Startseite Spieler fragen Spieler

Münzen rasend schnell weg....Burgen der Fremden viiiiiel zu stark....

Es ist ein Wahnsinn: seit dem neuen Patch ist es zum verzweifeln:  zuerst kann ich die mir zugewiesenen Fremden nicht angreifen, weil sie die 3-fache Menge an Soldis haben als ich mit einer Burg aufbringen kann- bisher waren es immer so um die 70-120  jetzt auf einmal bis zu 1200- keine Chance für mich. Bei der anderen Hälfte kann ich keine Spio machen- weiss also nicht was drin ist- mir bleiben ganze 2 Burgen die ich angreifen kann- und das sind natürlich die, die am weitesten weg sind -nicht wirklich optimal....
Seit gestern ist mit jetzt aufgefallen, dass die Münzen rasend schnell weg sind. Dachte , gut hast viel gebaut, transportiert, beschleunigt.... aber he, das habe ich schon immer gemacht- das kanns nicht sein.... dann ist mir aufgefallen, dass die anfallenden Kosten nicht in der angegebenen Höhe abgezogen werden, sondern  teilweise in der 6-fachen Höhe- das muss man sich mal reinziehn....Ich kann zur Zeit so gut wie nichts machen- habe wieder 5000 Münzen zusammen- schicke 2x Rostoffe los und baue 1 Gebäude oder fülle 1x das Lazarett auf und weg ist der Wohlstand- mir sind in 2 Tagen an die 100 000 M durch die Finger geronnen- das kanns nun wirklich nicht sein. Das geht auch anderen in meiner Alli so

Wollte gern mal wissen, ob noch andere Spieler betroffen sind

fG Chucky
«1

Kommentare

  • John Green (DE1)John Green (DE1) DE1 Beiträge: 177

    Hallo Chucky1000,

    erstmal sind alle fremden Burgen gleich weit entfernt, nämlich immer 50 Felder. Du siehst diese nur optisch weiter entfernt, ist fürs Spiel aber irrelevant.

    Ich vermute mal, das du einen Grossteil deines Barvermögens in der Spionage lässt. Diese kann nämlich auf Dauer und wenn du dann noch den Turbo zündest, ziemlich münzfressend sein. Desweiteren sind deine Verluste an Truppen sicherlich auch relativ hoch, die Neurekrutierung ist auch nicht für kau.

    Das Fremdenevent kostet im allgemeinen mehr Münzen als man einnimmt, musst du zwischendurch immer mal ein paar Türme klopfen oder auf das nächste Event warten (Samus oder Nomaden). Da sind die Münzerträge dann meistens besser.

    John Green @ de 1
  • Danke für deine Antwort- aber das stimmt so leider nicht- ich spiele ja nun nicht erst seit gestern und ich habe meine Gewohnheiten nicht verändert- habe die Fremden immer gerne gespielt- ist mir zur Zeit aber nicht möglich- wie ich schon geschrieben habe, sind die Burgen mit bis zu 1200 Soldis besetzt- ich habe aber nur die Möglichkeit bis ca 250 loszuschicken- ist also sinnlos....Spio habe ich inzwischen aufgegeben weil es eh sinnlos ist- komme in die meisten Burgen nicht rein- nicht mal bei 24%.....Tatsache ist, wenn da z.B für Pferdchen 150 angegeben sind, werden 700 abgezogen- kann nicht sein sowas....
  • AurinkoAurinko Beiträge: 5,517
    Moin @Chucky1000 (DE1) ,
    ich sehe da jetzt nach dem ersten Lesen keine Anzeichen eines Bugs?! Kannst du näher definieren, was da genau der Fehler bzw. der Bug ist?

    LG,
    Aurinko

     EHEMALIGE COMMUNITY MANAGERIN: "Aurinko"

  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0
    bearbeitet 02.11.2015
    Danke für deine Antwort- aber das stimmt so leider nicht- ich spiele ja nun nicht erst seit gestern und ich habe meine Gewohnheiten nicht verändert- habe die Fremden immer gerne gespielt- ist mir zur Zeit aber nicht möglich- wie ich schon geschrieben habe, sind die Burgen mit bis zu 1200 Soldis besetzt- ich habe aber nur die Möglichkeit bis ca 250 loszuschicken- ist also sinnlos....Spio habe ich inzwischen aufgegeben weil es eh sinnlos ist- komme in die meisten Burgen nicht rein- nicht mal bei 24%.....Tatsache ist, wenn da z.B für Pferdchen 150 angegeben sind, werden 700 abgezogen- kann nicht sein sowas....
    1. Es kosten bei den Spios nicht nur die Pferdchen, das ist extra, du hast auch einen Grundbetrag an Münzen, den du zahlen mußt, auch wenn du die Spios zu Fuß losschickst.

    2. erkläre mir bitte, warum du nur mit 250 Soldis angreifen kannst?

    3. du weißt, dass du 3 Wirtshäuser bauen kannst und dementsprechend mehr Spione zur Verfügung hast, die die Wahrscheinlichkeit dann doch sehr zu deinen Gunsten beeinflussen?

    Solltest vielleicht dafür mal 9 Wachhäuser abreißen.
  • Hallo Skalli- danke für Deine Antwort:)
    Das bei Spio/Transporten usw. 2x Kosten anfallen wenn die Pferdchen angespannt werden, ist mir bekannt- es war trotzdem viel zu viel was da abgezogen wurde

    Die Soldis werden mir vorgegeben- mehr als das, was mir genehmigt wird, kann ich nun mal nicht losschicken- und wenn in der Spio 1200 angezeigt wird, werde ich nicht mit 250 losziehen- dafür ist das Lazarett zu teuer:)) Habe es einmal probiert und war überrascht, dass dann doch nur um die 100 drin waren und alles war gut- beim nächsten war das leider nicht der Fall- alle weg- seitdem lasse ich es:(( Kein Verlass drauf

    ja Wirtshäuser werde ich bei Gelegenheit noch  bauen- ist aber hier nicht das Problem-glaube ich jedenfalls- weil die Spio wurde mit Werten (glaube 24%) im 20ziger-Bereich angezeigt- nach 5 Läufen kein Treffer- dann hab ich aufgegeben- könnte ich verstehen, wenn der Wert nahe 50 liegt, aber im 20ger- schon nicht ganz normal...und das nicht nur bei EINER Burg

    Wachhäuser: bin ich hin und hergerissen- einer sagt so einer sagt so- einer sagt mind 10- der andere sagt 4 reichen- bin verwirrt- Hiiiiilfe
  • wenny (DE1)wenny (DE1) DE1 Beiträge: 84
    Chucky hat dir schon mal einer gesagt, dass du nicht nur 1 Welle Soldaten aufstellen kannst? Weiss jetzt nicht ab welchem Level 4 Wellen möglich sind, aber 3 kannst sicher schon aufstellen. Die 250 Soldaten sind wohl pro Welle möglich.
    wenny @ de 1
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0
    bearbeitet 02.11.2015
    Genau deshalb fragte ich, warum er nur 250 Soldis nehmen kann. Er sollte 3 Wellen haben, die 4. bekommt man mit Level 51.
    Und dreimal 250 sind also 750 Soldaten, mit dem richtigen FH und Werkis ist das ganz sicher kein Hexenwerk, die 1200 Soldis zu besiegen.


    ja Wirtshäuser werde ich bei Gelegenheit noch  bauen- ist aber hier nicht das Problem-glaube ich jedenfalls- weil die Spio wurde mit Werten (glaube 24%) im 20ziger-Bereich angezeigt- nach 5 Läufen kein Treffer- dann hab ich aufgegeben- könnte ich verstehen, wenn der Wert nahe 50 liegt, aber im 20ger- schon nicht ganz normal...und das nicht nur bei EINER Burg

    Wachhäuser: bin ich hin und hergerissen- einer sagt so einer sagt so- einer sagt mind 10- der andere sagt 4 reichen- bin verwirrt- Hiiiiilfe

    Naja, mit mehr Wirtshäusern hast mehr Spione, mit mehr Spionen wird die Wahrscheinlichkeit, erwischt zu werden, geringer.

    Ja, das mit den Wachhäusern ist so ein Thema, ich habe nicht eins und lebe immer noch. Dafür habe ich mehr Deko stehen und kann mehr Nahrung produzieren.
  • FINNMEISTER (DE1)FINNMEISTER (DE1) Beiträge: 117
    Thema Wachhäuser,
    ich habe in meiner hb noch vier stehen aber die werden wahrscheinlich für Eisenminen etc. platz machen müssen es ist ganz egal wie viele Wachäuser du hast, irgendwann kommt irgendwer durch und man sollte es seinen Gegnern ja auch nicht zu schwer machen ;-)
    FINNMEISTER @ de 1
  • ich wünschte ich hätte einen Fremden mit na spio von 1200 oder mehr
    ich hab blos leider nur welche mit 200-350
    Stolzes Mitglied von Last Legion (INT2)

    Wen du Frieden willst, bereite dich auf den Krieg vor




  • Amsy (DE1)Amsy (DE1) Beiträge: 160
    die Imperialen machen einen binnen Minuten arm beim heilen :persevere: ich hab auch einen AP gewechselt und die HB Position, nu ist einer ist ein AP so weit wech das ich schon beim Händler in die Knie geh mit den Münzen, weil in dem neuen Ap so wenig Wohnhäuser waren nag ich jetzt am Hungertuch, dann noch meine Vergesslichkeit mit den Steuern dazu das is echt aua x( Beantrage Steuer-Bot für Alzheimerpatienten Genehmigung!!! :/
    Amsy @ de 1 grandma.gif
    immer wenn ich denk es geht nich mehr,
    kommt von irgendwo ein Lichtlein her
  • Ohweh, ich dachte der Beitrag war ironisch gemeint und nu sehe ich, dass der wohl ernst gemeint ist. Wie hoch sind denn deine Türme schon gelevelt? Ich brauche die Steuern nicht, um Münzen zu haben.
  • Hallo zusammen:)
    Weiß nicht, ob ich jetzt weniger verwirrt bin:
    -wozu braucht man Steuern wenn nicht für Münzen??
    -ok- ich reiß die Hälfte meiner Wachhäuser ab- aber he- auf wessen Seite stehst du eigentlich- es dem Feinde nicht zu schwer machen....  meinst wohl, dann habe ich es schneller hinter mit:D :D
    -will auch Steuerrückerstattung-   SOFORT
    -wir können GERNE mit den "Fremden" tauschen - kann mit meinen nichts anfangen- stehn da sinnlos in der Gegend rum
    -Wellen kann ich 3 aufstellen- aber werden die dann nicht der Reihe nach abgemurkst??  und leider kann ich zur Zeit noch nicht so viele Soldis verköstigen, dass es für drei Wellen reicht -hach ja... seufz   Neee, es geht aufwärts und irgendwann bin ich (hoffentlich) auch mal groß und stark:)) aber iM hätte ich halt gerne Fremde die ich auch verhaun kann...

    Danke für eure Antworten:))
    Chucky
  • Äähm- noch eine Frage....
    Was bringt mehr, Farmhäuser bis zu 5% zu bauen oder lieber 4 weniger und dafür 2x Park hinsetzen- habe keine Ahnung wie ich das umrechnen soll- wenn durch den Park z.B 1% mehr öffentliche Ordnung entsteht, heißt das, dass dann auch 1% mehr Na produziert wird? auf ALLE stehenden Farmhäuser?  Sagen wir mal es bleiben 10 stehen- das, was diese produzieren /h mal 1% plus??  schon wieder Hiiiiilfe
     
  • Hallo zusammen:)
    Weiß nicht, ob ich jetzt weniger verwirrt bin:
    -wozu braucht man Steuern wenn nicht für Münzen??
    Für die täglichen Aufgaben
    -ok- ich reiß die Hälfte meiner Wachhäuser ab- aber he- auf wessen Seite stehst du eigentlich- es dem Feinde nicht zu schwer machen....  meinst wohl, dann habe ich es schneller hinter mit:D :D
    Die Wachhäuser bringen nicht wirklich viel. Selbst ganz ohne Wachhäuser habe ich immer noch einen Schutz von 5% und da erwische ich einige Halunken.
    -wir können GERNE mit den "Fremden" tauschen - kann mit meinen nichts anfangen- stehn da sinnlos in der Gegend rum
    -Wellen kann ich 3 aufstellen- aber werden die dann nicht der Reihe nach abgemurkst??  und leider kann ich zur Zeit noch nicht so viele Soldis verköstigen, dass es für drei Wellen reicht -hach ja... seufz   Neee, es geht aufwärts und irgendwann bin ich (hoffentlich) auch mal groß und stark:)) aber iM hätte ich halt gerne Fremde die ich auch verhaun kann...

    3 Wellen, guckst du, da gab es noch keine Edelsteine oder sonstiges Zeug, ist schon ne Weile her.




    Äähm- noch eine Frage....
    Was bringt mehr, Farmhäuser bis zu 5% zu bauen oder lieber 4 weniger und dafür 2x Park hinsetzen- habe keine Ahnung wie ich das umrechnen soll- wenn durch den Park z.B 1% mehr öffentliche Ordnung entsteht, heißt das, dass dann auch 1% mehr Na produziert wird? auf ALLE stehenden Farmhäuser?  Sagen wir mal es bleiben 10 stehen- das, was diese produzieren /h mal 1% plus??  schon wieder Hiiiiilfe
     
    Hier gibt es eine Faustregel, die die optimalen Ergebnisse erzielt: Anzahl der Felder vor der Burg + 10
    Bedeutet HB hat 3 Felder + 10 sind 13 Farmhäuser. Ein 6er Nahrungsap eben 16 und ein 8er 18 Farmhäuser.

  • Kristall (INT2)Kristall (INT2) Beiträge: 32
    tut mir leid aber ich hab mit level 40 schon über 2 000k münzen gahabt (ich klopp halt türmchen)
    und was die reisekosten angeht, wenn man 1 000 truppen verschickt kostet das halt, oder man baut sich einen fh mit -100% reisekosten für die ganz schlauen ;) (dann kostet es gar nichts mehr)
    was ne spio mit 1200 soldis in na femden burg, lass uns tauschen, ich hab immer nur so um die knapp 200.
    und noch ne zusatzinformation, alle fremden sind gleich weit von deinen burgen entfernt.
    die einzige abzocke die hier betrieben wird, daran ist der technikus schuld, hab für nen gegenstand von stufe 11 auf 12 knapp 400k münzen liegen lassen. (und das bei 12% es zu schaffen)

    LG, und nen gutes spiel
    Spiele auf Int2, ehemals auf De1 angefangen.
  • Danke Euch allen ganz herzlich für die vielen guten Ratschläge:))

    lG Chucky
  • hmm- und schon kommen neue Fragen....Hiiiilfe

    ich verliere bei den Nomaden mehr Truppen als ich gerne möchte -lol- gibt es bei denen was zu beachten- sollte man die anders "behandeln" als sonstige Spielgefährten??
    Jaaa, weiß, viele dusselige Fragen- bin halt immer noch "neu" und muss noch viiiiel lernen- WILL lernen....
    lG Chucky
  • azi8o (DE1)azi8o (DE1) Beiträge: 636
    bearbeitet 07.11.2015
    Hallo Chucky,

    bei den Nomaden ist es wichtig einen FH einzusetzen welcher die feindliche Mauer senkt. Fernkampf sollte auch so hoch wie möglich sein.

    Dann suchst du dir die Seiten auf welchen du die Fernkämpfer mit Holzschilden Nullen kannst, packst nur Fernkämpfer rein und auf ins Gefecht :)

    Wenn du ein paar Rubine investierst wirst du auch locker über alle drei Seiten kommen, und die Verluste auf ein Minimum reduzieren. 

    Die restlichen Werkzeugplätze füllst du ganz normal mit Rammen und/oder Mauerwerkzeug.


    Nachtrag: Wenn du über 2 Seiten gehst pack auch Nahkämpfer mit rein.
    Der Frieden ist etwas für die Frauen und für die Schwachen. Jedes Reich wird nur geschmiedet in der Schlacht!

  • Hallo Azi8o :)
    Danke dir herzlich für deine ausführlichen Ausführungen- es ist wieder ein bischen heller geworden in meinem armen Kopf-Wenn ich darf, komme ich gerne noch mal auf deine Ratschläge zurück wenn das nächste Event ansteht und ich wieder mal unter chronischem Soldi-Magel leide :disappointed:
    lG Chucky
  • UserFaust (DE1)UserFaust (DE1) Beiträge: 3,509
    hmm- und schon kommen neue Fragen....Hiiiilfe

    ich verliere bei den Nomaden mehr Truppen als ich gerne möchte -lol- gibt es bei denen was zu beachten- sollte man die anders "behandeln" als sonstige Spielgefährten??
    Jaaa, weiß, viele dusselige Fragen- bin halt immer noch "neu" und muss noch viiiiel lernen- WILL lernen....
    lG Chucky
    Hab noch ein paar Ergänzungen, die zumindest ich wichtig finde. Der Feldherr sollte erstens viel Fernkämpferboni besitzen, danach kannst du Mauerschutzboni einsetzen. Dann wären ausreichend Räumer in den ersten Wellen nichtig, die, falls Werkzeug vorhanden, dieses wegräumen. Ich würde über die Mitte und eine Flanke gehen, die Flanke sollte mehr Fernkämpfer haben, da du die Nahkämpfer besser in der Mitte besiegen kannst. Dann Fernkämpfer und Schilde und Leitern und Rammen einsetzen und angreifen.
    Zeit ist Geld, Geld ist knapp
    Morgenstund hat Gold im Mund, wer länger schläft bleibt auch gesund.
    Wer nur Stroh im Kopf hat, der fürchtet den Funken der Erleuchtung
    Importierte Termini und Anglizismen demolieren die germanische Diktion und deformieren signifikant die Syntax!!!
    Die Dinosaurier sind ausgestorben, weil sie sich in eine falsche Richtung entwickelt haben - zu viel Panzer, zu wenig Hirn. 

    computer_0027gif

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen