) Beiträge: 140
    Alpinolo schrieb:

    ggempire-iconxtaakpng Weitere Änderungen

    Spieler müssen nun in Allianz-Events aktiv sein, um die Belohnungen dafür zu erhalten. Bedeutet also, wenn ein Mitglied Eurer Allianz in den letzten 7 Tage nicht aktiv war, bekommt er auch keine Belohnung.
    Heißt das umgekehrt, dass man die Belohnungen bekommt, wenn man die letzten 7 Tage einmal im Spiel war?
    Was ist mit der Taube, hat die einen Einfluss?


    Man sieht hier wieder wie wenig GG zu diesen essentiellen Dingen nachdenkt. Einfach mal überlegen:

    In 7 Tagen gehen meist zwei Events zu Ende, was im Umkehrschluss für die meisten Massenhaft Truppen bedeutet. Um die loszuwerden, muss man aber Ingame sein (-> Mülleimer). Dadurch bekommt man aber die nächsten 7 Tage wieder Eventtruppen, also wieder Ingame und Mülleimer. Toller Teufelskreis.

    Warum der Spieler Belohnungstruppen nicht bestätigen kann/muss ist mir bis heute schleierhaft. Naja... die drei Affen eben...

    Die drei Affen: :

    Kritik nicht hören. Fehler nicht sehen. Mit dem Kunden nicht reden.

  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,800Community Manager
    Mario wie lange wird das berimondevent laufen? 
    28 Tage so wie die KK oder doch nur 3 tage wie die Maden? 
    Es ist kein Langzeit Event und wird nur ein paar Tage andauern. Wieviele genau, kann ich nicht sagen, aber 3-4 sollten im Durchschnitt drin sein.

    Wird mit diesem Update, auch das Problem mit dem hohen Datenvolumen Verbrauch gelöst???
    Explizit mit diesem Update noch nicht, wir hoffen natürlich, dass sich die Situation mit jedem Update verbessert, aber gezielt gefixt wurde hier noch nichts. Das werden wir aber höchstwahrscheinlich mit dem übernächsten Update versuchen anzugehen.

    ch1ll (DE2) schrieb:
    Gibt es während Berimond auch weiterhin Events im Imperium?
    Auch während Berimond wird es weiterhin Events im Großen Imperium geben.

    BugRoger (DE2) schrieb:
    Alpinolo schrieb:

    ggempire-iconxtaakpng Weitere Änderungen

    Spieler müssen nun in Allianz-Events aktiv sein, um die Belohnungen dafür zu erhalten. Bedeutet also, wenn ein Mitglied Eurer Allianz in den letzten 7 Tage nicht aktiv war, bekommt er auch keine Belohnung.
    Heißt das umgekehrt, dass man die Belohnungen bekommt, wenn man die letzten 7 Tage einmal im Spiel war?
    Was ist mit der Taube, hat die einen Einfluss?


    Genau so ist es, wer in den letzten 7 Tagen nicht online war, bekommt keine Belohnung.

    Was ist mit dem bisherigen Nomadenset / die billigen wie auch der teure welcher unmengen an Kahntafeln verzehrt / - werden die erSETZT durch die neuen Set oder bleiben sie  erhalten und durch die neuen Sets erGÄNZT -

     Bzw. was ist, wenn zum Update die bisherigen Set-Teile noch nicht vollzählig sind? Kann man sie dann in die Tonne haun mangels Aussicht auf Vervollständigung oder gibts auch weiter die Theoretische Möglichkeit die bisherigen Sets noch zu Vervollständigen? 

    Die bisherigen Sets wird es weiterhin geben. Somit sollte einer Vervollständigung nichts im Wege stehen.

    King Mamu (DE1) schrieb:

    Warum der Spieler Belohnungstruppen nicht bestätigen kann/muss ist mir bis heute schleierhaft. Naja... die drei Affen eben...

    Das hat mit den drei Affen nichts zu tun...Überlegungen gibt es, aber an der Umsetzung hapert es noch. Wir sind auch technisch etwas limitiert, was die Sache ein wenig erschwert.


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    area area area area area
  • Sieben Tage sind aber verdammt lange. Angenommen, ich will - mit oder ohne Taube - eine Woche pausieren und bringe meine Burgen alle ins Plus, damit ich mal ne Woche nicht reinschauen muss, dann kann ich mich trotzdem schon mal von meiner HB-Def verabschieden, weil das System eine ganze Woche braucht, um zu merken, dass ich nicht aktiv bin, und mir in der Zwischenzeit die Belohnungs-Off von ein oder zwei Events in die Burg gestellt werden.
    Sorry, aber ich seh da nicht mal im Ansatz eine Lösung des Problems. Vielleicht sollte man vorher mal etwas nachdenken, bevor man so einen halbgaren Mist umsetzt. Das wird wieder genauso wie mit den 81er Türmen sein. Weil man eigentlich überhaupt nicht gedenkt, das Problem zu lösen, wird erstmal eine völlig unbrauchbare, aber laaange ausgetüftelte und daher das "Balancing" nicht gefährdende Änderung vorgenommen, um dann das Feedback zu bekommen, dass das Problem noch exakt dasselbe ist wie zuvor. Dann entschuldigt man sich ein bisschen und verspricht, mit dem nächsten, übernächsten oder überübernächsten Update eine Lösung des Problems herbeizuführen. Alle ärgern sich, harren aber der Dinge, die da kommen mögen, und in sieben Monaten wird die Inaktivitätszeit von sieben auf sechs Tage gesenkt, womit nun alle wahnsinnig zufrieden sind, wie GGS aus zuverlässigen Quellen (z.B. der ig-Funktion "Eure Meinung", von meiner Allianz und mir auch "liebevoll" "Kacki-Mail-Funktion" genannt) weiß. So macht das leider alles überhaupt keinen Sinn. :s  
  • King Mamu (DE1)King Mamu (DE1) Beiträge: 140
    bearbeitet 30.06.2016

    BugRoger (DE2) schrieb:
    Alpinolo schrieb:

    ggempire-iconxtaakpng Weitere Änderungen

    Spieler müssen nun in Allianz-Events aktiv sein, um die Belohnungen dafür zu erhalten. Bedeutet also, wenn ein Mitglied Eurer Allianz in den letzten 7 Tage nicht aktiv war, bekommt er auch keine Belohnung.
    Heißt das umgekehrt, dass man die Belohnungen bekommt, wenn man die letzten 7 Tage einmal im Spiel war?
    Was ist mit der Taube, hat die einen Einfluss?


    Genau so ist es, wer in den letzten 7 Tagen nicht online war, bekommt keine Belohnung.

    King Mamu (DE1) schrieb:

    Warum der Spieler Belohnungstruppen nicht bestätigen kann/muss ist mir bis heute schleierhaft. Naja... die drei Affen eben...

    Das hat mit den drei Affen nichts zu tun...Überlegungen gibt es, aber an der Umsetzung hapert es noch. Wir sind auch technisch etwas limitiert, was die Sache ein wenig erschwert.


    Grüße,
    Mario/Alpinolo

    Das hat sehr wohl etwas mit den drei Affen zu tun.

    Affe 1 - Kritik nicht hören:
    das Thema besteht schon seit einem halben Jahr (das Problem an sich schon viel länger). Über die üblichen Beschwichtigungen seid ihr bisher nicht drüber raus gekommen.
    https://community.goodgamestudios.com/fourkingdoms/de/discussion/37140/weg-mit-zwangsboni-das-ist-bewusste-spielerschaedigung

    Affe 2 - Fehler nicht sehen:
    Das selbe Thema; die o.g. Kritik (der ihr euch nicht annehmt), entsteht aus den Fehlern (zwanghaftes "Belohnen" durch Offs bzw. dadurch das "wertvolle" Truppen zuerst desertieren), die ihr nicht erkennen/beheben wollt.

    Affe 3 - mit den Kunden nicht reden:
    Anstatt wie vorgeschlagen, die Belohnungstruppen "akzeptieren" zu können/müssen oder sie erst nach dem nächsten "On" gutzuschreiben, präsentiert ihr wieder eine fadenscheinige Lösung des Problems, mit dem aber rein gar nichts entgegen gewirkt wird. Oder kannst du mein bzw. das Argument von Graf Horror entkräftigen?

    Die drei Affen: :

    Kritik nicht hören. Fehler nicht sehen. Mit dem Kunden nicht reden.

  • icke2000 (DE1)icke2000 (DE1) Beiträge: 85
    Ich sehe das genauso, völlig am Ziel vorbeiprogrammiert. Der Ansatz sollte lauten, Die Belohnungen für den einzelnen Spieler werden erst aktiviert, sobald der erste Fremde, Nomade oder Samu vom Spieler geattet wurde und er somit sein Interresse an der Teilnahme des laufenden Events bekundet hat. So wäre eine zufriedenstellende Lösung.
  • ch1ll (DE2)ch1ll (DE2) Beiträge: 273
    bearbeitet 01.07.2016
    Was ich viel erschreckender finde, das berimond komplett überarbeitet wurde, OHNE auf die Probleme mit dem Daten Volumen einzugehen. Das event ist, insbesondere zum ende hin, unspielbar. Die Probleme mit der Darstellung insbesondere die att aller Mitspieler und gegner führt selbst am PC regelmäßig zu einem Crash. Beispiele gibt es auf YouTube massenhaft.

    Aber Hauptsache der rubi content wird gepusht, egal ob spielbar oder nicht....
    Post edited by ch1ll (DE2) on
Anmelden, um zu kommentieren.