Startseite DE Allgemeine Diskussionen

Rad des unermesslichen Reichtums

2»

Kommentare

  • Norbsius (DE1)Norbsius (DE1) DE1 Beiträge: 125
    Beim Hütchenspiel sind die Gewinnchancen weitaus höher ;-)
    Norbsius @ de 1
  • Michel Fogarty (DE1)Michel Fogarty (DE1) DE1 Beiträge: 148

    Diese virtuellen Güter haben rechtlich gesehen zudem keinen Geldwert im eigentlichen Sinne.  Bei GG gibt es letztlich auch keinen Marktplatz auf dem das Zeug gehandelt werden kann unter der Spielerschaft für Echtgeld. 

    Der Einsatz sind Rubis.   Kann man erspielen - rein theoretisch.     Für Goldmünzen - glaube ich - kann man auch Lose holen...  

    Hier zu versuchen   einen Verstoß gegen das deutsche Glücksspielgesetz zu konstruieren -  puh....
    Hy Eva

    Du weisst sicher noch, als GGE  das Feature mit den Kapitulationsbedingungen herausgebracht hat.
    Es ging ja nicht direkt ums Glückspiel, aber damals hatten sie auch Rubis für die Kapitulation vorgesehen,
    und das wäre ein völlig unzulässiger Bargeldtransfer zugunsten der siegreichen Ally gewesen .
    Die kleinen hätten für eine Neutralstellung bluten können. und zwar richtig.

    Ich denke, damals war schon die Idee einer Slotmaschine angedacht,   die jetzt etwas entschärft
    als Glücksräder  sehr grenzwertig eingebaut sind.

    mM
    Michael
    Michel Fogarty @ de 1

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen