Startseite DE Allgemeine Diskussionen

Neueste "Spieleerleichterungen" entpuppen sich als böswillige Spieleerschwernis

2

Kommentare

  • Jeremy Grant (DE1)Jeremy Grant (DE1) DE1 Beiträge: 4
    Da werden unzählige Fehler aufgezeigt, die behoben wurden, aber dass ich jetzt von meinen Aps nur noch Holz, Steine und Nahrung in meine Hb verschicken kann ist anscheinend so gewollt.
  • woyengi (DE1)woyengi (DE1) DE1 Beiträge: 393
    Nun müssen wir aber auch mal alle etwas fairer mit GGE umgehen.

    Versprochen wurde uns mit dem Satz "Wir danken euch für eure Geduld, während wir euer Spielerlebnis verbessern.  "
    etwas, das wir als Spieler nicht erkennen, warum auch immer nicht.

    Dass von GGE hier niemand reagiert oder gar antwortet liegt einfach daran, dass hier niemand von GGE liest.

    Vielleicht fehlt es den CM und BM auch am Lese- und Textverständnis?
    Vielleicht können sie nur Knöpfe drücken und über Paste und Copy vorgegebene Texte einfügen.

    Ändern werden wir jedenfalls nichts, egal wieviel und was wir hier schreiben.
    woyengi @ de 1
  • Sir Ron (DE1)Sir Ron (DE1) DE1 Beiträge: 128
    Und wir werden durch den Unsinn von einer versteckten Preiserhöhung abgelenkt. Der Einkaufspreis für den einfachen KöGa-Deff ist von 32 Münzen auf 65 mehr als verdoppelt worden. Ich kann gar nicht soviel essen wie ich k....n möchte..
  • Graf Basilisk (DE1)Graf Basilisk (DE1) DE1 Beiträge: 620
    bearbeitet 31.05.2022
    und das man seit dem Bugdate sein Berimond Lager nicht benennen kann, haben die Spezi wohl voll ignoriert. wie sagt man so nett wie möglich?         ach ja, Pfusch am Bau

    Graf Basilisk
    Graf Basilisk @ de 1

    Wer ein Blatt vor'n Mund nimmt beim reden, sagt selten die Wahrheit
  • e leara (DE1)e leara (DE1) DE1 Beiträge: 16
    Als ich die neue Werkzeugreihenfolge gesehen habe, dachte ich mir, "So viel hast du doch nicht gesoffen, dass du plötzlich alles anders siehst".  Für eine Angriffseinstellung braucht man plötzlich mehr Zeit. Das war die unnötigste Umstellung die man seit Jahren sehen musste.
  • Sir Ron (DE1)Sir Ron (DE1) DE1 Beiträge: 128
    Schlimm wird das Ganze, wenn man einen eingehenden Angriff nicht mehr rechtzeitig einstellen kann, weil die unsinnige Reihenfolge der Übersichten erst noch abgeklappert werden muß.

    Ich überlege bereits, meine Rubine zur Dauertaube zu machen. Die letzte Lust am Spiel wird einem hier noch genommen.

    Und das um in " ...unserem Sinne das Spiel zu verbessern...".

    Wenn jemand noch nicht weiß, was Verschlimmbessern bedeutet, hier hat er ein Paradebeispiel.

  • Hammerhaed (DE1)Hammerhaed (DE1) DE1 Beiträge: 84
    Es ist immer wieder Erstaunlich wie GGE es schafft das Spiel zu "Verbessern" und uns immer wieder vor Augen führen das sie so gar keinen schimmer von ihren Spiel haben , das ist schon eine Leistung!
  • Graf Basilisk (DE1)Graf Basilisk (DE1) DE1 Beiträge: 620
    stimmt
    man muss das Talent echt anerkennen. Ich frage mich bloss, wie man auf so ne unsinnige Umstellung kommen kann und dann noch frohlockend dazu sagt "Verbesserung" und "Spielfreude"
    Dabei wurden ja nu echt genug Vorschläge der Spieler hier gemacht, aber im Kloster GGE herrscht ja Stillschweigen

    Graf Basilisk
    Graf Basilisk @ de 1

    Wer ein Blatt vor'n Mund nimmt beim reden, sagt selten die Wahrheit
  • Herodes6 (DE1)Herodes6 (DE1) DE1 Beiträge: 9
    Die Programmierer von GGE sind das Geld und die Nerven für ihre Ausbildung nicht wert. Sie sind völlige Versager, also konnten sie nur bei GGE ein Anstellung finden
  • Horscht (DE1)Horscht (DE1) DE1 Beiträge: 1,269
    Ich würde eher den QA-Prozess hinterfragen, der augenscheinlich überhaupt nicht statt findet. Programmierer machen Fehler. Das ist in komplexen Entwicklungsprojekten alles andere als ungewöhnlich. Der QA-Prozess ist dafür da, diese Fehler frühzeitig zu erkennen und ggf. Methoden zu etablieren, damit diese nicht wieder auftreten bzw. entstehen. Wer glaubt, ein Programmierer müsse den kompletten Code in und auswendig kennen, der irrt gewaltig.

    Die meisten Dinge, die nach diesem sensationellen Update - mit all seinen Verbesserungen - nicht mehr funktioniert, kann man mit ein wenig Mouse-Klick-Skill wohl doch noch nutzen. Aber schön ist anders - und lässt die hochtrabenden Ankündigungen, die so mannigfaltig Verbesserungen des Spielerlebnisses versprechen, in einem ganz anderen Licht erscheinen. Traurig, dass sich dann eben jener, der so felsenfest hinter seinen Aussagen steht, nicht einmal ein Fünkchen Anstand besitzt, sich zumindest einmal klärend zu äußern. Aber hajo ... GGS halt. 
    Staatsfeind Nr. 1
  • Das kommt davon, wenn man billige Praktikanten programmieren lässt, anstatt gute Leute für gutes Geld einzustellen. 
    HabakukTibatong @ de 1
  • Zusatzstoff12 (DE1)Zusatzstoff12 (DE1) DE1 Beiträge: 84
    ...und met/honig läßt sich auch nicht mehr in eigene burgen verschicken
    das anklicken der fh und vorlagen dringend wieder herstellen, den kleinen roten pfeil muß man mit der lupe suchen, um auswählen zu können

    die reihenfolge der werkzeuge ist absoluter mist, kein spieler hat verlangt, die reihenfolge umzudrehen!!
    bitte sofort rückgängig machen!!!!!

    statt solchen mist zu produzieren wäre es sinnvoller gewesen, endlich mal die vor sehr langer zeit versprochenen belohnungen an die zeit anzupassen !!!!!!

    wer braucht z.b.noch farmwerkzeuge??  die hat jeder in unmengen im lager liegen
    belohnungen in top-platzierungen sind inzwischen lachhaft, da gehören sceattas und bau/ausbaumarken hin und der öO angepaßte dekos
    in beri sind schon wieder dieselben top belohnungen wie die letzten monate auch, klingenküste dümpelt seit jahren mit derselben belohnungsliste vor sich hin.... 

    allianzbelohnungen bei fremden/krähen gehören auch aufgestockt u.v.a.

    wo bleibt der dornenkönig und die samus????
    ach ja, bei den samus habt ihr ja auch sicher wieder verschlimmbessert, nehme ich mal an

    früher kamen die einmal im monat, war schon selten genug.....


    Zusatzstoff12 @ de 1
  • Sir Ron (DE1)Sir Ron (DE1) DE1 Beiträge: 128
    bearbeitet 01.06.2022

    in beri sind schon wieder dieselben top belohnungen wie die letzten monate auch, klingenküste dümpelt seit jahren mit derselben belohnungsliste vor sich hin.... 



    Nicht zu vergessen, die seit Jahren überflüssigen Prämien bei den Formwandlern.

    Aber wir wollen lieber keine schlafenden Hunde wecken. ;)

    Für IT-ler gilt doch der Grundsatz: Never change a running system. Warum halten die sich nicht daran?

    Besser nix tun als solche Verschlimmbesserungen.

    Ich bin mal gespannt, ob es überhaupt irgendeine Reaktion auf mein Ticket geben wird.


  • Zusatzstoff12 (DE1)Zusatzstoff12 (DE1) DE1 Beiträge: 84
    oh ja, die formwandler hatte ich total vergessen

    habe jetzt auch ein ticket geschrieben, aber wenn eine antwort vom support kommt, dann eh nur die üblichen textbausteine, warten wir ab, die hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt

    besser wäre es, wenn sie die ganzen fehler heute noch beheben würden, das lange pfingstwochenende steht vor der tür
    Zusatzstoff12 @ de 1
  • Hauptfeld65 (DE1)Hauptfeld65 (DE1) DE1 Beiträge: 36
    Die Entwickler Abteilung "Verschlimmbesserung" hat den nächsten "großen" Clou gelandet.
    Was für ein Bockmist.
  • Schnitte (INT1)Schnitte (INT1) INT1 Beiträge: 3,094
    Moinsen  

    immerhin passen sie zum Titel...

    So stark wie nie zuvor!
    Geldbeutel geschlossen !!!

    v7f76n33tmi7.gif

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen