Startseite [ARCHIV] Anregungen, Lob und Kritik

Fake-Angriffe und Multiaccounts

WhiteHaven (DE1)WhiteHaven (DE1) DE1 Beiträge: 120
Ich bin dafür das bei allen Allianz-Turnieren wo es um Ruhmpunkte geht, immer mindestens die letzten 3 Gegner des jeweiligen Spielers angezeigt/angeklickt werden können.
So kann relativ schnell analysiert/festgestellt werden ob Fake-Angriffe gefahren werden.
Post edited by WhiteHaven (DE1) on

Kommentare

  • ZirrussZirruss Beiträge: 4,515
    bearbeitet 09.08.2015
    Fake-Angriffe?
    Wenn es einen Angriff gibt, kann der Schlecht gefakt sein. Wenn vielleicht der Grund. Dem ist nun ma jedem selbst überlassen.
    MÄÄÄH
  • UserFaust (DE1)UserFaust (DE1) Beiträge: 3,509
    bearbeitet 09.08.2015
    WhiteHaven, dann sieht man schnell, ob der Angreifer wenig Truppen hat oder nicht, was blöd wäre. Von Fake-Angriffen habe ich noch nie gehört.
    Zeit ist Geld, Geld ist knapp
    Morgenstund hat Gold im Mund, wer länger schläft bleibt auch gesund.
    Wer nur Stroh im Kopf hat, der fürchtet den Funken der Erleuchtung
    Importierte Termini und Anglizismen demolieren die germanische Diktion und deformieren signifikant die Syntax!!!
    Die Dinosaurier sind ausgestorben, weil sie sich in eine falsche Richtung entwickelt haben - zu viel Panzer, zu wenig Hirn. 

    computer_0027gif
  • machine (DE1)machine (DE1) DE1 Beiträge: 638
    bearbeitet 09.08.2015
    Fakeangriffe sind ne Allianz zwingen deff in ne burg reinzustellen und den bv nackig zu machen.
    Wird leider auf diesem Server so gemacht
    machine @ de 1
  • Roald (DE1)Roald (DE1) Beiträge: 320
    bearbeitet 09.08.2015
    machine schrieb: »
    Fakeangriffe sind ne Allianz zwingen deff in ne burg reinzustellen und den bv nackig zu machen.
    Wird leider auf diesem Server so gemacht

    Muss ja theoretisch niemanden dazu zwingen, geht ja auch mit Multiaccounts wo man in ne Burg massig deffs reinstellt und mit dem anderen Account abfarmt.
    Roald @ de 1
  • UserFaust (DE1)UserFaust (DE1) Beiträge: 3,509
    bearbeitet 09.08.2015
    Genau! Aber selbst dann waren es richtige Angriffe, auch wenn es verboten ist.
    Zeit ist Geld, Geld ist knapp
    Morgenstund hat Gold im Mund, wer länger schläft bleibt auch gesund.
    Wer nur Stroh im Kopf hat, der fürchtet den Funken der Erleuchtung
    Importierte Termini und Anglizismen demolieren die germanische Diktion und deformieren signifikant die Syntax!!!
    Die Dinosaurier sind ausgestorben, weil sie sich in eine falsche Richtung entwickelt haben - zu viel Panzer, zu wenig Hirn. 

    computer_0027gif
  • Roald (DE1)Roald (DE1) Beiträge: 320
    bearbeitet 09.08.2015
    UserFaust schrieb: »
    Genau! Aber selbst dann waren es richtige Angriffe, auch wenn es verboten ist.

    Naja das sind natürlich keine richtigen Kämpfe, da man den BV ja in so einem Fall nackig macht, kein WZ aufstellt und die Verteidiger noch so hinstellt, dass man die gut ohne WZ angreifen kann damit man mehr Platz für Fahnen und Banner hat.

    Ist futteln und nichts anderes :)
    Roald @ de 1
  • ZirrussZirruss Beiträge: 4,515
    bearbeitet 09.08.2015
    So Fake angriff höre ich trotzdem noch zum ersten mal ^^
    (danke für die erklärung)

    Vorm Deffen eine Spio machen? Obwohl das blöd rüber kommt, wenn der Spieler erst so 1 min vorher alles raus nimmt. Das wäre dann sehr Tricky.

    Ich glaub wenn es Spielerisch möglich ist, abgesehen von Multi, sitten usw.
    Dann ist es auch vom Spielehersteller nicht verboten.
    Ist zwar eine Gemeine sache, jedoch das ist Strom ausfall auch und irgendwie lässt sich das kaputte Gerät schon finden oder aber es brennt selbst mal so Richtig durch.
    MÄÄÄH
  • HhorstHhorst Beiträge: 261
    bearbeitet 09.08.2015
    Zirruss schrieb: »
    So Fake angriff höre ich trotzdem noch zum ersten mal ^^
    (danke für die erklärung)

    .

    Das ist wirklich nix neues ;)
    x-es schrieb: »
    @Steddi.

    Wundert mich schon das ihr das nicht wisst da das absolut kein Geheimniss ist.

    Viele Fernkampf Deffs in die Burg stellen.
    Der Gegner greift mit Fernkampf und Schilden in nur der ersten Welle an...den Rest kann er mit Ruhmfahnen vollpacken. So knackt er die Mauer ohne Verluste oder nur ein paar Mann und erledigt dann im Innenhof ein paar tausend Deffs.
    Angeblich sind so Ruhmpunke von 200k oder mehr machbar (je nach Art der Ruhmfahnen und der Boni durch Monumente und Feldherr)

    Habt ihr euch nie gewundert das Spieler binnen der ersten Stunde eines Turniers über 300k Ruhmpunkte hatten ? Ist doch schon fast Gang und Gebe bei jedem Turnier.

    Ist einer der Gründe warum ich an solchen Turnieren nicht teilnehme und es auch nie machen werde.
    Hhorst @ SA 1
  • OTG_Marauder (DE1)OTG_Marauder (DE1) Beiträge: 4,172
    bearbeitet 09.08.2015
    Lt. "Gerüchten" soll diese Vorgehensweise nicht nur bei Turnieren gewisse "Vorteile" bringen,sondern auch dem ein oder anderen "Schrecklich Stählernen" in Zeiten wo keine Fremden da sind oder ein Krieg herscht,seinen Titel abzusichern,da man ja "Schwesterallianzen" auf Dauerrotstellung hat und es dort einen "bestimmten" Account/Spieler gibt den man immer angreifen kann und der immer die "passenden" Truppen parat hat^^
  • Was kann man tun, wenn ein Multiaccount in der Nachbarschaft entsteht?
    Muss ich den vielleicht sogar melden?
  • MarcmindMarcmind Beiträge: 5,735
    Den darfst du gerne beim Support melden :)

     Ehemaliger Forum Moderator: "Marcmind"


Hinterlasse einen Kommentar

FettKursivDurchstreichenOrdered listNicht geordnete Liste
Emoji
Bild
Links anordnenZentriert anordnenRechts anordnenHTML-Ansicht schaltenAnsicht wechselnHell/dunkel umschalten
Bild/Datei fallen lassen