Startseite Über Krieg und Frieden

Angriff auf Royal 30

1235»

Kommentare

  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172

    Als Bundeskanzler wärst du so mit untauglich, wenn du Angriffe auf dein Land einfach so akzeptierst :smiley:
    Kann man aber auch uf die aktuelle Weltlage übertragen: Wenn man also mit Atombomben (weil mans halt Kann) auf ne simple "Grenzverletzung" reagiert,muss man sich andersrum nicht wundern ,wenn sich "die anderen" dann auch Atombomben zulegen :)
    der Begriff "Eskalaltion" ist die hoffentlich verständlich? (scheinbar aber nicht wie mir scheint)
  • Cheekier (DE1)Cheekier (DE1) Beiträge: 739
    bearbeitet 10.08.2017
    Ihr schreibt über Atombomben .... xD Obwohl, wenn es diese Atombomben hier als eine Pixelwaffe geben würde, wäre schon so manche Allianz per Knopfdruck von der Karte gefegt.

    Was ich damit eigentlich zum Ausdruck bringen wollte, lieber Marauder, ist nicht mehr als: wenn sich jede Allianz/Führung alles bieten lassen würde, können wir BigFarm spielen.

    Der eine reagiert auf Angriffe so und der andere wieder rum so und jeder entscheidet im Interesse der Allianz (oder auch nicht und schießt kamikazenhaft über die Karte ohne Rücksicht auf eigene und anderer Verluste).
    Post edited by Cheekier (DE1) on

    Der erste Eindruck ist wichtig, aber der Zweite enthüllt die Wahrheit!
    Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt!
    Es grüßt Cheekier, aus dem wunderschönen Erfurt!

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen