Startseite DE Burghof - Das Offtopic-Forum

Der User nach mir........

168210

Kommentare

  • Gremlin91Gremlin91 Beiträge: 3,252
    bearbeitet 28.01.2012
    Ja

    Der User nach mir hat was gegen Tiere?
  • MamuschkaMamuschka Beiträge: 3,201
    bearbeitet 28.01.2012
    nichts was wirkt.

    Der user nach mir spielt rollenspiele.
    Sucht ihr eine starke und deutschsprachige Allianz, in der man sich unterstützt und hilft?
    bewerbt euch bei: Heilige Allianz!
  • Gremlin91Gremlin91 Beiträge: 3,252
    bearbeitet 28.01.2012
    Och, ich spiel nicht nur RPG, sondern auch Browser-Games, Shooter, Strategie, Racing, Sportspiele...
    Alles mögliche (Einmal musste ich auch singen und tanzen -.-)

    Der User nach mir weiß, welche Spiele ich meine?
  • MamuschkaMamuschka Beiträge: 3,201
    bearbeitet 29.01.2012
    äh so ungefähr schon.

    Der User nach mir ist Weise !
    Sucht ihr eine starke und deutschsprachige Allianz, in der man sich unterstützt und hilft?
    bewerbt euch bei: Heilige Allianz!
  • Gremlin91Gremlin91 Beiträge: 3,252
    bearbeitet 29.01.2012
    Jupp, dafür aber nicht so intelligent...

    Der User nach mir findet Werbungen auch manchmal SEHR nervig?
  • Flipp3000 NewFlipp3000 New Beiträge: 384
    bearbeitet 29.01.2012
    ja bis auf die sportwagen...man her damit xD
    der user nach mir möchte das die bugs dahin gehen wo sie her kamen
    siggy.php?id=OFLTV
  • FürstImbaFürstImba Beiträge: 6
    bearbeitet 29.01.2012
    warumm käfer sind doch ganz süß ;)

    der user nach mir hört gerne Hardstyle
    FürstImba @ 2
  • Gremlin91Gremlin91 Beiträge: 3,252
    bearbeitet 30.01.2012
    Hm...schwer zu sagen, wenn man nicht weiß was das ist...

    Der User nach mir erklärt mir das?
  • MamuschkaMamuschka Beiträge: 3,201
    bearbeitet 31.01.2012
    Hardstyle ist ein Subgenre der elektronischen Musik, das aus einer Kombination von Hard Trance mit Hardcore-Techno-Elementen entstanden ist.
    Inhaltsverzeichnis [Verbergen]
    1 Merkmale
    2 Geschichte
    3 Nu-Hardstyle
    4 Stiltypische Tracks
    5 Bekannte Interpreten
    6 Bekannte Hardstyle-Labels
    7 Bekannte Events
    7.1 Schweiz
    7.2 ID&T
    7.3 b2s
    7.4 Q-Dance
    Merkmale [Bearbeiten]

    Hardstyle ist mittlerweile eigenständig, und hat auch mit seiner ursprünglichen Form, wie oben beschrieben, nur mehr wenig gemeinsam. Hardstyle liegt im Bereich von etwa 145–160 bpm. Das oft Charakteristische an dieser Musikrichtung ist der Aufbau zum Finale, der für gewöhnlich in vier Stufen vor sich geht:
    Das klassische „Build Up“, welches meist nur aus wenigen Hi-Hats und Kicks besteht
    Abstrahiertes, meist nur mehr mit wenigen Tönen gespieltes, chaotisches Motiv (z. B. können zwei unterschiedliche Motive übereinander gelegt werden)
    Melodisches, meist mit wenigen Samples bearbeitetes Motiv
    Das „Out-Going“ verläuft fast identisch wie das Build-Up.
    Das typische an Hardstyle ist der Grundrhythmus, der two step, bei dem die ursprüngliche Soundarchitektur eines klassischen Technosongs (Bassdrum, Hihat, Snaredrum, Hihat) benutzt wird, jedoch die Snaredrum klanglich z. B. an eine Reflexion von großen Hallenwänden erinnert. Dieser Trick verursacht beim Zuhörer den Eindruck, als ob die Musik eine besondere Durchschlagskraft hat. Häufig werden auch Claps, Hihats und Snaredrum gemeinsam auf die Bassdrum gelegt, wie man es schon im Gabber kannte, was den "verhärtenden" Effekt noch steigert. Dies ist auch der Grund, warum Hardstyle in einigen Fällen im Gegensatz zu Hardcore Techno auf Übersteuerung verzichten kann.
    Auch das verspielte Hantieren mit Beats, Bassline (Offbeat), Snaredrums und Co. sind für diese Musikrichtung charakteristisch aber nicht zwingend. Ein weiteres Merkmal sind die abrupten Aussetzer des Rhythmus (Break) und dessen ebenso abrupte „Rückkehr“; auch müssen Rhythmus und Motiv nicht im selben Tempo sein.
    Es ergibt sich innerhalb des Hardstyle-Genres eine Art Spaltung zwischen niederländischem und italienischem Hardstyle, wobei der italienische meist unkomplexer und simpler gestaltet ist. Der niederländische Hardstyle ist dagegen melodischer, wobei auch hier „härtere“ Beats eingeschlagen werden. Mit Trance kann man dies keinesfalls vergleichen.
    Geschichte [Bearbeiten]

    Es ist zu beachten, dass die Auslegung von Begriffen zur Kategorisierung eines Musik-Subgenres oft regional abhängig ist und von der örtlichen Szene stark geprägt werden kann. Entsprechend kann es auch verschiedene Varianten zur Entstehungsgeschichte geben. Hardstyle entstand Ende der 1990er Jahre und ist eine Bewegung des Techno, bei der (allerdings nicht ausschließlich) ältere Klassiker mit neuem Klang unterlegt und mit einem eigentlich unpassenden Rhythmus kombiniert wurden, wodurch sich ein härterer Klang ergab, der schon fast an Hardcore Techno heranreichte. Des Öfteren wird auch der sog. Hooversound in Hardstyle-Tracks benutzt. Es kann mit 'Quietschcore' verwechselt werden, jedoch hat dies nichts mit dem eigentlichen Hardstyle zu tun.
    Hardstyle ist das Ergebnis des Overkills von Hardcore Techno vor mehreren Jahren, als bekannte Labels wie ID&T und Q-Dance fast jeden Klassiker als Remix herausbrachten und Hardcore Techno selbst bei einigen eingefleischten Fans nicht mehr diskutabel erschien. Anfang der 2000er kam DJ Dana van Dreven, besser bekannt als Lady Dana, auf die Idee, bekannte Hardcore-Techno-Songs langsamer und vor allem tanzbarer zu machen.
    Nu-Hardstyle [Bearbeiten]

    Seit etwa 2005 tritt in Hardstyle Tracks häufig eine neue Variante von Beats auf. Dabei wird dem eigentlich kurzen Beat ein Offbeat direkt angehängt. Letzterer (meist erzeugt durch einen simplen Synthesizer mit Effektierung) ist in der Lage Noten zu spielen. Dadurch wirkt es, als würde der Beat selbst die Tonlage ändern, wobei dieser die Tonlage gar nicht ändert. Durch diese Technik ist es möglich, in Tracks mehr Harmonien unterzubringen, wie es z.B . im Hard Trance üblich ist (Bassline). Dies blieb im gewöhnlichen Hardstyle meist aus, da der Hardstyle typische Reverse-Bass sich kaum zum Noten spielen eignet. Die Technik diesen Subbass einzusetzen bezeichnet man mittlerweile als „Nu-Hardstyle“ oder „Nu-Style“. Einige Hardstyle-Fans lehnen diesen Stil ab, da er ihrer Meinung nach das Genre zu „weich“ und kommerziell macht. Nu-Style Songs sind überwiegend melodisch und harmonisch, zudem ist der harte Kick der in Hard Trance üblich ist, wegen des weichen und fast schon übersteuerten Kicks, ähnlich dem Hardcore Techno, ebenfalls fast nicht mehr vorhanden. Einer der bekanntesten Vertreter des Nu-Style ist Headhunterz, der diese Technik in fast allen seiner Tracks einsetzt. Derzeit werden hauptsächlich Nu-Hardstyle Tracks publiziert, den klassischen Hardstyle findet man immer seltener.
    Stiltypische Tracks [Bearbeiten]

    Activator feat. Zatox - Freedom
    Dark Oscillators - Superstar DJ
    DJ Duro - Cocaine Motherfucker
    DJ Zany - Sky High
    Frontliner - Spacer
    Hardheadz - Wreck Thiz Place
    Headhunterz - The Sacrifice
    Robin Clark - F.T.T.O.
    Showtek - FTS
    Southstylers - Pounding Senses
    Tatanka - Floor Massacre
    Technoboy - War Machine
    Noisecontrollers - Shreek
    Tatact - Taaac
    Bekannte Interpreten [Bearbeiten]

    A-lusion
    Blutonium Boy
    Brennan Heart
    Coone
    D-Block & S-Te-Fan
    Daniele Mondello
    Deepack
    DJ Luna
    Headhunterz
    Lady Dana
    Noisecontrollers
    Robin Clark
    Showtek
    Tatanka
    Technoboy
    The Prophet
    Wildstylez
    Zany
    Zatox
    Bekannte Hardstyle-Labels [Bearbeiten]

    Niederländische:
    DJS Records, Fusion Records, HsB//nemsis, Beltdrive Records, Scantraxx, Seismic Records, Straight On, X-Rate Records, Zero2Nine Records, Next Chapter, Ten Years of Terror, ID&T, Sensation Black, Dutch Master Works, Minus is More, Dirty Workz (DWX)
    Deutsche:
    Bass Core, Blutonium Records, Bambu Records,Hardbassfanatics Records Digital, Hardnation Records, GDB Traxx, Steel Records, Tunnel Records, Hardbeats Records, Harder Stylez Records, Harduse-Records
    Italienische:
    Activa, BLQ Records, Dance Pollution, Green Force, Ipnotika, Red Alert, Saifam, Sigma Records, STIK, Titanic Records, Zoom Records, Droppin' Beats Records, Zanzatraxx, Scantraxx Italy, Italian Hardstyle
    Österreichische:
    Darkstyle Traxx, Hot Score Records, Austrocore, Hardfusion, Hard Music Records
    Schweizerische:
    ETX Editiontraxx, Sector Beatz
    Bekannte Events [Bearbeiten]

    Qlimax gehört zu den größten Events, die das Hardstyle Genre zu bieten hat. Es findet alljährlich in Arnheim im Gelredome statt.
    Schweiz [Bearbeiten]
    In der Schweiz gilt als das bekannteste Event die Sonic in der St. Jakobshalle in Basel, die seit 2000 jährlich 1-2 mal durchgeführt wird. Neben Hardstyle und Hardcore Techno gibt es einen Remember-Bereich, in dem vor allem Techno und Trance aus den 1990er Jahren gespielt wird sowie einen großen Mainfloor, in dem bekannte DJs wie DJ Tatana, DJ Proteus und DJ Luna auflegen. Durchgeführt wird die Sonic von Hannibal Events.
    Weitere größere Events sind:
    ID&T [Bearbeiten]
    Mysteryland
    Sensation Black (Seit 2008 nur noch als „Black“ bekannt)
    b2s [Bearbeiten]
    Decibel Outdoor
    Hard Bass
    Thrillogy
    Euphoria
    Knock Out
    Loudness
    Remember
    1992 is 4 you
    Pussy Lounge
    back 2 School
    Project Hardcore
    Hardcore 4 Live
    Parkzicht
    Q-Dance [Bearbeiten]
    Defqon.1
    In Qontrol (2010 fand das Event zum letzten Mal statt)
    The Qontinent
    Q-Base
    Qountdown (2011/2012 findet das Event unter dem Namen "The Final Qountdown" statt)
    Qrime Time
    X-Qlusive
    ________________________________________________________________________________

    Immer wieder gern^^
    Der User nach mir mag Wikipedia!
    Sucht ihr eine starke und deutschsprachige Allianz, in der man sich unterstützt und hilft?
    bewerbt euch bei: Heilige Allianz!
  • BaamTeddy2BaamTeddy2 Beiträge: 3,126
    bearbeitet 03.02.2012
    eindeutig!!!!!!!!!!


    der user nach mir hat von SOPA gehört!?
    Bad Boys Orc I

    Hells Boys Coalition
    Bad Boys
    The Rat Pack
    Hells Warriors


    Wir danken allen Bad Boys Allianzen die Mitglieder von BB Wolf Pack aufgenommen haben. BB Wolf Pack hat sich nun auf Bad Boys Orc und Bad Boys Orc I aufgeteilt.
  • Gremlin91Gremlin91 Beiträge: 3,252
    bearbeitet 03.02.2012
    Nicht nur gehört, ich WEIß was es ist ;) (Habe ich WAPi bereits erklärt)

    Der User nach mir weiß NICHT was SOPA ist?
  • BaamTeddy2BaamTeddy2 Beiträge: 3,126
    bearbeitet 04.02.2012
    doch, und ich finds doof

    der user nach mir findet die beiden versteckten wörter in SOPA






























































































































































































    SO und Opa
    Bad Boys Orc I

    Hells Boys Coalition
    Bad Boys
    The Rat Pack
    Hells Warriors


    Wir danken allen Bad Boys Allianzen die Mitglieder von BB Wolf Pack aufgenommen haben. BB Wolf Pack hat sich nun auf Bad Boys Orc und Bad Boys Orc I aufgeteilt.
  • pawen2pawen2 Beiträge: 1
    bearbeitet 04.02.2012
    keine ahnung was das ist
    Der User nach mir wohnt in Peine
    pawen @ 1
  • BaamTeddy2BaamTeddy2 Beiträge: 3,126
    bearbeitet 04.02.2012



    der user nach mir kann mithilfe wikipedia erklären was SOPA ist!!(oder guckt das let`s play minecraft mit gronkh)
    Bad Boys Orc I

    Hells Boys Coalition
    Bad Boys
    The Rat Pack
    Hells Warriors


    Wir danken allen Bad Boys Allianzen die Mitglieder von BB Wolf Pack aufgenommen haben. BB Wolf Pack hat sich nun auf Bad Boys Orc und Bad Boys Orc I aufgeteilt.
  • Gollum1212Gollum1212 Beiträge: 174
    bearbeitet 05.02.2012
    ich wollts dir erklären aber leider weiß Wikepidea von sopa nichts...

    Der Artikel „Sopa“ existiert nicht in diesem Wiki. Du kannst den Artikel erstellen (Anleitung).
    Wenn dir die folgenden Suchergebnisse nicht weiterhelfen, wende dich bitte an die Suchhilfe.

    und ich schau minecraft videos von gronkh

    der user nach mir wohnt in bayern
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    Grüssle Gollum

    attachment.php?attachmentid=8717&d=1344075942

    Zur offiziellen Website unserer Allianz bitte HIER klicken!

    Wurde von mir und fr7 erstellt...
  • MamuschkaMamuschka Beiträge: 3,201
    bearbeitet 06.02.2012
    nö nicht ganz bloß ein Par Lichtjahre weiter weg.
    Der User nach mir Spielt Mincraft
    Sucht ihr eine starke und deutschsprachige Allianz, in der man sich unterstützt und hilft?
    bewerbt euch bei: Heilige Allianz!
  • Gremlin91Gremlin91 Beiträge: 3,252
    bearbeitet 06.02.2012
    Ich spiele weder Mincraft noch Minecraft...

    Der User nach mir ist einaugig und blau?
  • MamuschkaMamuschka Beiträge: 3,201
    bearbeitet 06.02.2012
    ich glaube ich habe bald kein Auge mehr aber ansonsten ,richtig.
    Der User nach mir geht in die Kirche
    Sucht ihr eine starke und deutschsprachige Allianz, in der man sich unterstützt und hilft?
    bewerbt euch bei: Heilige Allianz!
  • Gremlin91Gremlin91 Beiträge: 3,252
    bearbeitet 06.02.2012
    Ja, der Papst ist der Fernseher, die Kirchenbänke, das Sofa, und das Weihwasser: Cola...

    Der User nach mir geht auch in DIE Kirsche?
  • MamuschkaMamuschka Beiträge: 3,201
    bearbeitet 08.02.2012
    DIE Kirche finde ich supper wobei ich im letzten Jahr mehr vor dem Pc war.
    Der User nach mir findet das man Ketzer Verbrennen sollte!
    Sucht ihr eine starke und deutschsprachige Allianz, in der man sich unterstützt und hilft?
    bewerbt euch bei: Heilige Allianz!

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen