Startseite DE Über Krieg und Frieden

Kann man Tafelrunde besiegen

12326

Kommentare

  • hartwig6 (DE1)hartwig6 (DE1) DE1 Beiträge: 789
    Marauder - natürlich gibt es noch ganz viel dazwischen (und 12 Jahre Bundeswehr habe ich ja auch hinter mir - ich habe mich dann nur anders entschieden - lieber Studium und kein öffentlicher Dienst - da würde ich heute mit meiner Schnauze allein schon wegen der fehlenden "politischen Korrektness" täglich anecken - man hätte mich sicher schon längst gefeuert.
  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    Marauder - natürlich gibt es noch ganz viel dazwischen (und 12 Jahre Bundeswehr habe ich ja auch hinter mir - ich habe mich dann nur anders entschieden - lieber Studium und kein öffentlicher Dienst - da würde ich heute mit meiner Schnauze allein schon wegen der fehlenden "politischen Korrektness" täglich anecken - man hätte mich sicher schon längst gefeuert.
    das lusztige ist..ich bin ja "Nur" im öffentlichen Dienst..ich kann mir aber (weil eben unkündbar und so) leisten die fresse ganz weit aufzureissen,weil man mich deswegen nicht feuern kann, Poltirk ist d nicht intressant vieleicht hättst du doch besser zum Amt gehen sollen :)
  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    kinglk (DE1) schrieb:
    Didispb (DE1) schrieb:
    Tom der Pfähler (DE1) schrieb: Warum musst nur überall und zu allem dein Getrolle abgeben?

    Weil er es kann ohne Konsequenzen  fürchten zu müssen wie jeder ehrliche Spieler der mit seinem Account schreibt? 

    Jepp. Und weil es eben Handwerker wie Du und Akademiker wie mich gibt, die andere respektieren, von daher Achtung zeigen und miteinander, trotz unterschiedlicher Ansichten, diskutieren können und den Sinn eines Forums verstanden haben...
    Einer meiner besten Freunde ist gelernter Maurer, arbeitet zum Glück mittlerweile als Hausmeister. Ich bin promovierter Ingenieur. Ich kann nicht einmal ansatzweise eine Wand meiner Gartenlaube halbwegs gerade verputzen. Da lacht der mich hochkant aus. Zu Recht. Er kann seinem Sohn keine Nachhilfe in Mathe oder Physik geben, dass übernehme ich. Kapiert?

    Während andere eben nur ordentlich austeilen können (dort wo sie können, nämlich nach unten tretend) gibt es zum Glück Gegenbeispiele :) Die Frage, wer die Trolle sind, dürfte also noch nicht geklärt sein, oder? ;)


    bg titus


    Etwas Off topic: Zum Thema Akademiker: Ich war als Mediziner einige Zeit nebenberuflich als Dozent an einer Fachhochschule (medizinische Grundlagen) für Betriebswirte (Gesundheitswirte) in diesen Bachelor-Studiengängen tätig (ist natürlich nicht vergleichbar mit einem Diplom-Ingenieur). Habe dort leider erleben müssen, dass die mathematischen Grundlagen vieler Studienteilnehmer eher unterhalb des Kenntnisstandes gut ausgebildeter Facharbeiter / Handwerker liegen. Die jungen Menschen können dafür eher wenig - es ist eher dem m. E. sehr mangelhaftem Bildungssystem in der BRD zuzurechnen (von einigen Ausnahmebundesländern wie Bayern und Sachsen mal abgesehen).

    Ich freue mich über jeden Installateur oder Elektroniker oder KFZ-Mechaniker, der mir bei Bedarf etwas repariert, während ich inzwischen für einen zunehmenden Überschuss z. T. schlecht ausgebildeter "Akademiker" eher Mitleid empfinde, insbesondere für diejenigen, welche ihre große Enttäuschung noch vor sich haben.

    Wir benötigen in der BRD eine gute Bildung - gute Bildung ist jedoch nicht gleichzusetzen mit der Verteilung von irgendwelchen Abschlüssen, die nicht mehr vergleichbar sind und entsprechend auch international oft nicht mehr anerkannt werden.

    ich möchte anmerken das es auch noch was "dazwischen" Gibt... (wie mich zb) Gelernter Handwerker (Kfz Mechaniker ) danach Zeitsoldat für 12 jahre (und dabei auf die Komplett ander Schiene nämlich versorgung gekommen) und jetzt "Beamter" beim Ordnungsamt...was hat das mit "Bildung" zu tun?? das ist eher "ein Zahnrädchen" passt ins andere....
    das paßt zu dir wegelagerer
    ich "lagere" nicht am Weg..ich baue sie und Wohn dann nach Bedarf daneben wenn Typen wie du sie ab und an mal benutzen und so tun als wärens ihre :)
  • Lord Titus (DE1)Lord Titus (DE1) Beiträge: 410
    bearbeitet 02.04.2017
    Lord Titus (DE1) schrieb:

    ..............
    Einer meiner besten Freunde ist gelernter Maurer, arbeitet zum Glück mittlerweile als Hausmeister. .........
    Er kann seinem Sohn keine Nachhilfe in Mathe oder Physik geben, dass übernehme ich. Kapiert?
    ............

    bg titus
    Wenn er wüsste dass du ihm unterschwellig unterstellst , dass er weder Ahnung von Physik noch von Mathematik hat wäret ihr sicher die längste Zeit beste Freunde gewesen .  o:)
    Stellt sich natürlich noch die Frage , ob du damit nur deinen Freund meinst oder pauschal alle Handwerker .

    Man verzeihe mir das "Off Topic" aber das ist in diesem Trööt ja mittlerweile Gewohnheit ;)

    Ach Lupo! Schick hast du die entscheidenden anderen Sätze unterschlagen und wieder den  Fehler begangen, zu glauben, ich wäre bisschen beknackt. Lies und zitiere doch bitte nochmal all mein Geschreibsel. Oder bist du bei BILD oder MOPO angestellt, dann würde ich es mit Berufskrankheit entschuldigen.

    Es geht nicht um Unterstellung, schon gar nicht unterschwellig. Es geht um Tatsachen. Nämlich, dass niemand alles kann und Können/Wissen relativ sind.
    Er schätzt meine Fähigkeiten und ich seine. Ich bin mir auch bewusst, dass nicht jeder das Glück hatte seine Jugend an der Uni mit viel Alk, Party und Mädels zu verbringen und als Dank dafür überdurchschnittlich zu verdienen, während mein Freund in dieser Zeit bereits seine Gesundheit auf dem Bau verheizte, für nen Billiglohn. Bei schlechtem Wetter fühle ich manchmal meinen Kreuzbandriss vom Sport, damals mit 25 passiert... Was seine Knie betrifft, ist fast jeden Tag schlechtes Wetter...

    Er selbst sagt, von dem Dreck (Mathe/Physik) habe er keine Ahnung, dass muss ich ihm nicht  sagen. Mir ist es dagegen ein Rätsel wie man eine Wand verputzen kann, so dass es auch halbwegs gerade wird. Ich unterstelle nicht, sondern ich stelle fest.

    Um das zu verstehen, muss man mal den ständigen Kampf und das Getrete nach unten ablegen, sich entspannen und mal seine eigenen Schwächen analysieren. Aber ich kann verstehen, dazu ist das Spielchen hier nicht gemacht worden...

    Mir fällt da ein Zitat ein: "Liebe ist, wenn man die Stärken des Partners schätzt und ihn bei den Schwächen unterstützt". Passt halt schlecht in eine Leistungsgesellschaft, oder? Ich lebe danach, und dass ganz gut.

    Meine Partnerin hat weder Abi noch sonst was darüber, ist Radiologieassistentin an der Uniklinik, privat total sensibel und fängt eine lästige Fliege lieber ein und setzt sie aus, anstatt sie zu erschlagen.
    Dafür hat sie mal ne Leiche, mal nen abgetrennten Fuss, mal irgendwas was mal Mensch war oder was dazu gehörte zu röntgen... Und macht das total souverän! Ich könnte den Job keine Millisekunde machen.... Ich würde umfallen und mich von oben bis unten vollkotzen. Jetzt kapiert, Lupo?

    Achso zur Frage, ich meinte natürlich alle Handwerker! Und zwar positiv!

    bg titus
    " Das größte Maul und das kleinste Hirn, wohnen meist unter derselben Stirn!" Arno Holz (1863-1929), dt. Dichter und Dramatiker.


  • Lord Titus (DE1)Lord Titus (DE1) Beiträge: 410
    bearbeitet 03.04.2017
    Didispb (DE1) schrieb:
    Lupolossos (DE1) schrieb:
    Wenn er wüsste dass du ihm unterschwellig unterstellst , dass er weder Ahnung von Physik oder Mathematik hat wäret ihr sicher die längste Zeit beste Freunde gewesen .  o:) 
    Stellt sich natürlich noch die Frage , ob du damit nur deinen Freund meinst oder pauschal alle Handwerker .

    Man verzeihe mir das "Off Topic" aber das ist in diesem Trööt ja mittlerweile Gewohnheit ;)
    Ich verstehe Titus da , und sein Freund wird ihm sicher nicht böse sein...... mir gehts genau so , bin Handwerker und Modellbauer , könnte euch da Sachen erklären wo ihr nicht mal wisst dass es sie gibt , aber bei anderen Sachen bin ich ne absolute Niete........ So isses nun mal im Leben , Jeder hat so sein Wissen , und wenn man vernünftig und mit Respekt miteinandr redet kann jeder vom Anderen was lernen. 

    Was mich nervt sind Leute die meinen die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben und meinen immer Recht zu haben und die Anonymität dafür ausnutzen um sich darzustellen. 

    Richtig. Wieder einmal hat Didispb die Sache so perfekt und vor allem kurz ausgedrückt, für die ich ein Buch benötigen würde. Genau das nervt mich hier auch. Menschen die nur ihre Welt kennen und alles andere für sie "Unerklärliche" sind Idioten oder Trolle.


    Der Schlüssel in meinem Leben war folgender:

    Als Student im 1. Semester in der höhere Mathematik Vorlesung, fragte eine Mit-Studentin was die "deg-rad..." Taste auf dem Taschenrechner bedeute, sie habe Mathematik im Abitur abgewählt. Der halbe Hörsaal hat sie ausgelacht. Der Mathe-Professor fiel aus allen Wolken. Mathe? Neben Deutsch, das Kernfach des Abiturs abwählen? Ich weiss nicht mehr welches Bundesland es war. Ohne höhere Mathe hätte die ihr Studium sofort abbrechen können.

    Ich als Mathe-Leistungskursler,  hatte mich bereit erklärt, zu helfen. Der gut Mathe-Prof. , hat sich ebenfalls mehrere Stunden in der Woche für diese Studentin Zeit genommen. Er war einer der führendsten Köpfe weltweit auf seinem Gebiet, bescheiden in C&A-Hosen und mit einem Opel-Corsa zum Arbeitsplatz fahrend. Trotz 6-stelliges Gehalt im Jahr. Wenn man mit Anfang 20 solche Menschen kennenlernt, dann sieht man die Welt eben etwas anders. Die Mitstudentin ist mir heute noch dankbar. Und ich der Lebenserfahrung die ich damals machen durfte...

    bg titus
    Post edited by Lord Titus (DE1) on
    " Das größte Maul und das kleinste Hirn, wohnen meist unter derselben Stirn!" Arno Holz (1863-1929), dt. Dichter und Dramatiker.


  • Tom der Pfähler (DE1)Tom der Pfähler (DE1) DE1 Beiträge: 529

    Dass für dich die Frage beantwortet ist, glaube ich gern. :) Ich wünschte auch, meine Fragen wären so einfach zu beantworten.

    Lach. Marauder mein Freund? Selten so gelacht! Nicht wahr Marauder?  ^^ Erkläre du es bitte dem Tom! ;)

    Genau. Das Paarungsverhalten von Wellensittichen ist natürlich das Kerngebiet eines Ingenieurs oder Beamten! Denke daran, wenn du das nächste Mal mit dem Flugzeug fliegst oder über eine Brücke fährst, arbeitsunfähig wirst oder an Krebs erkrankst.

    Genau Tom. Das Forum befreien! Frei machen von anderer Meinung! Weg mit dem Dreck! Das ist ja gerade schwer angesagt auf der Welt....!

    Meinungsfreiheit? Schon mal gehört Mister Pfähler? Hab ich schon mal gefordert, dass Menschen mit geringer Bildung aus dem Forum "befreit" gehören? Vielleicht solltest du dich mal selbst befreien, von Intoleranz zum Beispiel...

    Diese Hausmeister und Maurer kenne ich auch, die sind sogar im RL richtig gut und nicht nur im Spiel. Aber die sind nicht herablassend, gegenüber Gebildeten oder anders Denkenden... Und die fordern auch keine s.g. "Befreiung" ... Sind dir also meilenweit überlegen!

    70 qm! In der Karibik, mehr braucht man dort nicht im Rentenalter! In D ist es nur eine Mietwohnung! Mir ist es hier zu kalt. Kein Boot, braucht man in Dresden nicht! Auto? Fahre Rad, da ist man in Dresden schneller als alles andere! Ich habe nicht mal Pfähle. Noch Fragen?

    bg titus

    Na, ohne Pfähle wirst nicht weit kommen.
    Aber im ernst...bitte lies doch etwas aufmeksamer. Wenn du schon darauf antwortest!
    Weder dem einen noch den anderen gegenüber war ich herablassend. Wär ja auch unklug.
    Aber gerne kannst du uns noch weitere Erfolge deines Lebens mitteilen. Vielleicht im Shaddy/Marauder Thread.

    Und über das Paarungsverhalten von Wellensittichen gibt es tatsächlich eine Promotion. Wer hätte das gedacht.
     
    Tom der Pfähler @ de 1

  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    nuja die TR scheint ja (in andererem Gewand) wieder auferstanden zu sein....
  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    bearbeitet 03.04.2017
    @ Marauder, die Tafelrunde war ja nie weg....
    SO kann manx auch umschreiben....mn kann auch sagen das sie fpr einihe Zeit offensichtlich u finden waren :)

    mann ich brauch echt ein neues Laptop.die tatatur ist echt total für die Pauöamitlerweile)
    Post edited by OTG_Marauder (DE1) on
Diese Diskussion wurde geschlossen.