[FEEDBACK] August Update 1#

212

Kommentare

  • Tapfere Krieger, 

    wie es scheint gab es ein kleines Missverständnis im Zusammenhang mit der Verfügbarkeit unseres angekündigten Formwandler Burgvogt Sets. 
    Ja, es wir möglich sein, dieses Set in einer Quest zu bekommen, bloß ist dies nicht ab dem nächsten Monat (August), sondern erst zum Ende des Jahres hin möglich. Dieses Set wird demnach also zunächst erstmal nur über den Formwandler Amulett Shop verfügbar sein! 

    Wir haben allerdings etwas anderes für euch vorbereitet. Etwas, das für das zunächst nicht in der königlichen Quest erhältliche Formwandler Burgvogt Set ersetzt werden soll: 
    Wir werden euch die Möglichkeit geben, wieder das Set "Artefakte der Elfenbeinkönigin", im Verlauf der nächsten Monate erspielen zu können. Dieses Set wird wiederum über die königliche Quest erspielbar sein


    Artefakte d Elfen....….kann man doch schon aktuell bei der "Verteidigung der Königin" Quest erspielen, wieso dann noch bei "königliche Quest"? ...oder hab ich da was falsch verstanden?

    BabsChampion @ de 1
  • Lundina (DE1)Lundina (DE1) Beiträge: 584DE1
    naja das mit den fh ist wieder der win faktor (von mitnerweile jedem update was gge bringt) dadurch erhoffen sich die "cleveren" balancing beauftragte bei gg€ das die leute drauf anspringen und bei der königlichen demnäckst besonders viel kaufen werden um die zu schafen weil der fh bombe ist
    Lundina @ de 1
  • PowerfullyPatt (INT1)PowerfullyPatt (INT1) Beiträge: 48INT1
    Wird dann der Elfenbeinfh immer noch mit der Abenteuerquest "Verteidigung der Königin" erspielbar sein??
  • sunny123 (DE1)sunny123 (DE1) Beiträge: 194DE1
    Wird dann der Elfenbeinfh immer noch mit der Abenteuerquest "Verteidigung der Königin" erspielbar sein??


    das würde mich auch interessieren 



  • PowerfullyPatt (INT1)PowerfullyPatt (INT1) Beiträge: 48INT1
    Wird dann der Elfenbeinfh immer noch mit der Abenteuerquest "Verteidigung der Königin" erspielbar sein??


    das würde mich auch interessieren 
    Mir gehts einfach darum weil ich den noch nicht fertig habe... Bin jetzt mit Quest 11 fertig, während den Nomaden mach ich dann die Quest 12 und während den Fremden mach ich halt die Quest 13. Ich werde eh erst gegen Anfang nächsten Jahres damit fertig sein und wenn mir jetzt wieder ein FH weggenommen wird  wärs echt schei*e...
  • Lundina (DE1) schrieb:
    Irgendwie bezweifel ich das es den gegen Amulete geben wird @Wylka ; woll eher abzeichen aber gut als cm genau bescheid zu wissen
    Ich fürchte du irrst dich. Gibt Booster für die Amulette, damit mach GGS mehr Gewinn.


  • Lundina (DE1)Lundina (DE1) Beiträge: 584DE1
    bearbeitet 25.07.2018
    Lundina (DE1) schrieb:
    Irgendwie bezweifel ich das es den gegen Amulete geben wird @Wylka ; woll eher abzeichen aber gut als cm genau bescheid zu wissen
    Ich fürchte du irrst dich. Gibt Booster für die Amulette, damit mach GGS mehr Gewinn.


    nope bei abzeichen verdienen die mehr weil amulette kannste dir dann auch mit den 32man hardcore angriffen schnell rannhollen. abzeichen werden nur täglich ausgeschüttet und um da nee ordentliche menge zu kriegen muss man recht hoch in ranking sein (heist mehr truppen und wz verlust um dahin zu kommen = gleich mehr kohle)

    allerdings gehe ich sogar noch einen schritt weiter es wird dann denke ich mal 2 bvs geben der eine gegen abzeichen (der richtig starke) und einen einen naja gegen amulete wie das jetzt auch bei dem fh ist.
    Lundina @ de 1
  • Herveus (AU1)Herveus (AU1) Beiträge: 10,806AU1
    Ich verwette mal ein Paar Socken, dass des ein Irrtum mit den Amuletten ist und der Vogt mit Abzeichen gekauft werden muss. :D
    erhöhe auf 2 paar Socken

    You need or want help to become a better player shoot me a message in the forums or here I'll gladly help you out for free
  • NAPOLEON 1. (DE1)NAPOLEON 1. (DE1) Beiträge: 37DE1
    da liegst du aber falsch, bei den abgesprochenen angriffen, brauchst kaum wz....aber die booster, bzw die marken für zusätzliche angriffe kosten einiges....
    NAPOLEON 1. @ de 1
Anmelden, um zu kommentieren.