Startseite DE Über Krieg und Frieden

Der wahre Kriegsgrund Line up vs 5vor15

2

Kommentare

  • Volker_B (DE1)Volker_B (DE1) Beiträge: 124

    Komisch ist das schon, denn auch die Blood Familie hat keinen Kontakt zu euch gesucht, sondern nur das durch die (nicht von uns angeheuerten) Mittelsmänner mir zugetragene Gesprächsangebot angenommen.

    meinethalben kann die Kommunikation hier gerne offen gelegt werden. braucht's nur das ok von mithrandil, dir, synchu und ... wiehießdernochgleich?
  • escanosgirl (DE1)escanosgirl (DE1) DE1 Beiträge: 15
    Nein, das okay von duweißtschonwen und Synchu bräuchten wir nicht ... 
  • Hallo Don Martin

    Mein Realname wurde hier  mit einem Problem mit dem Umgang mit Betäubungsmitteln in Verbindung gebracht, Denunziert und Beleidigt - juristisch nennt man das mindestens üble Nachrede. Dieser Spieler hatte das Thema, in dem er das tat, im Namen von LineUp eröffnet - und auch du persönlich warst dir zu schade im Skype sich, nach Aufforderung, von diesen Beleidigungen zu distanzieren. Nicht nur du - die ganze Führung war sich zu Schade.

    Und jetzt haben wir die Animositäten? 

    Spielt endlich mal mit offenem Visier Streicht das "n" aus Eurem Verbundsname



    *************

  • Lord Titus (DE1)Lord Titus (DE1) Beiträge: 410

    Ich persönlich finde es sehr schade, wie immer sind die „Kleinen“ die Leidtragenden,

    nur damit die „Großen“ ihr Ego befriedigten können.

    So ist es immer:

    " Krieg ist ein Zustand, bei dem Menschen aufeinander schießen, die sich nicht kennen, auf Befehl von Menschen, die sich wohl kennen, aber nicht aufeinander schießen."

    George Bernard Shaw, irischer Dramatiker und Satiriker

    lg titus
    " Das größte Maul und das kleinste Hirn, wohnen meist unter derselben Stirn!" Arno Holz (1863-1929), dt. Dichter und Dramatiker.


  • Volker_B (DE1)Volker_B (DE1) Beiträge: 124
    bearbeitet 25.03.2016
    https://community.goodgamestudios.com/empire/de/discussion/comment/4297807/#Comment_4297807
    Denunziert und Beleidigt - juristisch nennt man das mindestens üble Nachrede.


    Also bei einer Weltbevölkerung von derzeit

    wirst du innerhalb deiner Lebensspanne hoffentlich endlich wenigstens ein oder zwei treffen, die sich nicht zu schade dafür sind, deine oben ausgebreitete Ansicht mit dir zu teilen.


  • Horscht (DE1)Horscht (DE1) DE1 Beiträge: 1,141

    Ich wusste gar nicht, das wir Zugriff auf Accounts der Bloods haben um 27+ Angriffe auf die Lords zu starten wo diese sich doch gerade im Krieg mit der TR befanden ? Wodurch ja der eigentlich Verbundskrieg ausgelöst wurde, da sich die Bloods einmischen mussten. Und nun kommt nicht wieder mit dem Angriff auf die HS der Rächer. Das der Spieler direkt nach Rauswurf bei der TR 1 landete ist bewiesen.


    Es ist anzunehmen, dass Ihr auf die Accounts der Bloods genau so wenig Zugriff habt, wie auf die Gesamtheit der Interna der Lords. Wenn sich hier einer der Lords über jene Angriffe, die stattgefunden haben oder evtl. auch nicht, aufregen würde, dann ok, würde ich sagen: "Lass den Löwen brüllen!"
    Stellungnahmen der Gegenpartei bzw. aller beteiligten Parteien wären interessant. Die parteiische Stellungnahme eines Dritten hingegen wirkt ein wenig, wie soll ich sagen, verzweifelt ...

    Das "Gerücht" um Girgls Mitgliedschaft in der TR1 kann ich basierend auf den angeboteten Screens durchaus bestätigen. Ich werde nicht so weit gehen und versuchen den Screen als Fälschung hinzustellen oder aber dessen chronologische Relevanz in Frage stellen. Für mich macht nach wie vor die Erklärung nach dem Random-Invite am meisten Sinn. Nicht, weil dieses Szenario für meine "Partei" am günstigsten wäre, sondern, weil ich es als am wahrscheinlichsten erachte. Die Verschwörungstheorie, dass die TR diesen Spieler bewußt platziert hätte, um einen Verbundsfall zu "legitimieren" etc. pp, bleibt so lange eine unglaubwürdige Theorie, bis diese bewiesen wird. Letzteres dürfte aber für beide Seiten - also sowohl hinsichtlich der Bestätigung als auch der Widerlegung - schwierig werden, denn den Aussagen, der in diesem Fall zwei beteiligten Spielern, wird mindestens eine Seite keinen Glauben schenken - der Kriegsparanoia sei dank.


    Flascher Titel, ich bin dir keinesfalls lieb B)
    In der Tat.


    Aber wo du's zum Thema machst, möchte ich doch meiner Verblüffung darüber Ausdruck verleihen, dass gerade DU nun 'wahre Kriegsgründe' auftischen möchtest, denn bzgl des von euch eröffneten Waffengangs Blood/Rawside warst du ja nicht in der Lage einen Grund für eure Kriegseröffnung zu benennen.

    Na im Zweifelsfall habt Ihr hier dann wohl schon eine Gemeinsamkeit entdeckt ...  :)


    Was nun den wahren Kriegsgrund angeht. Sachlich betrachtet, wurden mehrere mögliche Gründe genannt, die zu einem Verbundsfall hätten führen können. "Technisch" war es aber der Angriff auf unsere LM, die den Stein ins Rollen brachte. Betrachtet man das ganze ein wenig philosophischer, dann müsste man den "wahren Kriegsgrund" wohl auf den Unwillen beider Parteien, die Eskalation zu vermeiden, zurückführen.

    Nun bleibt es abzuwarten, wie die eine sowie die andere Seite den Weg zurück zum Spiel findet... ;)
    Staatsfeind Nr. 1
  • Volker_B (DE1)Volker_B (DE1) Beiträge: 124
    Horscht (DE1) schrieb:
    Nun bleibt es abzuwarten, wie die eine sowie die andere Seite den Weg zurück zum Spiel findet... ;)
    Es gibt keinen Weg zurück, dafür sind die Kriegsparteien zu verschieden.

    5v12 gibt sich alle Mühe und dreht jetzt so richtig auf, LineUP ist dagegen ganz entspannt und verfolgt den Prozess der Selbstzersetzung.


    Bislang hat jedesmal die Partei verloren, die mit wahren Kriegsgründen hausieren gehen musste, weil die Fragwürdigkeit in den eigenen Reihen doch über die Stränge zu schlagen drohte. Diesmal wird es kaum anders sein, nur dass halt der ein oder andere da nun auf einer ihm noch ungewohnten Verliererseite steht.


    LineUP kann nichts passieren, denn hier hat es keiner nötig, sich hervor zu tun, weswegen so ziemlich alles, was seitens 5v12 nun unternommen wird, nur den einen Effekt zeigt ... es schmiedet zusammen, was zusammen gehört. 


    5v12 hat dagegen Motivationen, die sich kaum als tragfähig erweisen werden. Warum sollen Member die vermeintlich angekratzte persönliche Ehre von Figuren verteidigen, die sich immer deutlicher durch eigene Ausfälligkeiten auszeichnen?


    Und ... du selbst stellst es ja heraus, dass es 5v12 glasklar um den Schutzbund für die Landmarken geht, insbesondere um 'eure' Hauptstadt. Die gehört zwar nicht euch, sondern wird euch ja nur gnadenhalber vom Verbund gewährt und ist just in den Moment schon hinfällig, wo ihr beim Verbund in Ungnade fallt  ;) 

    Du solltest nicht ganz vergessen, dass Rawside Gründungsmitglied bei 5v12 war und auch nicht vergessen hat, wie 5v12 strukturiert ist, wer da wem gefällig zu sein hat und wer was auf wen hält. Und das ist gewaltig anders als bei LineUP, denn bei 5v12 hat man jede Menge Fadenkreuze auf der Stirn, die meisten davon aus den eigenen Reihen.


    Ihr habt wochenlang im Trüben fischen müssen, um endlich mal eine Nebenkorrespondenz ausgraben zu können, die so aussieht, als könntet ihr sie für euch auschlachten und eure Parolen damit untermauern. Wir haben hier ganze Wagonladungen von dem Zeuchs ... und schlachten es nicht aus, präsentieren lieber unterhaltsames und kurzweiliges.
  • DOBING37 (DE1)DOBING37 (DE1) Beiträge: 35


    Bislang hat jedesmal die Partei verloren, die mit wahren Kriegsgründen hausieren gehen musste, weil die Fragwürdigkeit in den eigenen Reihen doch über die Stränge zu schlagen drohte. Diesmal wird es kaum anders sein, nur dass halt der ein oder andere da nun auf einer ihm noch ungewohnten Verliererseite steht.



    Komischerweise habt ihr damit angefangen.....
    DOBING37-Mitglied der Tafelrunde24

    Sie haben uns den KRIEG erklärt!!!


  • Bislang hat jedesmal die Partei verloren, die mit wahren Kriegsgründen hausieren gehen musste, weil die Fragwürdigkeit in den eigenen Reihen doch über die Stränge zu schlagen drohte. Diesmal wird es kaum anders sein, nur dass halt der ein oder andere da nun auf einer ihm noch ungewohnten Verliererseite steht.



    Komischerweise habt ihr damit angefangen.....
    :neutral: 
    Real Madrid @ de 1
    Silberwölfe IX
  • asta08 (DE1)asta08 (DE1) DE1 Beiträge: 31
    bearbeitet 25.03.2016
    hey die sind ja mal echt gut :)

    (weit besser als die PN´s bisher meiner bescheidenen Meinung nach)

    Ansonsten halte ich mich mal weiter bedeckt und lese staunend von Leuten die nie dabei waren, als ich z.B. im TS von den feinen Herrschaften der jeweiligen Führungen "abgerotzt" wurde, die wahren Gründe.
    ach ja, ich war ja nie da B)
    Post edited by asta08 (DE1) on
    asta08 @ de 1
  • Jaeg (DE1)Jaeg (DE1) Beiträge: 134

    ahahahhahaha, die sind der Hammer :)

    Falls es dir möglich sein sollte, dann entschuldige bitte meine persönliche Entgleisung vorhin.
    Jaeg RAWSIDE @ de 1
  • Zyxel0815 (DE1)Zyxel0815 (DE1) Beiträge: 263
    kinglk (DE1) schrieb:
    ich hab da einen vorschlag . da ja hier behauptet wird das lms Ballast sind überbewertet werden und man kein Interesse an lms hat beweist es doch. bietet die lms und kts doch anderen verbunden (zb greif oder blut oder einem der vielen verbunde ) an, denn nur Tatsachen zeigen die Glaubhaftigkeit von bestimmten aussagen . kleiner wermutstropfen besteht dabei natürlich . ohne lm und kts erreicht man keine 8 mio ruhm mit einem angriff, der vorschlag ist an beide verbunde gerichtet .
    Kann haben wer will die Dinger, solang wir die nicht aufgezwungen bekommen den Müll.

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen