Legends/Rebels/Rächer/Rawside vs. Royal

1713

Kommentare

  • Magus the Great (DE1)Magus the Great (DE1) Beiträge: 1,364DE1
    Die Idee keine Truppen nachkaufen zu können während eines Krieges zum Beispiel ist auf jeden Fall interessant damit das ganze nicht reines Pay to win ist wie im Moment. PvP und pay to win kann nicht vernünftig funktionieren. Die Frage ist wie man sowas machen könnte, ohne die Partei die rotstellt und sich somit vorbereiten kann mit massig Truppenkäufen, stark zu bevorzugen. 

    PvP & Pay2Win vertragen sich genau dann, wenn weiterhin die eigenen Fertigkeiten einen entscheidenden Anteil am Erfolg haben.
    Beispiel Battlefield & Co.: Ich kann mir die tollsten und besten Waffen kaufen - aber wenn ich zu blöd bin, damit richtig zu zielen, habe ich trotzdem keine Chance.

    ...
    Dann ist es kein! Pay2Win. Wenn die eigenen Fertigkeiten eine große Rolle spielen kann man nicht von pay2win reden.

    Taktische Möglichkeiten ins Spiel zu integrieren die die "Hauptsache" sind bei der Frage ob man Kämpfe/Kriege gewinnt oder verliert, wäre eine sehr gute Idee. Dann hätten wir endlich ein Strategiespiel was den seinen Namen verdient. Aber wenn die Truppenkäufe nur eine geringere Rolle spielen würde würde da auch viel weniger Geld ausgegeben.

    Da müsste grundsätzlich über das Kaufsystem nachgedacht werden.


  • Bandit05 (INT2)Bandit05 (INT2) Beiträge: 315INT2
    Nein, man kann nichts mitnehmen, wir haben auch alles aufgegeben, und von vorne Angefangen, sind dort jetzt etwas über 3 Jahre aktiv, ohne es je bereut zu haben.
    Es ist und bleibt nur ein Pixelgame, und in dem sollte es immer möglich sein ein Fair Play aufrecht zu erhalten: Ist reine Charakter Sache !!
  • Werte Forengemeinde,

    ich möchte mich nun auch mal hier äußern und einige Verbesserungsvorschläge (wie Horst uns aufgefordert hat) darzulegen.

    Ich bin im Krieg vertreten und spiele schon seit geraumer Zeit in einer Top 25 Allianz, davor lange Zeit in einer Top 150. Angefangen habe ich, als die Samurai noch an der Macht waren. Damals war ich zwar noch nicht so aktiv, habe dennoch einiges mitbekommen

    Jedoch schreibe ich nicht mit meinem normalen Account, da ich keine Lust auf Vergeltungsangriffe, etc. habe.

    Zunächst zum Krieg:

    Eigentlich ist es doch vollkommen egal, ob es einen Kriegsgrund gibt oder auch nicht. Die richtigen Gründe werden sowieso nicht veröffentlicht, da sonst die Propaganda scheitern würde.

    Die hier im Forum vorgetragenen Kriegsgründe der Zweckgemeinschaft und seitens Royal bringen einen nicht voran. Es hält nur auf!

    Lasst uns lieber über grundlegende Veränderungen / Verbesserungen sprechen, wie Horst uns vorbildlich aufgefordert hat.

    Das große Ziel: Die Bespielbarkeit des Servers:

    ·       PVP soll möglich sein

    ·       etwa gleich große Familien/Verbünde -> keine Monopolstellung

    ·       wieder spannende Events -> nicht immer nur ein Gewinner


    Wie bekommen wir dies hin?


    1.     Familie / Verbund

    Ein Teil der Forderung der Zweckgemeinschaft finde ich gar nicht mal so schlecht. Dort heißt es, dass Royal nur noch eine gewisse Anzahl an Allianzen haben darf.

    Lösungsvorschlag:

    ·       begrenzte Anzahl von Allianzen pro Familie

    pro Familie nur noch 5 Allianzen und vielleicht eine Ausbildungsallianz + eine Lagerallianz (für APs, RSD)

    = 1 Familie

    ·       begrenzte Anzahl der Familien pro Verbund

    pro Verbund nur noch 3 Familien

    = 15 Allianzen (+ gegebenenfalls + 6 = 21)

     

    Dadurch würde es:

    ·       1. mehr Allianzfamilien und Verbünde geben – Monopolstellung wird

            vermieden

    => gäbe allein in der TOP 50 etwa 10 Familien und somit 3 Verbünde

    ·       2. PVP ist wieder möglich, da es wieder genügend Gegner gibt.

    ·       3. Ausbildung neuer Spieler wird gefördert

    ·       4. Jede Familie hätte dadurch höchsten 195 APs und 4.875 RSD in der Lagerallianz – die              Werte klingen zwar hoch, sind sie jedoch nicht!

     

    2.     Krieg:

     

    Regulierungen / Anpassungen werden von Nöten sein (auch von seitens GGE)

     

    ·       GGE muss neue Allianzpolitikoptionen einführen.

            Bis jetzt gibt es nur BND, NAP und Krieg

    => Es muss die Option Familie und Verbund geben, welche öffentlich zu sehen sein müssen.              (Anpassung GGE)

     

    ·       ein Verbund darf immer nur einem (!) Verbund den Krieg erklären

    => wenn ein 2. Verbund eingreift, erhält man die Kriegsboni nicht (spreche ich gleich an)  Politikoption werden dadurch wichtig (siehe weiterer Verlauf)

    Anpassung seitens GGE (wir können einen Teil jedoch selbst durchsetzen)

     

    ·       Allianzen dürfen höchstens 3 Wochen im Krieg miteinander sein

    Danach eine Pause von 2 Wochen (normaler Krieg: Alli vs. Alli/ Familie vs. Familie)

    Verbundkriege 2 Monate Pause

     

    ·       werden Gebäude über Level 10 zerstört, wird das Level um 25 % verringert

    dabei immer auf das höhere Level runden (Anpassung GGE)

    Level 10 Gebäude und alles darunter wird wie bisher einfach zerstört

    => Bsp.: Kornspeicher Level 30 wird „zerstört“ -> dann Level 23

     

    ·       begrenzte Anzahl an Truppen im Nomaden/Samurai – Eventshop

    nur noch z.B. 10k kaufbar für 45 Tafeln/Marken - danach muss man mehr bezahlen (wie bei den neuen RSD – Marken!)

     

    ·       GGE muss neue Allianzbonis (speziell für Krieg) einführen:

    Jede Allianz hat massenhaft Stein / Holz / Münzen / Rubine und weiß nicht wofür man die ausgeben soll. So oft kann man gar nicht den Ruhmbonus anschalten …


    Neue Bonis:

    -        Angriff / Verteidigung

    Im Kriegszustand x% mehr Kampfkraft bei Verteidigung und Angriff gegen Kriegsgegner – oder auch x% mehr Flanke (Mauer) / Innenhof

    Steht eine Allianz mit einem Verbund im Krieg erhält man die Kampfkraft – mischt sich ein 2. Verbund ein und läuft mit, erhält der Angreifer keine Bonis, der Verteidiger jedoch schon.

    => Dadurch werden nicht mehrere Verbünde mitlaufen, da die neuen Gegner erhebliche Nachteile haben werden …

     

    -        Verluste:

     Truppenverluste um x% senken (vielleicht 1% bis max. 10%)

    (vielleicht auch nur zeitlich begrenzter Bonus – wie Ruhmbonus)

    Rohstoffverluste senken (Holz, Stein, Sonderrohstoffe)

    Nahrungsverlust anpassen (von Reduzierung ist nicht die Rede)

    Habe KBs gesehen, in denen 32 Mann 50k Nahrung geklaut haben?!

     

    -        Brände:

    weniger Rohstoffe bei Löschung

    Löschzeiten werden verringert

    Brände sollen mehr Nachteile mit sich bringen!

     

    3.     Events:

    Die Events sind aufgrund der bisherigen Stärke der Royal 30 sehr langweilig.

    Es hat in der Vergangenheit des Öfteren sogenannte Eventallianzen gegeben.

    Dagegen hat GGE ein paar Änderungen vorgenommen, die dies kaum machbar machen.

    Es wäre schön, wenn einer Familie eine Art Eventallianz zur Verfügung gestellt wird bzw. man eine überhaupt haben darf.

    So würde es in Zukunft mehr Spannung um die TOP 1 Belohnung geben, da sich hochmotivierte Spieler - die jedoch nicht jeden Tag/ jede Woche Zeit fürs Spielen haben, sondern nur für ein Wochenende - zusammenschließen, um erfolgreich zu sein.

     

    Außerdem muss es neue Belohnungsränge geben.

    Bis jetzt gibt es TOP 1, TOP 20, TOP 50.

    Es ist jedoch sehr frustrierend für Allianzen, die Platz 2,3, ... 10 sind, da sie einfach die gleiche Belohnung wie eine TOP 20 Alli bekommen.

     

    Mein Vorschlag daher:

    TOP 1, TOP 10, TOP 25, TOP 50, TOP 100

     

    TOP 1      erhält einfach die Gewinner Deko (315 öO)

    TOP 10    eine etwas schlechtere Deko (300 öO)

    TOP 25    die jetzige TOP 20 Belohnung

    TOP 50    die jetzige TOP 50 Belohnung

    TOP 100  eine 250er öO-Deko

     

    Außerdem sollten die Einzelspieler sowie die Allianzbelohnungen angepasst werden.

    Freut sich irgendjemand bei 30k Marken, dass man 125 Todesschreck bekommt?

    Ich glaube niemand …

     

    Truppenbelohnungen sollten immer Allianzbelohnungen sein,

    Einzelspielerbelohnungen etwas „besseres“ (zumindest für Holzspieler) sein – also vor allem WZ, Konstruktrohstoffe, Fusionsrohstoffe, etc.

    Allianzbelohnungen wie gesagt Truppenbelohnungen, WZ und Rohstoffe für die Allianzkasse.


    Nun, ich habe hier einige Vorschläge genannt, wie wir selbst das Spiel verbessern können, andere hingegen müssten von GGE ähnlich durchgeführt werden.

    Meine Zahlen - und Prozentangaben sind natürlich subjektiv und verhandelbar sofern man dies überhaupt umsetzt.

    Nicht jedem werden die Vorschläge gefallen, jedoch fordere ich sogar zur Diskussion auf, nur so kommt man weiter. 

    Jedoch bitte sachlich und in einem vernünftigen Ton.

    Und spielt bitte keine Moralapolstel, 95% aller Allianzen verstoßen gegen die AGBs, nicht nur die TOP Allianzen mit deren Lager Allis/Accs (meine Erfahrung …) !!!

    Ich wünsche jedem weiterhin viel Spaß und Erfolg im Krieg und bleibt bitte fair …


    Mit freundlichen Grüßen

    Firestar

  • Bertha (DE1)Bertha (DE1) Beiträge: 167DE1
    bearbeitet 06.01.2019
    jak5 (DE1) schrieb:

    Ein Teil der Forderung der Zweckgemeinschaft finde ich gar nicht mal so schlecht. Dort heißt es, dass Royal nur noch eine gewisse Anzahl an Allianzen haben darf.

    Spätestens hier habe ich mal aufgehört zu lesen, denn das ist Quatsch. Diese Forderung hat es nie gegeben ! 

    Stell dir ein "angeblich" davor vor und lies weiter. Lohnt sich.
    Müllerin Bertha vom Grün. Bekannt aus dem Mittelalterroman "Das Herdfeuer, der Weg".
  • Bandit05 (INT2)Bandit05 (INT2) Beiträge: 315INT2
    bearbeitet 06.01.2019
    MH, soweit ich mich erinnere, hat Horscht auch klar geschrieben, das die Lücken in der  Spielmechanik der Auslöser für ein nicht funktionales PvP ist, und solange das nicht vom Betreiber geändert wird, wird es nicht gelingen diese Veränderungen, bzw. Verbesserungen zu implementieren, da sie auf ganz schwachen Beinen stehen, den Spielern. Dass das nicht funktioniert zeigt doch die aktuelle Entwicklung.
    Post edited by Bandit05 (INT2) on
    Es ist und bleibt nur ein Pixelgame, und in dem sollte es immer möglich sein ein Fair Play aufrecht zu erhalten: Ist reine Charakter Sache !!

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen