Startseite Allgemeine Diskussion

Wir brauchen neue Moderatoren!


ModeratorWir sind immer auf der Suche nach talentierten Leuten für unser Team. Damit meinen wir Dich! Wenn Du glaubst, dass Du uns helfen kannst, die Community zu organisieren und zu informieren und dabei alle zu unterhalten, dann bewirb Dich bitte. Wir brauchen Leute, die uns im Forum, hinter den Kulissen mit Ankündigungen, auf Discord und auf unseren anderen Soziale-Medien-Kanälen unterstützen.


Falls das interessant für Dich klingt, klicke HIER.

Waffenschmied, Deff- und Offwerkstatt - braucht es die noch?

Irgendwann hat sich GGS ja dazu entschieden den Waffenschmied dauerhaft vor den Burgen campieren zu lassen. Was sogar dem Ressisspieler zu Gute kommt (kann er ja jetzt ohne Einschränkungen Holztools kaufen).

Deswegen mal die Frage: Könnte man den Waffenschmied mit der Verteidigungswerkstatt und der Belagerungswerkstatt nicht zu einem dauerhaften Gebäude in der Burg kombinieren? Ist sowieso schon Schwachsinn das man nur zwei (Holz)Defftools ODER zwei (Holz)Offtools gleichzeitig produzieren kann.

Dann gäbe es nur ein Gebäude mit 4 Ausbaustufen - die drei wie bisher gehabt und die vierte schaltet dann die Tools vom Waffenschmied frei. Und bevor jemand rummeckert der beide Werkstätten schon abgerissen hat... das neue Gebäude könnte nur 5x10 Felder groß sein und auch öO bringen.

Alpinolo schrieb:
...jedoch darfst du nicht vergessen, dass solch eine kleine unscheinbare Änderung, Auswirkungen auf das Balancing hat. Letzteres ist genauestens auf das Spiel und die Spielerschaft abgestimmt.

Alpinolo schrieb:
...eure Ideen und Kritik hier im hiesigen Forum [...] sind sehr wichtig für die Weiterentwicklung unseres Spiels. Wir nehmen alles auf und nutzen es in unseren Meetings mit den Game Designern.

Alpinolo schrieb:
Und nein, keine Willkür sondern Regeln, Ordnung und Gesetze, damit das Balancing hier nicht aus den Fugen gerät.

Kommentare

  • Castle B. (DE1)Castle B. (DE1) DE1 Beiträge: 972
    Gute Idee 
  • Emzet-1 (DE1)Emzet-1 (DE1) DE1 Beiträge: 909
    Dann muss ich schon wieder irgendwas bauen, gibt ja nicht genug seit den leg. lvl und jetzt die Hdl.

    Da hat lieber der Schmied sein Zelt vor meinem Tor.
    Gruß, Emzet
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,787
    Hey CTS790,

    die zwei verschiedenen Gebäude für Angriff und Verteidigung stammen noch aus "alten" Empire Zeiten. Deine Ideen beide zu einem Gebäude zusammenzuführen und evtl. den Waffenschmied darin hausieren und rumhämmern zu lassen ist auch sehr interessant.

    Unsere Game Designern werden sich diese Option sicherlich anschauen und evaluieren, inwiefern es für unsere Four Kingdoms umsetzbar ist.

    Danke dir!


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    areaareaareaareaarea
  • Sviosdik (DE1)Sviosdik (DE1) DE1 Beiträge: 36
    @ CTS790 & Alle:
    Könnt ihr die Verteidigungswerkstatt löschen? Ich würde sie ja gerne raushauen, aber ich kann sie nicht mal löschen.

    @Mario: Warum lasst ihr das löschen der Verteidigungswerkstatt eigentlich nicht zu? Ich habe eine Burg wo ich sie absolut nicht brauche und wo ich sie liebend gerne loswerden möchte.
  • I love e4k (DE1)I love e4k (DE1) Beiträge: 29
    bearbeitet 21.01.2016
    Weil du bestimmt irgendein Werkzeug produzierst, die Werkstätten können nur abgerissen werden, wenn nirgendswo ein Slot belegt ist! 
  • Pein le Bref I (DE1)Pein le Bref I (DE1) DE1 Beiträge: 1,721
    Weil du bestimmt irgendein Werkzeug produzierst, die Werkstätten können nur angerissen werden, wenn nirgendswo ein Slot belegt ist! 


    Dieses gilt nur für AP's glaube ich

    [Terms of Service | Support | Forum Server Status | Wiki]

    Got a question?-Feel free to ask me :)
    Reach me between 6:00-0:00 on my Twitter

    I AM NOT A MODERATOR OR COMMUNITY MANAGER!

    I am only a user trying to help the community ;-;



  • I love e4k (DE1)I love e4k (DE1) Beiträge: 29
    bearbeitet 21.01.2016
    Das gilt pro Burg natürlich! Du kannst in einem AP oder sonst wo, keine Werkstatt abreißen wenn in der anderen Werkstatt in der gleichen Burg,was produziert wird.

  • CTS790 (DE1) schrieb:

    [...] Und bevor jemand rummeckert der beide Werkstätten schon abgerissen hat... das neue Gebäude könnte nur 5x10 Felder groß sein und auch öO bringen.

    Meinst du das Extragebäude neben der Werkstatt (sofern sie noch steht)?
    Wenn ja, sollte das Gebäude ausbaubar sein, und mindesten 130 ÖO haben, (was wahrscheinlich aber nicht passieren wird)
    Zudem sollte das Gebäude KOMPLETT OHNE RUBINE ausbaufähig sein und dabei vielleicht noch einen Bonus auf den Preis der Werkzeuge haben (bei Rubinwerkzeugen kann davon abgesehen werden, da GG es dort eh nicht umsetzen würde)
    [Goodgame Empire Wiki]
    [Ein Artikel für Zwischendurch]
    Marcus Tullius Cicero: Magnum vectigal est parsimonia - Sparen ist eine gute Einnahme
    Prinzessin Dani @ DE1


  • CTS790 (DE1)CTS790 (DE1) Beiträge: 606
    bearbeitet 22.01.2016
    @ CTS790 & Alle:
    Könnt ihr die Verteidigungswerkstatt löschen? Ich würde sie ja gerne raushauen, aber ich kann sie nicht mal löschen.

    @Mario: Warum lasst ihr das löschen der Verteidigungswerkstatt eigentlich nicht zu? Ich habe eine Burg wo ich sie absolut nicht brauche und wo ich sie liebend gerne loswerden möchte.
    Pein le Bref I (DE1) schrieb:
    Dieses gilt nur für AP's glaube ich
    Weil du bestimmt irgendein Werkzeug produzierst, die Werkstätten können nur abgerissen werden, wenn nirgendswo ein Slot belegt ist! 

    Genau so ist's. Ich hab in allen Burgen auch nur noch die Offwerkstatt. Auch wenn mir mittlerweile der Sinn ohne Rubis nur zwei Tools gleichzeitig produzieren zu können mehr als zweifelhaft erscheint.

    Alpinolo schrieb:
    ...jedoch darfst du nicht vergessen, dass solch eine kleine unscheinbare Änderung, Auswirkungen auf das Balancing hat. Letzteres ist genauestens auf das Spiel und die Spielerschaft abgestimmt.

    Alpinolo schrieb:
    ...eure Ideen und Kritik hier im hiesigen Forum [...] sind sehr wichtig für die Weiterentwicklung unseres Spiels. Wir nehmen alles auf und nutzen es in unseren Meetings mit den Game Designern.

    Alpinolo schrieb:
    Und nein, keine Willkür sondern Regeln, Ordnung und Gesetze, damit das Balancing hier nicht aus den Fugen gerät.
  • CTS790 (DE1)CTS790 (DE1) Beiträge: 606
    bearbeitet 22.01.2016
    CTS790 (DE1) schrieb:

    [...] Und bevor jemand rummeckert der beide Werkstätten schon abgerissen hat... das neue Gebäude könnte nur 5x10 Felder groß sein und auch öO bringen.

    Meinst du das Extragebäude neben der Werkstatt (sofern sie noch steht)?
    Wenn ja, sollte das Gebäude ausbaubar sein, und mindesten 130 ÖO haben, (was wahrscheinlich aber nicht passieren wird)
    Zudem sollte das Gebäude KOMPLETT OHNE RUBINE ausbaufähig sein und dabei vielleicht noch einen Bonus auf den Preis der Werkzeuge haben (bei Rubinwerkzeugen kann davon abgesehen werden, da GG es dort eh nicht umsetzen würde)


    Naja... der Sinn ist vor allem nur noch ein Gebäude zu haben. Unabhängig ob es jetzt ein neues Gebäude wird oder ob zB die Deffwerkstatt komplett ihr Menü verliert und dann nur noch die Offwerkstatt erhalten/auszubauen bleibt. Der Bau bzw. Ausbau (falls man eine neue Stufe integrieren will), sollte natürlich mit Ressis (sorry verschrieben) funktionieren.

    Man kann ja auch variabel sein. Bei denjenigen die beide Werkstätten bereits abgerissen haben, kann ja weiterhin der Schmied als Zelt vor der jeweiligen Burg stehen und erst wenn (so es denn kommen sollte) das neue Gebäude gebaut wird, verschwindet das Zelt.

    Naja... sind eh alles Gedanken die wohl nicht umgesetzt werden. Warum auch. Würde ja nur dem Spieler entgegen kommen...

    Post edited by CTS790 (DE1) on
    Alpinolo schrieb:
    ...jedoch darfst du nicht vergessen, dass solch eine kleine unscheinbare Änderung, Auswirkungen auf das Balancing hat. Letzteres ist genauestens auf das Spiel und die Spielerschaft abgestimmt.

    Alpinolo schrieb:
    ...eure Ideen und Kritik hier im hiesigen Forum [...] sind sehr wichtig für die Weiterentwicklung unseres Spiels. Wir nehmen alles auf und nutzen es in unseren Meetings mit den Game Designern.

    Alpinolo schrieb:
    Und nein, keine Willkür sondern Regeln, Ordnung und Gesetze, damit das Balancing hier nicht aus den Fugen gerät.
  • Sviosdik (DE1)Sviosdik (DE1) DE1 Beiträge: 36
    bearbeitet 22.01.2016
    Danke, das war die Lösung. Dann reisse ich mal in der Hauptstadt die Verteidigungswerkstatt ab.  :-) 
  • Lord Tetra (DE1)Lord Tetra (DE1) Beiträge: 153

    Genug geschaut und evaluiert. Wie sieht's aus?

  • Floroan .i (DE1)Floroan .i (DE1) Beiträge: 234
    Ich schau mal nach.  
    Dieser vergorene schlumpfsaft ist spitze.
Anmelden, um zu kommentieren.