Startseite [ARCHIV] Anregungen, Lob und Kritik

Werkzeug bei gge (goodgame empire)

Der Wahre GottDer Wahre Gott Beiträge: 23
kurzes zum werkzeug:

es sind gravierende/erhebliche mängel/fehler bei der werkzeugbeschreibung vorhanden.

zb. bodkin-pfeilspitzen: laut beschreibung erhöhen sie die kampfkraft der fernkampfverteidiger.
=> sehr einleuchtend diese beschreibung.
tatsache: in wirklichkeit verstärken aber die bodkin-pfeilspitzen die verteidigung der fernkämpfer bei der verteidigung.
damit also ein absoluter wiederspruch zum angesagten von gge!!!! damit widerspricht sich gge und ist nicht wirklich vertrauenswürdig bzw. (kann man auch sagen geistig krank!!!).
heilung mehr als erforderlich für gge - und mit diesem beitrag auch schon zur heilung beigetragen, da fehler aufmerksam gemacht.

dies ist nur ein beispiel. hätte noch weitere parat zum werkzeug. (zb schilder: diese sollten eher die kampfkraft der verteidiger reduzieren und nicht die verteidigung!!!).

gge kann diesbezüglich größe zeigen und sich an mich wenden oder sie zeigen feigheit und schweigen in ihrem fehlerhaften verhalten!!!

ps: dieses thema ist ins forum gestellt, weil es alle angeht und nicht hinter verschlossenen türen angesprochen werden sollte. ein bekenntniss an alle: wir wollen fehler korrigieren!

mfg
DWG

thema wurde bei allianz news getan, da bei archiv die option thema erstellen nicht vorhanden/gefunden wurde.
Post edited by Der Wahre Gott on
Der Wahre Gott @ de 1
«1

Kommentare

  • losialosia Beiträge: 1,326
    bearbeitet 06.11.2014
    Bitte...was?
    Wo genau ist das inkorrekt?
    Mal abgesehen davon, dass du lediglich von der Beschreibung redest?
    Getrennt marschieren, vereint schlagen!
    ualdpo4b26c.png
    losia @ de 1
  • Der Wahre GottDer Wahre Gott Beiträge: 23
    bearbeitet 06.11.2014
    @losia:

    nimm zb die kalkbombe: beschreibung dazu: erhöht die kampfkraft der nahkampfverteidiger.
    tatsache dazu: die verteidigung der nahkämpfer wird auch nicht erhöht (bezieht sich also wirkjlich auf die kampfkraft).
    verstanden losia (zu den bodkin-pfeilspitzen total gegenteili in der auswirkung). also immer die augen aufmachen:-)

    *offtopic entfernt*
    Der Wahre Gott @ de 1
  • WhiteEagleWhiteEagle Beiträge: 111
    bearbeitet 06.11.2014
    Keine Ahnung fast du spielst, aber:

    Attachment not found.
    Ich will mich ja gesünder ernähren, aber beim Abbeißen fällt das Gemüse immer aus dem Döner.
  • gappeigappei Beiträge: 30
    bearbeitet 06.11.2014
    Also ich finde die Beschreibungen ziemlich Aussgekräftig:

    Attachment not found.

    Also haben sie klar Beschrieben eine Wirkung auf Fernkampf-Verteitiger. Und mit Verteitiger verteitigt man nunmal. Wenn du anderes im Sinn hast, solltest du deinen Plan nochal überdenken.

    Davon mal abgesehen, dass es sich bei den Pfeilen um Verteitigungswerkzeug handelt und somit eine Erhöhung der Angriffskraft ziemlich Sinnlos wäre. Ebenso umgekhert.
    gappei @ de 1
  • assafassaf Beiträge: 454
    bearbeitet 06.11.2014
    thema wurde bei allianz news getan, da bei archiv die option thema erstellen nicht vorhanden/gefunden wurde.

    Das Archiv ist auch nicht dazu da, etwas darin zu erstellen.
    Darin werden alte Threads aus einem anderen Forenbereich archiviert (uhhh ein Zusammenhang? -.-).
    Nur damit du weißt, was ein Archiv ist...

    Und wieso genau hast du das Thema 2 mal erstellt?
    btw. gappei hat dir unter Allianznews deine Antwort gegeben
    assaf @ de 1
  • Beat Dropper (DE1)Beat Dropper (DE1) Beiträge: 1,863
    bearbeitet 06.11.2014
    Reg dich nicht auf, haupsache sie helfen beim deffen
    Der erste Schlag ist so auszuführen, dass kein Zweiter notwendig ist
  • Der Wahre GottDer Wahre Gott Beiträge: 23
    bearbeitet 06.11.2014
    aufregen tu ich mich nicht. eine bessere beschreibung zu den bodkin-pfeilen wäre aber eher: verstärken die verteidigung der fernkampf-verteidiger.

    ps: gesagtes zur kalkbombe zieh ich zurück - auswirkung wie bei bodkin-pfeilspizten.
    Der Wahre Gott @ de 1
  • Tester 1Tester 1 Beiträge: 213
    bearbeitet 06.11.2014
    Sehe das genauso, wie Markus; dass in der Beschreibung fehlt, dass AUCH die jeweiligen Offer verstärkt werden (deren Deffwerte sowieso nur minimal sind), ist doch Wurst; wenn ein Offer in der Burg steht, ist er kein Offer mehr, sondern ein Deffer; von dem her, stimmt die Beschreibung wieder.

    @Der Wahre: Wenn ich mir DEINEN Text anschaue, dann bin ich froh, dass Du nicht der Orthographiemeister bei GG bist ;)
    Tester 1 @ de 1
  • Skelett (DE1)Skelett (DE1) Beiträge: 2,542
    bearbeitet 06.11.2014
    Bessere Beschreibung?! Deutlicher geht es doch eigentlich nicht!!!
    Skelett @ de1 // Level 70 // KM GlücksFamily
  • Der Wahre GottDer Wahre Gott Beiträge: 23
    bearbeitet 07.11.2014
    @ tester1 und skelett6:

    vom optischen: pfeile ansich dienen der kampfkraft und kampfkraft ist off-stärke. schanzkleider sind eher ein versteck für verteidiger und diener eher die stärke der verteidigungskraft zu erhöhen.
    schilder dienen dem schutz und neutralisieren ansich angriffe (zb pfeile) der verteidiger und nicht deren verteidigung (zb mit schanzkleidern kann man nicht auf schilder schießen)

    jeder soldat hat zwei werte. einen für die angriffskraft und einen für die verteidigungskraft gegen fern-und nahkämpfer. beide werte zusammen sollten immer bei angriffen oder verteidigungen ausschlaggebend sein.
    Der Wahre Gott @ de 1
  • Der Wahre GottDer Wahre Gott Beiträge: 23
    bearbeitet 07.11.2014
    ist halt sehr unrealistisch, dass man mit 200 offs gegen 600-800 offs gewinnt. stehen sich ja die selben kämpfer gegenüber.
    Der Wahre Gott @ de 1
  • Der Wahre GottDer Wahre Gott Beiträge: 23
    bearbeitet 07.11.2014
    und dennoch gewinnen diese 200 offs. das meine ich mit unrealistisch.
    Der Wahre Gott @ de 1
  • Beat Dropper (DE1)Beat Dropper (DE1) Beiträge: 1,863
    bearbeitet 07.11.2014
    Ernsthaft, regst du dich jetzt wegen ein paar spezifischen wörtern auf ?!?!??
    Der erste Schlag ist so auszuführen, dass kein Zweiter notwendig ist
  • Karl von Erlach (DE1)Karl von Erlach (DE1) Beiträge: 250
    bearbeitet 07.11.2014
    @ tester1 und skelett6:

    vom optischen: pfeile ansich dienen der kampfkraft und kampfkraft ist off-stärke.

    Hier liegt der Fehler in der Logik, Kampfkraft=Stärke, sowohl Off- als auch Deff-Stärke.
  • Grishnak (DE1)Grishnak (DE1) DE1 Beiträge: 1,208
    bearbeitet 07.11.2014
    Leutchen,
    lasst doch den Guten...ich freue mich über jeden Spieler, der die Engine dieses Spiel nicht versteht / nicht verstehen will. Schließlich braucht man ja auch ab und zu mal ein lohnendes Ziel,
    z.B. wenn der Koloss vor der Tür steht.
    Wahrscheinlich träumt er von Wikingern mit Hörnerhelm in Immerwinter Gletscher, die die Burgen dort stürmen...

    P.S. Auch der Nick spricht ja schon Bände bzgl. der Lernfähigkeit / willigkeit
    Gehtniemandwasan @ de 1
  • Der Wahre GottDer Wahre Gott Beiträge: 23
    bearbeitet 07.11.2014
    um hier zum ende zu kommen:

    ein angreifer kommt mit einem holzschild und sieht vor sich
    a) einen fernkampf-verteidiger (schießt ja mit pfeilen)
    oder
    b) einen fernkampf-verteidiger im schanzkleid (schießt ja genauso mit pfeilen)
    das holzschild kann keine auswirkung auf das schanzkleid haben.
    im spiel hat es aber auswirkungen. daher meine kritik einfach an den werkzeughandhabungen/-beschreibungen.

    kennt ihr den spruch im kampf: aber nur verteidigen, nicht zurück schlagen (zurückschlagen ist ein angriff im selben kampf).
    ich weiß, dass viele den zusammenhang zwischen verteidigung und angriff sich im selben kampf nicht wirklich anschauen, sondern eher einfach nur trennen wollen zwischen angriff und verteidigung. doch nur mit verteidigen würden keine gegnerischen soldaten gekillt werden (aber nur verteidigen und nicht zurückschlagen).
    so kommt es dann auch, dass 200 offs beim angriff auf 600 offs gewinnen. einfach nur wegen der strikten trennung von verteidigung und angriff, was dann vieles einfach unrealistisch macht.

    wünsche allen viel spaß im spiel.
    Der Wahre Gott @ de 1
  • gappeigappei Beiträge: 30
    bearbeitet 07.11.2014
    ist halt sehr unrealistisch, dass man mit 200 offs gegen 600-800 offs gewinnt. stehen sich ja die selben kämpfer gegenüber.

    Das die 600-800 Offs in deiner Burg gegen 200 Off Angreifer verlieren, liegt an der Eitelkeit der Angriffseinheiten. Diese sind es gewohnt zu anderen Burgen zu laufen und als große Helden in die heimische Burg zurückzukheren.
    Da die Verteitigung der eigenen Burg weniger Ruhmreich ist, haben die Off Einheiten keine Lust dafür ihr Schwert zu erheben und daher werden sie von den motiverten Off Einheiten des Angreifers einfach abgeschlachtet.

    Hoffe ich konnte dir damit helfen :)
    gappei @ de 1
  • Beat Dropper (DE1)Beat Dropper (DE1) Beiträge: 1,863
    bearbeitet 07.11.2014
    Bitte den thread schliessen weil der ersteller unbelehrbar ist
    Der erste Schlag ist so auszuführen, dass kein Zweiter notwendig ist
  • Der Wahre GottDer Wahre Gott Beiträge: 23
    bearbeitet 08.11.2014
    @gappei:
    das hast du aber wirklich schön beschrieben. mit humor die sache sehen find ich gut. danke dir dafür:-)

    @karl von erlach:
    die logik dort versteckt sich hinter den pfeilen (die ansich zum jagen und damit zum angreifen gedacht sind).
    das die kampfkraft in dem spiel off- und deff-stärke darstellt, wollte ich damit nicht bezweifeln.

    @markus863:
    kritik dient überwiegend der anregung, ob man sachen verbessern könnte. und beim vorhandenen werkzeug in dem spiel könnte man dadurch mehr varianten beim angriff und bei der verteidigung erstellen. wäre dann eventuell sogar nicht so leicht als angreifer mit dem teurem rubi-werkzeug die mauern der verteidiger zu überwinden, damit die die eventuell erstmal nur rs-werkzeug zur verfügung haben nicht so unterlegen wären.
    das würde aber halt nur gehen, wenn die angriffs- und verteidigungswerte beim angriff und bei der verteidigung zusammenzählen. bei einer trennung der werte nur für den angriff und der verteidigung geht das natürlich nicht.
    Der Wahre Gott @ de 1
  • assafassaf Beiträge: 454
    bearbeitet 08.11.2014

    ein angreifer kommt mit einem holzschild und sieht vor sich
    a) einen fernkampf-verteidiger (schießt ja mit pfeilen)
    oder
    b) einen fernkampf-verteidiger im schanzkleid (schießt ja genauso mit pfeilen)
    das holzschild kann keine auswirkung auf das schanzkleid haben.
    im spiel hat es aber auswirkungen. daher meine kritik einfach an den werkzeughandhabungen/-beschreibungen.
    Das Holzschild dient zum Abwehren von den Pfeilen der Fernkampfverteidiger.
    Ob der Verteidiger nun ohne Deckung auf der Mauer steht oder sich sogar in Schießscharten verkrümelt.
    Die Pfeile dieses Verteidigers werden dennoch vom Schild abgehalten.

    Da man in eine Schießscharte nur schwer rein schießen kann, brauchen die Angreifer mehr Schilde(auch die sind ja mal abgenutzt), damit mehr Deckung, weil sie länger brauchen um den Verteidiger in der Schießscharte zu treffen.
    Solltest du weitere Auswirkungen haben die du nicht verstehst, nur her damit.
    Es lässt sich doch sehr viel erklären ;)
    assaf @ de 1

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen