Startseite Allgemeine Diskussionen

Diebstahl durch GG

Wenn einer 3. Programme nutzt und sich somit einen Vorteil verschafft ist es richtig dass der Spieler gesperrt wird wenn es bewiesen ist  aber was absolut nicht in Ordnung ist wenn da Taubenburgen mit 2 -7 Tausendtagen Schutz rumstehen und ihr somit die guten Aps sperrt die mühevoll mit Hilfe deren Alis aufgebaut wurden und viel Geld gekostet haben also lasst geflligst die Tauben wieder fliegen dass man wenigstens die Aps wieder bespielbar sind denn solche sperren gabs schon mal vor einem Jahr und da wurden keine Taubenburgen von euch daraus gebaut.
Hausl1979 @ de 1

Kommentare

  • glp8 (INT2)glp8 (INT2) INT2 Beiträge: 84
    Nicht nur 8er ganz besonders 6er ist doch mega offensichtlich manche machen einfach nen jr. an den alli Namen (nicht bei jeder alli so) oder einfach ne zahl tja aber was willst du machen nennst du ein namen kommt dann sofort eh erzähle keine lügen sonst brennst du bla bla bla immer der selbe müll aber jeder verdammte Spieler weiß das die Besitzer Accounts kaum mit im spielt der geht doch höchstens mal rein wenn der Account Ruine ist oder sieht oh da fehlt ja irgend wie ein ap ich meine ja mal die wohl keine mehr oder was stimmt nicht fast die ganze alli ist voll mit Spieler die nicht spielen(muss nicht immer so sein) und die haben 3futter Aps kaum einer brauch die in den main allis und den anderen außerhalb bleiben die verweigert es gibt so viele Spieler die gern so ein ap hätten aber eine Chance haben die kaum drauf außer man geht halt zu den Allianzen (wie gesagt ist nicht in jeder alli so )
  • Schnitte (INT1)Schnitte (INT1) INT1 Beiträge: 2,556
    Moinsen  

    technisch machbar dürfte das schon sein, vermutlich werden aber noch gekaufte Rubis in den Acc stecken, die eine Löschung verhindern.

    Beispiel:
    Früher haben Banken Sparkonten mit einem Betrag von unter 5,-- DM aufgelöst, die Beträge wurden  vereinnahmt.
    Dieses ist denen heute untersagt.
    Geldbeutel geschlossen !!!

    v7f76n33tmi7.gif
  • Espírito (DE1)Espírito (DE1) DE1 Beiträge: 382
    bearbeitet 13.12.2018
    Solche Betrüger, würde ich nicht als große Spieler bezeichnen, und ich bin sicher, dass es immer noch viele aktive Betrüger, in diesem Spiel gibt.

    Diebstahl? Das ich nicht lache, denn schließlich haben diese Betrüger, sich Dinge auf illegalem Wege angeeignet.

    Das Nichtauflösen der Burgen, hat sicher rechtliche Gründe, denn wenn sich jemand die Mühe macht, einen Anwalt einzuschalten, und dieser könnte die Unschuld seines Mandanten beweisen, stünde GGS saudumm da, von wegen Entschädigung...
  • Horscht (DE1)Horscht (DE1) Beiträge: 865
    Rechtlich sollte das eigentlich kein Problem sein, da GGS über das Hausrecht verfügt. Klar, der Teufel steckt im Detail, aber dies Denkmäler, die man damit den Bottern errichtet, sind irgendwie auch fehl am Platze. Zumindest, wenn sie tatsächlich jene tausende von Tagen überdauern ...
    Staatsfeind Nr. 1
  • __-TB-__ (DE1)__-TB-__ (DE1) Beiträge: 80
    Da möchte wohl jemand gute Ap's abstauben. lol
    __-TB-__ @ de 1

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen