Startseite Über Krieg und Frieden

Kapitulation

1810

Kommentare

  • AurinkoAurinko Beiträge: 5,517
    bearbeitet 12.01.2015
    Moin zusammen,
    kleiner Hinweis am Rande - ich bin hier mal auf den letzten Seiten mit dem Besen durchgegangen und habe mal alles Off Topic entfernt. Und bitte: bleibt freundlich, auch wenn´s manchmal schwerfallen mag ^^

    LG,
    Aurinko

     EHEMALIGE COMMUNITY MANAGERIN: "Aurinko"

  • moonlightt (DE1)moonlightt (DE1) DE1 Beiträge: 17
    bearbeitet 12.01.2015
    Auch wir verstehen das Irritationen aufgetreten sind. Wir möchten noch einmal Klarstellen das es mit new power keinerlei Vereinbarungen gibt--lediglich handelt es sich um einen einfachen mündlichen NAP --wir haben keine Intensionen in irgendeiner Weise-- nach Beendigung des Krieges-- in welcher Weise auch immer mit new power gegen UT und CG zu laufen .

    moonlightt für den Verbund BLUT
    moonlightt @ de 1
  • basalti (DE1)basalti (DE1) DE1 Beiträge: 194
    bearbeitet 12.01.2015
    klare aussage, sollte auch endlich von allen seiten so zur kenntniss genommen werden
    basalti @ de 1
    Rebels Hurricane

    Was wir Frieden nennen,
    ist meist nur ein Waffenstillstand,
    in dem der Schwächere so lange auf seine Ansprüche verzichtet,
    bis er eine Gelegenheit findet,
    sie mit Waffengewalt von neuem geltend zu machen.

    Luc de Clapier (Vauvenargues)
  • webnickwebnick Beiträge: 283
    bearbeitet 12.01.2015
    @ Opener

    hilfreich wäre zu wissen: » Wer genau BLUT ist, welche Allis es sind ? «
    Bin eh nur ein kleines Licht, das nicht alles mitbekommt.
    …wie gesagt ne kurze Aufstellung wär hilfreich.
    Dann würden sicherlich die angesprochene Querschläger auch verhinder lassen.
    Bei dem Alianzgehopse, umbennen etc. blickt man ja garnichtmehr durch.

    z.Zt. orientiere ich mich an den dort LINK aufgeführten Allinamen.
    Aber ob das korrekt ist wirst Du sicherlich beantworten können.

    Danke
    "Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen
    und »Scheiß Götter!« zu rufen." (Terry Pratchett)
  • DragonKnight99DragonKnight99 Beiträge: 367
    bearbeitet 12.01.2015
    Tapfere und zugleich mutige Entscheidung von BLUT Verbund nun zu kapitulieren nach all den langen Kriegsmonaten...
    Wünsche allen BLUT angehörigen und allen ehemaligen BLUT angehörigen in Zukunft viel Glück und Erfolg ! :)

    Endlich ruhe auf beiden Seiten, aber mal ganz ehrlich was hier manche reinschreiben ist ja wohl der Hammer, einfach nur irgend ein Müll den keiner glauben schenkt und was in keinem Fall mit einer Kapitulation ineinanderhängt...

    Lg

    DragonKnight99
    Tafelrunde6
    Stolzer Hofnarr der Tafelrunde 60 !!
    Allianz haftet nicht für Schäden die durch den Hofnarren entstanden sind !!!
    Meine Signatur sagt immer die Wahrheit !!

    http://dragonknight99.hat-gar-keine-homepage.de/
  • treasury (DE1)treasury (DE1) Beiträge: 13
    bearbeitet 24.01.2015
    Hallo Moonlightt, Hallo Verbund BLUT,

    die Kapitulation haben wir, wie bereits in den Gesprächen dazu klar zum Ausdruck gebracht, angenommen. Die Neutralstellungen sollten fast alle mittlerweile erfolgt und somit der Krieg auch beendet sein. Die noch offenen Kapitulationsbedingungen werden zeitnah erfolgen.

    Wir bedanken uns für die konstruktiven Gespräche und die zielführenden Klärungen der leider teilweise noch vorgekommenen Querschläger. Wir wünschen euch für die Zukunft viel Erfolg in Empire und vielleicht etwas weniger geldintensive Zeiten.

    Gruß,

    Bierteufel, Diplomat des CG & treasury, Diplomat des UT
    treasury @ de 1
  • AlexanderZ.AlexanderZ. Beiträge: 55
    bearbeitet 26.01.2015
    Was gab es denn eigentlich für Kapitulationsbedingungen?
    AlexanderZ. @ de 1
  • Sire (DE1)Sire (DE1) Beiträge: 191
    bearbeitet 26.01.2015
    AlexanderZ. schrieb: »
    Was gab es denn eigentlich für Kapitulationsbedingungen?

    Geht Dich das was an???
    Sire @ de 1
  • die blöde Kuh2die blöde Kuh2 Beiträge: 352
    bearbeitet 26.01.2015
    Warum so pampig, Sire?

    Wenn verlangt wird, dass öffentlich kapituliert wird, dann sollten doch die Rahmenbedingungen dazu auch öffentlich angezeigt werden. ;)

    So einfach ist das.
    Halbe Sachen sind einseitig und von daher ........ denkt Euch den Rest.

    alternativ kann man mich auch Uschi nennen ;)

    Sei Du selbst - alle anderen Rollen sind schon vergeben!

    Stolz, ich selbst zu sein


  • Red Flag (DE1)Red Flag (DE1) Beiträge: 696
    bearbeitet 26.01.2015
    ein paar dinge die dem verbund blut auferlegt wurden würden mich schon interessieren,das braucht allerdings auch nicht im forum zu sein,sondern könnte über die km / diplos der jeweiligen untergeordneten allianzen im ut geschehen.
    Red Flag @ de 1
  • Boudiccá78Boudiccá78 Beiträge: 840
    bearbeitet 26.01.2015
    Nunja Kapitulation wurde ausgesprochen,sie wurde angenommen und nun ist auch gut..Der Krieg auf dieser seite ist vorbei und ich denke der Thread kann dann auch geschlossen werden.. :)
    Gerüchte entstehen dort, wo Informationen fehlen und Dummheit siegt!


    Das Niveau und die Intelligenz mancher Menschen, haben selbst im Keller Höhenangst !



    Boudiccá78 @ de 1
  • Real Madrid (DE1)Real Madrid (DE1) Beiträge: 47
    bearbeitet 26.01.2015
    Warum so pampig, Sire?

    Wenn verlangt wird, dass öffentlich kapituliert wird, dann sollten doch die Rahmenbedingungen dazu auch öffentlich angezeigt werden. ;)

    So einfach ist das.
    Halbe Sachen sind einseitig und von daher ........ denkt Euch den Rest.

    Nein wieso wenn du mit dabei gewesen wärst würdest du es wissen, selber Schuld.
    Real Madrid @ de 1
    Silberwölfe IX
  • die blöde Kuh2die blöde Kuh2 Beiträge: 352
    bearbeitet 26.01.2015
    Was hat das mit dabei sein zu tun?

    Wenn hier öffentlich - also für alle, ob dabei oder nicht - Kapitulationen getippselt werden, dann sollten auch die Bedingungen dazu dabei sein.
    Sonst ergibt das ja keinen Sinn - könnte man sich das öffentliche kapitulieren ergo auch verkneifen.
    Immer nur halb sorgt halt für Vermutungen etc.

    Entweder alles oder nichts - was ist so schwer daran zu verstehen?

    alternativ kann man mich auch Uschi nennen ;)

    Sei Du selbst - alle anderen Rollen sind schon vergeben!

    Stolz, ich selbst zu sein


  • nicci7 (DE1)nicci7 (DE1) DE1 Beiträge: 356
    bearbeitet 26.01.2015
    Uschi, nix dazu gelernt in deiner Spielpause;) Lasse die Kapitulation einfach so stehen und hinterfrage nicht jedes Posting hier... ist ein bissel nervig. Warum interessiert es dich eigentlich
    so, frage doch einfach Moonligghtt per PN.
    nicci7 @ de1
    Den Psychologen sagt man nach, sie würden das, was jeder weiß, in einer Sprache sagen, die niemand versteht.



  • die blöde Kuh2die blöde Kuh2 Beiträge: 352
    bearbeitet 26.01.2015
    Nö - ich könnte auch umgekehrt feststellen: während meiner Abwesenheit habt Ihr nichts dazu gelernt ;)

    Es ist ganz einfach:
    eine Kapitulation/Entschuldigung - also ein öffentliches zum Affen machen - wird von einer Seite als Bedingung gestellt, um den Krieg zu beenden.
    Diese Seite, die diese Bedingung stellt, hätte zu Kriegsbeginn auch den Krieg öffentlich bekannt geben müssen, mit Begründung plus die Bedingungen für eine Beendigung - wenn man denn schon so "korrekt" sein will.

    So, wie das gehandhabt wird, is das nix - gar nix - da werden immer nur Spieler/Allys zur Schau gestellt.
    Meckert nicht, wenn Zuschauer sich einklinken ( zumal ich mich nicht wirklich überall einklinke ), wenn Ihr öffentlich einerseits demütigt, indem Ihr eine öffentliche Kapitulation/Entschuldigung erwartet um anschließend diese dann auszulachen oder der Anprangerung bezichtigt.
    Anprangern tun ja eher die, die diese öffentliche Kapitulation erzwingen, wenn auch versteckt.

    Also: entweder alles von allen Seiten öffentlich, oder alles privat. so lange etwas öffentlich ist, darf ich als Zaungast meinen Senf dazu geben - ob es wem nun passt oder nicht.

    Wieso denkt Ihr nicht mal drauf rum, was andere schreiben? Warum nerven meine Texte?
    Weil Ihr zugeben müsstet, dass ich Recht habe, dass ich ins Schwarze getroffen habe?

    alternativ kann man mich auch Uschi nennen ;)

    Sei Du selbst - alle anderen Rollen sind schon vergeben!

    Stolz, ich selbst zu sein


  • DarkSubZero (DE1)DarkSubZero (DE1) DE1 Beiträge: 39
    bearbeitet 26.01.2015
    Nö - ich könnte auch umgekehrt feststellen: während meiner Abwesenheit habt Ihr nichts dazu gelernt ;)

    Es ist ganz einfach:
    eine Kapitulation/Entschuldigung - also ein öffentliches zum Affen machen - wird von einer Seite als Bedingung gestellt, um den Krieg zu beenden.
    Diese Seite, die diese Bedingung stellt, hätte zu Kriegsbeginn auch den Krieg öffentlich bekannt geben müssen, mit Begründung plus die Bedingungen für eine Beendigung - wenn man denn schon so "korrekt" sein will.

    So, wie das gehandhabt wird, is das nix - gar nix - da werden immer nur Spieler/Allys zur Schau gestellt.
    Meckert nicht, wenn Zuschauer sich einklinken ( zumal ich mich nicht wirklich überall einklinke ), wenn Ihr öffentlich einerseits demütigt, indem Ihr eine öffentliche Kapitulation/Entschuldigung erwartet um anschließend diese dann auszulachen oder der Anprangerung bezichtigt.
    Anprangern tun ja eher die, die diese öffentliche Kapitulation erzwingen, wenn auch versteckt.

    Also: entweder alles von allen Seiten öffentlich, oder alles privat. so lange etwas öffentlich ist, darf ich als Zaungast meinen Senf dazu geben - ob es wem nun passt oder nicht.

    Wieso denkt Ihr nicht mal drauf rum, was andere schreiben? Warum nerven meine Texte?
    Weil Ihr zugeben müsstet, dass ich Recht habe, dass ich ins Schwarze getroffen habe?

    einfach nur NÖ
    DarkSubZero(Rebels Devils) a.k.a. ichmagkeinsushi
  • issi2issi2 Beiträge: 893
    bearbeitet 27.01.2015
    Nö - ich könnte auch umgekehrt feststellen: während meiner Abwesenheit habt Ihr nichts dazu gelernt ;)

    So kann man das auch sehen ,ich liebe es wenn immer alle Anderen blond sind und es ansonsten nur einer einzigen Person gut geht ,in diesem Sinne prost und damit hast du dich in deiner unvorstellbaren Weisheit bereits im ersten Satz für eine ernsthafte Diskussion disqualifiziert.
    Es ist ganz einfach:
    eine Kapitulation/Entschuldigung - also ein öffentliches zum Affen machen - wird von einer Seite als Bedingung gestellt, um den Krieg zu beenden.

    Kann sein ,muss aber nicht.

    In diesem Fall war es so das der Verbund BLUT seine Kapitulation öffentlich gemacht hat ,OHNE das dieses zuvor explizit gefordert wurde ,kam so zu Sagen aus heiterem Himmel um so mehr waren die Parteien vor denen kapituliert wurde erschrocken ,da sie damit zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht gerechnet hatten.

    Das erklärt somit auch warum nicht die prommte Annahme der selben erfolgte.

    Von öffentlich zum Affen machen hab ich nix gelesen und eine Demütigung habe ich bei mooni auch net herausgelesen.
    Lediglich ein ok ihr habt gewonnen ,wir mögen nicht mehr ,was daran so schlimm ist ,wirst du mir bestimmt noch erklären.
    Meckert nicht, wenn Zuschauer sich einklinken ( zumal ich mich nicht wirklich überall einklinke ),

    Nein gar nicht ,das kommt uns nur so vor ^^

    ansonsten siehe oben^^
    Also: entweder alles von allen Seiten öffentlich, oder alles privat. so lange etwas öffentlich ist, darf ich als Zaungast meinen Senf dazu geben - ob es wem nun passt oder nicht.

    Klar darfst du , die Frage ist musst du ?
    Wieso denkt Ihr nicht mal drauf rum, was andere schreiben? Warum nerven meine Texte?

    rhetorische Frage ,oder ?
    Weil Ihr zugeben müsstet, dass ich Recht habe, dass ich ins Schwarze getroffen habe?

    Das hättest du wohl gerne was ?

    is aber nicht^^

    viel mehr ist es leider oft so ( das wird jetzt hart klingen ) das du von ganz vielen Sachverhalten ganz offensichtlich ganz wenig Ahnung hast , aber immer wieder glaubst das du die Einzige wärest die Recht hat bzw wüsste wo es lang geht.

    Ich habe vor deiner Spielpause schon einmal versucht dir auf die Eine oder Andere Art und Weise zu erklären das ganz viele Leute weder Besserw........... noch Klu........er mögen , nur fürchte ich gegen die Klagemauer zu predigen ,die widerspricht zwar nicht ,aber richtig zuhören ,geschweige denn verstehen tut sie glaub ich auch nicht wirklich.


    PS: Opa hat immer gesagt ,große Klappe ist in Ordnung ,wenn man sie sich leisten kann ,nur doof das wirklich objektiv das immer nur die Anderen beurteilen können, oder ?

    PS PS

    Moonie lass mal bitte hier dicht machen bevor Miss OS sich hier auch noch unnötigerweise profilieren muss, das hätte deine/eure aufrichtige Kapitulation nicht verdient.
    Dieser Post wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
  • Sire (DE1)Sire (DE1) Beiträge: 191
    bearbeitet 27.01.2015
    Warum so pampig, Sire?

    Wenn verlangt wird, dass öffentlich kapituliert wird, dann sollten doch die Rahmenbedingungen dazu auch öffentlich angezeigt werden. ;)

    So einfach ist das.
    Halbe Sachen sind einseitig und von daher ........ denkt Euch den Rest.

    Nicht pampig, sondern: KISS (Keep it short and simple) - mehr gibt's da nicht zu sagen! Und warum Du dich hier überall einmischst, erschließt sich mir auch nicht. Langweilig? Kinder aus'm Haus? Redet sonst keiner mit Dir?
    Sire @ de 1
  • bearbeitet 27.01.2015
    Hallo

    Ich verrate jetzt etwas aus dem Nähkästchen:
    Die grundlegenden Bedingungen wurden im allerersten Post erfüllt.
    Weitere Details wurden dann zwischen den drei Verbunden geklärt und der Krieg ist beendet.

    Gruß Bierteufel
  • eeeooo (DE1)eeeooo (DE1) Beiträge: 27
    bearbeitet 27.01.2015
    ich bitte diesen Thread nun endlich schliessen zu lassen. es wurde alles gesagt .. und nun muss hier nicht noch alles breit und breiter getreten werden. nur soviel... kapitulationsbedingungen gehen nur die beteiligten parteien was an. da diese geklärt sind und keiner der 3 verbünde das bedürfniss hat darüber zu schreiben, kann das hier ad acta gelegt werden.

    eeeooo
    celtic moon
    eeeooo @ de 1
Diese Diskussion wurde geschlossen.