Startseite Diskussionsecke zu offiziellen Ankündigungen

Diskussionsthread: Die neue Weltkarte

1926

Kommentare

  • innainna Beiträge: 144
    bearbeitet 04.06.2014
    * Beitrag ist Offtopic/Flame. Unterlasse Offtopic/Flame im Diskussionsthread.


    OFF Topic: danke für die 2 verwarnungspunkte.
    ab wieviele gibt es denn was zu gewinnen?
    inna @ de 1 Das Geschäftsmodell in dem nur wenige spieler viel zahlen,anstatt viele spieler wenig zahlen, scheint sich immer mehr durchzusetzten
  • SaschaGamer06 (DE1)SaschaGamer06 (DE1) Beiträge: 32
    bearbeitet 04.06.2014
    also die neue Weltkarte is mehr als schlecht!!!!!!!!!!!!!!
    TOTAL UNÜBERSICHTLICH
    SaschaGamer06 @ de 1
  • JessybelJessybel Beiträge: 30
    bearbeitet 04.06.2014
    Hm... possierlich, dass sich vor meinen AP ein Button mit Krönchen befindet, wo ich nachlesen kann, dass sich dieser Ort in meinem Besitz befindet :D
    Wenn meine Leute dann mal nach einem gelungenen Grillen mit 3 Promille nach Hause torkeln, wissen sie auch, in welches Burgtor sie den Schlüssel stecken müssen. So kann sich keiner verlaufen ... nett, danke ^^

    Ernsthaft: total unübersichtlich und "unmarkant". Das find ich nicht so berauschend gelöst. Und vor allen Dingen so vollkommen unnötig.
  • TonyFighter0 (DE1)TonyFighter0 (DE1) Beiträge: 10
    bearbeitet 04.06.2014
    Grafik, sieht gut aus, nett........ aber das gesammt Bild ist sehr unübersichtlich.
    Der rasche überblick ist leider nicht mehr gegeben.
    Schade.:-(

    Gibt´s vieleicht wieder "nen Knopf" um auf alt umzustellen?!?
    TonyFighter0 @ de 1
  • stareyestareye Beiträge: 381
    bearbeitet 04.06.2014
    Steddi schrieb: »
    Wir werden das konstruktive Feedback weiterleiten. Konstruktiv sind übrigens keine Beiträge, die nur Flame und Hass enthalten, oder keine argumentative Grundlage haben. Wer seine Meinung also bei uns einfließen lassen möchte, der sollte seine Beiträge konstruktiv gestalten.

    Steddi

    Größte Frechheit mittlerweile.

    Vor einem Jahr, als ich ein Jungspunt in dem Spiel war hätte ich dir natürlich voll zugestimmt.
    Aber eure ganz Art und Weise mit dem Kunden umzugehen, mit den wünschen und Meinungen der Com sind einfach unter aller Sau.
    Ebenso ist es, wenn ihr Dinge einbaut, Spieler sich danach richten, das aber SPielervorteile bringt und ihr dann diese Dinge entfernt und auch noch sagt, die Spieler hätten dieses und jenes Missbraucht.
    Hatten wir damals bei den Münzen der RRB und auch vor kurzem auf den Sturminseln.

    Konstruktive Kritik ist auch, wenn euch mal Kunden zeigen das sie mit euch vollkommen unzufrieden sind.
    Dann solltet ihr aber nicht immer die Schuld beim bösen Kunden suchen, sondern vielleicht euch mal selbst an die eigene Nase fassen.
    Ihr solltet mal überlegen woher diese “Hassflames“ rühren.
    Es ist ja kein Problem, wenn hin und wieder mal ein Update eingespielt wird, worüber nicht jeder Glücklich ist.
    Aber wenn ihr lauter Updates raushaut, die andauernd auf die Kosten des Spielers gehen, andauernd eine Verschlechterung des Spielspaßes darstellen, dann dürft ihr euch nicht über die Empörung beschweren und dann ist es auch unser gutes Recht empört zu sein und dies zum Ausdruck zu bringen.
    Und wenn ihr dauerhaft Empörung durch eure Aktionen provoziert, ist es einfach auch kein Wunder, dass sich Zorn immer mehr breit macht.
    Aber das liegt nicht an den bösen Spielern, sondern an euch.

    Ihr geht doch auf konstruktive Kritik nur soweit ein, soweit die Verschlechterung für den Spieler trotzdem noch erhalten bleibt, das hab ich zumindest innerhalb des letzten Jahres so erlebt und es kam nichts, ausser durch den Druck beim letzten Update, wo ihr mal die Zustände für den Spieler wirklich verbessert habt, aufgrund konstruktiver Kritik nach Updates.
    Bei euch hilft nur Druck, was ich sehr schade finde, da ich persönlich eigentlich gar nicht der Typ für sowas bin.
    Aber ich bin auch niemand, mit dem man alles machen kann, der sich andauernd belügen und hintergehen lässt.

    Und wenn ihr euch durch meine Meinung und mein Urteil angegriffen oder zu unrecht verurteilt fühlt, dann solltet ihr mal etwas reflektieren und überlegen wie es zu solchen Meinungen und Urteilen kommt.

    Die Steddi kann ich sagen, anfangs warst du mir mal sympathisch und du hast mir bei viel Shitstorm leid getan, aber mittlerweile hast auch du gezeigt, dass dir das “schön reden“*(ich sag jetzt mal nicht Lügen) gar nichts aus macht und da ist bei mir ein Mensch irgendwann unten durch.

    Es liegt an euch wieder Zufriedenheit und Vertrauen herzustellen, nicht an uns.
  • VampirladyVampirlady Beiträge: 15
    bearbeitet 04.06.2014
    Hey Leute,
    Also das neue update..ich will den Tag nicht vor dem Abend loben, aber es sieht sie so aus als sei es seit langem mal was gelungenes . Die Grafik ist-oh ja im ersten Moment sehr gewöhnungsbedürftig- aber doch gut. Erinnert mich aber an ein anderes Mittelalter-Strategie spiel sehr stark..Die frage ist nur, gewollt oder ungewollt ?
    Das einzige was ich etwas vermisse ist der Umhang der Pferde..und worauf ich gehoffte habe, aber wohl nicht dabei war, ist das man den Kommandant-wie es früher bei der Eroberung von Außenposten der fall war, nur das es da der König war- voran reiten sieht.. am besten mit der Farbe des Kommandos, mit dem man ihm losgeschickt hat..aber daran kann man sich anfreunden. Was mich aber ehrlich stört, sind die Außenposten, so wie die anzeige der Tauben(Angriffschutz). dieses Tauben Symbol sieht eher aus als wie von einem Kind,als von einem Grafiker..schwer zu erkennen, absolut zu klein..Besser währe es wenn die Burg/op die Taube oberhalb der Burg setzen würde, evl animiert..dann ist das deutlicher als ein winziges Symbol. Wenn man die Karte auf der suche nach Gegner überfliegt, klicke-ich zu mindestens-nicht immer die Burgen an, bzw das angriff Symbol. Auch finde ich es viel schwerer zu unterscheiden wer in meiner Allianz ist, wer einen packt hat und wer auf Krieg steht..ist verwirrender.Finde der Gelbton setzte sich nicht stark genug von dem Normalen Burgnamen ab..zu mindestens bei der Hauptburg. bei den NAA sieht es da schon anderster aus..das Weiß sieht man schön.Auch das rot setzte sich gut ab..auch wenn ich der Meinung bin das die Farben kräftiger seien müssten. Der Feind/freund soll einem ins Auge springen wenn man die Weltkarte überfliegt.. Schön finde ich die Gestaltung der Sonder Burgfahnen. Sieht doch mit dem goldenem Lorbeerkranz ganz schön edel aus. Davon könnte sich die "Premium" Burgflagge noch eine scheibe abschneiden..sieht für mich aus als hätte ein Soldat den Burgbanner auf dem Burg Dach vergessen. Was meiner Meinung nach auch nicht so schön ist, bzw erschwert ist der unterschied von 6er-zu 8er Außenposten. 8er Außenposten waren früher so schon "leuchtend" Das vermisse ich jetzt.. Das erschwert die suche für Außenposten allgemein, denn jetzt muss man genauer suchen und klicken..Supoptimal.

    So viel zu grün..

    Zum Eis:
    Erst mal, oh schreck..das ist ganz schön grell..Und da verschwindet selbst das blau meiner burg..vor lauter blau finde ich meine eigene Burg nicht mehr..Außerdem..warum zeigt es mir an, was mein ist ? ich denke jeder spieler weis was er sich hat erkämpft hat..da brauch ich niemand der mit einem blauen Punkt sagt" hey, Vampirlady, das da..ja genau das ist dein ". Darauf komme ich selbst..Die burgflaggen sind ..komisch..ich glaube die Fahne auf den Zinnen meiner Burgtürme sind größer und klarer zu sehen.. Ist ja kein Ausguck , sondern eine Burgfahne..Gut im grunde ist die Fahne egal..aber sie stört einfach. Gerade wenn die Burgen dicht an dicht liegen. Was mich auch stört..was um alle Könige der sieben Himmel sollen die Rangangaben unter den Dörfern ? Wenn ich mir ein Dorf erobere ist es mir recht Pusteblume ob das Dorf einem Anführer, Diplomat oder Anwärter ist..das stört einfach und ist bei vielen Rohstoffdörfern kaum zu zu ordnen..und vor allem absolut unnötig. feind ist feind und Freund ist Freund. Ob Kaiser oder Bettler. Gut die "ruinen" anzige ist schön..die hebt sich ab..Nützt mir aber wenig. Warum einen Inaktiven angreifen.. Gut farmen (mehre angriffe von Burgen mit dem Ziel Rohstoffe zu erbeuten) ist ein abspeckt. Darüber lässt sich streiten. Zu den Dörfern..Campen meine Soldaten da ? Schlafen die da ? Oder haben sie sich kurz von den Römern Lagerzelte gestohlen und aufgebaut..denn so sieht das aus..ach ja und geschrumpft sind sie auch noch. Ich weis ja nicht wie das für die Grafiker aussieht, aber ein Mittelalterliches Zelt siehst anderster aus. Vor allem aber ist es zu klein..und die Barbarentürme sind zu klein. Manchmal meine ich glatt meine Truppen belagern einen Barbaren Turm. Aber kein Rohstoffdorf.. währe es nicht einfach das Dorf so " grafisch dazustellen" das es neben meiner fahne, dem blauen Hinweis für alle die nicht richtig sehen das mir gehörige Dorf nicht einfach in meinem Wappenfarben zu färben.. das " Soldaten " Icon..bzw das Heer zelt einfach wegzulassen. Ich meinem Op /Burg steht ja auch kein Herr Lager vor der Tür. Die sind drinnen und stehen nicht davor herum. Spionieren muss ich ein R.V so oder so..mit komischen zelten davor oder nicht.

    Zu Sand/ Feuer
    Das gleiche in Gelb..bzw rot/schwarz.Auch wenn ich nicht verstelle was sich in der Feuer welt-feuergipfel- so verändert hat..außer die Grellere Farbe. Muss ich wohl die Helligkeit am Bildschirm ändern das mich das nicht zu sehr blendet. Oder mit Sonnebrille vor den P.C/Laptop ? Wie auch immer..ich will Burgen angreifen, Blündern und Brandschatzen und das geht nicht wenn mich
    a) die Grafik verwirrt/blendet
    b) ich 3 Jahrzehnte brauche um mich durch den Kuddel-muddel zu suchen
    c) Ich jetzt auch noch raten darf wie viele Werkzeuge je Slots mein Gegner hat.

    Dann muss ich mich wohl auf die Empire-Erfahrung und meinen Kriegsminister verlassen. Oh je oh je..strategische karte ? nicht wirklich. Rang und Namen interessieren mich im Krieg nicht. Sondern die Aufstellung meiner Feinde, die Allianzstärke und die Fähigkeit schnell und gezielt angriffe zu planen. Na ja, man gewöhnt sich sicher nach einigen Jahren dran. War ja bei der ersten Welkarten Veränderung auch so.




    Im großen und ganzen ein positives update. Worüber ich mich nur wunder..was hat ein Mittelalter(bzw online-Strategie spiel ) und Fußball miteinander zu tuen ?..aber gut, darüber kann man streiten..
    BB Shadow -Akademie, HW hurricane, HW Immortal -Königin
    "Wenn du frieden willst,rüste dich für den krieg"
  • Prof3141Prof3141 Beiträge: 38
    bearbeitet 04.06.2014
    Das Update ist da HURRAY,........ NICHT!

    Warum ist es wirklich notwendig eine kitschige neue Weltkarte aufzuspielen? Auch wenn das Spiel immer mehr in Richtung Kinderspiel gedrängt wird (bis auf die Rubine^^) muss man doch nicht alles tun um Kinder ins Spiel zu locken!

    Ich frage mich ernsthaft ob sich jemand mal die Weltkarte angesehen hat bevor die augespielt wurde. Ich hab auf der alten Karte ja schon manchmal etwas suchen müssen um was zu finden, aber jetzt blicke ich ohne Kopfschmerzen echt nicht mehr durch. Gut mag man sagen: Daran gewöhnt man sich und dann wirds besser...

    ABER WARUM IN ALLER WELT habt ihr die Karte nichtmal fertig gestaltet. Nicht nur im Sand sind einige Grafiken noch aus guten alten Zeiten... was soll der halbfertige Mist denn???

    Über die Spionageberichte wurde sich schon genug aufgeregt. Das ist ein Taktikspiel! Wenn ich keine Taktik haben will spioneire ich halt nicht und geh einfach mit den Soldaten mit dem schönsten Icon auf den Gegner los!

    Manches kann man echt nur mit Ironie verkraften. Bitte bitte, bezahlt jemanden, dass er das Spiel spielt und fragt den dann mal was gut wäre. Man kann doch nicht jeden Bethatest auf alle "Kunden" loslassen!
  • Jill23 (DE1)Jill23 (DE1) Beiträge: 1,068
    bearbeitet 04.06.2014
    Wenn mit dem erstrahlen, das blaue im Eis gemeint ist, habe ich es gefunden. Ist sehr, sehr, sehr gewöhnungsbedürftig.
    Die Burgen finde ich zu klein, im Gegensatz zu den Burgschildern, die mir zu groß sind. Die Burgschilder haben einen durchlässigen Hintergrund, ist einfach teilweise schlecht zu lesen.

    Die Mitgliedsschilder in der Wüste können manchmal nicht zugeordnen werden, manche sind auf den Wüstentürmen, die RSD sind zu groß im Verhältnis zu den Zelten der Besatzer.

    In den Sturmwelten sind meine Sturmfeste alle wieder auf 10 hoch gestuft. Das mal so auf den ersten Blick.....

    Gut ist, beim Anklicken der Mitgliederränge, direkt Infos zu bekommen, die Haie mag ich in der Sturmwelt auch, aber da bin ich mir gar nicht so sicher, ob es vorher auch schon so war.

    Aber alles im allem, bei der Optik stimmt das Größenverhaltnis nicht überein......Burgen pisselig klein....nur die Schilder sind gut erkennbar....keine wirkliche Verbesserung, wenn man überhaupt davon sprechen kann....
    Jill23 @ de 1
  • bearbeitet 04.06.2014
    bzgl. der weltkarte: praktisch gesehen sind es nur ein paar weitere zoom-stufen - KEINE übersichtskarte. der versuch, auf einer detailreichen ansicht für übersicht zu sorgen kann und wird nur immer und immer wieder scheitern.
    will man für übersichtlichkeit sorgen, dann reduziert man die details durch vereinfachung der darstellung (wie z.b. bei der baugrundansicht in den burgen) und man fügt ggf. filtermechanismen ein.

    auf gut deutsch: die weltkarte wird erst übersichtlich, wenn es:
    1.) eine grafisch DEUTLICH detailärmere darstellung
    2.) verschiedene filterfunktionen
    3.) zusätzliche informationsverarbeitende möglichkeiten gibt.

    vorher, wird man die weltkarte als "herausforderung" ansehen müssen. warum die ausgelevelten rrb's allerdings so unverschämt dominant sind, muss/kann/will ich nicht verstehen ...
    zumindest im ansatz hätte man hier für eine priorisierung sorgen können: hauptburgen -> außenposten -> npcs. landmarken lass ich mal außen vor ...

    kritisch sehe ich im moment die usability, da an manchen stellen die symbole überlappen. wollte vorhin nen turm angreifen, aber ständig öffnete sich irgend ein info-fenster einer allianz oder eines spielers. warum? weil genau über dem turm eines der kleinen symbole lag, die ja neuerdings mit klickfunktionen versehen sind.
    letztere funktionalität kann man durchaus als sehr praktisch ansehen - speziell wenn es um die spio-berichte geht, die ich nun nicht mehr im postfach suchen muss. auf der anderen seite stellt sich die frage, wozu ich nach einer spionage überhaupt noch den bericht brauche. die detail-infos sind ja nich mehr vorhanden also auch nicht interessant - den rest sehe ich in der aufstellung ...
  • bearbeitet 04.06.2014
    Sagt mal GGS
    War der Grafikdesigner so teuer, dass es für ein passendes Design der Türme im Feuer und Sand nicht gereicht hat - und für das Design der RSDs war auch kein Geld da?

    Naja wie immer halbfertigen nicht durchdachtes Update!

    Prima - Ihr habt euch auch dieses Mal wirklich, wie immer, bei den Updates, stets bemüht.
  • Sire (DE1)Sire (DE1) Beiträge: 191
    bearbeitet 04.06.2014
    @stareye

    VOLLE ZUSTIMMUNG!!!

    * Beitrag ist Offtopic/Flame. Unterlasse Offtopic/Flame im Diskussionsthread.
    Sire @ de 1
  • HeitlingerHeitlinger Beiträge: 1
    bearbeitet 04.06.2014
    Ich finde die Karte jetzt nicht so schlimm. Das mit den fehlenden WZ bei Spios ist natürlich SCH****. Aber wenigstens steht im ersten Spioscreen noch die Gesamtzahl der WZ, zumindest bei den Sturminseln kann man sich da die benötigten Räumwellen ausrechnen, da die WZ dort Homogen verteilt sind....
    Heitlinger @ de 1
  • bearbeitet 04.06.2014
    @ stareye

    Zu dem Thema Umgang GGS-Kunden gab es mal einen Thread, der wurde allerdings großzügig geschlossen, weil alles "zu dem Thema gesagt wurde"
  • King MadnessKing Madness Beiträge: 37
    bearbeitet 04.06.2014
    Meine Meinung ganz ehrlich ?
    Ihr solltet die Leute mal zum Drogentest schicken.
    Den Farben nach zu urteilen nehmen die LSD.

    Die Karte ist ja so eas von unübersichtlich geworden, man erkennt ja fast gar nichts mehr und muss alles 2-3x anschauen.

    Hätte man besser lösen können.

    Gibt es einen nEinstellknopf, wo man die alte Ansicht wieder haben kann ?
    Viele Grüße
    Ralf Georg

    King Madness @de1
  • MrsteffMrsteff Beiträge: 7
    bearbeitet 04.06.2014
    Das schaut nun natürlich alles etwas schicker aus, doch die Übersichtlichkeit leidet erheblich darunter.
    "Form follows function" wäre hier angebracht gewesen.
    Mrsteff @ de 1
  • bearbeitet 04.06.2014
    Steddi schrieb: »
    Wo das glitzern von 8er APs geblieben ist werde ich herausfinden.
    Steddi

    Das nenne ich "Hose runter lassen"
    Naja wenn ihr das selbst nicht wisst kann man ja von einer gelungenen Qualitätssicherung sprechen.

    Höchster Respekt!
  • HundertwasserHundertwasser Beiträge: 36
    bearbeitet 04.06.2014
    Also, ne ... total unübersichtlich die Karte .
    ...da werden z.B. Burgen verdeckt.

    Felsen stehen auf Flüssen , Bäume stehen auf Flüssen .... ist aber nicht wirklich von euch so gewollt oder?
    Wenn schon neues Design dann doch etwas durchdachter *kopfschüttel*

    Ach ne ... also der schuß ist nach hinten los gegangen.
    Welcher Spieledisigner hat denn da seine 1.Semester-Arbeit gemacht.

    ne, mal wieder ein halbfertiges update...
    ach ... mein letzen Rubi-Kauf hätte ich doch den Zeugen Jeovas geben sollen. Wäre aufs gleiche raus gekommen. Besser ich hätte das Geld in die Mülltonne getan da hätten sich die Müllmänner gefreut.
  • jonny1234 (DE1)jonny1234 (DE1) Beiträge: 114
    bearbeitet 04.06.2014
    super update :-(
    wie in letzter zeit schon gewohnheit: Müll
    mehr brauch ich nicht zu sagen da das wesentlichste schon gesagt wurde :-/
    aber mal was anderes nach diesem tollen update:
    ich kann meine Allianzbeschriebung nicht mehr ändern wegen "sonderzeichen"???
    Wollt ihr mich verar....?
    Play Fair - Empire
    Stolzes Mitglied der Tafelbergritter
  • KiraKimba (DE1)KiraKimba (DE1) Beiträge: 3
    bearbeitet 04.06.2014
    Sorry, ich kann eurer neuen Grafik nichts abgewinnen. Ich finde diese recht unübersichtlich und erschwert das Zurechtfinden auf der Weltkarte. Türme, Burgen und AP´s sind nun sehr schwer zu unterscheiden. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich die alte Grafik bevorzugen.
    KiraKimba @ de 1
  • Lady HannaHLady HannaH Beiträge: 6
    bearbeitet 04.06.2014
    Hier ist Augenkrebs vorprogrammiert, total unübersichtlich !
    z.B. ein AP dessen Allianz mit uns im Krieg ist zeigt mir grad 4 Symbole unter der Burg an... je 1 für Taube, Spionage, General und die rote Krone. Nun liegen die 4 Symbole so breit unter besagtem AP das die rote Krone auf einer benachbarten Burg einer weiteren Allianz liegt und da soll man sich nicht verlaufen.
    Die Hauptburgen sind im Vergleich zu APs zu klein und die Türme viel zu groß !
Diese Diskussion wurde geschlossen.