Startseite DE Tipps, Tricks & Guides

Erweiterte Beschreibung der neuen Angriffsübersicht


Die neue Angriffsübersicht - erweiterte Beschreibung


Hallo Zusammen!

Als Erstes darf ich mich bei Euch entschuldigen, dass viele so ein Problem mit dem Handling der neuen Angriffsübersicht haben. Wir Moderatoren geben selbstverständlich auch in diesem Bereich Feedbacks weiter.
In der Zwischenzeit habe ich mir gedacht, ich erstelle für Euch eine erweiterte Beschreibung und hoffe, dass diese Beschreibung einige Unklarheiten beseitigen kann.



580x30_pagebreak_02qaxbrpng

Ich bekam bereits mehrfach das Feedback, dass sich viele Mitspieler trotz der letzten Beschreibung zur neuen Angriffsübersicht noch nicht auskennen, weswegen ich nun eine Erweiterung zur ersten Beschreibung erstellt habe.

Ich bekam mehrfach die Rückmeldung, dass einige Mitspieler große Probleme haben, alle Details bei der Angriffsmaske erkennen zu können. Wir haben diesbezüglich bereits Vorschläge weitergeleitet, möchten Euch aber für die Zwischenzeit folgende mögliche Zwischenlösungen mitteilen.

Je nach Bildschirmauflösung könnt Ihr im Browser einen Zoom verwenden.
Bei der aktuellen Firefox-Version, geht das unter:
Ansicht – Zoom – Vergrößern
oder
STRG und +

Absolut keine Dauerlösung, aber vielleicht eine Lösung, damit man alle Symbol einmal gesehen hat, wäre, dass man unter Windows zum Beispiel die Bildschirmlupe aktiviert. Das sollte auch bei schwerwiegenderen Sehproblemen helfen können und den erstmaligen Einstieg erleichtern.

Unser Ziel ist es, dass wir das Angriffsmenü noch benutzerfreundlicher gestalten können.


580x30_pagebreak_02qaxbrpng

Nun aber zur eigentlichen Angriffsmaske.

So sieht die Angriffsmaske aus, wenn Ihr einen Angriff starten wollt (Informationen zu meinem Account sind verdeckt).

In diesem Beispiel möchte ich einen Kultisten-Turm angreifen, und habe diesen für Testzwecke auch spioniert.

Ich versuche nun näher ins Detail zu gehen.

Auf der linken Seite der Angriffsmaske (ganz links) seht Ihr 4 kleine Symbole.
Dabei handelt es sich um die Primären Effekte für den Feldherren.

Das erste Symbol zeigt uns die Stärke im Innenhof beim Angriff an.
Das zweite Symbol zeigt und das Einheitenlimit auf den Flanken beim Angriff an.
Das dritte Symbol zeigt uns die Stärke der Fernkampfeinheiten beim Angriff an.
Das vierte Symbol zeigt uns die Stärke der Nahkampfeinheiten beim Angriff an.

Wenn Ihr mit dem Mauszeiger über das Symbol drüberfährt, werden Euch Eure Werte für den ausgewählten Feldherren angezeigt.
Bei allen vier Werten seht Ihr eine Klammer und dann den maximalen Betrag der zählt. Dieser Wert ist der CAP-Wert, das bedeutet alles was darüber ist, zählt nicht mehr.
Beispiel: + 100% Stärke im Innenhof beim Angriff (max: 100%)

Wenn beim ausgewählten Feldherren kein General zugewiesen ist, sieht die Anzeige auf der linken Seite wie folgt aus:

Ihr seht links oben in weißer Schrift und grau hinterlegt die Information „Kein General zugewiesen“, auch seht Ihr optisch keinen General stehen, wie das noch auf Bild 1 der Fall war.

Mit Hilfe des grünen Buttons, wo der eine Pfeil nach rechts und der andere darunter nach links zeigt, könnt Ihr einen General zuweisen:

Wenn Ihr auf den Button draufklickt, wechselt der Button die Hintergrundfarbe und zusätzlich werden Eure aktiven Generäle sichtbar.
In meinem Fall sehe ich den aktiven General Lord Horatio auf Stufe 4.

Wenn Ihr Euren General auswählen wollt, klickt auf den gewünschten General – am Anfang steht uns allen nur der General Lord Horatio zur Verfügung.

Nun seht Ihr den General (wenn er aktiv ist) auch auf der linken Seite stehen.
Damit Ihr die Generalauswahl wieder wegbekommt klickt bitte wieder auf den noch gelb gefärbten "General zuweisen" Button.

Wenn Ihr bei Eurem Feldherren einen General zugewiesen habt, seht Ihr rechts daneben ein i (Informationssymbol).

Wenn Ihr auf das Informationssymbol i klickt, werden die passiven Effekte des Generals angezeigt.
Am Anfang ist die Effekte-Liste noch leer.

Diese Anzeige bekommt Ihr wieder weg, indem Ihr erneut auf das i drückt (ist aktuell mit gelber Farbe hinterlegt).

Hier seht Ihr Euren ausgewählten Feldherren.
Wenn Ihr mit der Maus auf den Pfeil nach oben klickt, neben dem Bild vom Feldherren, seht Ihr den Namen vom Feldherren und könnt auch einen anderen FH dadurch leicht auswählen.

Wenn Ihr anstelle des Pfeils direkt auf das Bild vom Feldherren klickt, landet Ihr direkt im Ausrüstungslager und könntet Einstellungen vornehmen z.B.: noch ein Aussehensteil wechseln etc.
Das finde ich persönlich recht praktisch, da wir dadurch viel flexibler geworden sind und nicht immer das Angriffsmenü schließen müssen, wenn wir etwas vergessen haben.

Unter dem Feldherrn seht Ihr die Spezialtalente des Generals.
In meinem Fall habe ich erst ein Spezialtalent freigeschalten.

Wenn Ihr mit der Maus über das Symbol fährt, seht Ihr welche Spezialtalente Euer gewählter General aktuell besitzt inklusive Beschreibung.


Auch hier kann man direkt auf den Button "Talent ändern" klicken und landet im Talentauswahl-Modus für den jeweiligen General.

Wenn Ihr das Bild wieder schließen wollt, klickt bitte links oben auf das < Zeichen.

Ganz unten links seht Ihr Euer Banner, Euer Namen und den Namen des zugewiesenen Generals.

Zusätzlich seht Ihr rechts 3 Punkte, wenn Ihr darauf klickt, erscheinen Eure Details.

Hier seht Ihr dann Euer Level, Eure Allianz, Euren Burgnamen (die Burg, von der Ihr gerade angreifen wollt) und die Koordinaten der Burg.

Damit Ihr die Details wieder schließen könnt, klickt bitte wieder auf die drei Punkte.

580x30_pagebreak_02qaxbrpng

Nun kommen wir zur Mitte, hier befindet sich der wichtigste Part des Angriffsmenüs.

Oben seht Ihr folgenden vier Symbole:
Spionage der linken Flanke
Front-Spionage
Spionage der rechten Flanke
Innenhof-Spionage

Wer also Interesse daran hat, Spionageberichte genau zu lesen hat hier die Möglichkeit sich alle vier Teilbereiche getrennt anzuschauen.

Wenn ich nun einen Angriff machen möchte, empfiehlt es sich als Erstes auf den Button „Einstellungen für Vorlagen und automatisches Füllen“ zu klicken.

Nun erscheint folgende Ansicht:

Das Menü welches sich ausgeklappt hat (Vorlagen und automatisches Auffüllen) beinhaltet:
- Werkzeuge filtern
- Einheiten Filtern
- Wellen Füllen oder Löschen
- Vorlagen (hier findet Ihr auch Eure bereits bestehenden Vorlagen)
- Auswahl Speichern
- Vorlage Anwenden

Ich persönlich tu mir am leichtesten in dem ich eine Vorlage erstelle, die nur Truppen beinhaltet.

Wie erstelle ich nun eine neue Vorlage?
- Dazu nehme ich alle Hacken bei Werkzeug filtern raus.
- Wenn ich nun nur mit Fernkämpfern oder nur mit Nahkämpfern laufen möchte, kann ich das unter Einheiten filtern anpassen. Da ich in meinem Fall nur auf einen Turm laufen möchte, ist es mir egal welche Truppen gefiltert werden.
Das bedeutet ich lasse beide Hacken bei Einheiten filtern aktiv.
- Dann klicke ich auf den Button FÜLLEN.

Nun habe ich mit einem Klick alle vorhanden Wellen bereits mit Truppen aufgefüllt.


In meinem Beispiel möchte ich in der ersten Welle Werkzeug mitnehmen.
Ich hätte nun die Möglichkeit, dass ich in der Angriffsmaske direkt auf die Werkzeugfelder klicke und dann „manuell“ das Werkzeug auswähle:

Alternativ könnte ich bereits eine Vorlage verwenden, die ich nun auswähle.
Dafür müsste ich folgende Einstellungen treffen:

Den Hacken bei alle Wellen entfernen.
Dann sieht Eure Ansicht wie folgt aus:

Dann wählt Ihr nur die erste Welle aus, wenn Ihr dort das Werkzeug von der gespeicherten Vorlage haben wollt.

Nun wählt Ihr unter Vorlagen die bereits fertige (bestehende) Vorlage aus.
Ich habe in meinem Beispiel nun die Vorlage TestTürme gewählt und muss nur noch auf Vorlage anwenden klicken.

Nun habe ich das Werkzeug aus der Vorlage bereits in meiner ersten Welle.


Die dritte Variante wäre, ich wähle die erste Welle wieder alleine aus, klicke bei Werkzeug filtern zum Beispiel auf das Standard-Werkzeug (Holzwerkzeug) und lass mir das Werkzeug vom System auffüllen.


Um nun zu sehen welche Truppen und Werkzeug ausgewählt wurden, könnt Ihr ganz rechts auf den > Pfeil klicken, so klappt Ihr die Details auf.

 

Um die Ansicht wieder wegzubekommen müsst Ihr nun auf den Pfeil nach unten klicken (wieder ganz rechts von der Angriffswelle).

Wenn mir die Einstellung gefällt kann ich bereits auf den grünen Button ANGRIFF klicken.

580x30_pagebreak_02qaxbrpng

Ich darf Euch nun noch die rechte Seite erklären.
Aktuell kann man immer nur eine Angriffswelle als Vorlage speichern, bedenkt das bitte, wenn Ihr eine Vorlage speichern wollt (bedeutet: richtige Angriffswelle auswählen).

Wenn ich nun die Vorlagen und automatisches Auffüllen rechts wieder weghaben möchte, muss ich nur auf das gelb hinterlegte Zahnrad klicken:

Nun sieht Eure rechte Seite wie zu Beginn aus:

Durch den weißen Text mit grauen Hintergrund „Kein General zugewiesen“, seht Ihr, dass das aktuelle Ziel keinen General hat.

Ganz rechts seht Ihr wieder vier Symbole.

1. Symbol: Kampfkraft für Nahkampfeinheiten
2. Symbol: Kampfkraft für Fernkampfeinheiten
3. Symbol: Mauerschutz
4. Symbol: Torschutz

Diese vier Werte kommen aber nur beim Turm vor, bei anderen Zielen verändern sich diese Werte!!
Damit Ihr immer die jeweiligen richtigen Werte seht, führt dafür bitte mit der Maus über die Icons.

Rechts unten seht Ihr eine Krone, die zeigt die Burgvogtwerte des Gegners, den Ihr angreifen wollt.
In meinem Beispiel den Kultistenturm.

Wenn es sich hierbei um einen Spieler handeln würde, der auf der Burg einen General aktiv habt, würdet Ihr hier auch den gegnerischen General sehen.

Wenn Ihr ganz unten wieder auf die drei Punkte klickt seht Ihr die Details zum Gegner.


Zum Abschluss habe ich noch einen Gegner ausspioniert, der einen General in seiner Burg hatte.

In diesem Fall bekommt man dann wieder über da i die Informationen über den General, sobald dieser passive Effekte besitzt.
In diesem Fall ist der gegnerische General noch nicht so weit.
Auch sieht man unten wieder die Spezialeffektleiste, in diesem Fall hat der Vogt keinerlei Effekte aktiviert.

Ich hoffe, dass Euch diese erweiterte Einführung den Einstieg in unser neues Angriffsmenü etwas erleichtern kann.
Solltet Ihr dazu noch konkrete Fragen haben, meldet Euch bitte.

Benötigt Ihr Unterstützung bei den Generälen?
Ihr findet hier die Beschreibung zu den Generälen.

Liebe Grüße,
-Hermes-

«1

Kommentare

  • Silverback (INT1)Silverback (INT1) INT1 Beiträge: 45
    haha, mir ist jetzt etwas schwindelig
  • Sir Ron (DE1)Sir Ron (DE1) DE1 Beiträge: 159
    Danke auch hier Hermes, eine sehr ausführliche und umfangreiche Ausarbeitung.

    Und nicht Du mußt Dich entschuldigen für die Probleme, welche andere zu vertreten haben ;)

  • The Underdog (DE1)The Underdog (DE1) DE1 Beiträge: 115
    nabend danke fur den screens aber das hab ich alles schon so gesehn gemacht mir ist aufgefallen das es danet ganz funzt ^^
    beim ersten angriff funzt alles mit soldis un wz 
    beim 2ten anegriff zb ohne wz 2 seiten rennen will hab 2 haken an wo befüllt werden soll un wz haken aus aber er füllt die 2 seiten mit wz soldis ????
    wenn ich dann neustarte geht es wieder normal bis zum 2ten angriff kommt dass problem wieder erneut wie beschrieben 2ter angriff wo eigentlich wz aus hab und beim befüllen soldis macht er wieder wz rein ^^
    auch zb resis einzahlen welten geht bei mir nur bis eis da er sich nicht scrollen lässt wenn sand feuer einzahlen will springt er dauernd zurück ^^
    andreasschalke @ de 1
  • king calibur2 (DE1)king calibur2 (DE1) DE1 Beiträge: 7
    ihr seit ja rund um die uhr erreichbar wie wir,also nochmals ich gebe fast ne 4stellige zahl im spiel aus im monat ich will wissen wo bleibt da eure fairness? ich brauch keine generale die ich mit rubis kaufe sondern möchte wissen wo meine dienstleistung bleibt durch euer verschulden dass ich in die taube muss? fuer mich ist dies ein vertragsbruch oder eine dienstleistung die ihr nicht erfuellt
  • Amun-Ra (DE1)Amun-Ra (DE1) DE1 Beiträge: 17
    absoluter murks!
  • king calibur2 (DE1)king calibur2 (DE1) DE1 Beiträge: 7
    meine damit den seasionpass
  • Hallo Zusammen,

    ich greife ja sehr gern um Werkzeug zu sparen nur 2 Seiten an. Jetzt hab ich oft beim automatischen Ausfüllen, dass trotz Abwahl einer Seite und auch abwählen von Werkzeugen diese dennoch ausgefüllt werden. Mehrmals probiert und echt inzwischen die Lust verloren , überhaupt noch Angriffe zu machen. Es ist zu zeitaufwendig. Warum konnte man es nicht so lassen , wie es war. Warum muss man immer, was gut läuft, verschlechtern.
    Vielleicht mach ich ja was verkehrt, aber ich bin nach Anleitung gegangen. Ist das nur bei mir so?



Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen