[FEEDBACK] Eine königliche Eroberung

CM ShortyCM Shorty Beiträge: 842
Liebe Community,

wie immer stellen wir euch hier auch dieses Mal einen Thread zur Verfügung, in dem ihr euch über das neue Update "Eine königliche Eroberung" austauschen könnt. Hier dürft ihr gerne eure Meinungen kund tun, Euch austauschen und natürlich Fragen stellen.

Im Falle von Problemen nach dem Update, meldet euch bitte im Bereich "Technische Probleme".

- Shorty
area area area
Post edited by Sir Wodan on
«1326

Kommentare

  • leogarnus (DE1)leogarnus (DE1) Beiträge: 20
    bearbeitet 03.06.2016
    https://www.youtube.com/watch?v=UBCtu_ZMWgk

    hier ist der You Tube link, das andere ist nur ein Bild :smiley:


    Orginal Link funktioniert wieder.
  • Willauch (DE1)Willauch (DE1) Beiträge: 4,010DE1
    (Der Link von der Ankündigung zur Diskussionsecke ist nicht da.)
    Der Allianzanführer kann allerdings die Anordnung der Truppen und Werkzeuge bestimmen.
    ..
    ..
    ..
    Kriegshörner und Kampfberichte werden für den Allianzanführer sichtbar sein.
    Versteh ich das richtig ? Ohne Chef läuft nix ?
    Wenn der nicht da ist, schaut die Alli zu, weil keiner  was einstellen kann ?
    Bzw. schaut nicht mal zu, weil nur der Chef die Kriegshörner sieht und die anderen im Tal der Ahnungslosen dümpeln ?
                                                                                                                                             http://www.spielaffe.de/Spiel/Goodgame-Empire

    http://bit.ly/falschmelder                                                                                                                Ich spiele die Partnerseiten-Version.
  • Graf Basilisk (DE1)Graf Basilisk (DE1) Beiträge: 439DE1
    hallo zusammen
    Helena, da muss ich dir Recht geben. Meiner Meinung nach wär's sinnvoller, mal all die bestehenden Fehler zu korrigieren und nicht noch mehr Humbug einzubauen, der ja dann sowieso nicht funktioniert.

    Tut mir leid Shorty, aber ich halte das was ihr vorhabt für absoluten Quatsch


    Graf Basilisk
    Graf Basilisk @ de 1

    Wer ein Blatt vor'n Mund nimmt beim reden, sagt selten die Wahrheit
  • deh300 (DE1)deh300 (DE1) Beiträge: 13
    Das Update fördert leider nur eins: Das Accountsitting.Das was laut AGB von GGS nicht erlaubt ist(aber kaum bestraft wird), wird hier fast schon gefordert und es wird kein Geheimnis sein, das es extrem viele Praktizieren werden. Deshalb ist das Update nur für Könige interessant, die in der Lage sind, mit Aufpuschmittel die Gesamte Zeit on zu sein(was ich stark bezweifel) oder das Königspasswort seine Runde durch Alli macht. Der Ansatz gut, die Ausführung leider unüberlegt.

    deh300 @ de 1

  •  Hallo Shorty,
    sagt mal gehts noch! . ist zwar als gute Idee geplant, aber wieso von Allikasse, habt ihr auch mal dran gedacht, dass es hier Allianzen gibt die noch nicht viel in ihre Kasse haben.
    Und dann Bauen und Angriffe nur von Anführer, denkt Ihr mal dran, dass man auch ein real Leben hat, und nicht hier den ganzen Tag am PC klebt.
    Haben ganz gewiss andere Aufgaben zur Zeit, haben noch ein kurzen weg zu lvl 50 der Alli.
    Sollen wir dies nun einstellen wegen dieser Sache. Ganz bestimmt nicht, haben lange drauf hingearbeitet..
    So und was ist nun wenn ich selber nicht on bin und im Urlaub der nun geplant ist für nächste Woche.
    Dann kann keiner was anfangen mit den Häuschen. Oder muss man dann die Krone abgeben, was nie passieren wird ..
    mal echt ist es euer Ernst und sowas hinzustellen ??? .
    Auch brauch man sich nicht fragen wer am Schluss oben steht …
    Zum anderen das es auch erschwinglich ist mal Rubine zu kaufen, macht eine ordentliche Prime-Time dass es sich auch mal Lohnt mal wieder ein paar (Euros) auszugeben.
    Denn mit 75–100 % ist es nicht wert zu kaufen.
     

    CasyopeiaPlayer @ de 1
  • Willauch (DE1)Willauch (DE1) Beiträge: 4,010DE1
     So und was ist nun wenn ich selber nicht on bin und im Urlaub der nun geplant ist für nächste Woche.
    Dann kann keiner was anfangen mit den Häuschen. Oder muss man dann die Krone abgeben, was nie passieren wird ....
    deh300 (DE1) schrieb:
    .....Accountsitting.Das was laut AGB von GGS nicht erlaubt ist(aber kaum bestraft wird), wird hier fast schon gefordert und es wird kein Geheimnis sein, das es extrem viele Praktizieren werden. Deshalb ist das Update nur für Könige interessant, die in der Lage sind, mit Aufpuschmittel die Gesamte Zeit on zu sein(was ich stark bezweifel) oder das Königspasswort seine Runde durch Alli macht. Der Ansatz gut, die Ausführung leider unüberlegt...
    @CasyopeiaPlayer (DE1)  müssen wir nur noch auf das passende Angebot für die Immer-On-Mittelchen warten  o:)


                                                                                                                                             http://www.spielaffe.de/Spiel/Goodgame-Empire

    http://bit.ly/falschmelder                                                                                                                Ich spiele die Partnerseiten-Version.
  • Willauch (DE1)Willauch (DE1) Beiträge: 4,010DE1
    https://community.goodgamestudios.com/empire/de/discussion/309659/update-verkuerzung-des-kriegs-der-imperien
      wie ihr sicher schon gelsen habt sind große Änderungen und Neuerungen im Anmarsch auf die wir uns alle freuen können. Da im Vorfeld für dieses neue Update, welches am Montag stattfinden wird, noch einige Vorbereitungen getätigt werden müssen und wir unteranderem die Weltkarte für eines der neuen features anpassen müssen, werden wir das momentan laufende Krieg der Imperien-Event (aka Fremden-Event) leider etwas verkürzen müssen.....
    oh oh oh .,... da sagt der Pessimist  in mir, daß  das wohl etwas überstürzt ist.. Montag.. Weltkarte vorher anpassen... Baufreiheit für die  neuen Alli-Rubi-Grabstätten ......  Bitte mal ein Sprungtuch, sollte Mr. Server abstürzen .

    Immerhin, der Optimist flüstert noch was von "meistens wird s ja sowieso später "  (kleiner Trost).

                                                                                                                                             http://www.spielaffe.de/Spiel/Goodgame-Empire

    http://bit.ly/falschmelder                                                                                                                Ich spiele die Partnerseiten-Version.
  • Sophie_778 (DE1)Sophie_778 (DE1) Beiträge: 76DE1
    bearbeitet 03.06.2016

    ...
    So und was ist nun wenn ich selber nicht on bin und im Urlaub der nun geplant ist für nächste Woche.
    Dann kann keiner was anfangen mit den Häuschen. Oder muss man dann die Krone abgeben, was nie passieren wird ..

    Stellt sich für mich die Frage, wenn der König/die Königin wegen Urlaubs die Krone wirklich temporär abgibt, huscht das Häuschen dann auch zum Vertreter oder bleibt es an dem Spieler hängen, an dem es ursprünglich angepappt wurde?
    In der Ankündigung kann ich dazu wie zu den folgenden Punkten nichts finden.

    Wie verhält sich das, wenn König oder Königin aus welchen Gründen auch immer, länger nicht mehr im Spiel online sind/waren? Hat der Rest der Allianz dann einfach "Pech gehabt", weil mit der Allianzstadt außer der goldenen Krone niemand etwas anfangen kann?

    Was passiert, wenn König/in nach langer Abwesenheit (also nach der Ruinenzeit) vom Grün gefegt werden? Der Posten selbst wird ja automatisch dem nächsten Rang übergeben, gilt das dann auch für die neue Hütte?

    Wenn König oder Königin wechseln und die neue Gartenbude dann auch wechseln sollte, wird sie auch umgesiedelt oder bleibt sie am einmal anfangs gefundenen Plätzchen -weil am schönsten- und damit ggf. meilenweit vom neuen Kroneninhaber entfernt?
    Post edited by Sophie_778 (DE1) on
    Hohle Gefäße geben mehr Klang als gefüllte.
  • MarcmindMarcmind Beiträge: 5,735
    Hallo,

    Ja, ich kann mich einigen Vorrednern anschließen. Es stellt ja jetzt eine "Gefahr" dar, wenn kein Anführer da ist, weil die anderen noch nicht mal den eingehenden Angriff auf die Stadt sehen können. Und da auch ein Allianzanführer nicht 24/7 da sein kann, wird mit diesem Update unweigerlich das Accountsharing gefördert. Was ja bekanntermaßen verboten ist - die Frage nur, wie viele werden es trotzdem machen? - Ich fürchte, wenn da nicht nachträglich noch was kommt, dass auch andere was machen können, könnte das zu einem großen Problem werden. :|

    An sich ist das mit der Hauptstadt eine gute Idee, aber die Umsetzung ist meiner Meinung nach nicht so gut gelaufen. Wenn jetzt nur der Anführer da was machen kann, noch nicht mal der Stelli... :/
    Auch die Kosten für die Königreichs-Rohstoffe sind mMn. recht hoch, nach dem, was man im Video so sieht.

    Aber von der Grundidee her finde ich das Update wie gesagt gar nicht so schlecht, nur die Umsetzung der Idee halt. Ich hoffe, dass das nochmal überarbeitet bzw. hinterher entsprechend geupdatet wird. :)

    MFG
    Marcel

     Ehemaliger Forum Moderator: "Marcmind"


  • Ritter Marcel (DE1)Ritter Marcel (DE1) Beiträge: 8,495
    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Was ist denn mit kleinen Allianzen, die die KG-Ressis für sich selbst noch brauchen?! Die brauchen ja Monate, um mal ein Gebäude bauen zu können. Es sind halt nicht alles Rubi-Spieler, die sich die KG-Rohstoffe einfach mal schnell beim Fahrenden Händler oder sonst wo her holen.

  • Zeiman (DE1)Zeiman (DE1) Beiträge: 199
    Ich denke auch, dass es sehr unvorteilhaft ist, wenn nur der Leader bauen, verteidigen und verwalten kann.
    Ich persönlich würde es besser finden, wenn der Leader für bestimmte Tätigkeiten, die in dieser Stadt anfallen, verschiedene Allianzmitglieder einteilen könnte.
    Z.B. dass der Leader und weitere drei Spieler sich um das verteidigen dieser Stadt kümmern. Oder das der Leader und weitere zwei Spieler für den Aufbau der Stadt verantwortlich sind.
    So würde die Allianzstadt doch wirklich ein Gebilde der Allianz werden und nicht nur die des Leaders.
  • Red Flag (DE1)Red Flag (DE1) Beiträge: 696
    und dann bitte an ein andersfarbiges ANGRIFFSHORN denken bitte liebes gge etnwickler und umsetzer team.:)
    Red Flag @ de 1
  • Lady Minirella (DE1)Lady Minirella (DE1) Beiträge: 6
    bearbeitet 03.06.2016

    ich kann mich den Vorrednern nur anschließen:

    es ist jetzt schon schwer als eine mittelständische Allianz mit nur vereinzelten Rubispielern "konkurrenzfähig" zu bleiben; kleinere Allianzen bleiben dadurch noch mehr auf der Strecke!

    Und nur der Leader hat Ausbaurechte? Es gibt ja den Schatzmeister, den man zusätzlich einsetzen könnte.

    und was bringt denn ein anonymer Angriff? Damit ich dann überhauupt mich nicht mehr wehren oder Gegenangriffe tätigen kann? Wobei ist ja auch "egal"...plündern dann sicher eh wieder nur die Großen... so wie es üblich, da es ja kein Min/Max bei Angriffen gibt...


  • Saudda (DE1)Saudda (DE1) Beiträge: 446DE1

    ich kann mich den Vorrednern nur anschließen:

    es ist jetzt schon schwer als eine mittelständische Allianz mit nur vereinzelten Rubispielern "konkurrenzfähig" zu bleiben; kleinere Allianzen bleiben dadurch noch mehr auf der Strecke!

    Und nur der Leader hat Ausbaurechte? Es gibt ja den Schatzmeister, den man zusätzlich einsetzen könnte.

    und was bringt denn ein anonymer Angriff? Damit ich dann überhauupt mich nicht mehr wehren oder Gegenangriffe tätigen kann? Wobei ist ja auch "egal"...plündern dann sicher eh wieder nur die Großen... so wie es üblich, da es ja kein Min/Max bei Angriffen gibt...


    was bringt ein anonymer Angriff?

    Sagen wir es so  ich hätte sicherlich keine Hemmungen eure Allianzstadt anzugreifen    andersrum könnte ich mir das schon eher vorstellen     und genau diese Angst soll einem wohl genommen werden
  • affenbaby (DE1)affenbaby (DE1) Beiträge: 47DE1
    Ich versteh den Sinn des Updates noch nicht...was bringt uns das? Und wieso müssen die Angriffe anonym sein?
    Ist es nicht besser, wenn alle Member das Horn sehen würden? Wäre es nicht besser, wenn die Führung die Möglichkeit hat, auf die Stadt zu zugreifen? Man geht ja noch arbeiten und hat ein Rl und man ist ja nicht jeden Tag 24 Stunden am PC.
    affenbaby @ de 1

    Ich bin wie ich bin und wer mich nicht mag, der hat Pech gehabt.

    Ich stehe zu meiner Meinung und lasse mir diese auch nicht verbieten.
Anmelden, um zu kommentieren.