Startseite DE Allgemeine Diskussionen

Glücksrad - Betrug?

Ich habe es schon oft probiert und kann es jederzeit wieder Nachstellen.

Du kannst noch so sehr auf die Karten achten und auch definitiv sehen wo sie landen.
Welche Du jedoch am Schluß ziehst entscheidet ganz allein GG.

Entscheidet selbst was ihr davon haltet.
Das Video habe ich extra in Zeitlupe abspielen lassen.

Zwei Videolinks zum ansehen. Beide gleich. Falls der ein oder andere Link nicht funktioniert.

http://sendvid.com/i8al41yt

https://www.file-upload.net/download-12316531/Gluecksradbetrug.mp4.html]Gluecksradbetrug.mp4

Gruß
pbox_empire1


Kommentare

  • Cheekier (DE1)Cheekier (DE1) Beiträge: 739
    Wie es der Begriff schon sagt: Glücksrad.  ;)


    Hab schon 2x hintereinander im Profilmodus über 5k Rubine gewonnen ... hätte GG€ sich selber beschissen xD

    Der erste Eindruck ist wichtig, aber der Zweite enthüllt die Wahrheit!
    Um Feinde zu bekommen, ist es nicht nötig, den Krieg zu erklären. Es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt!
    Es grüßt Cheekier, aus dem wunderschönen Erfurt!
  • ZirrussZirruss Beiträge: 4,515
    Wie es der Begriff schon sagt: Glücksrad.  ;)


    Hab schon 2x hintereinander im Profilmodus über 5k Rubine gewonnen ... hätte GG€ sich selber beschissen xD
    Im Profi Modus habe ich mit 3 Drehs mal 10k Rubine gemacht, also das war schon sehr nice´s Glück :D
    MÄÄÄH
  • Pixel der Held (INT3)Pixel der Held (INT3) INT3 Beiträge: 692
    bearbeitet 16.02.2017
    das Karten mischen ist ja auch nur symbolisch gemeint
  • kinglk (DE1)kinglk (DE1) DE1 Beiträge: 1,577
    macht doch mal folgendes.
    wenn das glücksrad wieder kommt dann dreht es in eurer alli zur selben zeit. schon da  wird euch was auffallen -
    bei der krone solltet ihr euch einig sein ob rechts mitte oder links.
    kinglk @ de 1
  • louis567 (DE1)louis567 (DE1) DE1 Beiträge: 457
    bearbeitet 17.02.2017
    Wie es der Begriff schon sagt: Glücksrad.  ;)

    Das kann man nicht mit "Finde die Dame" oder dem Hütchenspiel gleichsetzen. Es ist reines Glück, respektive abhängig vom Zufallsalgorithmus, welche Karte man dabei erwischt. Genau hinsehen nutzt da nix. 

    Von Betrug kann keine Rede sein.

    Kann dir da nur zustimmen-heißt ja nicht umsonst so ;)

    Entweder du hast mal Glück und gewinnst Rubis , Dekos, usw. oder du hast halt mal Pech und bekommst nur RS

    @ pbox_empire1 (DE1)

    Aber das ist dann noch lange nicht Betrug! Wen du das aber so findest, ist das deine Meinung. Du musst es ja nicht Spielen!

    Zufriedener Ex-Spieler
    Danke GG$, dass ihr mir nach 4 Jahren endlich zu mehr Freizeit verholfen habt  <3

  • xaer0cell (DE1)xaer0cell (DE1) DE1 Beiträge: 896
    Wie es der Begriff schon sagt: Glücksrad.  ;)

    Das kann man nicht mit "Finde die Dame" oder dem Hütchenspiel gleichsetzen. Es ist reines Glück, respektive abhängig vom Zufallsalgorithmus, welche Karte man dabei erwischt. Genau hinsehen nutzt da nix. 

    Von Betrug kann keine Rede sein.

    Kann dir da nur zustimmen-heißt ja nicht umsonst so ;)

    Entweder du hast mal Glück und gewinnst Rubis , Dekos, usw. oder du hast halt mal Pech und bekommst nur RS

    @ pbox_empire1 (DE1)

    Aber das ist dann noch lange nicht Betrug! Wen du das aber so findest, ist das deine Meinung. Du musst es ja nicht Spielen!


    Falls ich dich einmal Ergänzen darf louis, man erhält auch dauerhaft in jedem Event auch im "Low-Level" sehr viele Lose, einfach mal ein paar Tausend ansparen, vielleicht mal 5 Euro ins Spiel schmeißen (Mindest Aufladung fürs erste mal via Handy sind 1,99€) und schon kannste im Profi-Modus drehen und hast die 3-Fache Ausbeute an dem Glücksrad.

    Mein bester Versuch war mit knapp 500 Losen, 40k Rubine.
    Davon war auch kein Los gekauft. Das würde ich auch jedem Abraten, lieber mal etwas geduld mitnehmen, wobei Geduld bei mir sehr oft ein Fremdwort ist. lol.



    Ausgenommen der "3 Fachen Ausbeute" sind Rüstungsgegenstände und Dekorationen
    Male eine Kartoffel und tanze deine Gefühle, die du dabei empfindest

  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    also ich kann mich da auch nicht beschweren..ich finanziere seit bestimmt 2 Monaten meinen VIp Modus rein über die gewonnene Zeit beim Glücksrad......das funzt eigentlich ganz gut...
  • EGO_CH (OPENBETA1)EGO_CH (OPENBETA1) Beiträge: 19
    bearbeitet 17.02.2017
    Hier der Link zu selben diskussion bei E4K..   Antwort gabs keine abschliessende..

    https://community.goodgamestudios.com/fourkingdoms/de/discussion/41959/gluecksrad-totaler-beschi#latest

    Aber es Stimmt, "der Zufallsgenerator" Entscheidet schon vor dem Aufdecken, welches der 3 Items man bekommt..    Also wird die Auswahlmöglichkeit eigentlich nur Vorgegaukelt..   


    LG EGO
  • Pixel der Held (INT3)Pixel der Held (INT3) INT3 Beiträge: 692
    bearbeitet 17.02.2017
    Hier der Link zu selben diskussion bei E4K..   Antwort gabs keine abschliessende..

    https://community.goodgamestudios.com/fourkingdoms/de/discussion/41959/gluecksrad-totaler-beschi#latest

    Aber es Stimmt, "der Zufallsgenerator" Entscheidet schon vor dem Aufdecken, welches der 3 Items man bekommt..    Also wird die Auswahlmöglichkeit eigentlich nur Vorgegaukelt..   


    LG EGO
    aber das wäre doch dann betrug ... ?
    zumindest dann wenn man selber gekaufte Lose einsetzt.

    und wollen wir doch mal davon absehen das das hier ein Spiel für 6 jährige ist ... upps
    Post edited by Pixel der Held (INT3) on
  • Klar ist das Betrug..   Da kann hier jeder empfinden was er will..   ;-)

    lg
  • Lord Kriesl (DE1)Lord Kriesl (DE1) Beiträge: 297
    Wieso sollte das Betrug sein?
    Ist für uns von außen nicht feststellbar. da müsste man schon in den Programmcode schauen, wie sich das zusammensetzt, ob die 3 Karten jeweils eine Drittel Chance haben, oder ob das System etwas "schönes" für dich aussucht, das du in jedem Fall bekommst und die anderen beiden Karten nur zum Spaß hingemalt werden.

    Bis das bewiesen ist, oder zumindest der Verdacht durch eine statistische Erhebung erhärtet wird, ist diese Diskussion völlig ohne Belang, weil sie zu keinem Ende führen KANN.

    Die Erklärung von SamVimes fand ich am Besten: es ist kein Hütchenspiel, sondern das Glücksrad.
    Dir fehlt etwas? Eine Funktion ist kaputt? Nein, das ist kein Bug, du bist nur in einer Testgruppe...

    Bitte hört auf die Bug-Beseitigung zu fordern!
    - für jeden reparierten Bug kommen 2 neue.
    - wird ein verbuggtes Feature repariert, wählt GGS die für uns Spieler beknackteste und/oder teuerste Möglichkeit.
    - nach spätestens 5 Wartungen ist der Bug eh wieder mit an Bord.

    Expell schrieb:
    Wir haben sehr gerne mit Shorty und WürfelWilly gearbeitet. [...] beide haben sich für uns Spieler mit voller Kraft eingesetzt und sind leider doch immer (gerade was die Bugs betrifft) gegen verschlossene Türen gerannt.
    Wer jetzt immer noch glaubt, dass sich bei GGS etwas ändern wird, dem ist nicht mehr zu helfen...
  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    War einer von euch schonmal in nem echten Spielcasino und hat roulette gespielt?
    beim roulette wird zb. die "Hand" (also der Croupier,der die Kugel "wirft/beschleunigt) alle 15minuten gewechselt..warum?
    Weil die "routinierte Handgelengsbewegung bei loschiessen der Kugel" in verbindung mit der immer gleichen drehgeschindigkeit des Rades,es ermöglich das erfahrene Spieler mindestens das "Viertel" des rades festlegen können,wo die Kugel liegenbleiben wird...das ergiebt einen enormen Vorteil für "Profispieler" (gibt ja beim roulette wesentlich mehr Gewinnmöglichkteiten als nur schwarz/rot etc..)...deshalb wird da getauscht...beim Glücksrad von GGE sind die Gewinnwahrscheinlichkeiten aber viel höher..man gewinnt vielleicht nicht immer das "erhoffte" ..aber (im Gegensatz zum roulette) verliert man auch nichts :)
  • Lord Kriesl (DE1)Lord Kriesl (DE1) Beiträge: 297
    @EGO_CH Ich verstehe echt nicht was du erwartest?
    1. Wie könnte denn deiner Meinung nach eine technische Lösung aussehen?
    2. An welcher Stelle (bei welchem Ergebnis) würdest du GG zugestehen, dass es fair ist? Wenn du überdurchschnittlich oft den für dich (vermeintlich) besten Preis ziehst???

    Um mal auf deine Show zurückzukommen: du musst hier meiner Meinung nach 3 Dinge trennen.
    1. Wie die Verteilung der Chancen ist. 3x 1/3, wie es suggeriert wird, oder anders?
    2. Wann die Entscheidung getroffen wird.
    3. Wie das Ergebnis nach außen wirkt.

    zu 1. wirst du von GG keine Antwort bekommen. Also bleibt dir nur dein subjektiver Eindruck. Wenn es sich um eine Normalverteilung handelt bist du im Schnitt doppelt so oft Enttäuscht, als du dich freust. Das führt also nicht weiter, es geht nur objektiv über eine größere statistische Erhebung. Alles andere ist pure Mutmaßung. Ja, auch damit kann man das Forum füllen, muss man aber nicht.

    zu 2. deine (analoge) Show und das digitale Glücksrad kann man nicht vergleichen. In der Show kannst du nachträglich hinter die beiden anderen Tore schauen, aber wie soll das digital passieren? GG müsste nach dem Karten Mischen alle 3 Karten offenlegen, in der Weise extern, dass sie es nachträglich nicht mehr ändern können, aber auch so zeitversetzt, dass du nicht die Möglichkeit hast nachzusehen, bevor du dich entschieden hast. Auf deine Vorschläge hierzu bin ich da echt gespannt. (Dieses Dilemma ist übrigens ein Teil des Grundes, warum sich der CCC so vehement gegen Wahlcomputer nach Ami-Vorbild gesetzt hat. Es ist einfach bescheiden zu kontrollieren, was genau im Speicher ist).

    In der Show kommt sich jeder veralbert vor, weil nicht er, sondern der Computer die Entscheidung getroffen hat. Trotzdem bleibt rein rechnerisch die gleiche Chance. Was ausgeklammert wird ist das Schicksal, sofern man dem etwas zuschreiben möchte...auf digitaler Ebene aber ist es völlig Wurscht, wann der Generator für dich entscheidet...

    3. Wie es nach außen wirkt, und das war ja der Aufhänger des threads weil der TE meinte er könne durch das Verfolgen der richtigen Karte irgendwas ableiten:
    Was wir hier unbedingt brauchen, liebes GG, ist eine viel aufwändigere Animation, die das Spiel noch mehr verlangsamt und das Glücksrad für alle anderen noch ruckeliger macht.
    Falls GG wirklich "betrügt", werden sie das auch weiterhin tun, nur (noch) besser kaschieren, aber hey! dann haben wir endlich mal einen ganz wichtigen Punkt abgehakt, der uns allen tierisch den Spielspaß verdirbt. Ein echter Meilenstein!


    Dir fehlt etwas? Eine Funktion ist kaputt? Nein, das ist kein Bug, du bist nur in einer Testgruppe...

    Bitte hört auf die Bug-Beseitigung zu fordern!
    - für jeden reparierten Bug kommen 2 neue.
    - wird ein verbuggtes Feature repariert, wählt GGS die für uns Spieler beknackteste und/oder teuerste Möglichkeit.
    - nach spätestens 5 Wartungen ist der Bug eh wieder mit an Bord.

    Expell schrieb:
    Wir haben sehr gerne mit Shorty und WürfelWilly gearbeitet. [...] beide haben sich für uns Spieler mit voller Kraft eingesetzt und sind leider doch immer (gerade was die Bugs betrifft) gegen verschlossene Türen gerannt.
    Wer jetzt immer noch glaubt, dass sich bei GGS etwas ändern wird, dem ist nicht mehr zu helfen...
  • Tifi64 (DE1)Tifi64 (DE1) Beiträge: 71
    Meine Güte, beim Risiko früher bei den Daddelautomaten in der Spielhölle konnte man auch Einen drauf lassen, ob das Licht im höherem Fenster nun an war oder nicht-  Entweder es ist zufallsgeneriert oder der Ablauf ist vorprogammiert bzw wechselseitig Beides.
    Tifi64 @ de 1

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen