[FEEDBACK] Roadmap Q4

215

Kommentare

  • HeavyPinky (DE1)HeavyPinky (DE1) Beiträge: 384
    bearbeitet 11.10.2016

    Statt froh zu sein, das  die Spieler (Gründe sind hinreichend bekannt) nicht in Scharen das Spiel verlassen, wird ihre Treu und Geduld nun auch noch mit neuen Rubinfressenden Features „belohnt“!......




    Zu dem neuen Feature.
    So wie es zu lesen ist ,ist es in Italien und Polen zu Testzwecken eingefürt worden. Heißt also für mich das es noch keine endgültige Lösung ist was die Kosten für die Rekrutierung angeht. ;)
    Zitat:
    Das Feature läuft bereits in Italien und Polen, wo wir es noch weiter anpassen und verbessern werden, bevor wir es auf die restlichen Server aufspielen. Wir denken, dass das Feature eine gute Alternative zu den zusätzlichen Hilfsprogrammen ist.





  • LordEichhorn (DE1)LordEichhorn (DE1) Beiträge: 37DE1

    Statt froh zu sein, das  die Spieler (Gründe sind hinreichend bekannt) nicht in Scharen das Spiel verlassen, wird ihre Treu und Geduld nun auch noch mit neuen Rubinfressenden Features „belohnt“!......




    Zu dem neuen Feature.
    So wie es zu lesen ist ,ist es in Italien und Polen zu Testzwecken eingefürt worden. Heißt also für mich das es noch keine endgültige Lösung ist was die Kosten für die Rekrutierung angeht. ;)
    Zitat:
    Das Feature läuft bereits in Italien und Polen, wo wir es noch weiter anpassen und verbessern werden, bevor wir es auf die restlichen Server aufspielen. Wir denken, dass das Feature eine gute Alternative zu den zusätzlichen Hilfsprogrammen ist.
    .....da ich nicht so naiv bin um anzunehmen, das GGS dieses Feature kostenlos anbieten wird, kann es deiner Meinung nach nur noch teurer werden, als es in Polen und Italien zu testzwecken läuft. ;)
    LordEichhorn @ de 1
  • HeavyPinky (DE1)HeavyPinky (DE1) Beiträge: 384
    Lassen wir uns überraschen !! :)





  • OldWerner (DE1)OldWerner (DE1) Beiträge: 28DE1
    DVBBS (DE1) schrieb:
    Die völlig überzogenen Preise hier halten mich davon ab auch nur noch einen Cent auszugeben. Ich habe eine Weile im Schnitt ca. 20 im Monat für Rubis ausgegeben. Ein kleiner Beitrag ich weiß aber das würde ich auch dauerhaft investieren. Aber Leider bringen 20Euro NICHTS. Wenn 20Euro keinen nennenswerten Gegenwert mit sich bringen werde ich ach keine Rubis mehr kaufen.

    Das ist genau das was ich meinte in meinem Beitrag. Lieber würde ich 1 Mio User haben die 20 € im Monat zahlen, das wären nämlich 20 Mio monatlich als die selbe Summe bei weniger Usern zu erzielen. Die zu finden in ausreichender Anzahl ist sicher nicht einfach. Aber warum man solche Wege nicht beschreiten will verstehe ich nicht, dafür bin  ich wohl nicht intelligent genug. Um das zu verstehen muss man wohl ein paar Silvester stuckatiert haben .  
    OldWerner @ de 1
  • texti (INT2)texti (INT2) Beiträge: 20
    bearbeitet 11.10.2016
    ...jeden Beitrag mit einem Lacher beginnen: check.

    • Noch mehr Bugfixing

      • Die Anzahl der Bugs konnten wir bereits um mehr als ca. 50% reduzieren.

    ansonsten.. Testserver. supi. weniger Werbung für den Spielfluss. supi.

    Samureinomaden um einen Tag verlängern, gut.

    Fremden kürzen, Beri in grün, Allianzturnier öfter laufen lassen: völligst daneben.

    JA, es gibt zig Beiträge im Forum, dass die Fremden nerven. Es gibt aber auch zig Spieler, die die Fremden mögen, zu diesen zähle ich mich auch. Beri im Grünen ist ... nun ja. es ist eben da, oder halt auch nicht. Beim Alli-Turnier ergibt sich für mich die gleiche Problematik wie bei den Fremden.

    Der große Unterschied bei Fremden und AT ist doch: man hat keine Wahl ob man mitmachen möchte oder nicht. Bei jedem anderen Event entscheidet jeder für sich, möchte er auf das Beri/Samu/Nomaden Lager/ Alli-Stadt rennen oder nicht.

    Wie wäre es denn statt dessen damit, dass man sich an Fremden/AT ebenso entscheiden könnte? Sprich: solange ich keinen Fremden angreife, habe ich keinen Angriff auf meine Burg zu erwarten.

    Beim AT ebenso. Möchte meine Allianz daran teilnehmen, denn an Turnieren NIMMT MAN TEIL und wird nicht in sie hineingezwungen - ohne wenn und aber -  (und nein, eine Taube für jedes Alli-Mitglied ist keine Wahlmöglchkeit im eigentlichen Sinne) dann macht sie das eben. Und wenn nicht, dann nüscht. janz einfach. (wie ich mir die Umsetzung vorstelle(n könnte): z.B.  der potentielle Angreifer bekäme vor dem Angriff eine Anzeige, dass bei diesem Angriff kein Ruhm fürs AT zu holen ist, angreifen kann er selbstverständlich dennoch)

    Ich muss mir schließlich auch keine Allianzstadt vor die Burg setzten, wenn ich das nicht möchte, wobei diese ja aber wiederrum keinem wehtut!

    Also die WAHLmöglichkeit muss(!) bei diesen beiden Events schlichtweg gegeben sein. Damit wären, denke ich, mehr Spieler glücklich als mit den angekündigten Änderungen.







  • losialosia Beiträge: 1,326
    Ich sehe jetzt nicht dass man Allianzturnier teilnehmen "muss".
    Das Spiel ist grundlegend auf PvP aufgebaut, und nicht vordergründig NPC-Gekloppe, dass da zu Turnierzeiten vermehrt mit Angriffen zu rechnen ist, find ich persönlich nicht schlimm.

    Zumal die meisten Allianzen die da Topränge bekleiden wollen, für den Ruhm wohl kaum andere Allianzen abschlachten oder Wehrlose vermöbeln ^^
    Das Turnier wird nicht grundlos von vielen als Fake bezeichnet.

    Was ich in meiner Aufzählung ganz vergessen hab, die längere Laufzeit von Nomaden und Samus find ich super, vielleicht schafft ihr es ja auch mal diese an Wochenenden zu setzen und nicht nur in der Woche ;)
    Getrennt marschieren, vereint schlagen!
    ualdpo4b26c.png
    losia @ de 1
  • Didispb (DE1)Didispb (DE1) Beiträge: 890DE1
    Latayn (DE1) schrieb:
    Deffen wieder attraktiv machen... ........... und ebenso einen Anteil an Ruhm für Leute, die DEF schicken. Dann haben nämlich auch alle was davon. Ganz simpel. 
    -DAS wäre echt mal super !
    Didispb @ de 1
    Steddi schrieb: »
    Wenn wir uns die Zeit nehmen ein Event zu überarbeiten, dann ist mehr Geld für gewöhnlich unser Ziel.
    Grüße
    Steddi
  • Teutonen (DE1)Teutonen (DE1) Beiträge: 554DE1
    Hallöchen hört sich ja alles nicht schlecht an. Bloß kann man nur hoffen das das nicht wieder nur leere Worthülsen sind. Wenn ich jetzt sehe das wieder ein Bug da ist. Einige können unbegrenzt bei der Allyschmiede schmieden, andere können es nur 1x und das wird dann nicht bei den Tagesaufgaben angezeigt, so also auch nicht möglich diese komplett zu erfüllen.
    Teutonen @ de 1
  • Willauch (DE1)Willauch (DE1) Beiträge: 4,000DE1
                                                                                                                                             http://www.spielaffe.de/Spiel/Goodgame-Empire

    http://bit.ly/falschmelder                                                                                                                Ich spiele die Partnerseiten-Version.
  • smart74 (DE1)smart74 (DE1) Beiträge: 33DE1
    bearbeitet 12.10.2016
    Noch mehr Bugfixing
    gut, dringend nötig

        Diverse technische Implementierungen
            Damit soll die Häufigkeit der Bugs reduziert und die Stabilität älterer Systeme gewährleistet werden.
            Verringerung von lags und Lade-Wartezeiten
            Implementierung zusätzliches Monitoring mit dem Ziel Systeme, die hohe Last auf den Servern verursachen,
            ausfindig zu machen
            Optimierung der Server-Konfiguration
    gut, nötig

        Offener Beta/Test Server
        Automatisches Rekrutieren
        Reduzierung der Popups beim Login
        Off/Deff Balance
    klingt gut

        Anpassung der Eventbelohnungen
        Diverse grafische Verbesserungen in der Burgansicht
        Überarbeitung der Königreichrohstoffe
    ich lass mich überraschen

    Hier eine kurze Liste an Bereichen die wir uns gerade anschauen (es können noch weitere Bereiche hinzu kommen und es muss nicht in allen Bereichen zwangsläufig Veränderungen geben):
                Produktionswerte für alle Rohstoff-Gebäude in allen Königreichen
                Anzahl der 100%-Auslastungs Gebäuden pro Burg  gut
                Kosten von Gebäude und Werkzeugen  gut
                Anpassung von Plünder-Effekten  nicht gut
                Steuern beim Transportieren von Rohstoffen zwischen Königreichen
      sollte unbedingt angepasst werden, Zoll von 10% - 25% wäre angemessen, jetzt ist es Wucher
                Arten und Mengen von Rohstoffen die von NPCs und in Events erbeutet werden können

    noch ein paar Gedanken:
    - beim versenden von Rohstoffen von einer Burg in die andere, die Menge an vorhandenen RS in Quelle und Ziel anzeigen, dass erspart eine Menge wechseln in die Burg und zurück auf die Karte, erspart eine Menge Ladezeiten, Serverlast
    - zu hohe Zollgebühren beim versenden der Königsrohstoffe zwischen den Welten, angemessen ist ein Zoll von 10 - 25%
    - ein bezahlbarer Rekrutierung Roboter (Bsp. 2000 Rubine pro Woche, ähnlich wie die Spezialisten), (die Idee mit den Angriffsvorlagen war schon ein Flop)
    - die Überraschungen bei den Fremden reduzieren, Spio sagt 2000 Soldaten drin, nur auf linker Flanke & HB voraus, tatsächlicher Angriff 2 Std später ist völlig anders
    smart74 @ de 1
  • Lundina (DE1)Lundina (DE1) Beiträge: 584DE1
    Ganz ehrlich es hat sich nur mal einer die Mühe von denen Gemacht eine Zusammenfassung von den Wünschen die die Comunity schon seid Jahren hat zu machen. Ich bin gespant was davon nach Kosten analyse von GGE seite aus Wirklich über bleibt und nein ich sehe das mit den Rubine fürs auto Rekutieren ganz anders da diese für das Spiel wichtig ist ( Wie auch die Bäckerei, Wachturm, Stallung) Das Balancing zwischen Rubi - Nicht Rubi Spiele muss vom Betreiber deutlich zu gunsten der Nicht Rubi Spieler angepast werden sonst können die Rubi Spieler bald mit sich selber Spielen. zum Vergleich ich habe mir mal sagen lassen das der Robo 5€ gekostet haben soll.
    Lundina @ de 1
  • Zyxel0815 (DE1)Zyxel0815 (DE1) Beiträge: 263
    Ich finde die Roadmap soweit ganz gut und bin auf die Umsetzung gespannt.

    Was den Bot betrifft, ist für mich wichtig das diese(r) verschwindet. Ob GG nun eine kostenpflichtige Rubivariante einbaut, mir soll es recht sein. Ich habe bis dato meine Truppen so rekrutiert und werde es auch weiter so handhaben. Die "extremen" Rubi Spieler kaufen 99% ihrer Truppen eh und wer sich den Luxus gönnt für so ein Tool Rubis auszugeben, dem gönne ich es.

    Ich finde nur das jammern über eine 5€ Betrugssoftware so zum k*****. Egal was GG dort einbaut. Nutzt es oder laßt es. In meinen Augen feinstes Balancing. Es spielen endlich alle nach den hausgegebenen Mitteln.
Anmelden, um zu kommentieren.