Startseite DE Allgemeine Diskussionen

Brauerei und Met Änderungen

Ich bitte mal um eine genaue Definition. So erscheints mir ein klein wenig ...... unausgegoren.
Wisst ihr in Hamburg jedenfalls, was ihr da wieder verzapft oder müssen wir Spieler mal wieder herhalten?
Testing by user oder wie?
Genaue Anleitung und zwar JETZT, nicht Montag, wenn das Kind (Bugdate) in den Brunnen gefallen ist. Montags gibt es Leute, die arbeiten und ganz sicher nicht mal fix ins Spiel kommen, um eure super Änderungen zu entschärfen

                  Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger

                                                                                          

                                                                                  GGS, der Wecker klingelt

Kommentare

  • Big Honeybee (DE1)Big Honeybee (DE1) DE1 Beiträge: 309
    vielleicht  sollte man dazu  sagen,dass es erstmal  eine option ist-wo  auch die priorisierung der mettruppen möglich ist
    gut  für spieler mit  hauptsächlich met-truppen

    wenn ihr diese option nicht  wollt-dann einfach alles lassen wie bisher

    gut  an dem update ist  die tatsache,dass ,wenn das metlager voll ist  nicht  automatisch wieder  die produktion auf 0 geht wie bisher-sondern einfach weiter  läuft


    Big Honeybee @ de 1
  • Doppelklinge (DE1)Doppelklinge (DE1) DE1 Beiträge: 141
    die Erklärung versteht kein Mensch, aber dass die Met-Produktion nicht mehr automatisch ins Rote geht ist ganz gut^^
  • Magus the Great (DE1)Magus the Great (DE1) DE1 Beiträge: 2,213
    vielleicht  sollte man dazu  sagen,dass es erstmal  eine option ist-wo  auch die priorisierung der mettruppen möglich ist
    gut  für spieler mit  hauptsächlich met-truppen

    wenn ihr diese option nicht  wollt-dann einfach alles lassen wie bisher

    gut  an dem update ist  die tatsache,dass ,wenn das metlager voll ist  nicht  automatisch wieder  die produktion auf 0 geht wie bisher-sondern einfach weiter  läuft



    Wenn ich das richtig verstehe ist der Button für die Priorisierung nur für den Fall gedacht, dass die Nahrung auf 0 geht.

    Sonst wird immer sowohl die Brauerei als auch die alten Truppen gefüttert.

    Hoffe jedenfalls dass ich das so richtig verstanden habe.
  • Big Honeybee (DE1)Big Honeybee (DE1) DE1 Beiträge: 309
    bearbeitet 28.08.2021



    Wie bereits erwähnt,wenn man mit  dem alten System zurecht kommt-dann könnt ihr es ja auch einfach lassen.
    Ist  ja nicht so,dass die Änderung zwangsläufig auf jeden zu kommt-sondern einfach nur eine Option ist.Sprich,man muss sie nicht  wählen. Und die meisten Truppen verhungerten ja,weil die Produktion von Met  auf 0 zurück ging-das ist  ja nun nicht  mehr so  angedacht.
    Big Honeybee @ de 1
  • Big Honeybee (DE1)Big Honeybee (DE1) DE1 Beiträge: 309
    keine Ahnung,was es nun wieder  an meinem Kommentar  zu  melden gab---   aber wenn es die Meldebärchen so  glücklich macht-dann war der Kommentar wenigstens nicht  umsonst. :-P
    Big Honeybee @ de 1
  • Weiser Ritter1 (DE1)Weiser Ritter1 (DE1) DE1 Beiträge: 27
    bearbeitet 29.08.2021
    also wenn ich das richtig verstehe wird weiter met produziert auch wenn das metlager voll ist?
    ergo es verhungern keine met soldaten mehr weil die brauerei nicht mehr auf null springt.
    kann ich also mettruppen produzieren ohne dauernd auf die metverbrauchsanzeige zu schielen, solange ich weit im plus beim met prodden bin?
    und man wird dann nach und nach alle nahrungseinheiten aus den burgen verbannen und komplett auf met deff und off umstellen.
    dann sollten aber irgendwann auch die belohnungen angepasst werden denn die nahrungsdeffer die es ja unsinnig viele zu gewinnen gibt, werden dann ja unnötig und müssen gelöscht werden da sonst wieder  zuviel nahrung verbraucht wird.
    ebenso die 10k aus der aw die werden dann für diejenigen die komplett  auf met umgestellt haben nicht zur belohnung  sondern eher zur belastung der hb, es soll ja noch leute geben die arbeiten müssen und erst am abend da sind....
    aber da sollten ja im laufe der zeit zig millionen an nahrung gelagert worden sein also eher ein kleines problem.
    dennoch die ankündigung ist so schlecht das man mehr fragen als antworten darauf hat.
    wenn man alles auf met umgestellt hat stellt sich mir die frage was mach ich mit den bäckereien? die brauche ich ja dann auch nicht mehr da ich ja keine nahrungseinheiten mehr habe also bringen mir die auch nichts mehr oder habe ich da einen denkfehler?



  • Magus the Great (DE1)Magus the Great (DE1) DE1 Beiträge: 2,213
    also wenn ich das richtig verstehe wird weiter met produziert auch wenn das metlager voll ist?
    ergo es verhungern keine met soldaten mehr weil die brauerei nicht mehr auf null springt.
    kann ich also mettruppen produzieren ohne dauernd auf die metverbrauchsanzeige zu schielen, solange ich weit im plus beim met prodden bin?
    und man wird dann nach und nach alle nahrungseinheiten aus den burgen verbannen und komplett auf met deff und off umstellen.
    dann sollten aber irgendwann auch die belohnungen angepasst werden denn die nahrungsdeffer die es ja unsinnig viele zu gewinnen gibt, werden dann ja unnötig und müssen gelöscht werden da sonst wieder  zuviel nahrung verbraucht wird.
    ebenso die 10k aus der aw die werden dann für diejenigen die komplett  auf met umgestellt haben nicht zur belohnung  sondern eher zur belastung der hb, es soll ja noch leute geben die arbeiten müssen und erst am abend da sind....
    aber da sollten ja im laufe der zeit zig millionen an nahrung gelagert worden sein also eher ein kleines problem.
    dennoch die ankündigung ist so schlecht das man mehr fragen als antworten darauf hat.
    wenn man alles auf met umgestellt hat stellt sich mir die frage was mach ich mit den bäckereien? die brauche ich ja dann auch nicht mehr da ich ja keine nahrungseinheiten mehr habe also bringen mir die auch nichts mehr oder habe ich da einen denkfehler?




    Im Moment kann man Met Truppen nur zu Wucherpreisen kaufen, oder eben zufällig über das Rad des unermesslichen Reichtums.

    Während man die Fratzen und die Nahrungs Verteidiger sehr billig in Massen für Rubine kaufen kann.

    Soll heißen im Kriegsfall, wo du nachkaufen musst oder brennen, bleibt dir nichts anderes übrig als auf die normalen Truppen umzuschwenken. Denn nach rekrutieren dauert ewig.

    Irgendwann wird sich das auch ändern aber wer weiß schon wann...


    Insgesamt ist es aber extremst elend, weil man ja viel weniger normale Truppen halten kann als Met Truppen. Und mit zum Beispiel 50k alten Verteidigern hält die Verteidigung keine 2 Angriffe aus wenn da jemand mit 11k+ Level 10 Met Truppen und deutlich über 300% Innenhof angerauscht kommt.

    Deshalb würde ich auf jeden Fall erstmal Bäckerei und relikt Bäckerei in den Burgen stehen lassen.


    Zu den Fratzen von der AW: Im Sturm gibts nichts mit Met Truppen, man wird also auf Dauer noch normale brauchen.



  • eulenfalke (DE1)eulenfalke (DE1) DE1 Beiträge: 757
    weisser ritter guten tag

    du hast ein denkfehler was die mettruppen betrifft, man kann erst ab legendenlevel 650 mit der legendenhallenausbau beginnen. das heist alles was darunter ist ist auf die, ich sag mal normale ritter angewiesen. und viele ab legendenlevel 650 sind noch lange nicht soweit oder wollen die metritter nicht, weil das mit der metproduktion nicht so funktioniert, kompliziert oder zu komplex ist. dazu gehöre auch ich.

    wünsche dir noch einen schönen rest sonntag
    eulenfalke
  • toms hütte (DE1)toms hütte (DE1) DE1 Beiträge: 229
    na eule dann sollte man sich schleunigst damit beschäftigen
    ohne mettruppen wird das nix mehr

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen