Startseite DE Allgemeine Diskussionen

[Vorschlag] Zwielichtige Gestalt

SnoopyonTour (DE1)SnoopyonTour (DE1) DE1 Beiträge: 315
bearbeitet 24.03.2017 in Allgemeine Diskussionen
Hallo Community,

Zu dem Thema "Event - Zwielichtige Gestalt" gab es ja bereits in der Vergangenheit immer wieder Rückmeldungen.
Gerade das Thema, dass dort nur Spieler in der Nachbarschaft vorgeschlagen werden, macht das Event für viele sehr uninteressant.
Viele Allianzen und Spieler stören auch die sogenannten Kurzstreckenangriffe.
Gerade viele neue, unerfahrene Spieler sehen das Event und denken sich, wenn der Spieler vorgeschlagen wird, ist der Angriff schon in Ordnung und wundern sich dann, dass manche die Kurzstreckenangriffe doch nicht so wehrlos akzeptieren.

Da aktuell einige bestehende Events verändert werden, wäre hierbei meine Frage, könnte man das Event nicht so verändern, dass das System willkürliche Gegner auf der gesamten Karte aussucht (außer BND/NAP-Partner)? Das die sogenannten Kurzstreckenangriffe nicht immer vorprogrammiert sind?

Ich weiß zwar nicht, wie es die anderen Mitspieler sehen, aber ich spiele auf Grund dessen, dass man eigentlich immer Nachbarn angreifen muss, ganz selten bis gar nicht dieses Event.

Gruß,
SnoopyonTour
«1

Kommentare

  • nicci7 (DE1)nicci7 (DE1) DE1 Beiträge: 393
    Nö, Snoopy. Es gibt auch keinen Sinn dieses Events. Lediglich das der Nachbar sauer ist und er bei dir genau so schnell ist, wie du bei ihm ^^ Es ging mir lediglich um die Erfolgspunkte und nicht um einen Nachbarschaftskrieg... der kann sehr nervig sein ;-)
    nicci7 @ de1
    Den Psychologen sagt man nach, sie würden das, was jeder weiß, in einer Sprache sagen, die niemand versteht.



  • Mab (HU2)Mab (HU2) HU2 Beiträge: 881
    Ich finde es garnicht fair, dass ich für hundert Rubine mit meinem lvl 53 einen lvl 70 mit legendenlvl 751 Gegner angreifen sollte. Er wird nicht seine HB räumen. Ja, gut, ich kann mit 30 Rubine auf anderen Gegner springen, aber es gibt keine Garantie dafür, dass der nächste Gegner nicht so stark wird.
    Also die Zwielichtige Gestalt sollte GGS einfach löschen oder überarbeiten.
  • ExpellExpell Beiträge: 466
    Moin,

    ich leite es mal an die Betreffenden weiter. Lassen wir uns überraschen :smile:

    Expell
  • Sprayer (DE1)Sprayer (DE1) DE1 Beiträge: 429
    Mab (HU2) schrieb:
    Ich finde es garnicht fair, dass ich für hundert Rubine mit meinem lvl 53 einen lvl 70 mit legendenlvl 751 Gegner angreifen sollte. Er wird nicht seine HB räumen. Ja, gut, ich kann mit 30 Rubine auf anderen Gegner springen, aber es gibt keine Garantie dafür, dass der nächste Gegner nicht so stark wird.
    Also die Zwielichtige Gestalt sollte GGS einfach löschen oder überarbeiten.
    Keine Angst vor großen Tieren ;-)
    GLEICHHEIT FÜR ALLE SERVER, AUCH DIE DER PARTNERSEITEN!
  • ball-masterball-master Beiträge: 1,931
    Oder mann soll den Zwielichtige einfach liegen lassen und es nicht machen.. bis mann Gross und Stark ist.
    Ball-Master @ SA1

    @Wylka, erneute die WICHTIGSTE Frage überhaupt. WANN Können wir mit den Beseitigung der seit MONATEN Vorhandenen BUGS rechnen ?? Anstatt immer wieder neue Features zu bringen die WIR nicht brauchen, sondern einfach das SPIEL ENDLICH FEHLERFREI laufen zu lassen in den FORM die den SPIELER haben wollen.
  • Pixel der Held (INT3)Pixel der Held (INT3) INT3 Beiträge: 692
    bearbeitet 04.07.2017
    Mab (HU2) schrieb:
    Ich finde es garnicht fair, dass ich für hundert Rubine mit meinem lvl 53 einen lvl 70 mit legendenlvl 751 Gegner angreifen sollte. Er wird nicht seine HB räumen. Ja, gut, ich kann mit 30 Rubine auf anderen Gegner springen, aber es gibt keine Garantie dafür, dass der nächste Gegner nicht so stark wird.
    Also die Zwielichtige Gestalt sollte GGS einfach löschen oder überarbeiten.
    Keine Angst vor großen Tieren ;-)
    ich habe genau das selbe Problem ...

    es sollten schon gleichwertige Gegner und Allianzen  sein ... finde ich


    ich finde das auch blöd !!!
  • michieoli (DE1)michieoli (DE1) DE1 Beiträge: 245
    Das Problem an dem Event ist nicht die Kurzstrecke, sondern die Spielerabsprachen... diese aber auch verständlicherweise...

    Vorschlag zum Event: Eindämmen

    oder

    das Event so gestalten, das es die Burg nicht in Brand steckt, sondern nur Soldaten schrottet wie bei Berimond.
    Da ja eh heutzutage jeder Truppen abzieht (ich auch) und im Prinzip alle das Brennen stört, wäre das wohl eine annehmbare Variante. So halten sich Schäden minimal wenn man es richtig macht und die nachbarn werden da auch "freundlicher", denn wer lässt sich schon gerne die Burg freiwillig abfakeln (ich jedenfalls nicht)
    Post edited by michieoli
  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    Naja das event (bzw.ist ja eher mehr ne quest) ist eher für die Masse der Spieler unintressant. Sofern es keine Absprachen  gibt,geht man gefahr zoff mit der nachbarschaft anzufangen,die paar Rubine als Belohnung lohnen das überhaupt nicht,da kriegt man ja beim Raubitürme kloppen mehr ohne Streit. Dazu kommt,das ab ner bestimmten Allianzgröße,die meisten "Gegner" mit der eigenen Alli irgendwie,irgendwo verbündet sind und falls nicht,will die eigene Führung ganz bestimmt keinen Stunk im eigenen Vorgarten.
    Die Tante gehört gründlich überarbeitet oder am besten ganz abgeschafft und dafür kann der Spionski öfters kommen,den Raubikönig kloppen lohnt sich auf jeden fall mehr..
  • King_Georg (DE1)King_Georg (DE1) Beiträge: 160

    Na klar, das einzige Bugfreie Feature von GGE muß jetzt auch noch angetastet werden.


    Kommt die zwielichtige > mach es oder laß es


    Ist doch kein Wunschkonzert hier, wo man sich das Spiel so machen läßt wie es einem gefällt.


    GGE hat ein beschissenen Kundenservice, aber teilweise paßt der Service zu den Kunden

  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    bearbeitet 05.07.2017

    Na klar, das einzige Bugfreie Feature von GGE muß jetzt auch noch angetastet werden.


    Kommt die zwielichtige > mach es oder laß es


    Ist doch kein Wunschkonzert hier, wo man sich das Spiel so machen läßt wie es einem gefällt.


    GGE hat ein beschissenen Kundenservice, aber teilweise paßt der Service zu den Kunden

    Es ist ja intressant an sich,das genau die "Bugfreien" Features,die sinnlosesten sind ^^

    Zumal des event nicht "bugfrei" ist,nur sind bei der zwielichtigen Tante die Bugs nicht von den GGE Programierern sondern von den Spielern gemacht ..
  • Wer die Tante nicht mag, soll sie ignorieren - wie ich es auch seit eh und je mache.
  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    das event ist "sinnbefreit"..nicht mehr oder weniger..
    nur Spieler ohne "Ahnung" greifen aandere Spieler an (passendes lvl. etc,) die (das sagt die tante natürlich nicht) in einer Alli sind mit Autorot on etc. und noch bevor die eigenen Truppen zurück sind steht die halbe Allianz in flammen...
  • King_Georg (DE1)King_Georg (DE1) Beiträge: 160
    und? Das ist ein Kriegsspiel, da passiert sowas nun mal :-)

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen