Thema beantwortet oder Witz ?

11012

Kommentare

  • Schnitte (INT1)Schnitte (INT1) Beiträge: 2,026INT1
    Moinsen   

    letzte Nacht hats kräftig geregnet, möge er hier auch die schlechte Stimmung fortgespült haben  

    Mauer (DE1) schrieb:
    Das wäre mir entschieden zu viel Arbeit, aber wenn Du einen Weg findest, mir Deine Texte vor dem Veröffentlichen zukommen zu lassen, korrigiere ich die schlimmsten Schnitzer. Ich habe das schlechte Deutsch übrigens nicht - wie von Dir unterstellt - angeprangert, um mich selbst über andere zu erheben (was hätte ich davon, kein Schwein hier kennt mich persönlich), sondern weil die Lesbarkeit speziell durch mangelhafte Grammatik extrem leidet.
    Noch ein Hinweis: Googles Chrome kann Fehler mit einer roten Wellenlinie markieren, gibts bestimmt für andere Browser auch (vielleicht als AddOn/Plugin)...
    Und noch was: Ja, Du hast Recht, ich hätte die ersten beiden Absätze weglassen sollen, damit wir beim eigentlichen Thema bleiben und das diskutieren können. Ich entschuldige mich in aller Form bei Bruno und Dir!

    Grüße von der Mauer

    Edit: Entschuldigung hervorgehoben (nicht hinzugefügt).
    hallo mauer, die kritik von die wegen unsere rechtschreibung selbst wenn sie gut gemeint war kam anscheinend nicht gut an und das nicht nur bei mir. vielleicht ist es dir nicht bewusst/bekannt aber deutsch ist einer der schwersten sprachen in der rechtschreibung und da geht es nicht nur um klein oder gross schreibung, da ist noch das mit s, ss der ß wie auch um ein korrekt satzaufbau. zudem kommt noch die rechtschreib änderung der letzten jahr und ob jemand  in deutschland geboren ist oder ein handwerker  der kaum schreiben tut, die personlicken schwächen, bildunges fehler usw. flissen auch mit ein.

    also ehrlich gesagt will ich dir und anderen es nicht wirklich antun meine briefe ständig zu bearbeiten denn schon für mich ist das ein rissen aufwand es zu erstellen und auch noch mich mit jemand zusammen zusetzen um es zu korrigieren, wenn bei erstellen jemand dabei ist dann geht der rest macht kein sinn bis auf ausnahmen, wenn  da mal feedback kommt das es gar nicht zu verstehen ist. schreibprogramme sind auch keine grosse hilfe bis das mal mal bei einzählen wörter schau nach der richtigen schreibweise, denn die programme wissen nicht was ich schreiben will ( satzaufbau, puntk und kommer setzung usw.).

    vielleicht haben wir alle auch jetzt etwas überregiert aber von meiner seitz ist das für mich langsam echt nervig wenn man ständig was kommt wegen der rechtschreibung und es ist auch schwer zu erkennen ob das eine nette kritik ist oder es eher ein seiten hieb usw..

    wie auch immer, für mich ist das thema jetzt durch.... will keine lebensgeschichte, keine mobbing aktion gegen dich oder anderes jetzt draus machen und auch nicht mit briefen hier alles vor spamen die nicht wirklich zum thema hier gehören.

    gruss, hammerhai

    Denke mal, das sind von beiden Seiten wunderbare Schlußwörter, dabei sollten wir es belassen und zum eigentlichen Thema zurück kommen.

    Versammelt Eure Armeen, denn heute wird ein riesiges neues Land offenbart und König Erik hat befohlen, dass wir es in seinem Namen erobern sollen. Die Außenwelten haben begonnen - sind die bei euch schon aufgetaucht?

    Mal eine Runde Getränke in die Mitte schieb...  

               
    Geldbeutel geschlossen !!!

    v7f76n33tmi7.gif
  • hammerhai (DE1)hammerhai (DE1) Beiträge: 557DE1
    die allianz KleingegenGross verkündet....

    hi, da es seit jahren durchgehend ein kunden/gg€ problem gibt unabhängig von anderen allianzen oder spieler aktionen und kindergraten  gezicke zwischen  spielen bzw. allianzen wie auch spielweisen wegen gg€ gibt. habe ich bei uns eine alli konferenz einberufen um das mal zu besprechen.

    sicher gibt es auch gute sachen seitens gg€ ABER die schlechten  sind soooo zahlreich, gravierend wie auch dauer anhaltend, das die guten dinge von gg€ eher nach meinen empfindenden NUR eine neben rolle sind.

    zu guten und schlechten dingen von gg€ was jetzt gross zu sagen oder auf zu zählen erspare ich mit das der forum und der suppoert sich bestimmt langsam eine strasse zum mond pflastern könnte wenn die alle schreiben aneinander reihen würden.

    ich werde auch mal versuchen mit paar leuten von anderen serven zu sprechen und deren meinung wie auch ihre erfahrungen einzuholen.

    gruss, hammerhai

    p.s. wir freuen uns auch ins gespräch zu kommen wie auch die sieht weisse zu erfahren von anderen kunden hier auf den server de1 am besten per pn uns im game anschreiben und dann führen wir das gespräch im ts3 oder skype.
  • Sheldor17 (DE1)Sheldor17 (DE1) Beiträge: 12DE1

    Wertes GGE Team,

    das mit den Relikt Ausrüstungen mag zwar seine Vorteile haben aber auch Negative Gründe, u.a. wieder mehr Ausrüstungen im Lager die alles verstopfen, wie wärs mit einer Ausrüstungslagerkapazitätserweiterung? Vlt auch eine Einstellung das man nur diese und jene Ausrüstung erbeuten kann und somit ins Lager gehen? Die grünen und grauen braucht doch kener im Legendenlevel...

    Warum immer neue Ausrüdtungssets? Ein neues Set pro Jahr reicht, lieber ältere mal wieder bringen, die Kala, den Fremden, neue Blüte und wie sie alle heißen. Auch wenns nicht das beste ist, kann man dennoch Spaß haben, es ist doch ein "Strategiespiel".

    Es gibt bestimmt nich mehr was ich sagen kann, aber hab ich wieder vergessen bzw habe ich angedeutet.



    Gruß

  • MiguelDelSol (DE1)MiguelDelSol (DE1) Beiträge: 61DE1
    ...
    Ein neues Set pro Jahr reicht, lieber ältere mal wieder bringen, die Kala, den Fremden, neue Blüte und wie sie alle heißen.
    ...

    und was willst Du mit diesen alten Schinken dann anfangen, Sheldor?? Die sind doch gar nicht mehr "wettbewerbsfähig".  ;)


    -----
    ...nur Zuschauer....... Logenplatz, um den Niedergang von GGS nicht zu verpassen....... hier spielen war früher.
    Wer seine Kunden so mies behandelt, hat es nicht anders verdient,
    Bringt das Spiel, vor allem die Preise wieder in Ordnung, dann wäre ich evt. bereit, wieder zu investieren.
    Ich vermute, mit dieser Meinung stehe ich sicher nicht allein.
  • MiguelDelSol (DE1)MiguelDelSol (DE1) Beiträge: 61DE1
    Mauer (DE1) schrieb:
    [...]

    Deine "Tausende" hast Du aber nicht gut angelegt, viel Unsinn gebaut, Geld ersetzt halt weder Spielverständnis, noch Spielerfahrung, das ist nach Besichtigung Deiner Burgen eindeutig.
    Ja, da hast Du leider Recht (im nächsten Leben geb ich mir mehr Mühe) ;-)

    Edit: Jetzt habe ich mir doch aus Neugier Deine Hauptburg betrachtet - mir gefällt meine auf einmal.

    Meine Burg steht hier nicht zur Debatte, sondern Deine Aussagen. Ich spiele schon seit 2 Jahren, nicht mehr wirklich aktiv, gucke nur ab und an ins Forum, damit ich nicht verpasse, wenn GGS, aus dem Spiel doch noch was macht, auf die Kunden eingeht, Bugs beseitigt, sinnvolle, neue Inhalte bringt......

    :D :D :D

    -----
    ...nur Zuschauer....... Logenplatz, um den Niedergang von GGS nicht zu verpassen....... hier spielen war früher.
    Wer seine Kunden so mies behandelt, hat es nicht anders verdient,
    Bringt das Spiel, vor allem die Preise wieder in Ordnung, dann wäre ich evt. bereit, wieder zu investieren.
    Ich vermute, mit dieser Meinung stehe ich sicher nicht allein.
  • strizzi1 (DE1)strizzi1 (DE1) Beiträge: 15DE1
    Mauer (DE1) schrieb:
    Warum wird Kritik an einer einzigen Eigenschaft einer Person (Kleinschreibung, Fehler in Rechtschreibung oder Grammatik sind für mich alle verwandt) behandelt, als hätte man der Person die Pest an den Hals gewünscht? Damit hat man doch niemanden herabgewürdigt, lächerlich gemacht, oder diskriminiert! Einige hier tun so, als wäre das Leben der so kritisierten Leute von nun an sinnlos - ich finde, Ihr übertreibt.


    der einzige der übertreibt bist du, hier werden Probleme behandelt und nicht deine Befindlichkeiten, wenn du ein Problem mir der Rechtschreibung hast, was anscheinend dein größtes Problem ist handle es per PN ab und nicht in x sinnlos ergüssen

  • strizzi1 (DE1)strizzi1 (DE1) Beiträge: 15DE1
    wie sehr hier auf Spieler eingegangen wird erkannt man daran, dass es Tage lang keine Infos bei Problemen gibt, welche alle Betreffen
  • kar5st (DE1)kar5st (DE1) Beiträge: 9DE1
    ist echt ein Witz diese Kompensation für  die Nichterfüllbarkeit der Pflichten in den AW, wenn man kein Ticket im Support auslöst hat ,kannst die Kundenzufriedenheit vergessen
  • eulenfalke (DE1)eulenfalke (DE1) Beiträge: 556DE1

    Wertes GGE Team,

    das mit den Relikt Ausrüstungen mag zwar seine Vorteile haben aber auch Negative Gründe, u.a. wieder mehr Ausrüstungen im Lager die alles verstopfen, wie wärs mit einer Ausrüstungslagerkapazitätserweiterung? Vlt auch eine Einstellung das man nur diese und jene Ausrüstung erbeuten kann und somit ins Lager gehen? Die grünen und grauen braucht doch kener im Legendenlevel...

    Warum immer neue Ausrüdtungssets? Ein neues Set pro Jahr reicht, lieber ältere mal wieder bringen, die Kala, den Fremden, neue Blüte und wie sie alle heißen. Auch wenns nicht das beste ist, kann man dennoch Spaß haben, es ist doch ein "Strategiespiel".

    Es gibt bestimmt nich mehr was ich sagen kann, aber hab ich wieder vergessen bzw habe ich angedeutet.



    Gruß

    guten tag sheldor17

    die reliktausrüstungsteile ja nehmen platz weg, aber ich sotiere sofort nach erhalt aus. daher noch größeres lager bringt nichts. dann sammelt man nur noch mehr ohne auszu sotieren nach erhalt. nur was mir fehlt ist ein kleiderständer wo ich basteln kann, ohne andere auseinander zu nehmen.

    wünsche noch einen schönen tag
  • eulenfalke (DE1)eulenfalke (DE1) Beiträge: 556DE1
    ...
    Ein neues Set pro Jahr reicht, lieber ältere mal wieder bringen, die Kala, den Fremden, neue Blüte und wie sie alle heißen.
    ...

    und was willst Du mit diesen alten Schinken dann anfangen, Sheldor?? Die sind doch gar nicht mehr "wettbewerbsfähig".  ;)

    guten tag miguel del sol

    wer sagt das. ich finde es nicht. wer bastelt kann sich daraus immer noch sehr gute teile basteln, denn bei einigen gab es keine steine. und dann können sie besser sein als die reliktteile.
    hängt aber davon ab was man für teile bekommt.

    wünsche dir noch einen schönen tag
  • Schmirrrco (DE1)Schmirrrco (DE1) Beiträge: 230DE1
    ...
    Ein neues Set pro Jahr reicht, lieber ältere mal wieder bringen, die Kala, den Fremden, neue Blüte und wie sie alle heißen.
    ...

    und was willst Du mit diesen alten Schinken dann anfangen, Sheldor?? Die sind doch gar nicht mehr "wettbewerbsfähig".  ;)

    guten tag miguel del sol

    wer sagt das. ich finde es nicht. wer bastelt kann sich daraus immer noch sehr gute teile basteln, denn bei einigen gab es keine steine. und dann können sie besser sein als die reliktteile.
    hängt aber davon ab was man für teile bekommt.

    wünsche dir noch einen schönen tag
    Huhu

    naja das seh ich anders Bv sowie Npc-fh bekommst du mit den alten Teilen keinen besseren hin...wenn mans genau nimmt nicht mal annähernd 
    und selbst bei PvP-Fh eig nur der Hochländer mit guten Steinen und der Meisterbeschwörer können mithalten

    Aber die alten teile können schön sein um nen 90/90 Brand/Zerstörer  zu basteln sonst fällt mir nix ein wofür man sich alte Teile erspielen sollte 
  • strizzi (DE1)strizzi (DE1) Beiträge: 6DE1

    die AW wird total uninteressant, kaum steht die Burg und du hast angefangen zu bauen kommen die ersten Einschläge im Minuten Takt, so weit zur Chancengleichheit.


    zum Truppen Aufbau keine Chance, außer wie vorgesehen, man nimmt viel Geld in die Hand

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen