Startseite Diskussionsecke zu offiziellen Ankündigungen

Diskussionsthread: Die Invasion des Fremden Imperiums

1118194

Kommentare

  • Impeator (DE1)Impeator (DE1) Beiträge: 88
    bearbeitet 12.07.2014
    Also ich wechsle jetzt auf den Server von UK1 da die ATTs ja denen nachempfunden werden muß dort spielen echt super lässig sein :D

    http://prntscr.com/41qvnb

    Gut GGS braucht ja keine Rubi Atts auf unseren Spieler verschwenden ist ja der 3te Att auf ihn wo er nicht on ist :(

    Es wird späte Nacht die Spieler die On sind werden weniger und man höre und Staune die Höner werden mehr ;)

    Ein Schelm der böses dabei denkt!!!!!

    Weiterhin frohes schaffen im völlig sinnbefreiten Event :thumbup:
    AMAT VICTORIA CURAM = SIEGE LIEBEN DIE VORBEREITUNG
  • tedy33tedy33 Beiträge: 18
    bearbeitet 12.07.2014
    Marschiert Ihr eigentlich auch mit 500 Dämonenfratzen auf Level u40 los oder sind die Engländers einfach besser aufgestellt? *koppkratz*

    Wenn die hemmungslose Lügerei ja nicht wäre und tatsächlich echte Spieler sich gegenüber stehen würden, dann wäre es wahrscheinlich wirklich ein klasse event.

    So entwickelt sich das aber sehr wahrscheinlich eher zu einem Fall für den Staatsanwalt - aber soll nicht mein Problem sein.
    Hoffentlich ergeben sich bald spürbare Konsequenzen, damit diesem unfairen Dingens Einhalt geboten wird.
    tedy33 @ de 1
  • ThorsohnThorsohn Beiträge: 14
    bearbeitet 12.07.2014
    Edit by Kalinka:

    Dein Beitrag verstößt gegen die aktuellen Community-Richtlinien:

    - Umgangston
    - Beleidigung

    Daher habe ich ihn entfernt
  • Alfred der BärAlfred der Bär Beiträge: 78
    bearbeitet 12.07.2014
    Eine erhebliche Anzahl von Spielern möchte die Invasion nicht spielen,warum wird das nicht Berücksichtigt?
    GG wo ist der Teilname-Button?
    Alfred der Bär @ de 1
  • Don Jose3Don Jose3 Beiträge: 13
    bearbeitet 12.07.2014
    So mal mein kommentar zu diesem event. Angriffe in der Nacht wo ein normaler bürger seinen wohlverdienten schlaf macht. Seid ihr noch zu retten, so macht das spiel keinen spass mehr wir sitzen doch nicht die ganze nacht vorm pc man hat ja gott sei dank nich eine arbeit und die muss ausgeruht erledigt werden. schafft dieses event sofort ab oder macht es freiwillig. wir kommen mit deffen nicht mehr nach und ds rekrutieren der verlorenen männer kann sich keiner mehr leisten ,denn es bleiben keine offs mehr um RBB anzugreifen um münzen zu holen. Aber jedlicher vorschlag der spieler wird bei GG ignoriert.
    Wir leben in einer demokratie oder sind wir wieder bei einer diktatur wo nur eine seite bestimmt was gemacht wir? nämlich bei GG
    Don Jose @ de 1
  • Mopr4pMopr4p Beiträge: 20
    bearbeitet 12.07.2014
    *** Zitat entfernt***

    Wie es ist zu Arbeiten wissen sie echt nicht,die von GG€.
    Hoffe nur wenn Ihr Heim kommt hat bei Euch auch der Blitz eingeschlagen !
    Es gibt Anregungen,Vorschläge und Ihr gebt ein Sche.... drauf !?
    Ich wollte den Mist auch nicht wieder spielen,Wir sind im Krieg und
    haben keine Lust auf den Bockmist !!!!

    Mit etwas Hirn sollte man das verstehen,aber Spielern was aufs Auge drücken das könnt ihr ja echt gut Hut ab
    Mopr4p @ de 1
  • Ina61 (DE1)Ina61 (DE1) Beiträge: 991
    bearbeitet 12.07.2014
    Ich hatte heute einen Angriff, den ich nicht verteidigen konnte.
    Die Allianz konnte auch nicht helfen, denn die hatten selber massive Angriffe.
    Ich bin Lvl 38 und bekam einen Angriff von einem Lvl 50 mit über 500 sehr starken Angreifer und
    protzigem Werkzeug.
    Punkte gut, Belohnung auch gut, ABER ich will diese Zwangsbeglückung nicht.
    Es interessiert mich nicht, dauernd Verteidiger nachrüsten.
    Und NEIN, ich kaufe KEINE Rubine !
    Wenn das so weiter geht, dann werde auch ich wohl endgültig das Handtuch werfen,
    denn so macht das Spiel keinen Spaß mehr.
    Ahh ihr spielt gegen UK... wir gegen Litauen.
    Komische Einteilung.
    Ursula/Spilgames
  • tedy33tedy33 Beiträge: 18
    bearbeitet 12.07.2014
    Einen Vorteil hat es wenigstens:

    Ab Sonntag/Montag gibt es wieder eine Menge Ruinen und freie Außenposten Dank frustrierter Alt-Spieler, die es kapiert haben...

    *lach*
    tedy33 @ de 1
  • Tailkinker (DE1)Tailkinker (DE1) DE1 Beiträge: 17
    bearbeitet 12.07.2014
    Hallo

    Soweit ich das verstanden habe soll das Event ja angeblich nur zu einigen Angriffen mehr führen um das Spiel interessanter zu gestalten, so jedenfalls lese ich es in der offiziellen Ankündigung. Schon beim ersten Start dieses Events hatten wir unzählige Angriffe auf uns und weil wir so überrascht wurden und nur noch am deffen waren haben wir auch bald die Übersicht über die Anzahl verloren. Diesmal wurden wir nicht ganz so "kalt erwischt" auch weil wir Erfahrungen vom letzten mal nutzen konnten (Was es aber nicht besser macht) und ich zähle 27! Angriffe von heute Nachmittag bis jetzt,sprich in den letzten 10 Stunden, macht fast 3 Angriffe pro Stunde.....und das nennt GGE dann "etwas mehr Angriffe" als sonst?
    Sorry, aber ein solcher aufgezwungener Krieg ist genauso schädlich für viele Burgen und Allis wie es die automatische Kriiegserklärung war, die ihr GsD gekippt hattet. Mittlerweile glaube ich fast auch das ihr Euer Game selber kaputt machen wollt. Tut mir den Gefallen, wenn GGE das Game absetzen will, sagt es einfach, dann kann sich jeder in Ruhe nach nem neuen Spiel umsehen und das Spiel zu einem Stichtag beenden, die Methode die Ihr jetzt fahrt erinnert mich an Mobbing mit den man Leute dazu bringen will aus Frust von selber aufzuhören um so das Ziel zu erreichen das sie weg sind. Nur weiter so und Ihr erreicht dieses Ziel! Denn nicht jeder kann ständig am PC sitzen und habt ihr so viel Angst es könnte mal für knapp 3 Stunden zu wenig los sein wenn das WM Finale ist sodass ihr so versucht uns an den PC zu binden? Klar, ich hab ja immer noch die "Wahl" nicht dran zu gehen und meine Burgen und die unserer Alli brennen zu lassen,prima, klingt für mich nach ner Wahl zwischen Pest und Cholera:thumbdown:
    Ganz ehrlich, in den letzten Monaten habt ihr mit Updates und diesem Event mehr dazu getan dass das Spiel keinen Spass mehr macht als im ganzen Jahr zuvor und da soll man sich nichts böses bei denken?
    Ihr wollt Feedback? Nun, hier meins: Ihr macht mit diesem Event das Spiel kaputt! Das war auch schon beim ersten Lauf des Events die Meinung der Mehrheit und es zeichnet sich ab dass das auch bei diesem Lauf die Mehrheit so sieht, wieviel Feedback muss noch kommen bevor ihr reagiert? Soll ich da wirklich glauben das Euch unser Feedback interessiert wenn selbst ein blinder mit Krückstock bemerken würde dass das Event so von den Spielern, euren Kunden, nicht gewollt wird?
    Ich weiß vielleicht nicht viel, aber ich bin nicht blöd und lass mich auch nicht gern für dumm verkaufen!

    LG Tailkinker
    Tailkinker @ de 1
  • tedy33tedy33 Beiträge: 18
    bearbeitet 12.07.2014
    Alpinolo schrieb: »

    Die Datensätze des letzten Durchlaufs haben uns sogar darin bestätigt, dass wir das Event öfter laufen lassen können, da es bei einem Großteil von euch wirklich gut ankam
    .


    Grüße,
    Mario/Alpinolo

    Nein!
    Das genau ist knallhart gelogen von Dir!
    Und jeder kann hier im Forum nachlesen und sehen, dass der Großteil ganz klar und deutlich dagegen war (und ist)!
    tedy33 @ de 1
  • TretbpptTretbppt Beiträge: 18
    bearbeitet 12.07.2014
    Tja wer weiß wie sie aus ihren Datensätzen sowas deuten wollen. Vielleicht deuten sie z.B. das die Spieler sich öfters eingeloggt haben (wesentlich öfter sogar, alle 5 minuten wegen bug) oder mehr aktivität in ally chats war und sich viel unterstützt wurde. Wie sowas ankommt würde ich aber nicht unbedingt nur aus Datensätzen deuten, es wurde ja in diesem Thread auch gefragt und da sah es eher negativ aus würde ich mal sagen. Ich schließe mich da der vermutung an das gut ankommen heißt es wurden viele Rubine ausgegeben.

    Naja, ich muss jetzt auch mal schlafen, auch wenn noch 4 Angriffe laufen, um die Uhrzeit können wir die eh nicht wegdeffen...
    Tretbppt @ de 1
  • Twoballs (DE1)Twoballs (DE1) Beiträge: 20
    bearbeitet 12.07.2014
    Ich glaube hier ist ganz klar die Gier von GG€ die Triebfeder.

    Aus den Datensätzen kann man sicherlich gesteigerte Online-Zeiten ablesen. Man kann herauslesen, dass die realen Spieler die Burgen zum Teil häufig selbst angreifen (da ja so der Angriff unschädlich gemacht werden kann der gerade auf einen selbst zuläuft), die Datensätze geben sicherlich einen deutlichen Anstieg der Rubinkäufe her. Ansonsten können Datensätze aber gar keine Meinung äußern !
    Völlig dreiste Behauptung, das aus Datensätzen herausgelesen wird, dass der Event gut ankommt.

    Ich sehe bis jetzt 118 (!!!!!) Seiten Kritik.

    An 1. Stelle ist da die Freiwilligkeit der Teilnahme zu nennen. (Neben vielen anderen Kritikpunkten)

    Warum wird das nicht umgesetzt?

    Technisch ist das doch wohl ein Klacks..... schließlich werden für jeden einzelnen Spieler ja auch einzelne/individuelle Gegner generiert (lt. eigener Aussage).

    Aber da fällt mir mein Einleitungssatz wieder ein ......

    Die Leute, die genervt aufgeben, fallen kaum ins Gewicht. Da kommen durch gute Werbung im TV wieder die 3fache Menge an neuen Spielern ran.... das rechnet sich. Und nur darauf kommt es an!!!

    Ein ganz einfaches System .....

    Wie wäre es, wenn ihr ein Event erfindet, bei dem nicht nur Rohstoffe vernichtet werden sondern auch das Rubinkonto ein bischen geplündert wird.... eine neue Einheit, die auch Rubine klauen kann ...... machen wir doch bei den RRs auch....... müssen ja nicht viele sein..... aber bringt doch auch Kohle in die Kassen.....8)
    SH Burgenland KM
  • Loco213Loco213 Beiträge: 72
    bearbeitet 12.07.2014
    Ich finde es ehrlich gesagt bedenklich wenn einem der Spielebetreiber den Krieg erklärt. Denn nichts anderes ist dieses Event.
    Hat euren genialen Marketingstrategen noch niemand gesagt das ihr da nur verlieren könnt?

    Es gibt noch ein Spiel mit Empire am Schluss, und durch euch und die komische Art mit uns Kunden umzugehen hab ich mir das mal angeschaut. Ist irgendwie chilliger und dort scheint man das Prinzip verstanden zu haben:

    Beiss nicht die Hand die dich füttert.
    Loco213 @ de 1
  • EmTi (DE1)EmTi (DE1) Beiträge: 14
    bearbeitet 12.07.2014
    also wenn ihr uns schon fremde Imperien aufdrängt, könnet ihr wenigstens die Raubritter in der Zeit auf Urlaub schicken, immerhin braucht man seine def um Allimitglieder zu unterstützen und dann kommen die RR durch die Hintertür
    EmTi @ de 1
  • Rofocal (DE1)Rofocal (DE1) Beiträge: 91
    bearbeitet 12.07.2014
    das event allein für sich ist nicht schlecht (vorausgesetzt, die ganzen bugs werden endlich behoben). dennoch sollte man die möglichkeit der freiwilligen teilnahme haben. was mich seit einiger zeit mehr stört ist die tatsache, dass events geballt auftreten. man kann nicht auf allen hochzeiten tanzen und im falle des invasionsevents hat man einfach keine wahl und muss das, was man eigentlich lieber tun würde, hinten an stellen.

    ich habe sogar noch ein weiteres, ganz persönliches, event laufen. eines, wofür kein zelt vor meiner hauptburg steht: ignoriere die 200%-aktion.

  • EmTi (DE1)EmTi (DE1) Beiträge: 14
    bearbeitet 12.07.2014
    [
    quote]
    wie wäre es, wenn ihr ein event erfindet, bei dem nicht nur rohstoffe vernichtet werden sondern auch das rubinkonto ein bischen geplündert wird.... Eine neue einheit, die auch rubine klauen kann ...... Machen wir doch bei den rrs auch....... Müssen ja nicht viele sein..... Aber bringt doch auch kohle in die kassen.....8)
    [/quote][/QUOTE]
    gehts noch, da hatten wir ja schon drüber diskutiert, erinnere an tributzahlungen
    EmTi @ de 1
  • bearbeitet 12.07.2014
    Edit by Kalinka

    Beitrag entfernt, da er gegen die Community-Richtlinien verstößt.
  • Hans Stoffeln (DE1)Hans Stoffeln (DE1) Beiträge: 22
    bearbeitet 12.07.2014
    das neue event verdirbt die Spielspass habe kaum meine Truppen (kosten ja eine menge Steuergelder) aufgebaut und schon wieder diese wieder zunichte gemacht und nun bin ich wieder fast wehrlos so schnell kann ich nicht truppen ausbilden
    Ps lass das event wegfallen es schadet nur den normalen Spielverlauf und es gibt schon genug Event
    MFG:Hans Stoffeln
    Hans Stoffeln @ de 1
  • Loco213Loco213 Beiträge: 72
    bearbeitet 12.07.2014
    Steddy3, ich bin auch gegen das Event, doch sollte man auch bei Kritik seine Umgangsformen wahren. Das was Du machst ist nicht sehr konstruktiv.
    Loco213 @ de 1
  • Onkel ZornOnkel Zorn Beiträge: 14
    bearbeitet 12.07.2014
    Viele dürfte der Name Zynga ja auch etwas sagen.
    Mit billigsten Spielen ohne Nährwert haben die sich eine goldene Nase verdient.
    Wobei Abzocke bei denen zum Geschäft dazu gehört.
    Und jetzt laufen ihnen die Kunden davon, und zwar millionenfach.
    Und endlich spürt Zynga das auch am Portemonnaie, musste bereits viele Mitarbeiter entlassen,
    um nicht in die roten Zahlen zu rutschen. Ich finde das sehr positive.

    Was macht Goldgi€r Gam€$ es besser oder anders wie Zynga?
    Rücksichtslos und ungehemmt den Menschen das Geld aus der Tasche ziehen wollen.
    Mit einem angeblich kostenlosen Spiel werben und es so zu gestalten, dass es eigentlich kostenlos
    kaum spielbar ist, oder auch im geringsten Spaß macht. Nur wenn man das Spiel versteht und ordentlich
    Geld reinbuttert, dann kann man hier richtig Erfolgreich sein.
    Das Event soll noch mal den Umsatz kräftig nach oben korrigieren und dabei nimmt man auch billig in Kauf,
    dass jetzt viele Mitspieler das Spiel für immer verlassen werden.
    Der Kunde ist hier nichts Wert, wo $$$ und €€€ nur zählen und wo Menschlichkeit nichts Wert ist.

    Wer hat eigentlich gesagt, dass unsere polnischen Nachbarn dieses *Zensur* Event mögen?
    Auch sie gaben, wenn sie, auch wenn die Angriffe durch Menschen, nicht durch den Computer durchgeführt (weil solche Angriffe überhaupt auf diesem Server waren) - es ist nur da, um die besten Werkzeuge in der Verteidigung der Waffenmeister, schnell beendet werden, setzen - so schnell erschöpft und wie zu laufen - sie "werde Feuer in den Augen der Entwickler Licht und wird nur wiederholen - Rubine, Rubine, Smaragde, Rubine = Geld, Geld, Geld" Dies ist die schlimmste bisher erfundenen Mist. Dies kann lassen Sie es automatisch Verteidigung eingestellt ist - wie es auf anderen Servern hat (wenn der Angriff und Verteidigung war). Es kann nur ein Option im Spiel - anmelden und den Kauf Rubine - und dann Angriff, Verteidigung ustawiało Seiten werden die gleichen sein, wie es seit vielen Jahren die Existenz des Spiels gewesen (eine Kombination von Angriff und Verteidigung hoch). Oh, das Spiel aus, um die Hunde.

    Was ich so raus lese, klingt für mich so, dass auch viele Polen das Märchen glauben mit den Länder Kriegen.
    Aber positiver wie hier sind die Beiträge dort auch nicht.
    Aber ist natürlich ein cleverer Schachzug, die Länder jetzt gegeneinander auszuspielen.
    Krieg hat immer schon denen genutzt, die daraus das meiste Kapital schlagen konnten.
    Will mich hier nicht mehr aufregen.

    Nachtrag:
    So manche Beleidigung geht völlig am Problem vorbei und hat auch in einer Diskussion nichts verloren.
    Ich kann solche Leute wie Steddy3 aber auch verstehen, den Frust, den ich auch empfinde.
    Dabei wird von mir versucht, bei aller Enttäuschung nicht zu beleidigen.
    Ich glaube mittlerweile: schlechter wie Goldgier Games kann es nicht mehr sein.
    Onkel Zorn @ de 1
Diese Diskussion wurde geschlossen.