Startseite [ARCHIV] Anregungen, Lob und Kritik

[Idee] Aufwertung durch Verteidigung

stareyestareye Beiträge: 381
Hallöchen Community,

wir haben grade ein bisschen in Skype gequasselt.
Oft ärgert man sich ja als Angreifer dass oft OT gemacht, oder die Burg geleert wird.

Da kam die Idee auf, das Verteidigen attraktiver zu machen:

Beim Verteidigen der Burg, bekommt der Burgvogt gewisse Boni.
Wie die Aussehen müßte man sich Gedanken machen.
zB: Auf Kampfkraft +0,1%/Sieg
Mauerbonus 0,2%/Sieg


Und eine gewisse Steigerung der Boni /Angriff

Wie gesagt, müßte man halt überlegen was Sinn macht und die Boni nicht zu sehr überladen sind.

Gruß
Stareye
Post edited by stareye on

Kommentare

  • Schwarzer Stern (DE1)Schwarzer Stern (DE1) Beiträge: 332
    bearbeitet 26.07.2014
    Da kam die Idee auf, das Verteidigen attraktiver zu machen:

    Meistens machen die Spieler doch OT, weil sie nicht genug Leute haben und nicht brennen wollen. Da muss das Verteidigen nicht attraktiver sein...

    Gruß
    Schwarzer Stern
    Level 67
    Ehrenwerter Member der Allianz TAFELRUNDE 21


    WELCOME TO THE JUNGLE, THE EMPIRE JUNGLE
  • Don CesareoDon Cesareo Beiträge: 736
    bearbeitet 27.07.2014
    und wie möchtest du denn bitte verhindern, dass das ausgenutzt wird?
    Da kann man sich ja verdammt einfach durchtesten, ob 32 Mann reichen, ob 1 Welle reicht, oder doch 2, etc.
    Das ohne Werkzeuge, billige einheiten, die auch schnell gebaut sind...

    Und wie willst du das am Burgvogt festmachen, an den Artefakten oder an welcher Eigenschaft?
    Welche Begrenzung gäbe es und welcher Mehrwert bietet das, wofür es sich lohnt, diesen Entwicklungsaufwand zu betreiben?
    Wäre es nicht sinnvoller, die Strafe für OT effizienter zu gestalten? Es gab ja schließlich ein System, was unmittelbar eingegriffen hat, mit der Änderung im Ruhm- und Ehresystem wären diese 20% Abzug pro oT ein harter Einschnitt im persönlichen Spiel und da würden einige dreimal überlegen (ist es "ehr"haft, feige die Tore aufzureißen?)

    Fragen über Fragen...
    Die meisten Menschen sind so gut erzogen nicht mit vollem Mund zu sprechen,
    aber sie haben kein Problem, es mit leerem Kopf zu tun.

    Don Cesareo @OT Akkon Flügel @Deutschland 1
  • x-es (DE1)x-es (DE1) DE1 Beiträge: 529
    bearbeitet 27.07.2014
    Wenn nicht immer ein Level 70 auf einne Level 50-55 losgehen würde dann würden die mid-50ziger auch öfter verteidigen. Auch ist es so, das die großen Allis doch immer nur auf die kleineren selbständigen Allis losgehen .... also manchmal kriegt man 3 Angriffe pro Nacht rein.

    Ändert eure Spielweise...greift auch die großen Allis an, dann werde ihr auch mehr Burgherren finden die aktiv verteidigen ;)
    x-es @ de 1
  • losialosia Beiträge: 1,326
    bearbeitet 27.07.2014
    "Immer" ist so ein Wort, welches du aus deinem Wortschatz streichen solltest.
    Diese Verallgemeinerung und indirekte Implizierung, dass alle großen Allianzen und 70er unfair spielen würden... das ist zum Kotzen ;)
    Getrennt marschieren, vereint schlagen!
    ualdpo4b26c.png
    losia @ de 1
  • x-es (DE1)x-es (DE1) DE1 Beiträge: 529
    bearbeitet 28.07.2014
    @Losia

    O.K. ...nicht immer aber sehr sehr oft ;) ... zufrieden ?

    Ich sehe es doch pausenlos selbst....sobald eines der Alli-Mitglieder Level 50 erreicht hat, kannst du Wetten, das er in den nächsten 1-2 Tagen nen Angriff eines Level 70 Spieler abbekommt....ist leider die Realität.

    Ich gebe aber zu das es bei den Großen auch sehr ehrenvolle Allis gibt die absolut nichts gegen faire 1:1 Kämpfe haben und nicht gleich ne Kriegserklärung schicken wenn man sich wehrt und nen Gegenschlag macht. Ist aber eher die Minderheit...leider.


    Gruß
    X-es
    x-es @ de 1

Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen