Startseite Diskussionsecke zu offiziellen Ankündigungen

Diskussionsthread: Die Invasion des Fremden Imperiums

1127194

Kommentare

  • BobMoreyBobMorey Beiträge: 1,514
    bearbeitet 14.07.2014
    kaltarar schrieb: »
    Und wenn dies das Spielverhalten der Engländer simuliert (Angriffsplanung, WZ Einstellung, Deffen usw. ) ....oh Gott....ist das andersrum genauso....Die müssen ja denken, wir sind hier alle Unfähig....lach

    Das hat mit Unflätigkeit nichts zu tun, sondern mit Rubinkosten verbunden (für Rubinwerkzeuge, da mit Holz kommt man nicht immer erfolgreich durch).
    Warum sollte ich noch mehr Rubine verbraten?
    Wenn es von vorne an bekannt wäre, das Angriff in Hose gehen kann wegen (OT, Taube, simulierte Unterstützung oder Einstellungen und WZ Änderungen) dann könnte Angriff anders planen oder auslassen.
    Geldgier regiert die Welt!!!
  • Noobstar (DE1)Noobstar (DE1) Beiträge: 1,415
    bearbeitet 14.07.2014
    Steddi schrieb: »
    Guten Morgen,

    die Invasion der Fremden ist vorüber. Ob wir auch bei diesem Event Weltmeister sind, können wir noch nicht sagen. ;)


    Ein Angriff auf der gegnerischen Welt triggert auch einen Angriff auf der deutschen Welt. Mit der Anzahl und den Zeitpunkten der Angriffe haben wir im Hintergrund nichts zu tun. Das kannst du auch im Erklärungtext des Events nachlesen. Wenn die Engländer fies gewesen wären, dann hätten sie uns während dem WM Finale vermehrt angreifen können.
    Die Angriffe, welche ihr erfahrt, sind echte Angriffe, die in den letzten Wochen stattgefunden haben. Diese Daten wurden von uns in der Vergangenheit gesammelt. Das neue Event bleibt dabei nicht außen vor. Auch hier werden wieder tüchtig Daten gesammelt, um die Angriffe so realistisch wie möglich zu gestalten. Das beinhaltet unterschiedlichste Angriffs- und Verteidigungs-Setups von einer Vielzahl von Spielern auf dem Server. Einige sind etwas aggressiver in ihren Spielverhalten, andere wiederum etwas defensiver (entsprechend ihrer Aktivität auf ihrem Server)

    Also so langsam blick ich gar nichts mehr. Was denn nun? Werden Angriffe auf DE1 duch die gesammelten Daten gestartet, habe ich also einen aggressiven Spieler zugeordnet bekommen ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass ich angegriffen werde? Oder wird, wenn der Spieler auf UK einen Angriff startet auch auf mich einen Angriff gestartet?
    In der Ankündigung redet Ihr von gesammelten Daten und deren Häufigkeit bezüglich Angriffen.
    Jetzt heist es plötzlich, dass die Server doch verknüpft sind, was ja eigentlich nicht möglich ist?
    Wer friert uns diese Brände ein? Besser kann es nicht sein.
    Denkt an die Angriffe, die hinter uns liegen. Wie lange wir Freude und Brände schon teilen.
    Hier geht jeder für jeden durchs Feuer, im Regen stehn wir niemals allein.
    [SIGPIC][/SIGPIC]
  • Magador (DE1)Magador (DE1) Beiträge: 82
    bearbeitet 14.07.2014
    Endlich ist der zweite Durchlauf dieser Zwangsbeglückung vorbei. Zeit für ein Fazit. Doch vorab ein paar Worte zu Beiträgen in diesem Thread.

    Warum "motzen" wir und spielen trotzdem weiter?
    Tja, weil uns das Spiel eigentlich Spaß macht bzw. Spaß gemacht hat und wir in jahrelanger Arbeit Burgen und Allianzen (teils mit Geldeinsatz, teils ohne) aufgebaut haben, Freunde gefunden haben und uns das nicht so einfach kaputt machen lassen wollen. Einfach schmollen und aufhören ist ein Weg - trotz der schon beißenden Arroganz seitens GGE unseren Wünschen gegenüber wenigstens zu versuchen, etwas zu bewegen, ist dann eher der unsere. Allerdings sinkt die Anzahl derer, die es noch versuchen, seit dem teil-erfolgreichen Streik der Community gegen das Tribut-Update und den darauf folgenden Verschlimmbesserungen und Events.

    Leider hält GGE offenbar seine Ideen für so toll, dass es diese selbst gegen den erklärten Willen seiner User durchsetzen will. Aber aufgeben halte ich dennoch nicht für eine Lösung. Zumindest nicht für mich. Noch nicht.

    Die Grundidee dieses Events, Angriff und Verteidigung abseits der starren Machtstrukturen auf den einzelnen Servern zu ermöglichen, halte ich für richtig und, nachdem einige (wohlgemerkt: EINIGE, nicht alle) selbsternannte "Herren" hier jeden kleinen Angriff mit einem Vernichtungskrieg gegen kleine Allianzen beantworten, auch für notwendig. Aber, wie leider in letzter Zeit immer bei GGE, wird auch hier eine positive Idee durch deren Ausgestaltung zum Ärgernis pur.

    Laufzeit
    2,5 Tage ist zu lang. Dies ist ein Spiel und sollte der Entspannung dienen. Wenn ich aber 60 Stunden wachen muß, um mir nicht alles kaputt machen zu lassen, ist das definitiv zu lang. 1,5 Tage wäre m.E. das Maximum. Da hier leider Nachts die meisten und schwersten Angriffe erzeugt wurden, die man eben nicht einfach mit nen bisschen Holz auf der Mauer abwenden kann, zudem die Angriffe geballt auf wenige Spieler erfolgen, bleibt nichts anderes, als Nachtwache zu organisieren.

    Terminierung
    Hier spielen Arbeiter, Angestellt, Bosse, Azubis, Schüler, Studenten und Kinder. "Es recht zu machen Jedermann ist eine Kunst, die Keiner kann". Allerdings das gesamte Wochenende unter Stress zu stellen, macht es wohl Niemandem recht. Einkürzen und dann am Wochenende, sowas wäre machbar.
    Start als "DE vs. FR" zum 100. Jahrestag des Begins WW I war genauso unbedacht und instinktlos, wie "DE vs. UK" am Finalwochenende der WM. Angriffe während des Finales mit deutscher Beteiligung war einfach nur bäh. Die Erklärungen, dass hier ja reale Angriffe auf UK I die simulierten hier triggern würden, sorry, aber Eure Glaubwürdigkeit in diesem Punkt habt Ihr vollständig eingebüßt, lasse ich nicht gelten. Wenn Ihr Euch schon dieses WE ausgesucht habt, dann hättet Ihr wenigstens das Finale frei halten können von Angriffen. Das ist eine Frage des Instinktes und des Wollens seitens GGE und hat nichts mit dem Angriffsverhalten Dritter zu tun.

    Angriffshäufigkeit/Ballung
    Es wurden nicht mal die Hälfte unserer Spieler angegriffen, diese aber umso Häufiger. Auffällig war, dass nur Angriffe gegen Spieler kamen, die Offline waren oder gerade Offline gegangen sind. Die in Basher-Manier dazu kommenden RRB-Angriffe auf genau diese Spieler kurz vor oder kurz nach einem NPC-Angriff, waren einfach nur abartig. Sowas sollte unterdrückt werden. Einzelne Spieler erhielten bis zu 3 Angriffe in schneller Folge und dies mehrfach während des Events. Sowas geht mal gar nicht. Aus den Angriffen auf unsere Allianzen war leider kein Muster der Zielauswahl erkennbar. Zumindest nicht für uns.

    Nachtangriffe
    Also, da es sich um simulierte Angriffe handelt, wäre es ein leichtes gewesen, Angriffe nachts zu verhindern. Ich wiederhole mich, aber dies am Wochenende gerade nachts laufen zu lassen, ist einfach nur noch daneben. Dieses Spiel ist nicht der Nabel der Welt und uns trotzdem zwingen zu wollen, hier rund um die Uhr Online zu sein, halte ich schlicht für falsch - um nicht in Fäkalsprache zu verfallen. Es soll tatsächlich noch Menschen geben, die ein soziales Umfeld abseits des Games haben und auch mal was anderes machen wollen.


    Die Schäden dieses Events bezüglich unserer Burgen sind sehr gering ausgefallen, wir haben bis auf wenige Ausnahmen alles deffen können. Die Schäden an meinem Nervenkostüm hingegen sind deutlich höher. Das Perverse an dem Event ist, dass man deutlich sehen kann, worum es GGE geht. Man verführt die Leute zum unnötigem Einsatz von RubiTools beim deffen, Rubi-Einsatz zur Beschleunigung etc. oder eben Rubi-Einsatz zum löschen, wenns nicht geklappt hat. Sowas hatten wir sogut wie gar nicht mehr, ABER das deffen der Angriffe hat Unmengen an Münzen verschlungen - vom vor- und nach-Rekrutieren mal nicht zu sprechen. Das sind auch die Hauptgründe, warum ich insgesamt ein negatives Fazit ziehen muß.


    Magador
    Magador @ de 1
  • Magador (DE1)Magador (DE1) Beiträge: 82
    bearbeitet 14.07.2014
    Steddi schrieb: »
    Guten Morgen,

    die Invasion der Fremden ist vorüber. Ob wir auch bei diesem Event Weltmeister sind, können wir noch nicht sagen. ;)


    Äh, nein, Ihr seid in der Vorrunde ausgeschieden.


    Goodgame Studios ist keine US Firma. Wir sind ein deutsches Unternehmen - Hamburger übrigens.

    Steddi

    Da ein Offizieller dies hier angesprochen hat: Das GGS ein in Hamburg ansässiges Unternehmen ist, fand ich mal toll. Inzwischen hab ich aber soviel von Eurer Mentalität "genossen", dass ich als Hanseat sagen muß, laßt Euch bitte (wie Universal) von Berlin oder sonstwem abwerben. Eure Art, mit Wünschen der Kundschaft umzugehen, das Verhalten einiger Offizieller hier im Forum, das wissentliche Ausliefern halbfertiger und/oder fehlerhafter Ware, historische Instinktlosigkeit bei Terminierungen und beißende Arroganz in offiziellen Bekanntmachungen passen nicht zum hanseatischen Selbstverständnis eines "ehrbaren Kaufmannes zu Hamburg".

    Aber das ist einfach nur meine Meinung.
    Magador @ de 1
  • Elvis PresleyElvis Presley Beiträge: 24
    bearbeitet 14.07.2014
    Magador schrieb: »
    (sehr gute Zusammenfassung des hier zur Debatte stehenden Events)

    Magador

    Danke, sehr gut zusammengefasst. Ich hätte noch hinzuzufügen:

    Fazit
    Mit diesem Event zielt GGS voll auf mein Verantwortungsgefühl gegenüber meinen Alli-Mitgliedern ab und
    -stielt mir dadurch Zeit die ich eigentlich darauf verwenden sollte, mich von meinem Broterwerb zu erholen
    -raubt mir und meinen Kameraden 3 Tage lang Schlaf
    -spielt nach Regeln die für so gut wie alle Allianzen auf diesem Server als unehrenhaft oder nur im Krieg gelten
    -beraubt mich der Möglichkeit, mit meinen Gegnern diplomatische Verhandlungen zu führen
    -zwingt mich, entweder Rubine auszugeben, oder meine Zeit und Ressourcen mit wochenlangen Löscharbeiten zu verbringen. Mal im Ernst, mir kommt ständig das Wort "Schutzgeld" in den Sinn, wisst ihr was ich meine?

    Das ganze soll doch ein Spiel sein, gedacht um mich zu unterhalten, nicht um mich fertigzumachen. Irre ich mich da? Glaubt GGS ernsthaft dass ich mir das weiterhin jedes zweite Wochenende bieten lasse?
    Elvis Presley @ de 1
  • lustig5lustig5 Beiträge: 1
    bearbeitet 14.07.2014
    wenn das wieder kommt bin ich weg!!
    lustig5 @ de 1
  • bearbeitet 14.07.2014
    Warum habe ich nur das Gefühl, dass uns Steddi verhöhnt? Die Aussage "Ob wir in diesem Spiel Weltmeister sind" ist ein bodenlose Frechheit. Ich wollte mich eigentlich nicht mehr im Forum äußern, aber bei diesem Spruch von Steddi kommt einem wirklich die Galle hoch.
  • Loco213Loco213 Beiträge: 72
    bearbeitet 14.07.2014
    GGE macht doch alles richtig, zumindest in deren Gefühl. Sie wollen an unser Geld, und das ist für ein gewinnorientiertes Unternehmen auch vollkommen in Ordnung. Wenn ich sehe, das ein Spieler in diesem Event über 1,7 Mio Ruhmpunkte macht, dann funktioniert sowas nur mit massivem Rubieinsatz. GGE hatte mal die Entwicklungs- und Designkosten, und die müssen sich halt auch wieder amortisieren.

    Wir als Spieler, wenn wir gegen dieses Event sind, haben nur die Möglichkeit dem Spielebetreiber zu zeigen, das wir dagegen sind, indem wir die Einnahmen schmälern und eben keine Rubis kaufen. Denn was im Endeffekt wirklich zählt ist: Wieviel Geld hat dieses Event generiert.
    Das hat schonmal bei der automatischen Kriegserklärung funktioniert.
    Was wir hier im Forum schreiben interessiert doch die Macher von GGE nicht die Bohne. Was die interessiert sind die Umsatzzahlen.

    Darüber sollten wir vielleicht alle mal nachdenken.
    Loco213 @ de 1
  • steve-cruisade (DE1)steve-cruisade (DE1) Beiträge: 507
    bearbeitet 14.07.2014
    Warum machen wir das eigentlich mit?
    Völlig abseits dieses konkreten Events oder so....

    Da gibts sicherlich ganz viele verschiedene, individuelle und mehr oder weniger (gute) Gründe...
    Aber recht zentral dürfte der Grund sein, den so zumindes als Erster vor vielen Monden Hans geschrieben hat:

    Weil es ein Spiel mit hohem Suchtfaktor ist (leider).
    Erst mal richtig angefixt kommt der Kunde wieder und wieder.
    In manchen Momenten will er das eigentlich gar nicht mehr....aber irgendwie...
    Und wenn dann der Stoff schlechter wird oder der Preis höher....dann ist das zwar nicht schön...
    ...aber doch zieht es in der Dämmerung irgendwie wieder zu dieser wohl bekannten Bank im Stadtpark.
    Es kann die Ehre dieser Welt dir keine Ehre Geben, was dich in Wahrheit hebt und hält, muss in dir selber leben. (Theodor Fontane)
  • HhorstHhorst Beiträge: 261
    bearbeitet 14.07.2014
    kaltarar schrieb: »
    Gerne auch hier nochmal zur Diskussion gestellt:

    Fremder Burgherr Level 70 uk1 Server mit 400 Soldies auf der Mauer. ?(:thumbsup:

    Die 70er bekommen nur 325 hier rauf.

    http://prntscr.com/41zp11


    Hab jetzt nirgends eine Erklärung dafür gefunden, wie 400 Männer auf die Mauer passen.

    Fragen:

    Sind die Burgen auf den anderen Servern anders?

    Bekommen wir das auch ?
    Hhorst @ SA 1
  • Schnitte (INT1)Schnitte (INT1) INT1 Beiträge: 2,556
    bearbeitet 14.07.2014
    Steddi schrieb: »
    Guten Morgen,

    die Invasion der Fremden ist vorüber. Ob wir auch bei diesem Event Weltmeister sind, können wir noch nicht sagen. ;)


    Steddi


    Hallo Steddi,

    wie bitte ist diese Aussage aufzufassen?
    Wen meinst du mit "wir"?

    Für mich persönlich erweckt es folgenden Eindruck, bitte korrigiere mich, falls ich hier falsch liege:
    • mit "wir" meinst du GG$
    • ob ihr hier Weltmeister geworden seid, könnt ihr erst feststellen, nachdem ihr den Rubinekauf der "depperten" Spieler ausgewertet habt
    Geldbeutel geschlossen !!!

    v7f76n33tmi7.gif
  • bearbeitet 14.07.2014
    Ja, das ist schon Zynismus pur! Der überwiegende Anzahl der Kunden und Spieler ist sauer und Steddi erdreistet sich zu so einer Aussage.

    si tacuisses philosophus mansisses

    Andererseits ist dein outing wenigstens ehrlich
  • assafassaf Beiträge: 454
    bearbeitet 14.07.2014
    Tjinsch schrieb: »
    Ja, das ist schon Zynismus pur! Der überwiegende Anzahl der Kunden und Spieler ist sauer und Steddi erdreistet sich zu so einer Aussage.
    Nur die überwiegende Anzahl der Kunden die sich hier im Forum darüber äußern.
    Grundsätzlich ist dann davon auszugehen, dass die die sich nicht beschweren, keinen Grund dazu sehen.
    Also dass bei denen alles in Ordnung ist.
    Und somit stellt der Teil der sich im Forum beschwert einen verschwindet geringen Anteil da.

    Ich war am Anfang auch skeptisch.
    Und solang die dass nicht unbedingt alle 2 Wochen spawnen nur her damit^^
    assaf @ de 1
  • Lundina (DE1)Lundina (DE1) DE1 Beiträge: 584
    bearbeitet 14.07.2014
    assaf
    1) oder die die sich hier net beschweren haben voher schon die anderen beiträge gesehen und stimmen der negativen mehrheit hier deutlich zu. ( schreibt also deshalb nicks weil ihre Meinung hier schon steht , führt nen Like Boton bei den Beiträgen ein und man wird es sehen=)

    2) oder die Mehrheit ist einfach nicht aktiv im Forum unterwegs schreibt oder liest die wundern sich nur nachher was für komische neue Burgen auf der Karte sind.

    Kurz um kannst du das net Pauschalisieren

    lg Lundina
    Lundina @ de 1
  • assafassaf Beiträge: 454
    bearbeitet 14.07.2014
    Ich pauschalisiere es aber.
    Wenn jemand einen Grund hat sich zu beschweren, dann tut er das.
    Der Ort das zu tun ist: hier.
    Wenn man sich beschweren will wird man halt aktiv im Forum.

    Wie soll man denn sonst mit denen umgehen, die sich nicht äußern?
    Logischerweise davon ausgehen, dass alles passt.

    zu 1) zu sehen: oh da hat jemand meine Meinung und dann sagen ok der macht das schon. Läuft nicht. Dann ändert sich nichts. Demnach wären diese Leute sehr dämlich mit dieser Aktion.
    zu 2) ja komische neue Burgen. wo die herkommen ist eigentlich egal. sie sind da. Wenns einem nicht gefällt, beschwert man sich. Wo? --> Forum
    Wer nicht weiß, dass es ein Forum gibt, hat auch was falsch gemacht, da es einen extra Forumbutton ingame gibt.
    Und wer erkundet nicht alle Funktionen die das Spiel was man spielt bereit hat?

    Demnach kann GGS davon ausgehen, dass nicht allzuviele das Event schlecht finden.
    Zumal etliche sich auch positiv dazu geäußert haben.

    Vergleichbares Beispiel war die automatische Kriegserklärung. Das waren viele negative Stimmen. Und kaum positive. Da kann man schon eher was draus machen. Das hier... das allgemeine rumgejammer, wenn etwas nicht passt. So sehe ich diesen Thread hier.

    Stehe nach wie vor zu meiner Aussage
    assaf @ de 1
  • bearbeitet 14.07.2014
    Bei uns ist die Lage sehr einfach, wir haben 51 Spieler in der Allianz und kein einziger ist für das Event. Der Anteil derer, die das Aufhören überlegen liegt bei mindestens 50%.

    Viele Kritiker des Events wurden darüberhinaus bereits aus dem Forum geworfen.

    Ich nehme jetzt mal nicht an, dass wir so eine außergewöhnliche Allianz sind
  • richmex (DE1)richmex (DE1) Beiträge: 317
    bearbeitet 14.07.2014
    Lundina2 schrieb: »
    assaf
    1) oder die die sich hier net beschweren haben voher schon die anderen beiträge gesehen und stimmen der negativen mehrheit hier deutlich zu. ( schreibt also deshalb nicks weil ihre Meinung hier schon steht , führt nen Like Boton bei den Beiträgen ein und man wird es sehen=)

    2) oder die Mehrheit ist einfach nicht aktiv im Forum unterwegs schreibt oder liest die wundern sich nur nachher was für komische neue Burgen auf der Karte sind.

    Kurz um kannst du das net Pauschalisieren

    lg Lundina

    richtig,- ich habe auch über 1 jahr nur mitgelesen und mich informiert bevor ich mal meine Meinung kund tat.

    gibt auch Studien die ........(einfach mal googeln)

    vergleichbar und auswertbar sind die über 2500 Wortmeldungen mit einer Umfrage......

    an die Mods: wann gibt es den mal Antworten auf all die Fragen,- hier und in den Frage,-Lob+Kritik,- sowie Bugthreads?

    ein Beispiel: wieso standen auf manchen fremden Burgen 400 Einheiten auf der Mauer?
    oder: wie steht gg zu den vielen gleichzeitig stattfindenden Events die kaum händelbar sind mit nachrekrutrieren, etc.?
    und all den anderen Fragen die massig im Raum stehen und zu denen es (noch) keine Rückmeldungen gibt.
    (abgesehen von sinnlosen Tipps wie etwa Cache leeren ,-)
    "Play Fair - Empire"
    beiß niemals die Hand, die dich füttert
    schnappst du trotzdem zu..... wirst eingeschläfert!

    PINK = schick!


    richmex @ de 1
  • assafassaf Beiträge: 454
    bearbeitet 14.07.2014
    Tjinsch schrieb: »
    Bei uns ist die Lage sehr einfach, wir haben 51 Spieler in der Allianz und kein einziger ist für das Event. Der Anteil derer, die das Aufhören überlegen liegt bei mindestens 50%.

    Viele Kritiker des Events wurden darüberhinaus bereits aus dem Forum geworfen.

    Ich nehme jetzt mal nicht an, dass wir so eine außergewöhnliche Allianz sind

    Ach und soll GGS jetzt raten, dass die Spieler dagegen sind??
    Nur weil jemand sagt die sind dagegen, dann heißt es nicht, dass sie das auch sind.
    Ich kann jetzt auch behaupten der Blackwood-Clan ist dagegen (sorry dafür Blackwood-Clan).
    Ob du da jetzt Führer der Allianz bist ist nicht von Belang. (zu Faul nachzugucken)
    Du vertrittst als Führer die Interessen deiner Allianz, kannst aber nicht die persönliche Ansicht von deinen Membern vertreten.
    Kannst ja auch nicht für deinen Nachbarn wählen gehen, nur weil ihr in der selben Sekte seid...
    assaf @ de 1
  • richmex (DE1)richmex (DE1) Beiträge: 317
    bearbeitet 14.07.2014
    assaf schrieb: »
    Ach und soll GGS jetzt raten, dass die Spieler dagegen sind??
    Nur weil jemand sagt die sind dagegen, dann heißt es nicht, dass sie das auch sind.
    Ich kann jetzt auch behaupten der Blackwood-Clan ist dagegen (sorry dafür Blackwood-Clan).
    Ob du da jetzt Führer der Allianz bist ist nicht von Belang. (zu Faul nachzugucken)
    Du vertrittst als Führer die Interessen deiner Allianz, kannst aber nicht die persönliche Ansicht von deinen Membern vertreten.
    Kannst ja auch nicht für deinen Nachbarn wählen gehen, nur weil ihr in der selben Sekte seid...

    ich vertrete nur meine und lass jedem seine ,-)
    "Play Fair - Empire"
    beiß niemals die Hand, die dich füttert
    schnappst du trotzdem zu..... wirst eingeschläfert!

    PINK = schick!


    richmex @ de 1
  • Lundina (DE1)Lundina (DE1) DE1 Beiträge: 584
    bearbeitet 14.07.2014
    Wieso sollte GGE reagieren die haben endlich ihre Eierlegende Rubin verschleuderne Möglichkeit gefunden die von uns Spielern nicht ohne Aufgabe des Acounts (Letzte Option) zu Boykotieren ist die Automatische Kriegsführung wurde ja unter Zwang kein Rubi Kauf und Ganz Wichtig der Fair Play Aktion von uns Spielern quasi zunichte gemacht.

    Beim Event der Fremden sieht das aber anders aus

    1) "Zwangsteilnahme " : Logisch das die Bleibt sonst könnte man es ja als Spieler Bokotieren nicht mitmachen.

    2) Kurzfristige Ankündigung : Sehr Clever gemacht da ja die Taube z.b 24 std Vorlaufzeit hat dadurch man gezwungen ist für die 24 dan noch nen OT zu machen. + Minimale Taube ja dan für 7 tage nötig wen man die 24std Vorlauf für die Taube rechnet hat man danach überflüssig für gut 5tagen nee Taube.

    3) Brennen und Löschen : Bei Kleineren Lvln ist es ja noch Leicht möglich seine Burg recht schnell auch ohne Rubi einsatz zu Löschen aber welcher 70iger schaft es ohne einsatzt von Rubinen in den Kurzen abstand wo das Event zumindestens diesmal kamm zu Löschen + sich Wiederaufzubaun in sachen deff ( Sehr Fragwürdig)

    Man lässt seine Burg ja auch normal net Brennen weil man dan als Inaktiv angesehen wird ( Folge mehr Angriffe)

    Fazit: GGE will nur Unser Bestes ( Und Zwar unser Geld )

    Was ja auch als Spielebetreiber absulut Korekt ist müssen ja ihr Geld verdienen nur denke ich das GGE zu schnell zu Groß Gewurden ist. Ich Kenne keine Genauen Zahlen aber ich denke das Empire immer noch das Spiel ist wo die seid Anfang an das meiste Geld mit machen und die anderen mehr oder weniger Flops sind nur kan man dan nicht weiter wachsen und über 900 mitarbeiter mit nur einen Spiel ( Ernähren ) ohne solche sachen wie das jetzt im mom massiv Passiert raus zu Bringen.

    Liebe Goodgamme Führung 127seiten Meinung sollten zudenken Geben das wir eig Spass mit diesem Spiel haben wollen.Ihr Braucht uns ( Spieler und Geldgeber) Und wir brauchen euch ( Als Programmierer und Schöpfer) Es muss eine Möglichkeit geben wie beide Seiten Zufrieden mit Empire Sein können und Dürfen.

    Es währe Schade wen eine Weitere Deutsche Spiele Schmiede Pleite gehen würde aufgrunde das zu Spätt auf ihre Kunden reagiert wird.

    (Crytek lässt grüssen)
    Lundina @ de 1
Diese Diskussion wurde geschlossen.