Schwarze Flagge für Berlin

BigLive (DE1)BigLive (DE1) Beiträge: 124DE1
bearbeitet 19.12.2016 in Burghof - Das Offtopic-Forum
Aufgrund des "Anschlags/Unfall" in Berlin haben wir uns entschlossen von der Royal Legend aus Solidarität zu den Opfern Trauer Fahne zu setzen.

Unser Mitgefühl gilt den Toten und Verletzen und deren Angehörigen

BigLive

im Namen der gesamten Allianz
«13

Kommentare

  • NobleBla (DE1)NobleBla (DE1) Beiträge: 275DE1
    Glückwunsch, bekommt ihr ein Solidaritätsbienchen für ...
  • Wer sagt denn, daß mir die Toten, Verletzten und Angehörigen nicht leid tun? Wo schrieb ich jetzt was Geschmack- und Pietätloses?
    Nur weil ich meine Meinung schreibe und nicht zu feige bin, diese zu vertreten?
    Ich gehöre nicht zu den Menschen, welche alle Flüchtlinge über 1 Kamm ziehen - aber es ist halt einfach Fakt, daß mit der Flüchtlingswelle auch einige Kriminelle mit rein kamen nach Deutschland (und in andere Länder) ...
  • Teutonen (DE1)Teutonen (DE1) Beiträge: 554DE1

    Wau die Gutmenschen werden aktiv. Langsam müßte mal jeder aufwachen was hier in Europa abgeht. Solche Flüchtlinge werden nie intrigiert werden können. Aber immer rein damit ohne eine einzige Überprüfung. Sind ja alles nur schicksalhafte Einzelfälle.

    Mal sehen ob ihr eure Fahne immer noch so für Flüchtlinge schwenkt, wenn mal  Bekannte von euch betroffen sind.

    Aber leider spiegelt so ein kleines Spiel genau die Gesellschaft wieder, anstatt der Server komplett schwarz ist um die Anteilnahme auszudrücken, komme hier  irgendwelche aus der Ecke gekrochen um Schwachsinn zu schreiben

    Teutonen @ de 1
  • GerEliteSteff (DE1)GerEliteSteff (DE1) Beiträge: 574DE1
    bearbeitet 20.12.2016
    @castle rirahl 

    Deutsche fliegen mitm Flugzeug gegen en Berg um Selbstmord zu begehen und reißen weitaus mehr in den Tod. 

    Ist das Merkel auch schuld, weil die erlaubt hat, dass er nen deutschen Pass hatte? Darf jetzt kein Deutscher mehr pilot sein, weil potenzielle Attentäter und selbstmörder? 

    Also bitte... 

    PS: nicht geschmacklos, nur ein Vergleich. 
    GerEliteSteff @ de 1
  • Akima- (DE1)Akima- (DE1) Beiträge: 421DE1
    bearbeitet 20.12.2016
    Pietätlos sind grad nur die Aussagen von denen, die hier vom Thema IS und dem Terroristenanschlag in Berlin ablenken wollen ! Ich kann da Teutononen in allem nur beipflichten.

    Und Marauder, wir leben nicht im 1980 oder 1932 sondern im HIER und JETZT !
    Noch nie mitbekommen, wieviele IS Schläfer als Asylanten schon bei uns, Frankreich oder sonstwo in Europa sind ?
    Unfug schreibst Du jetzt 

    Weiter werde ich mich dazu nicht äußern, denn einige Aussagen hier regen mich mehr als auf !
    Schönen Tag noch

    Edit @ Dachratte: Ich bin auch Urberliner und es geht nicht um Mitleid oder sonste was, sondern um Solidarität zu den Familien der Opfer. Und ja, das ist "nur" ein SPiel, aber es gibt hier auch eine Community die auch ausserhalb des Spiels kommuniziert. Und wer das nicht lesen möchte, muss doch hier nicht anklicken ;)
    Akima
    MapMarker Flagge links rosa Symbol
  • ich   komme   auch  aus   Berlin    und   bedanken   können   wir   uns   bei  der   Politik   weil   sie   alles   reinlassen  

  • chiantli (DE1)chiantli (DE1) Beiträge: 354DE1
    Was Spiel iswt sollte Spiel bleiben...

    was Real ist sollte Real bleiben...

    Mein Mitgefühl den Opfern, die hier wohl aber nicht drin sind... zumindest jetz nicht...

    Über unsere Politik mag ich nichts sagen, soll sich unsere Mutti der Flüchtlinge auseinander setzen damit, so lang sie noch kann.
    chiantli @ de 1
    Poseidon

    Es ist des Ritters größtes Pech, fällt ihm Pech ins Rüstungsblech

     
  • NobleBla (DE1)NobleBla (DE1) Beiträge: 275DE1
    @ NobleBla : absolut pietätlos. es geht um einen anschlag der uns alle betrifft. egal wo wir wohnen. für die angehörigen und alle betroffenen wird weihnachten nie wieder friede bedeuten

    (diwali)
    Der Rest hier ist pietätlos und das habe ich auch schon in x anderen Trööts mit dem Thema "Sehet alle, ich trag schwarz, lobhudelt mich und verneigt euch vor mir und meiner unglaublichen Solidarität und meinem Mitgefühl für andere" begründet.
    Da ich mich nicht ständig wiederholen mag hab ich es bei einer sarkastischen Zeile belassen, die ja nun verschwunden ist. Bekommt man anscheinend nicht mal mehr Nachricht...
    Und dieses "Danke Merkel" gelaber hier macht den Trööt noch ein bisschen ekelhafter als die vorherigen mit selben Inhalt...

    dachratte (DE1) schrieb:

    das ist ein spiel hier , dieser gesamte politische Scheißdreck hat hier nichts zu suchen !!!!! Macht das im Privaten !!

    ...Wenn Ihr mit uns trauern wollt , macht das im stillen und jeder für sich ohne große Worte !

    Danke   Dachratte


  • losialosia Beiträge: 1,326
    @ NobleBla : absolut pietätlos. es geht um einen anschlag der uns alle betrifft. egal wo wir wohnen. für die angehörigen und alle betroffenen wird weihnachten nie wieder friede bedeuten

    (diwali)
    Der Rest hier ist pietätlos und das habe ich auch schon in x anderen Trööts mit dem Thema "Sehet alle, ich trag schwarz, lobhudelt mich und verneigt euch vor mir und meiner unglaublichen Solidarität und meinem Mitgefühl für andere" begründet.
    Da ich mich nicht ständig wiederholen mag hab ich es bei einer sarkastischen Zeile belassen, die ja nun verschwunden ist. Bekommt man anscheinend nicht mal mehr Nachricht...
    Und dieses "Danke Merkel" gelaber hier macht den Trööt noch ein bisschen ekelhafter als die vorherigen mit selben Inhalt...

    dachratte (DE1) schrieb:

    das ist ein spiel hier , dieser gesamte politische Scheißdreck hat hier nichts zu suchen !!!!! Macht das im Privaten !!

    ...Wenn Ihr mit uns trauern wollt , macht das im stillen und jeder für sich ohne große Worte !

    Danke   Dachratte


    Dem kann ich voll beipflichten.
    Von den ganzen Sternenmärschen und Co mal abgesehen. Wie makabar ist das denn, jemand der verstorben ist von allen Seiten angreifen zu lassen?

    Natürlich ist es tragisch, dass so etwas passiert. Aber auch ich als Berlinerin, find es absolut geschmacklos, schwarze Beflaggung zu betiteln und auf die böse Terroristen (bisher ist dies ja nur Mutmaßung, also KEIN fakt) und in dem Zusammenhang Flüchtlinge zu schimpfen.

    Beim Treppentreter haben auch einige geschrien, das Mädchen sei ein Flüchtling gewesen, was nachweislich absoluter Bullshit war.
    Den Familien wird eine schwarze Flagge nicht helfen - Trauernde müssen trauern können, ohne von allen Seiten mit geschmacklosen Beileidsbekundungen beworfen zu werden.
    Getrennt marschieren, vereint schlagen!
    ualdpo4b26c.png
    losia @ de 1
  • Mein Posting wurde natürlich mal wieder ohne Angabe eines Grundes einfach gelöscht ...
  • Teutonen (DE1)Teutonen (DE1) Beiträge: 554DE1

    Tja warum soll es hier anders sein wie n der realen Presse.


    Teutonen @ de 1
  • Akima- (DE1)Akima- (DE1) Beiträge: 421DE1
    Da haetten mal andere Posts gelöscht werden sollen 
    Akima
    MapMarker Flagge links rosa Symbol
  • perry rodan (DE1)perry rodan (DE1) Beiträge: 102DE1
    mein beileid und mitgefühl fur die opfer und deren angehörigen und hier gehört keine politik hin
    das sollte einigen klar sein

    perry rodan @ de 1
    Saarländer es kann nur einen Geben
    "Liberté, égalité, fraternité" – Freiheit, Gleichheit,Brüderlichkeit
    gegen terror egal vom wem und welcher seite


Diese Diskussion wurde geschlossen.