[Feedback] Januar Update Informationen

11012»

Kommentare

  • Das was mit den Fremden und Krähen ist  ,ist eine volle Verdummung ,erst platzen alle Spios und man bekommt nur Müll von Burgen in betracht von 400 bis 600 Soldis und so hingestellt das man Soldis schrotten muss ,und da kann man noch soviel laufen man kommt nicht voran.Jetzt hat GGE noch einen drauf gesetzt, nur nicht zu schnell,  nach einen Sieg auf die Fremden dauert das erschaffen von neuen Burgen 40 bis 50 Minuten .
    Also wenn man sich nicht da verschaukelt fühlt weiß ich auch nicht ,da kommt mehr Frust auf als Spaß und so etwas wollen wir nicht .
    Freundlichst Holm Andreas
    holmandreas @ de 1
  • Redstone_Pro (DE1)Redstone_Pro (DE1) Beiträge: 44DE1
    Bei dem Samuwafenschmied fehlen die Münzferkel für Stein
    müsste mal gefixt werden
    Määäh
  • willi625 (INT1)willi625 (INT1) Beiträge: 58INT1
    hab ich auch grade festgestellt
    willi625 @ de 1
  • willi625 (INT1)willi625 (INT1) Beiträge: 58INT1
    wird immer schlimmer hier
    willi625 @ de 1
  • -JUMANJI- (DE1)-JUMANJI- (DE1) Beiträge: 1DE1
    Kurze Frage - werden die Ausrüstungsgegenstände für Feldherren und Burgvogte nach Ende des Außenwelt Events auch in die ursprünglichen Server übertragen?
  • nessi508 (DE1)nessi508 (DE1) Beiträge: 1,147DE1
    JUMANJI schrieb:
    Kurze Frage - werden die Ausrüstungsgegenstände für Feldherren und Burgvogte nach Ende des Außenwelt Events auch in die ursprünglichen Server übertragen?
    nein, es ist alles  - ausser ggf. gekaufter Rubine (in diesem Fall auch der erspielten)- verloren.

    d.h. wird mit Ende der Aussenwelt gelöscht
    ob grau, grün, (FE2EC8)pink oder lilagepunktet in der Fahne ist egal - Hauptsache ist die Gesinnung  passt.
    Ich zahle gern einen Beitrag für ein
    - werbefreies Spiel
    - von Bugs befreites Spiel
    - Spiel in dem die Zusagen des Betreibers morgen noch das halten was sie gestern versprachen
  • Willauch (DE1)Willauch (DE1) Beiträge: 3,975DE1

    Das mag ich. Hierfür ein Lob von mir!
                                                                                                                                             http://www.spielaffe.de/Spiel/Goodgame-Empire

    http://bit.ly/falschmelder                                                                                                                Ich spiele die Partnerseiten-Version.
  • bloooooo (DE1)bloooooo (DE1) Beiträge: 10DE1
    Meine fünf Dorfmarken zum Januar Update:
    • Die Filterfunktionen bei der Ausrüstung und Werkzeug-Auffüllung finde ich gut gelungen, gefällt mir
    • Abos sind für mich zu teuer und daher nicht interessant
    • Aussehensgegenstände: finde ich generell witzig und dürfte ein irres Geschäft für GGS sein, da sie regelrecht inflationär auftreten, manchmal ertappt man sich selbst sogar bei dem Gedanken, dass es schon reicht ;-)
      Ich finde es aber sehr sehr schade, dass dann für Ausbaustufen einiger Gebäude das Aussehen je Stufe nicht verändert wird; zB jetzt neu bei der Kaserne: ab Stufe 6 bleibt das Aussehen immer gleich, da darf die Kreativabteilung offensichtlich keine Arbeitsstunden mehr aufwenden ... traurig
    • Keine Angriffe mehr von Fremden und Blutkrähen: das ist ein richtiger Schock für mich! Und die Begründung, dass man sich mehr auf die Schlachtfelder konzentrieren kann ist völlig unverständlich, nicht nachvollziehbar und wirkt eher wie eine kraftlose Scheinausrede: was hat eine ordentliche Verteidigungsaufstellung, die ja sowieso ständig vorhanden sein muss, mit den Angriffs-Tätigkeiten auf anderen Schlachtfeldern zu tun?
      Den Mitspielern gehen dadurch Ruhmpunkte verloren, das behindert den Fortschritt bei den Quest und in weiterer Folge den Fortschritt bei den XP-Punkten ... traurig
      Fazit: -----> HER MIT DEN ANGRIFFEN der Fremden und Blutkrähen
    Thx for listening
Anmelden, um zu kommentieren.