Startseite Über Krieg und Frieden

Zum Aktuellen Krieg Royal vs CTG-Familie

Achilles_Pai (DE1)Achilles_Pai (DE1) DE1 Beiträge: 35
bearbeitet 20.05.2017 in Über Krieg und Frieden
In meinen fast 4 Jahren habe ich schon einige Kriege miterlebt. Kriege an sich beleben den Game Alltag und sorgen für Abwechslung. So gesehen ne tolle Sache. Wir klopfen Wochen Monate lang Evente um dann in so einer Situation ( Krieg) alles erspielte in Aktion auskosten zu können. Nach einigen Tagen bzw. Wochen hat in der Regel jeder sein Pulver verschossen und damit der Spielspaß nicht verloren geht sollte bis dato der Krieg beendet werden. So kann sich jeder wieder etwas erholen / aufbauen bis es dann mal wieder in die nächste Schlacht mit voller Vorfreude geht. Was momentan geschieht ist wieder so eine endlos Geschichte, ein Gemetzel von beiden Seiten bis sich die Member verabschieden oder gar das Game ganz auf geben. Das ist doch nicht Sinn und Zweck der Geschichte oder?

Ach nee…. Da war ja was.. die HM, KTs der CTG. Das will man jetzt natürlich als Kriegs Beute einfordern. !!War sicher von vornherein nicht beabsichtigt!!!  Was gibt euch das Recht alle Landmarken für euch zu beanspruchen???? Ich finde ihr sollten ein Großen teil der Landmarken abgeben. Nicht an den CTG, es gibt so viele Starke Clans wo jeder in den Genus so eines Vorteils kommen sollte. Dann wären die Kräfte Verhältnisse etwas ausgeglichener und würde das Spiel Interessanter machen.

 

An die 30…Was habt ihr speziell vor?  Wollt ihr jeden zerstören der euch gefährlich werden kann? Wo soll das Enden? Irgendwann seid ihr hier ganz allein am Server wenn es so weiter geht, denn Spaß macht es so nicht! Und ich Persönlich bin hier um Spaß zu haben. Sicherlich geht es nicht nur mir so!!

 

Stellt eure Ansprüchen etwas zurück,, zum wohle aller,, Ihr seid abhängig von der Zufriedenheit der Community!

 

Und noch ein kleines Schlusswort für die wo sich immer äußern müssen, was nichts mit der Thematik zutun hat. NEIN!! Dies ist keine Heulmail, ich habe jetzt zwar Taube aber nur weil ich vor 2 Tagen 30 Hörner am Bildschirm hatte und alles weitgehend selbst gedefft habe. Demzufolge gerade ein Dickes Plus in allen Burgen. Ich lass mich ungern abschlachten wenn ich mich Truppen Technisch erholt habe stehe ich wieder bereit.

 

Ich wünsche mir nur ein angenehmen Zeitvertreib. Persönliche belangen gehören hier nicht her.

 

In diesem Sinne….

 

Achilles        

 

IRON DRAGONS

«1

Kommentare

  • Dalira (DE1)Dalira (DE1) Beiträge: 47
    bearbeitet 22.05.2017
    Da hat jemand doch glatt Nachschlagen müssen. Leider hat er es auch trotzdem nicht verstanden... Aber du bekommst einen Keks für den Versuch. :)



    PS: und wenn du schon "Fachwörter" benutzt dann solltest du wissen was sie bedeuten: "Elaboriert" heisst nicht anderes als:
    "dass man in seinem sprachlichen Ausdruck über viele Mittel verfügt und diese differenziert einsetzt."

    Was das mit Altersschutz (des Forums)oder gar dem Posting des TE zu tun haben soll,erschliesst sich mir nicht (nicht das es bei deinen anderen Postings großartig anders wäre)..du solltest vielleicht deine restliche Taubenzeit auch fürs Forum nutzen :)


    Elaboriert heißt "ausgearbeitet", "gut ausgeführt". Es kommt aus dem lateinischen elaborare und heißt: "Etwas sorgfältig ausführen." Da ich zweisprachig bin, ist mir dieser Begriff sehr geläufig. Wir sagen sehr oft "to elaborate something". (Etwas näher ausführen, gründlich darauf eingehen, etc.)

    Ich will Dir meine Anmerkung, die Du zitiert hast, in einfacheren Worten erklären, vielleicht ist das ja von Erfolg gekrönt: Ich habe Zweifel, dass in diesem Forum mit dem offensichtlich nicht sehr hohen Altersdurchschnitt, eine adulte und rationale Diskussion auf Basis der Problemstellung des Threaderstellers möglich ist.
    Oder noch anders gesagt: Ich bezweifele, dass wir elaborierte Antworten dazu finden werden.

    Jetzt verstanden, @OTG_Marauder (DE1) ?

    Gut, fein, setzen, 1 (aber ohne "+"). Jetzt kannste weiter mobben und dich hochziehen an-was-auch-immer.
    Post edited by Dalira (DE1) on
    Ja, GGE ist eine Raketenwissenschaft. Nur die klügsten Köpfe der Menschheit und wenige Marsianer sind in der Lage, die ganze Komplexität des Browserspieles zu erfassen. Allen anderen Würmern und anderem Getier wird nahegelegt, sich gar nicht erst einzuloggen: Explosions- und Vergiftungsgefahr durch falsche Bedienung.
    Der nächste GGE-Grundkurs am MIT findet im Sommer 2017 statt und dauert mindestens 332 Semester.
  • LostSoul (DE1)LostSoul (DE1) DE1 Beiträge: 14
    Guten Abend werte Gemeinde....

    Mir scheint, täglich grüßt das Murmeltier....Ob hier oder anderswo, immer kommen ähnliche Themen auf....

    GGE ist ein Aufbau- und Kriegsspiel, in dem auch Diplomatie eine große Rolle spielt. Versagt die Diplomatie kommt es zu Konflikten.

    Diesen  zu lösen ist Aufgabe der Leader oder Diplomaten der  beteiligten Konfliktparteien.

    Verbalattacken sind sicherlich nicht hilfreich einen Konflikt zu lösen sondern ganz im Gegenteil, die Situation wird angeheizt. Oft genug durch nicht direkt involvierte, die für sich selber und ihre Allianzen Vorteile erhoffen wenn die Konfliktparteien ihre Ressourcen aufbrauchen und dadurch angreifbar werden für andere.

    Wie die Modalitäten zur Beilegung eines Krieges aussehen geht im Endeffekt nur die Beteiligten an. Nicht irgendwelche Unbeteiligten oder Trittbrettfahrer.

    Und Ausführungen die mit dem eigentlichen Thema gar nichts zu tun haben, sind in meinen Augen und sicherlich nur nicht in meinen, peinlich.

    Schwert zum Gruße










    LostSoul @ de 1
  • AGITATOR (DE1)AGITATOR (DE1) DE1 Beiträge: 55
    kinglk (DE1) schrieb:
    Dalira (DE1) schrieb:
    Wirst keine Antworten drauf bekommen. Der allgemeine Foren-Altersschutz läßt anscheinend keine elaborierten Antworten zu.
    sagt genau der richtige,der ja mitten im Kriegsgeschehen als "Gefechtsfeldtourist unter Taubenschutz" alles genau mitbekommt und analysiert (wehe also dem gegner wenn deine Taube weg ist und du wieder Zeit hast aktiv ins Geschehen einzugreifen :)  )

    PS: und wenn du schon "Fachwörter" benutzt dann solltest du wissen was sie bedeuten: "Elaboriert" heisst nicht anderes als:
    "dass man in seinem sprachlichen Ausdruck über viele Mittel verfügt und diese differenziert einsetzt."

    Was das mit Altersschutz (des Forums)oder gar dem Posting des TE zu tun haben soll,erschliesst sich mir nicht (nicht das es bei deinen anderen Postings großartig anders wäre)..du solltest vielleicht deine restliche Taubenzeit auch fürs Forum nutzen :)


    da könnt ihr euch doch die hand reichen der eine nimmt ne taube der andere ist mit der gesamten ally ganz schnell aus dem krieg geflüchtet. also das wird was mit euch beiden
    falsch rum gedacht : Nicht ich bin mit der Allianz aus dem Krieg geflüchtet,die Allianz ist mit mir geflüchtet (hat mich also mitgenommen) :) wobei mein Clan nicht geflüchtet ist,sondern eher die "Kriegsbegründungen" die so postuliert wurden erst hinterfragt, und nachdem da berechtigte Zweifel an deren Wahrheitsgehalt aufgekommen sind,beschlossen hat an diesem Krieg nicht teilzunehmen. (details können wir gerne via PN austauschen,ich will das hier nicht weiter anheizen)

  • AGITATOR (DE1)AGITATOR (DE1) DE1 Beiträge: 55

    nur labern und labern und labern ..

  • Sheogorath (DE1)Sheogorath (DE1) DE1 Beiträge: 120
    Ja da hat Achiles recht. Ein Forum ist genau für solche Diskussionen da

    Die Leute die hier in den thread´s schreiben man solle wegen ein bisschen Krieg und verlorenen HM oder KT
    nicht rumjammern sind genau die Leute die wahrscheinlich noch nie ansatzweise einen Krieg in dem Spiel über mehrere Wochen geführt/miterlebt haben. Auch wenns nur ein Spiel ist, zehrt das trotzdem an einem.

    Ist natürlich auch einfach hier im Forum als nichtbeteiligter am Krieg große Töne zu spucken.
    Zudem ist es auch für die wo als Gewinner feststehen recht leicht die Fakten vom tisch zu räumen und dem Gegner zu schreiben man solle hier kein Theater machen wegen sowas.

    Anstatt sich mal in deren Lage zu versetzen. Wär das gleiche wenn ich 1:1 gegen nen Anfangs Lvl. 70 kämpfen würde.
    Der würde nach ner Zeit auch einknicken weil er dem ganzen nicht gewachsen ist.
    Könnte man auch schön prahlen damit.

  • Lucyver (DE1)Lucyver (DE1) DE1 Beiträge: 1,204
    Ja da hat Achiles recht. Ein Forum ist genau für solche Diskussionen da

    Die Leute die hier in den thread´s schreiben man solle wegen ein bisschen Krieg und verlorenen HM oder KT
    nicht rumjammern sind genau die Leute die wahrscheinlich noch nie ansatzweise einen Krieg in dem Spiel über mehrere Wochen geführt/miterlebt haben. Auch wenns nur ein Spiel ist, zehrt das trotzdem an einem.

    Ist natürlich auch einfach hier im Forum als nichtbeteiligter am Krieg große Töne zu spucken.
    Zudem ist es auch für die wo als Gewinner feststehen recht leicht die Fakten vom tisch zu räumen und dem Gegner zu schreiben man solle hier kein Theater machen wegen sowas.

    Anstatt sich mal in deren Lage zu versetzen. Wär das gleiche wenn ich 1:1 gegen nen Anfangs Lvl. 70 kämpfen würde.
    Der würde nach ner Zeit auch einknicken weil er dem ganzen nicht gewachsen ist.
    Könnte man auch schön prahlen damit.


    och, ich denke schon, dass achilles genau weiß, wie so ein krieg funktioniert. der text von ihm hätte ähnlich auch von mir kommen können.wegen landmarken muss man wirklich nicht rumheulen - früher nicht und heute schon gar nicht mehr. also ich vermisse meine landmarken nicht, hab ich auch nie. :-)
    meine beiträge spiegeln ausschließlich meine persönliche meinung/einstellung zum spiel und/oder anderen spielern wider. ich spreche nur für mich und niemals im namen meiner allianz oder allianzführung. 
  • Sheogorath (DE1)Sheogorath (DE1) DE1 Beiträge: 120
    Ja schon klar das er weiß wie Krieg funktioniert. Ich persöhnlich hatte auch schon Kriege, da wären andere
    nach kürzester Zeit eingebrochen, habs dann schlussendlich doch gut überstanden :smiley:

    Ich meinte eher andere Spieler aus kleinen bis mittleren Allis die so richtige Kriege nur von Erzählungen kennen
    aber hier Spieler in Frage stellen die bereits schon mehrere Kriege erlebt haben.
    Glaub kaum das die meisten wissen was es heißt Wochenlang unter Dauerbeschuss zu stehen

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen