Startseite DE Allgemeine Diskussionen

Als nächstes nur noch 300er Burgen bei Krähen und Fremden?

2»

Antworten

  • Lord Titus (DE1)Lord Titus (DE1) Beiträge: 410
     
    Ich darf mich zwar dieses mal nicht beschweren, hatte eine Burg mit 6,9K deffs.
    Die kam aber erst nach den 50zigsten Angriff.
    Da kommt man sich wie ein Hamster im Laufrad vor.
    Ständig das gleiche.

    Das gleich gilt aber auch für die Samus und Nomaden.
    Schnell auf 90leveln und dann wie ein blöder in endlos schleife loslaufen.
    Macht die Gegner einfach doppelt so stark, verdoppelt die Punkte für diese und man kommt vielleicht wieder etwas aus dieser endlos schleife raus.

    PS: Das ist nur ein unausgereifter Vorschlag. Also nicht gleich austicken wenn ihr anderer Meinung seit.

    Wenn alle Burgen doppelt so stark gemacht werden, ändert das im Prinzip nichts - das Hamsterrad bleibt und wenn Du mehr Punkte machst, gilt das auch für andere, und in Relation bleibst Du gleich schwach, bzw. gleich stark.

    Pay-to-Win halt: relativen Erfolg vortäuschen.... Jedes Level, jeder Ruhmpunkt ist relativ wertig oder wertlos und lässt sich beliebig manipulieren...

    bg titus
    " Das größte Maul und das kleinste Hirn, wohnen meist unter derselben Stirn!" Arno Holz (1863-1929), dt. Dichter und Dramatiker.


Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen