Aktuelle Wartung

Hallo allerseits,

Wir werden in den nächsten Minuten einen Server-Neustart durchführen. Die Ausfallzeit beträgt ca. 20 Minuten und Futter / Booster werden während dieser Zeit eingefroren.
Mit diesem Update beheben wir das folgende Problem:
- Ausnutzen der Futterproduktion: Derzeit ist es möglich, die Futterproduktion über die normalen Grenzen hinaus zu erhöhen. Wir werden diesen Exploit in Kürze entfernen, was zu einer kurzen Ausfallzeit führen wird. Es wird keine Entschädigung für Truppen geben, die infolge der Entfernung dieses Exploits verhungern.

Beste Grüße,

Euer Empire Team

Ihr habt ja wohl den Schuss noch nicht gehört!!
Sorry aber was da ge Postest wird geht gar nicht!!
Ihr könnt nicht aufgrund von euren Fehlern uns die Solis verhungern lassen nur weil Ihr meint es ist nun mal so!!
Ihr habt zur Zeit soviele Bugs das ein Spiel grad sehr schwer ist!!!
Inseln kommen nicht zurück
Berimont werden falsch die Zelte angezeigt
USW.
Die Liste lässt sich beinahe unendlich verlängern............

Sollte dem so sein wie Ihr meint könnt Ihr euch auf einen wahren ansturm von Tickets vorbereiten!!!!


lucki633 @ de 1

Kommentare

  • lucki633lucki633 Beiträge: 66
    Expell schrieb:
    Hi lucki633,

    ich kann als Spieler deinen Frust absolut nachvollziehen, als Mod kann ich Dir nur mitteilen, dass alles weitergeleitet ist und GGE dran arbeitet. :neutral:

    Viele Grüße
    Expell
    Nun man wird ja sehen ob es GGE überhaupt Interessiert was die Community schreibt. In letzter Zeit sieht es eher so aus das es die Damen und Herren gar nicht Interessiert es sei den die Angebote funktionieren nicht. In diesem Fall wird sofort gehandelt! Alles andere naja wir sehen dann mal nach wenn wir Lust haben, bringt uns ja keine Euro ein wenn wir diesen oder jenen Bug beheben.

    lucki633 @ de 1
  • goali (DE1)goali (DE1) Beiträge: 68DE1
    mal ne frage: wie können soldaten verhungern, wenn das futter eingefroren wird?

    da kommt einem die frage auf, ob es überhaupt stimmt, daß das futter eingefroren wird?

    ansonsten kommt man zu so einer aussage auf keinen fall!!!!!!
  • nessi508 (DE1)nessi508 (DE1) Beiträge: 1,141DE1
    goali (DE1) schrieb:
    mal ne frage: wie können soldaten verhungern, wenn das futter eingefroren wird?

    da kommt einem die frage auf, ob es überhaupt stimmt, daß das futter eingefroren wird?

    ansonsten kommt man zu so einer aussage auf keinen fall!!!!!!
    ich vermute mal, dass die Soldaten die nach der Anpassung der Nahrungsproduktion verhungern bis der  Burgeigner merkt, dass der "Nahrungsegen" versiegt ist gemeint sind.. 
    ob grau, grün, (FE2EC8)pink oder lilagepunktet in der Fahne ist egal - Hauptsache ist die Gesinnung  passt.
    Ich zahle gern einen Beitrag für ein
    - werbefreies Spiel
    - von Bugs befreites Spiel
    - Spiel in dem die Zusagen des Betreibers morgen noch das halten was sie gestern versprachen
  • Bela40 (DE1)Bela40 (DE1) Beiträge: 43DE1
    Es gibt vieleicht Spieler die jetzt nicht on sind , aber dann betroffen sind . Nahrung wird ja nur so lange eingefroren , wie die Wartung läuft.
  • Schmirrrco (DE1)Schmirrrco (DE1) Beiträge: 178DE1
    Huhu  

    bitte richtig lesen und erst dann beschweren. Das mit den Truppen bezog sich auf die Spieler die den Bug ausgenutzt haben und dadurch eine erhöhte Nahrungsprod. hatte (was nat. ein geringeres Minus bedeutet). Wenn dennen dann aufgrund des Fixes die Truppen verhungern (da dann wieder größeres Minus )bekommen sie die nicht wieder  
  • Bela40 (DE1)Bela40 (DE1) Beiträge: 43DE1
    Ist das der Fehler der Spieler, oder von gge??????????????????????
  • Bertha (DE1)Bertha (DE1) Beiträge: 167DE1
    Du meinst, wer sich bei GGE darauf verlässt, dass ihm nichts weggenommen wird in seiner Abwesenheit, ist selbst dran schuld?

    Für mich ist die Hauptsache, dass die Inseln und Lager gefixt werden.
    Müllerin Bertha vom Grün. Bekannt aus dem Mittelalterroman "Das Herdfeuer, der Weg".
  • lucki633lucki633 Beiträge: 66
    Huhu  

    bitte richtig lesen und erst dann beschweren. Das mit den Truppen bezog sich auf die Spieler die den Bug ausgenutzt haben und dadurch eine erhöhte Nahrungsprod. hatte (was nat. ein geringeres Minus bedeutet). Wenn dennen dann aufgrund des Fixes die Truppen verhungern (da dann wieder größeres Minus )bekommen sie die nicht wieder  
    Geb Dir teilweise recht und teilweise nicht. Einige haben unbewusst Konstrukte geändert weil die Kornspeicher andere Werte angezeigt haben, sie haben sich so teilweise nichts ahnend einen Bonus verschafft und solche darf man nicht bestrafen!!!!

    lucki633 @ de 1
  • demichel (DE1)demichel (DE1) Beiträge: 148DE1
    bearbeitet 03.05.2019
    So machmal frag ich mich ob die die sich da was ausdenken oder verupdaten überhaupt wissen was sie da machen


    das alle härteste ich aber das mache dinge mit absicht erschwert werden
    zb werbung ploppt auf meist 3-4 stk  und  die krieze zum schließen sich so angeornet das man sie erst suchen muß überlappen oder verdeckt sind oder "getarnt "
    das post  fach ............... sorry bei aller liebe wenn einer der für mich so einen stuss und verschlimmbessrung erfindet ........würd ich ihm den schuck in den .....der postfach muß dringlichst wieder so hergestellt werden wie vorher da wars zwar auch net üppig .............aber ein ging wenigstens

    grafigfehler und und und da hat der lucki schon recht ..................übrigens

    zum thema außenwelt gab s zu beginn so was wie ein bauevent ..............das scheint aber net genug kohle gebracht zu haben
    optimierung   in dem bezug gehen meiner meinung nach eher in die gewinnoptimirung    nur freunde der sonne mittlerweile werdens nicht mal mehr 70 000  die das event spielen unddavon sind 40 000 einfach nur da .....das wird eine sackgasse

    wenn man nun truppen verliert nur weil gge gepennt hat dann währe das sehr unschön
    demichel @ de 1
  • Bertha (DE1)Bertha (DE1) Beiträge: 167DE1
    bearbeitet 03.05.2019
    Dass die Sturminseln und Berimond unspielbar sind, das ist euch wurscht! Hauptsache es kriegt keiner - ob mit Absicht oder ohne - ein paar virtuelle Brötchen zu viel.

    Wann habt ihr zuletzt mal auf die Karte geschaut?!
    Müllerin Bertha vom Grün. Bekannt aus dem Mittelalterroman "Das Herdfeuer, der Weg".
  • JRipper (DE1)JRipper (DE1) Beiträge: 19DE1
    weiß nicht ihr macht ein bug  weg und neue kommen gleich mit oder was? jetzt kann ich keine truppen mehr bauen bei beri!

    http://prntscr.com/njzs12

    JRipper @ de 1
  • lucki633lucki633 Beiträge: 66
    Noch so ein Bug es bugt halt grad gewaltig aber alles zum Nachteil der Spieler somit für GGE kein Problem!!

    lucki633 @ de 1
  • RAHAN50 (DE1) schrieb:
    Ansatt zu meckern sollte doch wohl eines direkt auffallen: GGE KANN jeden Bug sofort beheben!!!

    Das haben sie gerade einmal wieder bewiesen. Somit MUSS jedem Spieler klar sein, dass GGE alle anderen Bugs genauso schnell sofort beheben können, sie wollen NICHT! Weil es ihnen nicht schadet. So einfach ist das.

    Hier läuft seit langer Zeit ein "möglicher " Betrug aller erster Güte und die Spieler glauben der Aussage GGE, das eine "Testversion" ein rechtsfreier Raum ist und Willkür ist ein Kavaliersdelikt.
    Dem ist nicht so und jeder, der nachweislich Rubine mit Geld kauft, dem MUSS das "Gekaufte" uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

    Das verhält sich auch mit Rüstungsteilen so, die mann erworben hat. Deren Werte dürfen NICHT ohne Entschädigung und Einverständniss des Käufers/ Spielers willkürlich zu seinen Ungunsten abgeändert werden.

    Wer keinen Anwalt bezahlen kann, findet im Internet eine Seite von der EU, die für solche Fälle zuständig ist. Eine Art Schlichtunsgstelle, die man online beauftragen kann, kostenlos!

    Bowsergamebetreiber, die zu oft negativ auffallen, können hohe Strafen "gewinnen".

    Also Leute, dann haut mal in die Tasten auf der EU-Seite, damit GGE abgestraft wird.

    Viel Erfolg.


    P.S. An die Mods: mein Beitrag verstösst gegen keine GGE Richtlinie, also lasst ihn dort wo er ist!
    Bester Beitrag seit langer Zeit hier.
    Geld für GG bezahlen, ist wie ins Klo gespült!
    Tom der Pfähler @ de 1

  • PlayerGolom (DE1)PlayerGolom (DE1) Beiträge: 629DE1
    RAHAN50 (DE1) schrieb:
    Ansatt zu meckern sollte doch wohl eines direkt auffallen: GGE KANN jeden Bug sofort beheben!!!

    Das haben sie gerade einmal wieder bewiesen. Somit MUSS jedem Spieler klar sein, dass GGE alle anderen Bugs genauso schnell sofort beheben können, sie wollen NICHT! Weil es ihnen nicht schadet. So einfach ist das.

    Hier läuft seit langer Zeit ein "möglicher " Betrug aller erster Güte und die Spieler glauben der Aussage GGE, das eine "Testversion" ein rechtsfreier Raum ist und Willkür ist ein Kavaliersdelikt.
    Dem ist nicht so und jeder, der nachweislich Rubine mit Geld kauft, dem MUSS das "Gekaufte" uneingeschränkt zur Verfügung stehen.

    Das verhält sich auch mit Rüstungsteilen so, die mann erworben hat. Deren Werte dürfen NICHT ohne Entschädigung und Einverständniss des Käufers/ Spielers willkürlich zu seinen Ungunsten abgeändert werden.

    Wer keinen Anwalt bezahlen kann, findet im Internet eine Seite von der EU, die für solche Fälle zuständig ist. Eine Art Schlichtunsgstelle, die man online beauftragen kann, kostenlos!

    Bowsergamebetreiber, die zu oft negativ auffallen, können hohe Strafen "gewinnen".

    Also Leute, dann haut mal in die Tasten auf der EU-Seite, damit GGE abgestraft wird.

    Viel Erfolg.


    P.S. An die Mods: mein Beitrag verstösst gegen keine GGE Richtlinie, also lasst ihn dort wo er ist!
    Bester Beitrag seit langer Zeit hier.
    Geld für GG bezahlen, ist wie ins Klo gespült!
    Leider gibt es noch zu viele davon
    Jeder Euro ist besser wo anders aufgehoben als bei GGE 

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenSortierte ListeNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen