Startseite DE Über Krieg und Frieden

Wieso dürfen keine Info´s mehr zum Krieg veröffentlicht werden?

Hat mich jetzt hier auch das "fake news" Gesetz von meinem Namensvetter-Individum Maas eingeholt? :'(
snakespeed @ de 1 Leben = kämpfen jetzt erst recht
Scheiße auf GGE

17.06.2012 den Nibelungenhort gegründet und niemals umbenannt.

Umzugsfirma

Scirocco Fan

Kommentare

  • Willauch (DE1)Willauch (DE1) DE1 Beiträge: 4,502
    https://community.goodgamestudios.com/empire/de/discussion/comment/4748243/#Comment_4748243
    Solange es hier ohne persönliche Anprangerungen, Beleidigungen und das üble Zeug klappt, soll es mir Recht sein!

    Ansonsten ist hier eben Schicht im Schacht.

    Liebe Grüße
    Sir Wodan, Board-Team
    Infos darfst wohl veröffentlichen, aber  eben  "ohne persönliche Anprangerungen, Beleidigungen und das üble Zeug "   ...

    Frage an den Spam-Melder: Wie kann der TE in seinem ersten Posting "spammen"?
                                          https://www.spielaffe.de
    http://bit.ly/falschmelder                                                                           Ich spiele die Partnerseiten-Version.
  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    Das Problem an solchen Treads ist halt,das jede Seite ihre (für sie natürlich vorteilhaft gefärbte) Sicht der Ereignisse darstellt. Wenn ich mir zb.die Statements von Bayern aber auch vom (Reichspropagande) Sprachrohr Karl von (Münchausen) Ehrlach durchlese,stimmen davon ca.50-75%,aber auch  nur was die reinen Tatsächlich erfogten Ereignisse angeht,die restlich 25% sind zum eigenen Vorteil dazugedichtet...es ist also schwierig da wirkliche Tatsachen rauzufiltern,vor llrm weil ja immer wieder irgendwelchen "Fanatischen) Pateigänger der jeweiligen Seite dazwischengrätschen..
  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    @ OTG_Marauder:

    Dass die Nachrichten, wie in der Politik, natürlich gefärbt sind ist jedem klar. Ich denke das wird, wie so oft, auf beide Seiten zutreffen.

    Aber Lügenbaron von Münchhausen und Reichpropaganda... wird mit Sicherheit wieder die eifrigen Melder hier herbeirufen und ich würde sagen dass sie in dem Fall recht haben.
    Ist halt meine persöhnliche Meinung zum Ehrlach,vor allem nach seine "NAP Thread" (bischen weiter unten) der (auf seinen Wunsch direkt geschlossen wurde) und in dem nichts anderes steht als das alle Allianzen die (warum auch immer) CTG verlassen haben doch nbesser  duch die "NAP"Kenzeichnung ihre Kapitulation gegenüber der großmächtigen RO 30 in der Allibeschreibung öffentlich machen,sonst könnten sie ja ggf.doch noch angegriffen werden..sowas nenn ich pure Propanda..und melden könen die mich sie schwarz/lila werden..ich kann eh nirgendwo was schreiben ohne das mein Fanclub(der sich jetzt wohl wieder vergrößert hat) grundsätzlich aufs "Melden" drückt..juckt mich also nicht :)
Diese Diskussion wurde geschlossen.