Poseidon und Feedback

2

Kommentare

  • Ellytäa (DE1)Ellytäa (DE1) Beiträge: 73DE1
    Akkorra (DE1) schrieb:

    https://community.goodgamestudios.com/empire/de/discussion/comment/5063170/#Comment_5063170


    Dann machen wir mal hier weiter. GGS, ihr habt unser Feedback gelesen? Ich möchte es bezweifeln, denn das was jetzt geschrieben wurde, ähnelt mehr etwas, das mit so einem Schneebesen gequirlt werden kann.

    Ihr habt nichts, aber wirklich nichts verstanden oder? Ich bin mal gespannt, wie das weitergehen soll

    Nö, haben sie nicht verstanden bzw. ich würde sogar soweit gehen, zu behaupten, dass sie das auch gar nicht wollen. Das war einer nach dem Motto "Friss oder stirb!". Nunja, uns schadet es sicher nicht, wenn das Spiel den Bach runter geht. Wie das für GGS ausschaut, das steht auf einem anderen Blatt.
  • Akkorra (DE1)Akkorra (DE1) Beiträge: 330DE1
    Das Thema ist noch offen, habt ihr das vergessen ? Egal wie oft ihr so einen Thread schließen werdet, es werden immer neue auftauchen, zusätzlich wird bereits enorm viel über Skype, TS, Facebook, Discord usw. über GGS geredet, wollt ihr das wirklich noch weiter ausweiten?

                      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger

                                                                                          smilie-gross_356gif       

                                                                                      GGS, der Wecker klingelt

  • Angelripper (INT1)Angelripper (INT1) Beiträge: 1,055INT1
    Wylka schrieb:
    Guten Tag @Akkorra (DE1)

    Wir sind offen für euer Feedback und möchten dieses auch weiterhin erhalten. Wir hören uns euer Feedback an und wir leiten euer Feedback an das Team weiter sobald wir dieses erhalten. Wir möchten sowohl euer positives- als auch euer negatives Feedback erhalten, denn wir hören uns stets beides an. 

    Jedoch ist das Erwähnen oder Diskutieren eines Boykotts ein Verstoß gegen unsere Community Richtlinien und kann daher nicht auf dem Forum toleriert werden. Daher werden Diskussionen, die dies tun geschlossen und Spieler angemessen verwarnt. 

    Beste Grüße,
    Wylka 
    Eure Richtlinien ?  haha   Was ihr hier betreibt ist übelste Zensur .  Ein par Meldemuschis werden sich vielleicht daran halten, aber 90 % der Spielerschaft den Mund verbieten ?  Man Ihr seid nicht in der Lage ein vernünftiges spielbares Game zu liefern und kommt mit solchen Argumenten ?
    dachratte @ de 1
  • Angelripper (INT1)Angelripper (INT1) Beiträge: 1,055INT1
    Wylka schrieb:
    @shortys (DE1) und @nelke09 (DE1) vielen Dank für eure Kommentare! 

    Wir werden das von euch zur Verfügung gestellte Feedback aufnehmen. 

    Vielen Dank nochmal und beste Grüße,
    Wylka
    Noch dreister kann man nicht Lügen , oder vielleicht doch ?
    dachratte @ de 1
  • Big Honeybee (DE1)Big Honeybee (DE1) Beiträge: 159DE1
    Ich denke, dass man sich bei GGE schon ein paar  Gedanken gemacht hat, wie man Spieler und auch Gewinn erhalten kann und die ersten Ansaetze sind nicht  übel in meinen Augen.  Und warum gleich alles negativ reden-wenn genaues noch nicht  bekannt  ist--Abwarten und Tee trinken meine Devise.           Einen roten Teppich bekommen wir nicht  ausgerollt--egal,wie sehr ihr euch das vielleicht  auch wünscht . Und wenn ihr weiterhin  keine Rubis kauft  bzw. kaum spielt  nutzt  das Geld für sinnvolle Freizeitaktivitaeten, wird sich schon was an Möglichkeiten auftun.^^ 
    Big Honeybee @ de 1
  • Akkorra (DE1)Akkorra (DE1) Beiträge: 330DE1
    warum alles negativ reden? Ganz einfach, weil wir bisher niemals von GGS positiv überrascht wurden und warten ….. das machen wir bereits ausreichend. Irgendwann ist auch die größte Engelsgeduld vorbei, der größte Hoffnungsschimmer erloschen. Wenn GGS nicht jetzt etwas macht, dann, ja dann macht wohl jeder das, was ihm von GGS auf dem Silbertablett angeboten wurde. Aufhören

                      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger

                                                                                          smilie-gross_356gif       

                                                                                      GGS, der Wecker klingelt

  • hammerhai (DE1)hammerhai (DE1) Beiträge: 608DE1
    Ich denke, dass man sich bei GGE schon ein paar  Gedanken gemacht hat, wie man Spieler und auch Gewinn erhalten kann und die ersten Ansaetze sind nicht  übel in meinen Augen.  Und warum gleich alles negativ reden-wenn genaues noch nicht  bekannt  ist--Abwarten und Tee trinken meine Devise.           Einen roten Teppich bekommen wir nicht  ausgerollt--egal,wie sehr ihr euch das vielleicht  auch wünscht . Und wenn ihr weiterhin  keine Rubis kauft  bzw. kaum spielt  nutzt  das Geld für sinnvolle Freizeitaktivitaeten, wird sich schon was an Möglichkeiten auftun.^^ 

    hi,  gge ist NICHT die wohlfahrt und somit sind sich sicherlich auf gewinn aus, was nicht unbeding was schlechtest ist bis auf die Kleinigkeit, das die kunden auch mit machen müssen... was aber nicht grad der fall ist seit jahren bei gge nach meiner siecht. wir können gern aus spass ein so ein pro und kontra liest erst stellen was wir als kunden so entfinden  aber ich behaupt das wir untern strich mehr negative punkte für uns spieler finden werden als positives.....mit dem punkt hast du aber vollkommen recht ....es gibt nicht nur gge und es gab was für jeden von uns vor gge und es wird auch etwas geben nach gge;).

    gruss, hammerhai

    p.s.ich fang mal an...den rest dürft ihr weiter machen wenn ich lust habt

     positive ist:  der unstellung mit den kampfeinstellungen/kampfsytem (das man wz und soldaten vorlagen hat einstellen kann)

    negativ ist: die firmenpolitik bzw. der umgang mit den kunden hier im spiel.
  • Akkorra (DE1)Akkorra (DE1) Beiträge: 330DE1
    Allen kann man es nicht recht machen, das stimmt wohl, man sollte sich aber Mühe geben, zumindest einen Großteil seiner Kunden zufriedenzustellen. Der Weg dorthin steht in einem Thread, insgesamt 13 Seiten, die GGS nur hätte durchlesen und Ernst nehmen müssen. Dass der eine so, der andere so will, ist klar und GGS kann nicht beides umsetzen. Aber man kann aus allem Feedback das Wichtige heraussuchen und zumindest versuchen, seinen Kunden entgegenzukommen. Diese 13 Seiten entsprechen nur einem Bruchteil dessen, was GGS ändern müsste, aber es wäre ein Anfang

                      Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger

                                                                                          smilie-gross_356gif       

                                                                                      GGS, der Wecker klingelt

  • zurbtoIII (DE1)zurbtoIII (DE1) Beiträge: 49DE1
    bearbeitet 11.07.2019
    FelixBr (DE1) schrieb:
    das Erste wäre, massiv bei den Relikt-FH+BV nachzuarbeiten (mit cap,...) und damit die Inflation bei den Kauf-Fh´s / BV´s zu reduzieren 
    ...

    Endlich mal unverblümt auf den Punkt gebracht worum es den Initiatoren dieser Aktion doch eigentlich geht.

    Aber wenn's "das Erste wäre", was aus eurer Sicht nachzuarbeiten wäre, warum habt ihr es dann unter Punkt 4 des "Forderungskatalog" versteckt ... ein Schelm, wer Böses dabei denkt ;)
Anmelden, um zu kommentieren.