Neue Angebotsmechanik

Ich habe seit langem nicht mehr soviel gelacht wie heute. Da schreibt Sorias von breiter Zustimmung über die nervigen Werbe Popups. Das zeigt wie Kundenfremd mittlerweile GGE ist. Ein solches Statement wirkte geradezu als Hohn wenn man die Kommentare der User und der Moderatoren des Forums liest. Ich hoffe das die Spielerzahlen noch weiter runter gehen damit die Eigentümer in Schweden mal wach werden und in Hamburg die Führungskräfte austauscht.
Chef zum Bewerber. Wo haben sie bisher gearbeitet? Bewerber. Bei Altigi Studios als IT`ler. Chef. Ok eingestellt, die Fußböden bitte ordentlich reinigen und die Papierkörbe täglich leeren.
 Kein Euro mehr für GGE von mir

Kommentare

  • Horscht (DE1)Horscht (DE1) Beiträge: 865
    Man darf gespannt sein, was sich GGS da ausdenkt. Das positive Feedback auf das sich bezogen wurde, hängt wahrscheinlich mit der Verkaufszahlen zusammen. Traurig aber wahr - je mehr Angebote unterbreitet werden, desto mehr Pakete werden auch verkauft.

    GGS will also tendenziell eher mehr als weniger Angebote unterbreiten. Ein zurückfahren der Angebote liegt also nicht im Interesse GGS'. Ergo ist die spannende Frage, wie man noch mehr Angebote im Spiel unterbringt, die Spieler aber damit nicht übermäßig stört aber trotzdem die Angebote präsent genug platziert, dass sie mindestens genau so "gut" wahrgenommen werden, wie es derzeit der Fall ist.
    Staatsfeind Nr. 1
  • Lundina (DE1)Lundina (DE1) Beiträge: 584DE1
    Andere Browsergames schafen genau diesen Spargat sehr gut zwischen Einahmen generieren was vollkommen okay ist und den Spielern nicht durch dauerhafte werbung zu blockieren. Und ich kann mir net vorstellen das die spieler durch mehr angebote vor lauter reizüberflutung sich eher nen angebot kaufen die meisten klicken die doch nur noch genervt weg
    1 Großes Angebott täglich (24 h dauer) was eins sein sollte wo sich der Spieler selber zusammenstellen kann was er grade braucht)  dauerhaft unter dem Hilfe Knopf links Eingeblendet  und bei Jeden Start vom Spiel am anfang eingeblendet. Dazu würden dann noch Stündlich 1 bis 2 sonderangebote passend zu den Grade stattfindenen Events mit booster kisten laden ect. kommen in verschiedenen Preisabstuffungen und fertig währe ein Gescheites System wo sowohl gge wie auch der Spieler durchaus beide zufrieden sein können und jeder der kaufen kann sich da dann gezielt sein Angebot rausuchen kann was er gerne haben möchte.
    Lundina @ de 1
  • Horscht (DE1)Horscht (DE1) Beiträge: 865
    Zugeben muss man aber auch, dass GGS in etwa so lernbereit ist, wie Du (bzw. wir) Ahnung vom Marketing haben. Das was GGS mit den Angeboten betreibt, funktioniert schon recht gut. Das Problem dabei ist nur, dass diese Art und Weise Angebote zu unterbreiten genau so gut funktioniert, wie es den Spielfluss behindert.
    Staatsfeind Nr. 1
  • Lorkin (DE1)Lorkin (DE1) Beiträge: 47
    Und wieder schreiben wir uns die Finger wund, was wird passieren, was könnte passieren, ist das wirklich alles passiert und wo kann ich mich beschweren,
    Wer jetzt denkt ich bin verrückt... ja stimmt :-)

    GG wird mal was ändern überraschung weil das was sie gemacht haben nicht so gut angekommen ist wie gedacht. Sie würden nicht schreiben sie ändern was weil es zuviele Beschwerden gab. GG sind die zahlen sehr wichtig aber sie übersehen das immer mehr spieler aufhören, noch halten die Rubinspieler das gerüst weil sie die besten sein wollen aber auch das wird zusammen brechen und dann ist Schluss.

    Danke an alle die noch Rubine ausgeben um mir mein Hobby finanzieren, euren Humor möcht ich haben.
  • StarFighter2 (DE1)StarFighter2 (DE1) Beiträge: 110DE1
    In der Beziehung sehe ichs genauso , wäre ich ned in einer supr alli wo man redet mal nen plausch macht usw wäre ich wohl auch schon lange wiedere weg, denn ich hab gesehen das es noch andere Games gibt die auch ihren reiz haben nicht zu reden von der Grafik , aber das ist nebensache wichtig ist der Faktor freude. Mit den vielen Werbungen mitten in der Deff-einstellung kommt keine Freude auf oder nach jeder Werbung die Burg wieder nach unten ziehen ist auch nicht das gelbe vom Ei. Ich hoffe GG$ überlegt sich das mal und lässt solche  sachen sein
  • lech55 (DE1)lech55 (DE1) Beiträge: 26DE1
    bearbeitet 14.09.2019
    Die Werbefahrt von GGS geht weiter - gezählte 15 Werbeprospekte waren gestern im Postfach, die man nicht einmal entfernen kann - super ist bei einer Zusammenstellung für einem Angriff  dass man erneut mit Werbung übersät wird - da macht das spielen keinen Spaß mehr - wäre ich nicht in einer guten Allianz mit Freunden hätte ich das Spiel schon längst aufgegeben - das ist kein Spiel mehr, sondern einzig eine Werbeveranstaltung wie man das Geld jedem Spieler aus der Geldtasche ziehen kann. Macht doch zumindest einen Button wo man die Werbung abschalten kann, aber das geht leider nicht weil der PLEITEGEIER schon kreist. Ich melde mich nur mehr in der Früh an, chatte ein bisschen mit meinen Freunden und das war es dann, den restlichen Tag läuft das Spiel dann im Hintergrund - Geld wird GGS in Zukunft keines mehr bekommen, da unterstütze ich lieber denen die es notwendig brauchen. PLEITEGEIERSPIEL, da gibt es online was besseres.   
    lech55 @ de 1
  • Schnitte (INT1)Schnitte (INT1) Beiträge: 2,148INT1
    Das Forum in zahlreichen Rubriken mit dem selben Text voll zu spamen macht es auch nicht besser...
    Geldbeutel geschlossen !!!

    v7f76n33tmi7.gif
  • Michel Fogarty (DE1)Michel Fogarty (DE1) Beiträge: 115DE1
    Tja, wenn niemand mehr die Threads zusammenlegt, dann gibt's halt diese Inflation an Beiträgen zum selben Thema

    :/
    Michel Fogarty @ de 1
  • psdog (DE1)psdog (DE1) Beiträge: 263DE1
    Tja, wenn niemand mehr die Threads zusammenlegt, dann gibt's halt diese Inflation an Beiträgen zum selben Thema

    :/
    und es stört keinen der Verantwortlichen, dass das Forum wider der Vorgaben in den Richtlinien, zugespamt wird.

    Es ist ja schließich die Hauptaufgabe der Verantwortlichen im Forenteam die Finger von den Tasten und der Maus zu lassen, man könnte ja evtl. in Arbeitswahn verfallen und sauber machen. Was aber erfahrungsgemäss kaum eintreten wird.

    Drum lobe man die Untätigkeit und Ignoranz der Forumbetreuung und hochpreise sie in Ihrem vorbildlichen Nichtstun - oder sollte man deren Handeln eher als Resignation bezeichnen?


    Unglaublich wie viele Fehler man in der Zeit produzieren kann, seit GGE online ist!
    Noch unglaublicher - wieviele Fehler man ignorieren kann in der Zeit und Intensität, wie sie gemeldet wurden/werden!
    Sehr glaubhaft dagegen - die Abstinenz der Fähigkeit, sinnvolle Vorschläge professionell umzusetzen!
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Wer dafür noch Geld ausgibt muss süchtig, Großverdiener, Beruf Sohn/Tochter oder einfach nur beschränkt sein!
    Wer ein neues Auto kauft, erwartet Qualität, Funktionalität, Service(Support) und eine gute Werkstatt.

    ! earn Pixel 4 Money = give Money 4 Nothing !

  • Schnitte (INT1)Schnitte (INT1) Beiträge: 2,148INT1
    Aber man muß doch nicht wirklich absichtlich uralte Threads wieder hochkramen und mit dem selben Mist bestücken wie zahlreiche andere auch...

    Scrollt mal umme 4 Beträge hoch, guggst du...

    http://prntscr.com/p83nq8
    Geldbeutel geschlossen !!!

    v7f76n33tmi7.gif
  • Michel Fogarty (DE1)Michel Fogarty (DE1) Beiträge: 115DE1
    psdog (DE1) schrieb:

    - oder sollte man deren Handeln eher als Resignation bezeichnen?

    Das vermute ich mittlerweile auch,  Schade um den Enthusiasmus früherer Mods 
    Michel Fogarty @ de 1

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen