AP klau und ständige Angriffe

Hi,
mir wurde immer gesagt, dass die APs von anderen Allianzen nicht erobert werden sollen, das kam nicht nur von uns sondern auch von vielen großen Allis, die sich bisher meines Wissens auch daran gehalten haben, jetzt werden seit einiger Zeit Mitglieder unserer Allianz ständig angegriffen, so dass sie nicht mal in der Lage sind ihre Burgen zu löschen und neue Truppen zu rekrutieren, was uns aber viel mehr aufregt ist, dass sich die Großen Allis, die vorher so auf den APschutz bestanden haben jetzt zu den kleineren gehen und denen die APs klauen.
Wir waren gerade mit knapp 10k Deffs nicht in der Lage einen AP zu halten, da 5 Angriffe innerhalb von ca. 7 Minuten eingeschlagen sind, wenn es hier so weit kommt, dass die Großen jetzt mit den Kleinen machen, was sie wollen, wird es hier bald keine kleinen mehr geben, da die alle keine Lust mehr haben.

Ich hab für mich beschlossen zu gehn, wenn es weiter in diese Richtung geht und der Stimmung in meiner Alli nach zu urteilen, kann ich davon ausgehn, dass ca. 20 unserer Mitglieder ähnlich denken wie ich.

An die großen Verbünde, Wenn es euch nur noch darum geht, die kleineren fertig zu machen, seid ihr bald allein hier auf dem Server und dann wünsch ich den 1.000 Leuten, die dann noch spielen viel Spaß!

Wer auch der Meinung ist, dass das Kräfteverhältniss ein Witz ist und das zeigen will, setzt bitte ein rosanes Zeichen in seinem Wappen.

Gruß blizzard
blizzard001 @ de 1
«1

Kommentare

  • KalinkaKalinka Beiträge: 888
    Hallo blizzard,


    da es keine Frage zum Spiel ist, sondern eher "Allianznews", verschiebe ich deinen Thread mal in den richtigen Bereich.

    Liebe Grüße

    Kalinka

     EHEMALIGE FOREN MODERATORIN: "Kalinka"

  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    ......wenn es hier so weit kommt, dass die Großen jetzt mit den Kleinen machen, was sie wollen, ......
    Das kommt nicht nur "Jetzt" soweit,das ist schon sehr lange so..
    OTG_Marauder @ de 1
  • erstmal danke Kalinka.

    OTG_Marauder, mir ist das bisher nicht aufgefallen, ich spiel seit Februar und bin ohne Rubinkauf jetzt bei Level 51, in den kleinen Leveln hab ich das noch nicht so mitbekommen und bin so erst jetzt wirklich drauf aufmerksam geworden.

    Wenn jemand schon ne Lösung für das Problem kennt, da es ja schon länger bekannt ist, würd ich mich über diese freuen.

    Gruß blizzard
    blizzard001 @ de 1
  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    erstmal danke Kalinka.

    OTG_Marauder, mir ist das bisher nicht aufgefallen, ich spiel seit Februar und bin ohne Rubinkauf jetzt bei Level 51, in den kleinen Leveln hab ich das noch nicht so mitbekommen und bin so erst jetzt wirklich drauf aufmerksam geworden.

    Wenn jemand schon ne Lösung für das Problem kennt, da es ja schon länger bekannt ist, würd ich mich über diese freuen.

    Gruß blizzard
    Eine Lösung dafür gibt es nicht,zumindest keine die ein sinnvolles ,gerechtes Miteinander bedeuten würde,bisher ist die einzige "Antwort darauf,in die andere Extrem ecke zu gehen und Kamikaze zu werden..dazwischen gibt es nichts ausser vor den "Großen" das Knie zu beugen..

    OTG_Marauder @ de 1
  • Gibts hier evtl. andere Kleine, die sich das auch nicht länger gefallen lassen wollen, viele kleine können ja auch was ausrichten, wenns hart auf hart kommt, also wenn es so Leute gibt, bin ich gern bereit mit denen zu schreiben und Pläne zu schmieden, da geht es jetzt weniger um den einen AP, sondern ehr darum, dass man in Zukunft halbwegs sicher ist.
    blizzard001 @ de 1
  • Blizzard, ich habe eine Frage. Habt ihr die Deff verloren als bei euch ein AP wegerobert werden sollte oder habt ihr die Deff verloren bei der Unterstützung einer AP-Eroberung von euerer Seite?

    Neues Spiel gefunden, deshalb nur noch bis Jahresende hier.
  • hartwig6 (DE1)hartwig6 (DE1) Beiträge: 789
    Gibts hier evtl. andere Kleine, die sich das auch nicht länger gefallen lassen wollen, viele kleine können ja auch was ausrichten, wenns hart auf hart kommt, also wenn es so Leute gibt, bin ich gern bereit mit denen zu schreiben und Pläne zu schmieden, da geht es jetzt weniger um den einen AP, sondern ehr darum, dass man in Zukunft halbwegs sicher ist.
    Illusionen!!!
    Siehe Realleben: die sogenannten "Kleinen" werden zu 99% wieder versuchen, sich den "Großen" anzuschließen - und dann stehst Du wieder alleine da  (da müsste es schon möglich sein, meinetwegen eine Allianz mit mehreren 10 Mitgliedern zu gründen, die dann vielleicht einer starken Allianz etwas entgegen wirken könnte (ansonsten ist ja eine direkte Unterstützung  kaum möglich). Und wenn die Anzahl der möglichen Mitglieder einer Allianz erhöht werden würde, würden das auch zuerst mal die großen Allianzen machen. Und es Levelabhängig zu machen ist auch kaum möglich, denn der Level ändert sich mit der Zeit, wenn man nur etwas aktiv ist.
    Also, die Idee, viele Kleine zusammen zu bringen, ist in der Praxis von vorne heraein zum scheitern verurteilt.

    >:)  hartwig6 @ de 1

    Kleiner Ritter ohne Posten

    Wenn Neider, Hasser mich umringen,

    Denk` ich an Götz von Berlichingen

  • @ Skalli: wir haben unseren AP gedefft und dabei verloren, einen zweiten AP konnten wir heute halten, das war aber nur ein Angriff, keine 5

    @hartwig6: ich hab auch nicht gemeint, dass wir viele kleine Mitglieder suchen sondern, dass sich evtl. mehrere kleine Allis zu einem größeren Verbund zusammenschließen und so nicht mehr ganz so schwach sind, da man sich so untereinander absprechen und zur not auch gemeinsame Angriffe führen kann, wenn es nötig ist.

    blizzard001 @ de 1
  • Blizzard, dann mach dich mal mit der Spielmechanik vertraut, dann wirst du herausfinden, wie man einen AP richtig schützen und verteidigen kann.

    Kleine Anmerkung: die großen Allianzen sind nicht groß geworden, weil sie böse sind oder besonders viel Geld ins Spiel pumpen, sondern weil sie die Spielmechanik verstanden haben und entsprechend nutzen können. Nebenbei erfordert das Spiel eine Menge Mathematik. ;)
    Neues Spiel gefunden, deshalb nur noch bis Jahresende hier.
  • Skalli, wenn 5 volle Angriffe mit Offs kommen, bei denen alles mit Rubieinheiten voll ist, liegt es nicht nur an der Spielmechanik, , die hatten insgesamt locker auch 8k an Einheiten und 20 min nach dem sie den Ap besetzt hatten, waren da 13k Deffs stationiert, wenn du mir sagst, wie man dagegen was mit ner kleinen Alli machen soll, die keine Rubis kauft, wär ich schon zufrieden, dann hätten die es beim nächsten Mal zumindest schwerer.
    blizzard001 @ de 1
  • Ihr seid ein Wing, ihr habt eine Main, die sollte das wissen und das Wissen an euch weitergeben.
    Neues Spiel gefunden, deshalb nur noch bis Jahresende hier.
  • Lupolossos (DE1)Lupolossos (DE1) Beiträge: 603DE1
    bearbeitet 22.10.2015
    Gibts hier evtl. andere Kleine, die sich das auch nicht länger gefallen lassen wollen, viele kleine können ja auch was ausrichten, wenns hart auf hart kommt, also wenn es so Leute gibt, bin ich gern bereit mit denen zu schreiben und Pläne zu schmieden, da geht es jetzt weniger um den einen AP, sondern ehr darum, dass man in Zukunft halbwegs sicher ist.

    Ich versuche mal das Bildlich zu erklären :
    Das Problem dürfte sein , dass auch viele Schafe Probleme haben würden einen Wolf zu besiegen .

    Dieser würde das vermutlich eher als Buffet ansehen ;)

    Es ist sicher deutlich sinnvoller nicht dauerhaft klein zu bleiben , sondern sich durch Aktivität zu verbessern und so lange mit diplomatischem Geschick Auseinandersetzungen aus dem Wege zu gehen , in denen man nichts gewinnen kann .

    Irgendwann ist man dann auch selbst ein "Grosser" . Der Weg ist allerdings oft weit und steinig .

    Sicher ist man in einem Kriegsspiel übrigens nie ;)


    Gruss Lupo 

    Post edited by Lupolossos (DE1) on
        
  • Diplomatisch geht nur bei denen leider nix. da bekommt man nur dumme Kommentare wie wenn ihr nicht drauf aufpassen könnt, braucht ihr ja keine APs (nicht wörtlich aber dem Sinn nach), deshalb such ich halt ne Lösung, die evtl. etwas Ruhe wieder bringt, bei und ist fast 24h jemand on, viel mehr geht nicht oder?
    blizzard001 @ de 1
  • Andreas IV. (DE1)Andreas IV. (DE1) Beiträge: 55DE1
    Skalli (DE1) schrieb:
    Ihr seid ein Wing, ihr habt eine Main, die sollte das wissen und das Wissen an euch weitergeben.

    Wie schaut's damit aus?

    Und vor allem: Warum hat die Main da tatenlos zugeschaut? Oder habt ihr die Aktion gar nicht weitergegeben?
    Andreas IV. @ de 1
  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    Diplomatisch geht nur bei denen leider nix. da bekommt man nur dumme Kommentare wie wenn ihr nicht drauf aufpassen könnt, braucht ihr ja keine APs (nicht wörtlich aber dem Sinn nach), deshalb such ich halt ne Lösung, die evtl. etwas Ruhe wieder bringt, bei und ist fast 24h jemand on, viel mehr geht nicht oder?
    Noja,diese Art antwort ist so gesehen gar nicht verkehrt im Sinne des Spieles. Frei nach dem Prinzip: du kannst nur haben,was du auch erobern und verteidigen kannst. Kannst dus nicht,warst du zu schwach dafür..
    OTG_Marauder @ de 1
  • @Andreas IV: Die Main hats auch diplomatisch gesucht, leider sind die nicht direkt bei uns, was es militärisch wieder etwas schwerer macht :(

    @OTG_Marauder: wenn ich also ne kleine Alli find kann ich die in Dauerbrand stecken, nur weil ich schon länger spiele, so könnte ich zumindest verhindern dass die hoch kommt und irgendwann Probleme macht.
    blizzard001 @ de 1
  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    @Andreas IV: Die Main hats auch diplomatisch gesucht, leider sind die nicht direkt bei uns, was es militärisch wieder etwas schwerer macht :(

    @OTG_Marauder: wenn ich also ne kleine Alli find kann ich die in Dauerbrand stecken, nur weil ich schon länger spiele, so könnte ich zumindest verhindern dass die hoch kommt und irgendwann Probleme macht.
    Das könntest du in der tat tun,die Spielregeln verbieten dir das nicht. Aber die Spielmechaniken sagen dir nach einiger Zeit,das du damit deine Zeit verschwendest,in der du andere, für dich und dein vorankommen sinnvollere Sachen machen könntest. Nicht umsonst greifen "große" Spieler kleinere unter einem bestimmten lvl.nur "ungern" an,man bekommt keinen Ruhm,verliert ggf. noch Ehre,Ressis plündern ist meist auch nicht weil der "kleine" entweder die Rohstoffe die man braucht gar nicht hat,oder nur soviele,das man bei RR Türmen oder gar durch eigene Produktion sogar mehr bekommt. Und irgendwann wird auch der "kleine" lernen wie man defft um dem Großen den Spass zu verderben und seine Werkzeuge zu schrotten..alles in allem geben die Notwendigkeiten des Spieles vor,was man am sinnvollsten macht..
    OTG_Marauder @ de 1
  • Volker_B (DE1)Volker_B (DE1) Beiträge: 124

    Es ist sicher deutlich sinnvoller nicht dauerhaft klein zu bleiben , sondern sich durch Aktivität zu verbessern und so lange mit diplomatischem Geschick Auseinandersetzungen aus dem Wege zu gehen , in denen man nichts gewinnen kann .


    nöööö ...

    Groß wird man nur durchs Spielen, also Kämpfen.

    Würdest du gerne mit jemandem zB Skat spielen wollen, der bei einem schlechten Blatt mit "diplomatischem Geschick" auftrumpfen möchte?

    Leider vermittelt das Forum hier einen falschen Eindruck, weil sich im Forum nunmal vornehmlich die tummeln, die auf der Spielfläche eher weniger reißen können.

    Aaaaaber ... auch und gerade kleine Allis können den sogenannten Großen immer wieder Respekt abringen, wenn sie sich denn wirklich mal mit ihren Mittel zu wehren versuchen (oder gar zu wehren verstehen), anstatt sich zB herausquatschen zu wollen. Da kann es nämlich sehr leicht und sehr schnell passieren, dass man sich nicht nur den einen AP erhalten kann, sondern sogar direkt eingeladen wird, bei den sogenannten Großen mit zu spielen  :)

    Wer mit Lust und Laune spielt (ohne dabei eventuellen Niederlagen/Rückschlägen so weiträumig aus dem Weg zu gehen, dass er die Nase erst gar nicht mehr vor die Tür steckt), der kommt schnell hinter das Rezept, mit dem die Großen groß geworden sind ... man muss sich nur zusammenfinden! (Sollte dabei aber keinem auf den Leim gehen, der mit Masse statt Klasse eher Minenfelder aus scheuen Platzpatronen um sich scharen als eine schlagkräftige und spielfreudige Truppe aufstellen möchte.)

    Wenn beim DFB-Pokal eine Amateurmannschaft gegen den FC antritt, dann kann sie nur gewinnen, mindestens Respekt, vielleicht sogar einen Überraschungserfolg. Es sei denn, sie ist so scheu, dass sie sich in der Grasnabe verstecken will.

    Und mal ganz nebenbei ... ein AP-Verlust ist kein Beinbruch und widerfährt derzeit ja auch so einigen von den vermeintlich ganz Grooooooßen  B)
  • Grishnak (DE1)Grishnak (DE1) Beiträge: 1,200DE1

    hhhmm, da stellt sich mir als dem geneigten Leser die Frage, ob ich Skat mit jemand spielen möchte, der sich seinen GrandHandOuvert einfach mit 50,- Euro je Spiel kauft?

    Nix für ungut - nur meine ganz persönliche, interne Fragestellung...

    Gehtniemandwasan @ de 1
  • Volker_B (DE1)Volker_B (DE1) Beiträge: 124
    hmmmm ... in deinem Clan hat's ja so einige, die haufenweise Euronen ins Spiel pumpen.

    Da kannst du ja sehen, dass mit finanzieller Freigiebigkeit alleine wahrlich nicht viel zu reißen ist  :hushed: 

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenSortierte ListeNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen