Startseite DE Allgemeine Diskussionen

Haben wir ein virtuelles Chaos oder ist das der normale Wahnsinn?

2»

Antworten

  • Savire (DE1)Savire (DE1) Beiträge: 470
    bearbeitet 17.05.2017
    @Rügi,

    Die AGB verstößt gegen gar nichts. Dein Beitrag ändert rein gar nichts an der Sache, dass dieses Verhalten (verlangen von Aps etc) legitim ist. 
    Da kannst du deine Sätze noch so schön gestalten, es ist und bleibt so. 
    Es hat nichts mit Nonsens zutun, wenn ich sagen, dass der Spieler nach AGB das Nutzungsrecht hat. 

    Zeig mir ruhig mal diese Urteile ;) - Urteile die zeigen, dass in einer Kriegssimulation Erpressung und Nötigung die nicht an die privat Person sondern an den virtuellen Charakter gerichtet sind sanktioniert werden. 

    Askambia seftera frostaria
  • Savire (DE1)Savire (DE1) Beiträge: 470
    @Low Pass ✔
    Askambia seftera frostaria
  • Holzwurm01 (DE1)Holzwurm01 (DE1) DE1 Beiträge: 65
    Savire du versuchst wohl den ersten platz als ein als Foren troll zu übernehmen?
    So einen Müll wie von dir hört man selten.
    Du redest immer von deiner Erfahrung. Dein ACC ist aber absolutes Anfänger Level.
    Entweder ist das ein Multi Acc oder du hast keine Erfahrung.
    In beiden fällen sind deine Kommentare fehl am Platz.

    PS:  Lange im Spiel zu sein hat noch nichts mit Erfahrung zu tun.











  • Rügi (DE1)Rügi (DE1) DE1 Beiträge: 6
    Mein letzter Beitrag um euch einfach nochmal klar zu machen das sich grundlegend jeder Sachverhalt schnell ändern kann : Ihr macht euch es zu einfach ;-))

    Der unterschied liegt im dem was ich vom Spielbetreiber bekomme oder was ich mir zusätzlich erwerbe beim Spielbetreiber, hinzu kommt ob ich hier für das Spiel einen monatlichen Beitrag leiste um die Diensleistung zu beziehen oder dieses kostenlos ist und ich vieles persönlich im einzelnen Kaufe / Erwerbe um das Spiel mir persönlich besser zu gestalten oder zu ermöglichen ( WERTE ) .

    "Damit Eigentum bestehen kann, müsste es sich demnach wie zuvor ausgeführt bei diesen
    Gegenständen um Sachen im Sinne des § 90 BGB handeln. Wir haben gehört, dass hierfür die
    Körperlichkeit wesentlich ist. Dass somit kein „normales“ Eigentum bestehen kann, scheint auf den ersten Blick unzweifelhaft, da man die Spielcharaktere und Items aus den Online-Welten nicht anfassen kann. Jedoch wird seit
    langem versucht, auch diverse nicht greifbare Gegenstände unter den deutschen Sachbegriff zu subsumieren, um ihnen auf diese Art den Schutz des Sachenrechts und somit des Eigentums zukommen zu lassen. Die Verwendung des Begriffs „virtuelles Eigentum“ ist in diesemFall nicht nötig, da aufgrund der Ausweitung des Sachbegriffs virtuelle Gegenstände dem „normalen“ Eigentumsbegriffs unterfallen."

    Jetzt stellt sich für mich die Frage ; , wann werde ich gemoppt,genötigt oder erpresst .
    Und diese entscheidet jede Person für sich und diese Person kann alle Möglichkeiten nutzen um sich zu schützen wie Beschwerden,Strafantrag oder zivilrechtlicher Möglichkeiten

    Und dieses ist zum Glück , ist klar und deutlich geregelt und die Entscheidungsträger sind GGE oder ein Spieler .






  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    bearbeitet 18.05.2017
    Rügi (DE1) schrieb:
    Mein letzter Beitrag um euch einfach nochmal klar zu machen das sich grundlegend jeder Sachverhalt schnell ändern kann : Ihr macht euch es zu einfach ;-))

    Der unterschied liegt im dem was ich vom Spielbetreiber bekomme oder was ich mir zusätzlich erwerbe beim Spielbetreiber, hinzu kommt ob ich hier für das Spiel einen monatlichen Beitrag leiste um die Diensleistung zu beziehen oder dieses kostenlos ist und ich vieles persönlich im einzelnen Kaufe / Erwerbe um das Spiel mir persönlich besser zu gestalten oder zu ermöglichen ( WERTE ) .

    "Damit Eigentum bestehen kann, müsste es sich demnach wie zuvor ausgeführt bei diesen
    Gegenständen um Sachen im Sinne des § 90 BGB handeln. Wir haben gehört, dass hierfür die
    Körperlichkeit wesentlich ist. Dass somit kein „normales“ Eigentum bestehen kann, scheint auf den ersten Blick unzweifelhaft, da man die Spielcharaktere und Items aus den Online-Welten nicht anfassen kann. Jedoch wird seit
    langem versucht, auch diverse nicht greifbare Gegenstände unter den deutschen Sachbegriff zu subsumieren, um ihnen auf diese Art den Schutz des Sachenrechts und somit des Eigentums zukommen zu lassen. Die Verwendung des Begriffs „virtuelles Eigentum“ ist in diesemFall nicht nötig, da aufgrund der Ausweitung des Sachbegriffs virtuelle Gegenstände dem „normalen“ Eigentumsbegriffs unterfallen."

    Jetzt stellt sich für mich die Frage ; , wann werde ich gemoppt,genötigt oder erpresst .
    Und diese entscheidet jede Person für sich und diese Person kann alle Möglichkeiten nutzen um sich zu schützen wie Beschwerden,Strafantrag oder zivilrechtlicher Möglichkeiten

    Und dieses ist zum Glück , ist klar und deutlich geregelt und die Entscheidungsträger sind GGE oder ein Spieler .






    Das Proplem hat sich doch schon damit erledigt,das ein "Gedisster" Spieler (oder gar Allianz) sich an einen im level (als der Gegner) wesentlich höheren Spieler oder gar seine Ganze Allianz wenden kann,das "absolut" unfaire Problem darlegt und dann wird ihm(der Allianz auch geholfwn (sofrern niczt grade irgeindeim Krieg im Gange iszt)..daas machen sogar die Inaktiven und Wurzeln gerne..

    Ihr müsst nut Ingame das Maul aufmachen (sorry für die  ausdrucksweise) un die Com. wird ds regeln. Krieg führen ist eine Sache untereiander, Kleine Spieler und Allis erpressen eine ganz andere und da werden die (allianzunabhängig) ehrenwertn Spieler auch entsprechend regieren..ich hab uch als LL 250 kein Problem damit nen LVl 65 Spieler (0dr seine ganze Alli gleich mit) abzufackeln ,wenn die von nem LVl 40 nenn AP und oder gleich noch wöchentliichem "Kotau" via Paysafen forden..da ist mir dann das gejammer avuh wurst und ich denke das die Masse der spieler (level egal) das genauso sieht...
    da brauchts keine GBs,GGE Support oer gr nen externen Anwalt...das regelt die Com.Alleine...un sichr nicht im Sinne der "Erpresser" ;)
    Post edited by OTG_Marauder (DE1) on

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen