Moderator gesucht!

Du spielst gerne Empire: Four Kingdoms, kannst lesen und schreiben und hast Spaß daran, dich mit der Community auszutauschen und ihr zu helfen? Dann bewirb dich doch einfach HIER und stoße unserem tollen Boardteam bei. :)

Gewinnspiel: Steckt ein Held in dir?

AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,800Community Manager
Liebe Helden,

in diesem Thread könnt ihr uns eure Beiträge zum laufenden Gewinnspiel zukommen lassen. Alle Infos dazu erhaltet ihr HIER.


Grüße,
Mario/Alpinolo
Post edited by Alpinolo on
area area area area area

Kommentare

  • Naja ich bin aus Könnigswinter,
    das ist eh berühmt da hier Siegfried den Drachen erschalgen hat.
    Auch meine Familie läßt sich bis ins frühste Mittelalter zurückverfolgen.
    Ich passe also genau in E4K hinein.
  • Pein le Bref I (DE1)Pein le Bref I (DE1) Beiträge: 1,721
    bearbeitet 17.12.2015
    Advent, Advent 
    Dein Bürglein brennt.
    Sie ist weit bekannt,
    Es War eine epische,
    Jetzt bin ich an der Macht.
    Ihr wurdet über lange Dauer überrannt.
    Die Belagerung War von langer dauer
    Sie verschanzen sich hinter ihrer Mauer.
    Während wir die Sieger kühren
    Versteckt ihr euch in unseren Wandeltürmen. 
    Ihr hattet eine Ölfalle 
    Gegen den kleinen Kalle (Anspielung an "Der kleine König Kalle"-Augsburger Puppenkiste)
    Doch wir benutzen unsern neuen Rambock 
    und versetzen euch nen Schreck.
    Wir hatten Langenbogenschützen, wie die Engländer (Anspielung Schlacht von Crécy - 26.8.1346 Auch bekannt als Auslöser des Hundertjährigen Kriegs)
    Die Pfeile flogen über eure Burgränder,
    Durch den Harnisch aus Metall,
    Eure Soldaten gingen zu Fall.
    Ihr hattet den 10.Earl of Arundel,
    Er verschlief und wir entführten eure Ariel (Zweckreim da ich nichts besseres für Prinzessin gefunden habe.)
    Wir waren Zahlenmäßig unterlegen,
    doch ihr verlort trotzdem,
    Drum wollt ihr Rache hegen,
    Ich euch aber das Schwerte wegnehm' .
    Vergesst nicht die Ritter von der Königsgarde.
    Sie kamen auf ihren Pferden angeritten.
    Sie verpassten mehr als nur eine Narbe.
    Schwere Verletzungen ihr habt erlitten.
    Unsere Brandschatzer ließen eure Burg brennen Lichterloh,
    Es blieb nur übrig das Plumpsklo.
    Dann ritten wir fort,
    Es War ein Massenmord.
    Wir machten uns auf den weg nach Calais (zeitlich nächste Schlacht im hundertjährigen Krieg)
    Das Schicksal der ihren ist mit eurem einerlei.


    Hat mich gut ein and halb Stunden gekostet ich hoffe es gefällt euch.

    Hier noch eins was ich in der Bibliothek gesehen habe

    Und mögen Orden gleißen,
    Des Goldwerts sich bewusst,
    Das schlichte Kreuz von Eisen
    Schlägt all sie auf der Brust.
    Kein andres ist zu achten
    Ihm gleich an seltnem wert,
    Das in der Not der Schlachten
    Den Mann und Kämpfer ehrt!

    Es fasst nicht Edelsteine,
    es schließt sein Kleinod ein;
    von feinem Goldnem scheine
    will es umfunkelt sein.
    Wo treu die Herzen klopfen,
    Da schmückt es Mann um Mann;
    Vom Blut ein roter Tropfen
    Klebt heimlich nur daran.

    An der Entscheidung Tage
    Ein König hats geweiht,
    Das es der Kämpfer trage,
    der Sieger großer zeit.
    Den blut'gen Weg der Ehre
    Von seinem Eisen ließ:

    Wohlan, heraus den Degen!
    Voraus in festem Tritt!
    Nehmt solcher Väter Segen
    In eure Schlachten Mit!
    Und wenn die Mörser Trachten
    In Not und Feuerschein,
    Der alte Gott der Schlachten
    Wird wieder mit euch sein.

    Rudolf Presber

    @Alpino Ja ein gutes Gedicht oder Buch zu lesen motiviert mich eine Legendäre Schlacht in Empire zu schlagen die hoffentlich im Digitalen Zeitalter festgehalten wird.



    Werde noch ein zweites schreiben :smiley: 


    Schwert zum Gruße 
    Pein Le bref I
    Post edited by Pein le Bref I (DE1) on

    [Terms of Service | Support | Forum Server Status | Wiki]

    Got a question?-Feel free to ask me :)
    Reach me between 6:00-0:00 on my Twitter

    I AM NOT A MODERATOR OR COMMUNITY MANAGER!

    I am only a user trying to help the community ;-;



  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,800Community Manager
    bearbeitet 14.12.2015
    Hey Pein le Bref I,

    das weckt den Helden in dir? :smiley: 

    also ich fange an zu fliegen und mit Laserstrahlen aus meinen Augen zu schießen, wenn ich folgendes höre:



    ....Ihr entschuldigt mich...ich muss mal eben 'ne Katze vom Baum retten!

    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    area area area area area
  • 84wb 2 (DE1)84wb 2 (DE1) Beiträge: 1,383
    Ich mag mittelalterliche Themen.
    84wb 2 / Warfare @ DE1
  • Shorty2015 (DE2)Shorty2015 (DE2) Beiträge: 10
    bearbeitet 14.12.2015
    Alpinolo wirklich diese Musik?

    Mich lässt mich zu einem Helden heranwachsen wenn ich GLADIATOR~HEART OF COURAGE höre. Einfach episcg und  passt wie die Feldherren genau aufs Auge ,). Man sieht den rasanten Aufstiegs einen Königreichs sowie dessen Kampf.

    https://www.youtube.com/watch?v=eBmZyQrdw6g

    Genau das macht das Spiel aus, wenn du weißt was ich meine.

    MFG
    Shorty
  • Für mich sind Helden immer die, die auch in der dunkelsten Stunde noch gemeinsam die Schwerter ziehen und jedem Feind begegnen können. Deshalb habe ich mri diese kleine Szene aus "Der Herr der Ringe-Die zwei Türme" rausgesucht





  • King Odin (DE2)King Odin (DE2) Beiträge: 37
    Hi,
    Also wenn ich ein gutes Buch lese und richtig darin eintauchen kann so als wäre ich dabei....da kommt man oft ins träumen, was wäre das jetzt diese Zeit zu erleben, mitzuwirken, ein teil dessen zu sein, lesen wie Lieder über die eigenen Taten gesungen werden.....das wär doch was...
    King Odin @ GG 2
  • Wenn das Kriegshorn ertönt, der Heerführer den letzten Befehl gibt, die Pferde scharren und alle mit Geschrei auf die gegnerische Stellung reiten...jeder Ritter fühlt sich, als wäre er ein Held und bestreitet den Kampf mit seinen letzten Kräften...
    So wird der Held auch in mir geweckt, ob jetzt als Ritter mit dem Schwert in der Hand auf dem Pferd, als Bogenschütze, der den Feind aus der Ferne schwächt, oder ganz vorne als Feldherr eine Reiterstaffel leitend - auf allen Wegen zum Sieg
    So beginn ich zu träumen und mich hineinzuversetzen in die epischen Schlachten aus den Trilogien von "Der Herr Der Ringe" und "Der Hobbit"....diese beiden Werke sind einfach so gut umgesetzt, dass es einem die Sprache verschlagen kann
    Dazu hier ein kleiner Ausschnitt von der Schlacht um Minas Thirit aus "Der Herr Der Ringe: Die Rückkehr des Königs"



    Und wo kann man besser als in Empire Four Kingdoms seinen Trieb nach dem Streben eines Helden nachgehen - Nirgends! 
    Auf weitere große Schlachten mit meiner Allianz und allen einen besinnlichen 4. Advent und fröhliche Weihnachten, euch Helden!

    Mit ritterlichem Gruß
    Jonas von Stark
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,800Community Manager
    Liebe Helden,

    das Gewinnspiel ist nun vorbei eine Teilnahme nicht möglich!

    Schaut HIER vorbei und erfahrt wer Besitzer eines nigelnagelneuen epischen Helden geworden ist. :smile:


    Grüße,
    Mario/Alpinolo  

    area area area area area
  • AlpinoloAlpinolo Beiträge: 3,800Community Manager
    Alle Teilnehmer sollten nun übrigens das Abzeichen zu diesem Gewinnspiel in ihrem Profil vorfinden können. :smile: 


    Grüße,
    Mario/Alpinolo
    area area area area area
Diese Diskussion wurde geschlossen.