Startseite Burghof - Das Offtopic-Forum

Mario Götze

1911»

Kommentare

  • Bayern_MünchenBayern_München Beiträge: 38
    bearbeitet 24.08.2013
    ist sehr geil
    Bayern_München @ de 1
  • bearbeitet 25.08.2013
    Er ist kein Verräter,weil er einfach nach Bayern gehört xD
  • manueleichhorn2manueleichhorn2 Beiträge: 180
    bearbeitet 27.08.2013
    ja und Jetzt haben die anderen keine Chance mehr außer Werder Bremen
    manueleichhorn @ de 1
  • Die Burg2Die Burg2 Beiträge: 104
    bearbeitet 27.08.2013
    Werder bremen kommt nicht weit da ist bvb viel besser
    Heiß auf d1 Die Burg
  • manueleichhorn2manueleichhorn2 Beiträge: 180
    bearbeitet 02.09.2013
    gar nicht die verputzen die,überhaupt der Arnautorvic
    manueleichhorn @ de 1
  • MarcMeier (DE1)MarcMeier (DE1) Beiträge: 32
    bearbeitet 30.10.2013
    ähm ich will ja nix sagen aber erstens dormund hat jetzt aubemayang der is voll gut und mkhitarian oder wie man den schreibt is der ersatz für götze und ich finde ihn auch so gut wie götze
    MarcMeier @ de 1
  • MarcMeier (DE1)MarcMeier (DE1) Beiträge: 32
    bearbeitet 30.10.2013
    und ich hab so des gefühl der wurde einfach gekauft das dortmund ihn nemme hat weil der ja fast immer auf der bank sitzt
    MarcMeier @ de 1
  • Seek And DestroSeek And Destro Beiträge: 388
    bearbeitet 04.08.2014
    Veräter!!!
    Wenn man wegen 2. Mio. € mehr im Jahr( Ist im Fußball nicht unbedingt viel) zu dem Erzfeind geht, ist das schon heftig!!!

    Bayern zerstört Dortmund:
    Götze,
    Lewnadowski,
    und ist Hummels der nächste??!!
    Wir alle treffen Entscheidungen und müssen mit den Kosequenzen leben,
    denn sie machen uns zu dem, was wir sind
  • DarkSuprime (DE1)DarkSuprime (DE1) DE1 Beiträge: 77
    bearbeitet 04.08.2014
    Veräter!!!
    Wenn man wegen 2. Mio. € mehr im Jahr( Ist im Fußball nicht unbedingt viel) zu dem Erzfeind geht, ist das schon heftig!!!

    Bayern zerstört Dortmund:
    Götze,
    Lewnadowski,
    und ist Hummels der nächste??!!

    Kann schon sein - juckt mich nicht
  • AurinkoAurinko Beiträge: 5,517
    bearbeitet 04.08.2014
    Für Fans ist es so, dass er zum Erzfeind geht.

    Wenn jemand bei einer Firma arbeitet, und aus immer welchen Gründen zu einer "verfeindeten" Firma wechselt, weil er/sie dort mehr Geld geboten bekommt für die Arbeit die er/sie macht - ist das dann auch soooo verwerflich und man wird zum Verräter? ;)

    Gerade weil man als Sportler nur eine recht kurze Zeit hat, wirklich etwas zu verdienen - ich würde, wenn das Angebot gut ausschaut, auch nicht unbedingt nein sagen ^^ (ja ja sie verdienen Millionen und so, aber Geld ist Geld, man weiß nie wofür man es später mal gebrauchen kann)

    LG,
    Aurinko

     EHEMALIGE COMMUNITY MANAGERIN: "Aurinko"

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen