Startseite Über Krieg und Frieden

Ausartungen im Spielverhalten

TARDIUS MORI (DE1)TARDIUS MORI (DE1) DE1 Beiträge: 45
bearbeitet 16.09.2020 in Über Krieg und Frieden
Freunde, schlagt Euch nicht gegenseitig die Köpfe ein!

Nicht Rawside, der Prinz, die Koop oder andere – Aufzählung könnte länger werden – sind das Problem, sondern einzig und allein GG !

GG hat es versäumt einen reellen, für alle fairen Spielablauf zu liefern.

Punkt 1 : Gewinnen kann nur noch der, der das meiste Geld investiert.

Punkt 2 : Der nötige Zeitaufwand für den „Erfolg“ wird immer größer. Immer mehr langwierige (-weilige) Events werden geboten um „wertvolle Belohnungen“ zu bekommen. Die sich die „reichen“ Spieler kaufen können und so einen unfairen Vorteil gegenüber den Holzspielern haben.

Die Kombination dieser beiden Punkte fördert ein Suchtverhalten das teilweise massiv zum Nachteil der „Spieler“ in deren reales Leben eingreift:

-          Soziale Kontakte im realen Leben werden reduziert. Familie?

-          Durch den Zeitaufwand wird der Arbeitsplatz gefährdet.

-          Durch die teilweise enormen Investitionen im Spiel wird die wirtschaftliche Situation des Spielers gefährdet. Schulden machen für das Spiel.

-          Zerstörung der Existenz des Spielers im realen Leben (Sind schon etliche bekannt)

Natürlich trifft das nicht auf alle Spieler zu. Einige laufen aber bestimmt in diese Falle. Das muss jeder für sich selbst erkennen.

Dieser Druck ist wohl die Ursache für ein zunehmend aggressives Verhalten unter allen Spielern. Und das in einem Spiel?

Einige Bestandteile verstoßen möglicherweise gegen geltendes Recht. Erwähnt sei hier nur das „Rad des unermeßlichen Reichtums. Die tatsächliche Gewinnhäufigkeit von z.B. Rubis ist meilenweit von der vorgegaukelten „Gewinnwahrscheinlichkeit“ entfernt. Wie am Geldspielautomaten in der Spielhölle: „Mist schon wieder nix gewonnen. Werf ich noch mal Geld nach.“ Muss ja im Sinne von GG so sein: Rubis sollen schließlich für echtes Geld gekauft werden. Hier werden möglicherweise Minderjährige zum kostenpflichtigen Glücksspiel verleitet. Eine Prüfung des Alters der Spielenden findet schließlich nicht statt.


AUFRUF an die Spielgemeinschaft:

1.: An die kriegführenden Allianzen:

Schließt einen Waffenstillstand und diskutiert GEMEINSAM MIT GG wie endlich ein faires Spiel ermöglicht werden kann. So wie es jetzt läuft hat keiner was davon. Ich gehe hier absichtlich nicht auf die Ausartungen des Krieges in den letzten Wochen ein. Dafür gibt es im Forum genügend Beispiele für auf allen Seiten ungeahndetes, illegales Spielverhalten bis hin zu Bedrohungen einiger Spieler im echten Leben(!). Die liegen nicht ursächlich bei den Spielern sondern sind einzig und allein durch GG provoziert!!

2.: An alle Spieler:

[Durch Board Team gemäß Punkt 9 Community Richtlinien editiert] Und überlegt dann ob Eure bisherige Spielweise an diesem „Spiel“ wirklich OK war. Das ist kein Aufruf zum Boykott sondern eine Empfehlung zur vernünftigen Spielteilnahme.

 

In diesem Sinne einen allgemeinen Cooldown wünschend

Tardius Mori

(Sonst wird mein Nickname noch zur „Realität“ für das ganze Spiel)


Post edited by Wylka on
«13

Kommentare

  • kapo1970 (DE1)kapo1970 (DE1) DE1 Beiträge: 524
    machine (DE1) schrieb:

    Es würde eigentlich schon helfen, würde bei einer Rotstellung keine der beiden beteiligten Allianzen während des Krieges mehr Soldies kaufen können. Zusätzlich müssten die beiden Allianzen gesperrt sein, sodass keine zusätzlichen Spieler in die Allianzen springen können. Krieg ist verloren, sobald 25% der Truppen verloren wurden. Taube im Kriegsfall geht nicht.

    Nach dem verlorenen Krieg ist eine Allianz für 1 Monat blockiert für neue Rotstellzngen.

    Musste gerade lachen, nehmen wir die Inaktiven oder klein gegen groß, die überall eine Rotstellung haben^^
    Da wären alle Allis auf dem Server gesperrt, GGE würde keine Einnahmen mehr haben
    kapo1970 @ de 1
  • TARDIUS MORI (DE1)TARDIUS MORI (DE1) DE1 Beiträge: 45
    Danke für die Reaktionen,
    trotzdem hoffe ich auf eine WIRKSAME Änderung der allgemeinen AGB und deren Durchsetzung.
    Und ich werde das immer so Formulieren das nicht die Spieler, egal woher, die Schuld an diesen Auswüchsen haben sondern das unvollkommene Regelwerk von GG.
    Wir müssen ALLE mit ins Boot holen. Nur so können wir das hier noch retten.
    Und ich möchte noch mal darum bitten das hier keine anderen Spieler - egal wie - angegriffen werden.
    Eine Optimierung der Spielregeln hier ist der einzige Weg aus dem Dilemma.
    Und da ist in erster Linie GG gefordert.
    Gegenseitiges Aufeinanderrumhacken ist definitiv kontraproduktiv.

    Meine Forderung:

    Waffenstillstand!

    Konstruktive Gespräche zur Spieloptimierung mit allen Beteiligten und GG.

    Ansonsten droht hier der allgemeine Spieltod. Schade ums Geld, schade um die investierte Zeit. Schade um die Arbeitsplätze bei GG. Die sind dann auch weg.
  • TARDIUS MORI (DE1)TARDIUS MORI (DE1) DE1 Beiträge: 45
    ur one (DE1) schrieb:

    Ja ja... schön....nur spielen die reichen Süchtis da ned mit.... sie müssen ihre Titeln halten und LMs verteidigen LOL 


    Blöde Frage: Wie viele reiche Süchtis (wenn es die überhaupt gibt) gibt es? Wieviel Umsatz bringen die GG tatsächlich? Wieviel Umsatz bringt die Mehrheit die ein faires Spiel haben möchte?
  • TARDIUS MORI (DE1)TARDIUS MORI (DE1) DE1 Beiträge: 45
    ..... ich meinte natürlich den EXITUS ......

  • RootsPlague (DE1)RootsPlague (DE1) DE1 Beiträge: 66
    ur one (DE1) schrieb:

    Ja ja... schön....nur spielen die reichen Süchtis da ned mit.... sie müssen ihre Titeln halten und LMs verteidigen LOL 


    Blöde Frage: Wie viele reiche Süchtis (wenn es die überhaupt gibt) gibt es? Wieviel Umsatz bringen die GG tatsächlich? Wieviel Umsatz bringt die Mehrheit die ein faires Spiel haben möchte?

    Wer gesteigerten Wert auf eine faire Spielumgebung legt, bringt hier schon seit geraumer Zeit gar keinen Umsatz mehr...
    Wer es trotzdem tut muss sich da leider an die eigene Nase packen ;)
    RootsPlague @ de 1
  • TARDIUS MORI (DE1)TARDIUS MORI (DE1) DE1 Beiträge: 45
    dann sollte es gescheite Spielanreize geben und nicht dieses Spielmuster das nur die negativen Charaktereigenschaften der Spieler anspricht.
  • TARDIUS MORI (DE1)TARDIUS MORI (DE1) DE1 Beiträge: 45
    ... manchmal habe ich einfach das Gefühl das GG nicht mehr und nicht weniger als ein Pusher und Dealer für die Spieler hier ist.
    Wie es den Spielern hier tatsächlich geht ist denen Sch...egal. Hauptsache die Knete stimmt.
    Und allein deswegen sollten wir als Spielergemeinschaft über alle Allis hinweg endlich mal an einem Strang ziehen.

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen